Datum wählen
Erlebnisse

Vacoas-Phoenix

Unsere Empfehlungen für Vacoas-Phoenix

Mauritius: Tagestour durch den wilden Südwesten

1. Mauritius: Tagestour durch den wilden Südwesten

Genieß eine Rundfahrt durch die wilde Landschaft im Südwesten von Mauritius. Halte auch am Vulkankrater von Trou Aux Cerfs, von dem aus du einen Panoramablick über beinahe die gesamte Insel hast. Besuch die Schiffsmodellfabrik in Curepipe, wo die Handwerker die Kunst der Miniaturisierung und die Techniken der Nachbildung beherrschen. Anschließend fährst du zum heiligen See von Grand Bassin, der wichtigsten Kultstätte der mauritischen Hindus, und machst eine kurze Fahrt zu den Black River Gorges und hältst am Black River View Point, um die endemische Flora und Fauna der Insel zu beobachten. Besuch die Rhumerie de Chamarel und erfahre, welche verschiedenen Verarbeitungsprozesse für die Herstellung des Rums nötig sind, bevor du dann den fertigen Rum probieren kannst. In einem örtlichen Restaurant erwartet dich dann ein köstliches Mittagessen. Nach dem Mittagessen geht die Fahrt weiter zum Dorf Chamarel, um den 90 Meter hohen Chamarel-Wasserfall und die kuriose 7-Farben-Erde zu bewundern, ein Naturphänomen, das entsteht, wenn Basaltlava das Tonmineral in leuchtende Rot-, Braun-, Violett-, Grün-, Blau-, Violett- und Gelbtöne verwandelt. Nimm eine kurvenreiche Fahrt in die südwestliche Ecke von Mauritius und genieß die Fahrt über die Macondé-Brücke und den Panoramablick auf den Fluss Baie Du Cap.

Mauritius: Private Tour im Südwesten mit Mittagessen

2. Mauritius: Private Tour im Südwesten mit Mittagessen

Lass dich bequem abholen an deinem Hotel und besuch die traumhaften Städte Curepipe und Floreal. Besuch den Krater des ruhenden Vulkans Trou aux Cerfs und den Indu-Tempel Grand Bassin. Tauche ein in die Indu-Kultur und Traditionen der Insel und sieh, wie diese in der modernen mauritischen Gesellschaft bestehen bleiben. Von dort aus geht es weiter zum Black River, wo dich fantastische Landschaften und schöne Ausblicke auf die umliegenden Berge erwarten. Zum Abschluss deiner Tour besuchst du Chamarel, wo du die Wasserfälle und den Park der Siebenfarbigen Erde entdeckst und die Riesenschildkröten im Park aus nächster Nähe erlebst. Kehre nach einer unvergesslichen Tour mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu deinem Hotel.

Traumhaftes Mauritius: Tagestour im Südwesten der Insel

3. Traumhaftes Mauritius: Tagestour im Südwesten der Insel

Bestaunen Sie den unglaublichen Panoramablick vom Vulkan Trou aux Cerfs und betrachten Sie den Krater aus nächster Nähe. Machen Sie sich dann auf den Weg zum heiligen Kratersee Grand Bassin und sehen Sie unterwegs das Trinkwasserreservoir Mare aux Vacoas.  Erkunden Sie anschließend die heimische Flora und Fauna im Nationalpark Black River Gorges. Genießen Sie unterwegs den atemberaubend schönen Blick auf den Alexandra-Wasserfall von der Hochebene Plaine Champagne aus. Verkosten Sie verschiedene Rum-Sorten in einer erstklassigen Rumfabrik in Chamarel, bevor Sie ein köstliches Mittagessen in dem kleinen Ort genießen. Bewundern Sie anschließend das einzigartige Naturphänomen der Siebenfarbigen Erde und erleben Sie die faszinierenden Riesenschildkröten. Genießen Sie dann den Panoramablick vom Aussichtungspunkt Case Noyale.

Mauritius: Delfin-Erlebnis, Trou aux Cerf & Grand Bassin

4. Mauritius: Delfin-Erlebnis, Trou aux Cerf & Grand Bassin

Beginnen Sie Ihr ganztägiges Abenteuer mit einem Besuch der wilden Delfine, die vor der Küste des Black River im Indischen Ozean leben. Schwimmen Sie mit den verspielten Meeresbewohnern in ihrem natürlichen Lebensraum. Erfahren Sie von Ihren freundlichen Skippern allerlei Wissenswertes über ihre Gewohnheiten und erhalten Sie Tipps für ein nachhaltiges Erlebnis, sobald Sie an Bord des Bootes sind.  Die Skipper begleiten Sie in das Wasser, wenn Sie an der Reihe sind, mit den Delfinen zu schwimmen. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf das offene Meer und diese erstaunlichen Kreaturen, bevor Sie sich zum beliebten Tauch- und Schnorchelplatz begeben (wenn die Zeit es zulässt). Tauchen Sie ein ins kristallklare Wasser und bestaunen Sie die wunderschönen Korallengärten und die zahlreichen tropischen Fische. Weiter geht es zum schlafenden Vulkan Trou aux Cerfs, wo Sie ein wunderschöner Panoramablick erwartet. Unternehmen Sie einen Spaziergang um den knapp 600 Meter über dem Meeresspiegel gelegenen Krater und genießen Sie an klaren Tagen einen atemberaubenden Blick auf die ganze Insel.  Weiter geht es zu den Tempeln und Schreinen des friedlichen Grand Bassin. Sehen Sie sich die 30 Meter hohe Statue von Shiva an und erklimmen Sie den höchsten Tempel, um eine tolle Aussicht zu genießen. Halten Sie Ausschau nach den ansässigen Affen und anderen Wildtieren, während Sie die Gegend erkunden. Fahren Sie durch den Park zur Plaine des Champagnes und legen Sie unterwegs einen Zwischenstopp ein, um die Alexandra Falls zu bewundern. Begeben Sie sich schließlich nach Chamarel, um das geologische Wunder der Siebenfarbigen Erde zu entdecken. Werfen Sie einen Blick auf die Chamarel Falls, den berühmtesten Wasserfall von Mauritius und sagen Sie "Hallo" zu einer der Riesenschildkröten, bevor Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zu Ihrem Hotel zurückkehren.

