Datum hinzufügen

Ungarische Staatsoper

Ungarische Staatsoper

Ungarische Staatsoper: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Budapest: Big Bus Hop-On Hop-Off Sightseeing Tour

1. Budapest: Big Bus Hop-On Hop-Off Sightseeing Tour

Erhalte eine perfekte Einführung in die Stadt Budapest auf einer Sightseeing-Tour in einem Hop-On/Hop-Off-Bus. Fahr ganz unkompliziert durch die Stadt und steig an den mehr als 20 Haltestellen entlang der sorgfältig entworfenen Routen nach Belieben ein und aus. Sieh die prächtige Basilika, die grüne und klassische Andrássy út, die Kettenbrücke und vieles mehr. Hör dir den Audiokommentar in einer der 16 verfügbaren Sprachen an, besuche die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und nimm teil an einem optionalen Rundgang durch Pest. Erlebe Ungarns Hauptstadt in ihrer ganzen Pracht auf einer Donau-Flussrundfahrt und sieh Budapest aus einer anderen Perspektive. Ticketinhaber kommen außerdem in den Genuss eines geführten Rundgangs durch den herrschaftlichen Stadtteil Pest. Alle Busse sind im Sommer mit Klimanalage und im Winter mit Heizung ausgestattet, sodass du deine Zeit in Budapest bequem und in allem Komfort genießen kannst.

Budapest: 1,5-stündige Sightseeing-Tour mit dem Segway

2. Budapest: 1,5-stündige Sightseeing-Tour mit dem Segway

Deine Downtown Segway Tour beginnt mit einer Trainingseinheit. Dein erfahrener Tourguide hilft dir, dich an den Segway zu gewöhnen und ihn zu steuern. Wenn du den Dreh raus hast, kannst du dich auf den Weg machen und Downtown, das historische Viertel der Stadt, erkunden. Sieh dir Sehenswürdigkeiten wie das ungarische Parlament, die St. Stephans Basilika, den Freiheitsplatz, die ungarische Staatsoper, das Denkmal für die Schuhe an der Donau, den "Central Park" der Budapester Innenstadt - den Erzsébet Platz und die Kettenbrücke an. Gleite entlang der Uferpromenade, habe Spaß und genieße dein schnelles Segway und halte inne, um die atemberaubende Aussicht auf die Budaer Burg, die Fischerbastei und die Kettenbrücke zu genießen. Auf dieser privaten Tour gleitest du an jeder historischen Stätte vorbei und erfährst unterhaltsame Anekdoten und Fakten über die Geschichte Budapests. Dein Guide wird dir jede Menge Fotomotive bieten, indem er immer wieder an den schönsten Instagram-Spots anhält, und er wird dir die interessantesten Geschichten über Budapest erzählen, so dass selbst echte Budapest-Kenner eine Menge lernen werden.

Budapest: Geführte Elektrofahrrad-Tour durch die Innenstadt

3. Budapest: Geführte Elektrofahrrad-Tour durch die Innenstadt

Erkunde Budapest, das sogenannte "Paris des Ostens", auf einem komfortablen und innovativen E-Bike. Du wirst entweder unsere Fahrräder mit Holzrahmen von my-esel oder die E-Bikes von Kalkhoff Berleen benutzen. Bitte beachte, dass ein E-Bike ein Fahrrad mit elektrischer Unterstützung ist und du immer noch in die Pedale treten musst. Als Erstes fährst du die Andrássy-Allee in ihrer ganzen Länge entlang, vorbei an der Ungarischen Staatsoper, dem Haus des Terrors und kommst am Heldenplatz an. Du kannst sicher sein, dass dein Guide alle Geschichten auf dem Weg erzählen wird. Vom Heldenplatz geht es weiter in den Stadtpark, wo du von einer falschen Burg und dem Széchenyi Thermalbad, dem größten und beliebtesten Bad der Stadt, überrascht wirst. Die Tour geht weiter mit Highlights wie der Liszt Ferenc Musikakademie und dem jüdischen Viertel, bevor du in die Innenstadt eintauchst. Sieh dir die St. Stephansbasilika an, die größte Kirche Budapests, und lerne sie kennen. Im Herzen des Finanzviertels liegt der Freiheitsplatz mit einer blutigen Geschichte und einem umstrittenen Holocaust-Denkmal. Von hier aus ist es nicht weit zum ungarischen Parlamentsgebäude, einem Wahrzeichen von Budapest. Als nächstes erreichst du die Donau mit einem atemberaubenden Blick auf die Budaer Seite der Stadt. Du kommst am Denkmal der Schuhe vorbei, aber bitte beachte, dass der direkte Zugang nicht immer gewährt werden kann. Über die neu renovierte Kettenbrücke, die jetzt für den Autoverkehr gesperrt ist, gelangst du nach Buda, von wo aus du den Burgberg erklimmen wirst. Hier wird die elektrische Unterstützung deines Fahrrads ihre Stärke zeigen. Bewundere die Matthiaskirche und die Fischerbastei, bevor du zum Donauufer zurückkehrst und das historische Rudas-Bad passierst. Auf dem Gellértberg kannst du das berühmte Gellért-Thermalbad besichtigen und über die Freiheitsbrücke, die beliebteste Brücke Budapests, zurück nach Pest fahren. Verpasse nicht die Zentrale Markthalle und das Ungarische Nationalmuseum, bevor du die Synagoge in der Dohány-Straße erreichst, den letzten Halt auf der Tour, bevor du zum Ausgangspunkt zurückkehrst.

