Valencia: Privater Ausflug in die Reisfelder Albuferas

Ab 229 € Pro Gruppe bis 25

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
4 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Holländisch, Englisch, Französisch, Deutsch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Kosten Sie das bekannteste Gericht der spanischen Küche, die Paella, dort, wo sie herkommt
  • Bummeln Sie durch das Dorf El Palmar und erfahren Sie mehr über das Leben der Fischer und Reisbauern der Region
  • Entdecken Sie den wunderschönen Naturpark La Albufera vor den Toren Valencias
  • Genießen Sie den atemberaubenden Blick über den größten Süßwassersee Spaniens
Überblick
Entdecken Sie den größten See Spaniens und eines der bedeutendsten Feuchtbiotope der gesamten iberischen Halbinsel. Der Naturpark La Albufera ist ein Naturschutzgebiet von beeindruckender Schönheit und das größte Reisanbaugebiet des Landes.
Was Sie erwartet
Ein beliebtes, valencianisches Sprichwort besagt: „Sechs Tage in der Woche isst man in Valencia Reis – und am Sonntag Paella“. So kommt hier also täglich Reis auf den Tisch, als Paella, Arroz a banda, Arroz al horno, Arroz negro, Arroz meloso und in anderen Variationen. Die Vielfalt ist fast grenzenlos und nicht ganz überraschend, denn im Süden der Stadt wird ein Drittel des spanischen Reis‘ produziert – im Naturpark Albufera, einem der größten Reisanbaugebiete des Landes und einem der bedeutendsten Feuchtgebiete Europas.

Lernen Sie auf dieser Tour nicht nur die Geheimnisse der echten valencianischen Paella kennen, sondern auch das Leben der Reisbauer und Fischer der Region.

Entdecken Sie bei einer Bootsfahrt auf dem Albufera-See und einem Paella-Essen im Dorf El Palmar die schönsten Seiten des Naturparks.
 
Tour Ablauf (beispielhaft):
- Panoramafahrt in den Naturpark Albufera mit Zwischenstopp am Aussichtspunkt „Gola de Pujol“
- ca. 40-mintütige Bootsfahrt
- Besuch einer Barraca (altes Fischerhaus)
- Rundgang durch das Dorf El Palmar
- Paella-Essen

Die Tour kann ganz an Ihre Wünsche angepasst werden. Sie haben die Möglichkeit, die folgenden Programmpunkte in den Ablauf der Tour zu integrieren: einen Strandspaziergang am Dünenstrand El Saler und durch den angrenzenden Pinienwald, den Besuch eines der besten Golfplätze Europas direkt am Meer oder auch eine Verköstigung der typisch-valencianischen Horchata de Chufa.

Voraussetzung der Tour ist ein entsprechendes Fortbewegungsmittel: Mietwagen, Taxi oder Minivan/Bus (Taxen und Minivans/Busse können über den Guide gebucht werden).
Inbegriffen
  • Führung durch lizensierten Fremdenführer (4 Stunden)
Nicht inbegriffen
  • Bootsfahrt und Besuch einer Barraca (altes Fischerhaus): 10 EUR pro Person
  • Verpflegung: Paella-Menü ca. 20-30 EUR pro Person
Treffpunkt

Es kann ein flexibler Treffpunkt vereinbart werden; z.B. Torres de Serranos, Valencia. Bei Abholung vom Hafen (für Kreuzfahrtgäste) wird ein Zuschlag von 25 EUR fällig. (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
Bei der Buchung eines Wagens/Minivans/Busses mit Fahrer ist Ihnen der Veranstalter gerne behilflich (Absprache nach Buchung der Tour).

Zusatzinformationen:
Die Stornogebühren betragen ab 5 Tage vor der Tour 50 % des Preises. Bei Stornierung am Tag der Führung fallen 100 % des Gesamtpreises an.

Ab 229 € Pro Gruppe bis 25

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Eline van den Heuvel

Produkt-ID: 40138