Universität Leipzig

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Universität Leipzig: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Kombitour in Leipzig: Stadtrundgang & Stadtrundfahrt

1. Kombitour in Leipzig: Stadtrundgang & Stadtrundfahrt

Erlebe während dieser einzigartigen Tour durch Leipzig die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und schönsten Plätze der nur zu Fuß zu erobernden Innenstadt sowie die bekanntesten Stadtviertel und Highlights. Unser zertifizierter Gästeführer erwartet dich im Herzen der Stadt am neuen Katharinum (der Touristeninformation) zu einer unterhaltsamen und informativen Tour, die mit einem Bummel durch die Innenstadt beginnt. Neben der berühmten Nikolaikirche, der wunderschönen Passage Specks Hof, dem kleinen Naschmarkt und dem Markt mit Altem Rathaus, erwarten dich Wahrzeichen der Stadt wie die Mädlerpassage mit dem Auerbachs Keller, Barthels Hof und die Thomaskirche. Nach etwa einer Stunde geht es weiter im klimatisierten Reisebus zu den jenseits des Stadtrings liegenden Highlights Leipzigs. Im Nobelviertel Gohlis ziehen zwei Kulturstätten die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich: Ein architektonisches Schmuckstück ist das Gohliser Schlösschen, das als bürgerlicher Sommersitz Mitte des 18. Jahrhunderts errichtet wurde. Ganz in der Nähe steht das Schillerhaus, ein bescheidenes Bauernhaus, in dem Friedrich Schiller 1785 einige Monate lebte und an der „Ode an die Freude“ arbeitete. Durch das noble Waldstraßenviertel und vorbei an der Red-Bull-Arena kommen wir in den im stetigen Wandel befindlichen Ortsteil Plagwitz mit Kanälen, Galerien und Lofts. Lauschig im Grünen und mit eindrucksvollen Villen schließt sich das Musikviertel an. Im imposanten Gebäude des ehemaligen Reichsgerichtes arbeitet seit 2002 das Bundesverwaltungsgericht. Durch die lebendige Südvorstadt führt der Weg vorbei am bekannten Panometer zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeit in Leipzig, dem Völkerschlachtdenkmal. Die Rückfahrt in die Stadt über die Alte Messe, den deutschen Platz und vorbei am Bayerischen Bahnhof führt zum Augustusplatz, wo unsere Tour endet. Drei gewichtige Kultureinrichtungen, die den Ruf der Stadt maßgeblich bestimmen, haben hier ihren Standort: das Neue Gewandhaus, die Universität und die Oper.

Leipzig: Historischer Rundgang

2. Leipzig: Historischer Rundgang

Erfahre auf diesem spannenden Rundgang interessante Fakten über Leipzig. Erfahre, warum der Hauptbahnhof aus zwei Hälften besteht, höre die interessante Geschichte über die Brunnen, entdecke, wie Grönländer in Leipzig landen und finde heraus, was an Shakespeares Strümpfen interessant ist. Dieser Rundgang ist genau das Richtige für alle Besucher, die die Stadt auf unterhaltsame Art kennenlernen möchten. Besuche die Oper, das Gewandhaus, die Universität, die Mädlerpassage, das Alte Rathaus und die Thomaskirche. Lausche unterwegs den Anekdoten und Legenden deines Guides zur Stadtgeschichte.

Leipzig: Geführter Rundgang auf Deutsch

3. Leipzig: Geführter Rundgang auf Deutsch

Genieße einen geführten Rundgang durch das schöne Leipzig. Erkunde die berühmten Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum in kurzer Zeit. Sieh den Augustusplatz mit Oper, das Gewandhaus und danach die Nikolaikirche, die im Mittelpunkt der Ereignisse der Wiedervereinigung 1989 stand. Durch die moderne Passage des Specks Hof geht es weiter zum Naschmarkt, mit der Alten Börse. Gleich gegenüber befindet sich die Mädler-Passage und etwas weiter das historische Lokal "Auerbachs Keller". Am Markt steht das Alte Rathaus, eines der schönsten Renaissance-Bauten Deutschlands. Setz anschließend deine Tour fort und besichtige die Taverne Barthels Hof. Zahlreiche Restaurants und Kneipen prägen das Gesicht Leipzigs wohl bekanntester Gasse, das Barfußgässchen. Letzter Höhepunkt dieser Tour ist die Thomaskirche, Heimat des weltweit geschätzten Thomanerchores.