Budapest: Geführte E-Bike Tour und Burgberg

4. Budapest: Geführte E-Bike Tour und Burgberg

Erkunde die wunderschöne Stadt Budapest auf die entspannteste Art und Weise, die möglich ist: mit dem E-Bike. Folge deinem einheimischen, enthusiastischen Guide zu einigen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und erfahre interessante Fakten über jeden Ort. Fahre mit deinem Fahrrad zur Elisabethbrücke und klettere auf den atemberaubenden Burgberg, von wo aus du einen unglaublichen Blick über die Stadt hast. Steige wieder hinunter zur Donau und fahre entlang des berühmten Flusses. Verbringe etwas Zeit auf der Margareteninsel, bevor du das ungarische Parlamentsgebäude besuchst. Fahre zum Freiheitsplatz und bewundere die St. Stephansbasilika. Wenn es die Zeit erlaubt, fährst du die Andrassy-Allee hinunter und schaust dir auf dem Weg die Ungarische Staatsoper und das Haus des Terrors an. Beende deine Tour am Hősök tere, einem der wichtigsten Plätze in Budapest, und verbringe etwas Zeit im Stadtpark, bevor du ins Büro zurückkehrst. Dies ist keine private Tour, du fährst mit anderen Radfahrern! Die Tour verläuft auf der gleichen Route und zu den gleichen Zeiten wie die Budapest Grand Sightseeng Tour!

Budapest: Festliches & Jüdisches Viertel Selbstgeführter Rundgang

5. Budapest: Festliches & Jüdisches Viertel Selbstgeführter Rundgang

Entdecke in deinem eigenen Tempo das alte jüdische Viertel von Budapest, das heute als das festliche, aber auch kulturelle und künstlerische Viertel der Stadt bekannt ist! Das Einzige, was du für die 1-stündige Erkundung brauchst? Dein Smartphone! Die Stimme eines ortsansässigen Guides wird dich während des gesamten Besuchs begleiten und die Geschichten werden automatisch ausgelöst, während du mitgehst. Beginne deine Tour wann immer du willst, allein oder mit Freunden, fernab von Touristengruppen... Während dieser 1h30 langen Audioführung beginnst du deinen Spaziergang auf der eleganten Andrassy Avenue. Sie wird auch die "Champs Élysées" von Budapest genannt und gehört seit 2002 zum Weltkulturerbe der Unesco. Dann entdeckst du die kommunistische Periode Budapests, indem du vor dem Haus des Terrors vorbeikommst. Anschließend setzt du deinen Weg entlang der Andrassy-Allee fort, wo viele sehenswerte Orte, Geschichten und Anekdoten auf dich warten. Du kommst am ersten Budapester Kaufhaus vorbei, bewunderst das prächtige Opernhaus der Stadt und spazierst den Hollywood Boulevard von Budapest entlang. Setze deine Reise fort, indem du das jüdische Viertel von Budapest betrittst und die größte Synagoge Europas entdeckst! Du wirst verstehen, warum dieses Viertel heute einen Teil seiner Identität verloren hat... Du wirst an Gebäuden wie dem Denkmal der Gerechten oder dem Gedenkpark vorbeikommen, die von der tragischen Geschichte der Juden in Budapest zeugen. Dann wirst du entdecken, warum dieser Bezirk heute vor allem als Ort für Feste und künstlerische und kulturelle Veranstaltungen bekannt ist. Du wirst zum Beispiel die Geschichte der berühmten Ruinenbars in Budapest kennenlernen! Viele Anekdoten werden deinen Spaziergang durch die Stadt bereichern. Ein kurzer Stopp auf einer Terrasse oder in einem Laden, ein kleiner Heißhunger? Setz den Besuch fort, wann du willst, genau dort, wo du eine Pause gemacht hast. Es ist unmöglich, sich zu verlaufen. Der Guide liefert klare Audiowegbeschreibungen und eine Karte zeigt klare Richtungen an, denen du in Echtzeit folgen kannst. Und wenn du einmal falsch abbiegst, bringt dich die integrierte Geolokalisierungsfunktion im Handumdrehen wieder auf den richtigen Weg! Gestalte deine Reiseroute nach deinen Wünschen, entspanne dich und genieße eine unterhaltsame Tour durch das Burgviertel in deinem eigenen Tempo. Da alle guten Dinge zu einem Ende kommen müssen, beendest du deinen Besuch in der berühmtesten Ruinenbar der Stadt: dem Szimpla Kert. Ein einzigartiger Ort, den du unbedingt entdecken solltest, wenn du in den Bezirk kommst.