Mauritius: Private South Side und Dolphin Adventure Tour

5. Mauritius: Private South Side und Dolphin Adventure Tour

Erleben Sie die Magie des Schwimmens mit Delfinen in freier Wildbahn und entdecken Sie die atemberaubende Schönheit der Südseite von Mauritius auf einer privaten Tour, die Sie zu beliebten Orten wie Chamarels siebenfarbigen Böden, Grand Bassin und Alexandra Fall führt. Beginnen Sie einen wirklich fantastischen Tag mit einer morgendlichen Abfahrt mit einem Motorboot, um den Sonnenaufgang hinter den Bergen zu erleben. Genießen Sie ein ethisches Schwimmen zwischen Delfinen in freier Wildbahn. Fühlen Sie sich wohl, wenn Sie wissen, dass diese schönen Kreaturen nicht in Gefangenschaft gehalten oder von großen Booten in die Enge getrieben werden. Besuchen Sie die Tamarin-Wasserfälle, den Krater Trou aux Cerfs, den heiligen See (Grand Bassin), die Alexandra Falls, den Black River Gorges View Point und das Dorf Chamarel mit seinen siebenfarbigen Erdböden. Fahren Sie die Südküste entlang, um die Maconde (Haarnadelkurve) herum, bevor Sie zu Ihrer Unterkunft zurückkehren.

Mauritius: Private Tour Highlights der Südküste

6. Mauritius: Private Tour Highlights der Südküste

Erleben Sie die Sehenswürdigkeiten von Süd-Mauritius mit einem privaten Fahrer und Guide bei einer Tagestour exklusiv für Sie und Ihre Gruppe. Weiter geht es zum Bergdorf Chamarel, wo Sie die herrlichen Sanddünen in verschiedenen Farben an der "Siebenfarbigen Erde" bestaunen. Genießen Sie den Panorama-Blick auf die Landschaften des Bezirks Black River und die Gipfel des Berges Le Morne Brabant.   Besuchen Sie den Aussichtspunkt an den Alexandra Falls im Black-River-Gorges-Nationalpark und werfen Sie einen Blick in den alten Krater des Vulkans Trou Aux Cerfs mit üppiger Vegetation und tropischen Pflanzen. Beenden Sie Ihre Tour mit einem Ausflug zum Kratersee Grand Bassin –  auch unter dem Namen Ganga Talao bekannt – und sehen Sie die Statuen von verschiedenen Gottheiten, die für die Hindus heilig sind.

Top-Sehenswürdigkeiten in Vacoas-Phoenix

Sightseeing in Vacoas-Phoenix

Möchten Sie alle Aktivitäten in Vacoas-Phoenix entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Vacoas-Phoenix: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 948 Bewertungen

Der Ausflug war einfach toll. Die Organisation, der Guide, die Stopps und das Essen - es hätte nicht schöner sein können. Man hat gemerkt, dass unser Guide Rudi/Roody (?!) mit Leib und Seele dabei ist und viel Spaß dabei hat uns seine Heimat zu zeigen. Ganz besonders hervorzuheben war die Organisation der Abholung. Unser Hotel liegt etwas außerhalb an der Ostküste, weshalb wir von einem Taxi abgeholt wurden und zum Bus gebracht wurden. Wir empfehlen diese Tour daher zu 100% weiter!

Der Trip war sehr informativ und sehr schön. Wir waren nur zu viert und wurden pünktlich abgeholt. Der Guide (Shuman) hat viele interessante Geschichten zur Insel erzählt und da wir eine kleine Gruppe waren, konnte man private Sachen wie Geld abheben erledigen. Er hat mehrere Sprachen gesprochen und alles in Englisch und deutsch erzählt. Die Tour lohnt sich auf jeden Fall, da man dort als Neuankömmling viel sieht und tolle Eindrücke gewinnt.

Tour ist sehr zu empfehlen. Unser Guide Paul war super. Neben dem Erklärungen zu den Zielen haben wir viel über Land und Leuten erfahren. Paul war gut drauf, lustig und unterhaltsam. Können wir nur weiterempfehlen.

Wir hatten Glück und waren mit dem Fahrer und Petra (Guide) alleine im Auto. Sie hat super viel erklärt, Klasse. Es war ein toller Tag. Ist zu empfehlen.

Trip hat sich absolut gelohnt! Unser Guide, Nitesh, hat sich die größte Mühe gegeben, uns alles erklärt und sich sehr viel Zeit genommen. Super Ausflug!