Leipzig: Schnitzeljagd durch die Innenstadt auf Deutsch

4. Leipzig: Schnitzeljagd durch die Innenstadt auf Deutsch

Erkunden Sie die Leipziger Innenstadt auf einzigartige Weise mit diesem Schnitzeljagd-Stadtspiel auf Deutsch. In der Stadtspiel-Box befinden sich 11 versiegelte und nummerierte Briefumschläge. Darin verbergen sich Aufgaben, die es zu lösen gilt. Machen Sie sich zu Fuß auf durch die Leipziger Innenstadt, geführt von klaren Wegbeschreibungen. Lösen Sie die Rätsel und lassen Sie sich auf diese Weise zur nächsten Station führen. Des Rätsels Lösung ist nämlich stets die Nummer des nächsten Briefumschlags. Sie wissen vorher nicht, in welcher Reihenfolge die Briefumschläge der Schnitzeljagd-Stadtführung geöffnet werden müssen. Erhalten Sie außerdem zu jeder Sehenswürdigkeit auf der Strecke detaillierte Infos zur Geschichte, zur heutigen Nutzung und vieles mehr. Entscheiden Sie selbst, wann Sie mit Ihrer Schnitzeljagd-Stadtführung durch Leipzigs Innenstadt beginnen und wie lange Sie an jeder Station verweilen möchten. Schlendern Sie in Ihrem eigenen Tempo durch die Stadt und erleben Sie eine spannende, außergewöhnliche Tour. Legen Sie ganz nach Geschmack Pausen ein und setzen Sie die Schnitzeljagd an einem anderen Tag fort. Sie sind der Chef und gestalten den Terminplan. Auf Ihrer Route liegen zahlreiche Cafés und Restaurants, die zum Verweilen einladen, wenn Ihnen unterwegs der Sinn nach einer Erfrischung steht. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie bei dieser Schnitzeljagd-Stadtführung durch Leipzig. Diese Sehenswürdigkeiten erwarten Sie auf Ihrer Tour: Starten Sie das Stadtspiel am Leipziger Hauptbahnhof. Lenken Sie Ihre Schritte zum Augustusplatz und sehen Sie die Oper, das Gewandhaus und den sogenannten Uni-Riesen, ein bekanntes Hochhaus. Auch der beliebte Studentenclub Moritzbastei liegt auf Ihrem Weg. Versäumen Sie keinesfalls das berühmte Restaurant Auerbachs Keller in einer von Leipzigs zahlreichen Arkaden, der Mädler-Passage. Entdecken Sie die wunderschöne Alte Handelsbörse und das Leipziger Rathaus bei Ihrer Schnitzeljagd. Die Tour führt Sie zudem zur Thomaskirche, einer der Wirkungsstätten Johann Sebastian Bachs, sowie zur Nikolaikirche. Sie benötigen keinen Termin für Ihre Schnitzeljagd-Stadtführung. Bestellen Sie einfach die Stadtspiel-Box und lassen Sie sich diese zuschicken. Nach vorheriger Absprache können Sie Ihre Box auch während der Öffnungszeiten in Dresden abholen. Und schon können Sie loslegen.

Universität Leipzig: Geführter Campus-Rundgang

5. Universität Leipzig: Geführter Campus-Rundgang

Entdecke die historische Universität Leipzig und lerne ihre neuesten Gebäude bei diesem geführten Rundgang am Augustusplatz kennen. Gehe zu den Gebäuden Neues Augusteum und Paulinum und besichtige die Innenräume, wenn keine Universitätsveranstaltungen stattfinden. Während du über den Campus läufst, erfährst du, welche Ideen in die Planung der neuen Gebäude eingeflossen sind. Schau dir an, wo Kunstschätze zu finden sind und erfahre etwas über die Geschichte und den Bau der alten Paulinerkirche. Gegründet am 2. Dezember 1409 von Friedrich I., Kurfürst von Sachsen, und seinem Bruder Wilhelm II., Markgraf von Meißen, ist die Universität seit über 600 Jahren ununterbrochen in Lehre und Forschung tätig. Heute studieren 30.000 Menschen an der Universität Leipzig. Berühmte Alumni sind unter anderem Leibniz, Goethe, Leopold von Ranke, Friedrich Nietzsche, Robert Schumann, Richard Wagner, Tycho Brahe, Georgius Agricola, Angela Merkel und die neun Nobelpreisträger, die mit der Universität verbunden sind.

Leipzig: 1,5-stündiger Stadtrundgang

6. Leipzig: 1,5-stündiger Stadtrundgang

Nach einem Spaziergang durch die Passage des modernen Specks Hof erreichen Sie die Nikolaikirche mit ihrem Kirchhof, der das Zentrum der friedlichen Revolution im Herbst 1989 war. Dann geht es zum Augustusplatz mit seiner Oper, dem Konzertgebäude Gewandhaus und dem neu entstehenden Universitätskomplex. Gleich gegenüber dem Naschmarkt mit der Alten Börse befindet sich die Mädler-Passage. Zwei Figurengruppen aus Goethes Drama „Faust“ flankieren hier den Abstieg in Auerbachs Keller. Seit Beginn des 16. Jahrhunderts befindet sich hier das berühmte historische Lokal. An der Ostseite des Marktes steht das Alte Rathaus, das zu den schönsten Renaissance-Bauten Deutschlands zählt. Der Barthels Hof, ein offener Durchhof zum Barfußgäßchen, schließt sich an. Zahlreiche Restaurants und Kneipen prägen das Gesicht Leipzigs wohl bekanntester Gasse. Der Rundgang endet an der Thomaskirche, Heimat des weltweit geschätzten Thomanerchores.

Sightseeing in Universität Leipzig

Möchten Sie alle Aktivitäten in Universität Leipzig entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Universität Leipzig: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 3.250 Bewertungen

Eine sehr schöne und informative Stadtführung, der Guide hat viel über die Geschichte Leipzigs erzählt und uns zu Plätzen und durch Passagen geführt, die man sonst vielleicht nicht entdeckt hätte. Das Audiogerät hat einwandfrei funktioniert. Alles in allem eine gelungener Rundgang.

Endlich mal eine besondere Tour, in der man auf der weißen Elster, den ein oder anderen Augenblick private Einblicke in so manche sehr schöne Wohngebiete bekommt. Der Kapitän war Klasse und ich würde jedem empfehlen rechtzeitig zu buchen. Danke für die schöne Zeit.

Abwechslungsreiche, sehr informative und humorvolle Führung - kurzum: mit dem besten Empfehlungen und herzlichem Dank.

Es war sehr informativ, lecker und unterhaltsam! Gern wieder!

Empfehlenswert. Schöner und informativer Rundgang.