Budapest: Busrundfahrt durch die Stadt

6. Budapest: Busrundfahrt durch die Stadt

Entdecke die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Ungarns Hauptstadt auf dieser ausgedehnten Bustour. Der beste Weg, um die Stadt zu entdecken, ist mit dem Bus. Du wirst erstaunt sein, wie viel dud in nur 3 h kennenlernst. An den wunderschönen Ufern der Donau liegen in Budapest viele architektonische Schätze. Besuch das berühmte Opernhaus, das als eines der schönsten der Welt gilt, den Heldenplatz, die Stephansbasilika und vieles mehr. Spaziere durch das Burgviertel und bestaune den romantischsten Fußgängerbereich Budapests. Sieh Orte wie den Burgpalast mit der Königlichen Residenz oder den Sankt-Georgs-Platz. Entdecke die Matthiaskirche, die im Stil der Spätgotik errichtet ist. Es war die zweitgrößte Kirche des mittelalterlichen Buda. An der Fischerbastei hast du einen wundervollen Panorama-Ausblick von oben auf die Stadt, auch auf die Margareteninsel und den Gellértberg. Die sieben Türme repräsentieren die sieben ungarischen Stämme, die sich 896 im Karpatenbecken niederließen.

Budapest: Sightseeing-Tour mit einem elektrischen Tuktuk

7. Budapest: Sightseeing-Tour mit einem elektrischen Tuktuk

Du nimmst an einer etwa zweistündigen Tour teil und ich zeige dir sowohl die Hauptattraktionen als auch die gemütlichen Orte in der Stadt, die du unbedingt sehen musst, wenn du das echte Budapest kennenlernen willst. Während der Tour hast du auch Zeit, Fotos zu machen. Zuerst besuchen wir den Heldenplatz, das Kunstmuseum, die Kunsthalle und die Vajdahunyad-Burg, dann gehen wir die Andrassy-Allee entlang und sehen das Haus des Terrors und das Opernhaus. Danach siehst du die St. Stephansbasilika und das Parlament. Danach machen wir einen Rundgang durch das Jüdische Viertel, wo du die Atmosphäre der Stadt in den engen Gassen spüren kannst, und wir kommen auch an der Großen Synagoge vorbei. Auf der Budaer Seite zeige ich dir das Gellért Hotel, das Rudas Thermalbad und fahre dann zur Budaer Burg, um die Matthiaskirche, die Fischerbastei und den Budaer Palast zu sehen. Du erfährst etwas über die Geschichte, interessante Legenden und Geschichten von Budapest. Außerdem erhältst du Empfehlungen für Restaurants, Kneipen und Bars. (Die Reiseroute kann je nach Verkehr und Wetterlage geändert werden).

Budapest: Mit dem Fahrrad entlang der Donau

8. Budapest: Mit dem Fahrrad entlang der Donau

Springen Sie in den Sattel und begeben Sie sich auf einen innovativen und unterhaltsamen Streifzug durch die charmanten Straßen Budapests. Gleiten Sie entlang der Ufer der schönen Donau und befahren Sie die berühmte Andrássy Út, die im Jahre 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Passieren Sie die majestätische St.-Stephans-Basilika. Bewundern Sie den Szabadság Tér (Freiheitsplatz) und das eindrucksvolle Parlamentsgebäude. Überqueren Sie anschließend die Margaretenbrücke, um in den Stadtteil Buda am westlichen Donauufer zu gelangen. Lauschen Sie der spannenden Vergangenheit Budas, einst während der Osmanischen Expansion Schauplatz zahlreicher Belagerungen und Eroberungen, die die Bevölkerung fast vollständig auslöschten. Passieren Sie die Ketten- und die Elisabethbrücke, die ebenfalls faszinierende Geschichten aus längst vergangenen Zeiten zu erzählen wissen. Radeln Sie weiter zum Adam-Clark-Platz, sehen Sie das weltberühmte Hotel Gellért und bestaunen Sie die Rudas-Thermen. Radeln Sie dann in den Stadtteil Pest über die Elisabethbrücke und entdecken die Innenstadt von Pest. Die Tour findet ihr Ende in der Andrássy Út, in der sich die majestätische Ungarische Staatsoper befindet. Errichtet im 19. Jahrhundert gilt das märchenhafte Bauwerk als Vorzeigebeispiel der europäischen Architektur dieser Epoche. Diese 3-stündige Fahrradtour vermittelt Ihnen einen fantastischen Überblick über die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Budapests und bildet die perfekte Grundlage für eine eigenständige Erkundungstour durch die ungarische Hauptstadt.

Budapest: BeerBus Sightseeing Party Tour

9. Budapest: BeerBus Sightseeing Party Tour

Reserviere jetzt dein Ticket und steige in den ersten vollelektrischen und umweltfreundlichen Bierbus ein und entdecke Budapest auf einzigartige Weise, während du ungarisches Fassbier an Bord genießt. Fahre die Andrassy-Allee hin und her, bewundere die Paläste und besuche das Stadtzentrum mit der ungarischen Oper. Die Tour beginnt und endet auf dem Heldenplatz in Budapest. Feiere mit deinen Freunden oder treffe dich mit anderen Reisenden im BeerBus, während du ungarisches Fassbier genießt. Genieße die gute Stimmung, höre flippige Musik und bestaune die Lichter der Nacht. *Wir behalten uns das Recht vor, den Treffpunkt und die Route aufgrund von Sperrungen und anderen Faktoren, die die Tour beeinflussen, zu ändern.

Budapest: Sightseeing-Tour mit dem Segway

10. Budapest: Sightseeing-Tour mit dem Segway

Entdecke alles, was Budapest zu bieten hat, bei einer Segway-Tour durch die ungarische Hauptstadt. Beginne deine Tour mit einer 20- bis 30-minütigen Einführung ins Fahren mit dem Segway, die auf einem großen offenen Platz vor dem Büro des Veranstalters stattfindet. Übe den Umgang mit dem Segway, bis du dich sicher genug fühlst, um loszufahren und Budapest zu erobern. Steig auf den Segway und erkunde die Innenstadt von Pest, während du eine atemberaubende Aussicht auf das Viertel um den Burgpalast hast. Fahr vom Ausgangspunkt los in Richtung St.-Stephans-Basilika, zum Parlament, dem Freiheitsplatz, der ungarischen Staatsoper, dem Heldenplatz und der prächtigen Andrássy-Straße, die von Bäumen gesäumt ist. Sieh all das und vieles mehr auf einzigartige und unvergessliche Weise.

33 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Ungarische Staatsoper: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Ungarische Staatsoper

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ungarische Staatsoper entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ungarische Staatsoper: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 493 Bewertungen

Praktisch vor allem für die Aktivitäten wo etwas weiter weg sind. Für 1 Tag trotzdem ein stolzer Preis wenn man bedenkt das die Fischerbastei nicht mit dabei ist. Wenn man es für 2-3 Tage wiederum nutzt so wie wir ist der Preis absolut in Ordnung. Auch war ein stop 5 min von unserem Hotel entfernt was es nochmal praktischer gemacht hat. Personal war überall sehr freundlich und Fahrzeuge waren sauber. Sehr cool das die Kopfhörer jetzt in kleinen Papiertüten kommen und nicht mehr in Plastiktüten.

Ausgezeichneter Service für einen Besuch in Budapest. Sie können die ganze Schönheit dieser Stadt bewundern, die Sie zu Fuß in ein oder zwei Tagen nie erreichen könnten und die auf jeden Fall weniger bindend, teurer und unterhaltsamer ist als ein Taxi. wirklich bezaubernde Tour auf der Donau; freundliches, hilfsbereites und sachkundiges Personal an Bord und am Boden; Ich kann es nur empfehlen

Am Ende habe ich nicht das Beste daraus gemacht, da es nicht viele Treffpunkte gab, ich habe mich oft verlaufen und die Get Your Guide-App öffnet die Treffpunkte nicht richtig

Die Bootsfahrt lohnt sich auf jeden Fall. Die Nachttour war die beste. Die Busse fahren von 9 bis 17 Uhr und können daher wohl etwas länger fahren.

Die Donaukreuzfahrt war inakzeptabel. ein Spaziergang von einer Brücke zur anderen