Ungarische Staatsoper

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Ungarische Staatsoper: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Budapest: 1,5-stündige Sightseeing-Tour mit dem Segway

1. Budapest: 1,5-stündige Sightseeing-Tour mit dem Segway

Ihre 1,5-stündige Segway-Tour durch die Innenstadt beginnt mit einer Trainingseinheit. Ihr erfahrener Tourguide macht Sie zuerst mit dem Segway und seiner Handhabung vertraut. Wenn Sie den Dreh heraus haben geht es los auf Ihre Erkundungstour durch die Innenstadt, das historische Viertel der Stadt. Sehen Sie Attraktionen wie das ungarische Parlament, die St. Stephans-Basilika, den Freiheitsplatz, die ungarische Staatsoper, die Schuhe am Donauufer, den „Central Park“ von Budapests Altstadt, den Erzsébet-Platz, sowie die Kettenbrücke. Fahren Sie am Ufer entlang und erleben Sie die Geschwindigkeit auf dem Segway. Machen Sie Pausen und genießen Sie die beeindruckenden Aussichten auf den Burgpalast und die Fischerbastei sowie die Kettenbrücke. Die private Tour garantiert Ihnen ein persönliches Erlebnis, während Sie an den historischen Stätten vorbeifahren und unterhaltsame Anekdoten und Fakten über die Geschichte Budapests hören. Ihr Guide gibt Ihnen zahlreiche Gelegenheiten, um Fotos zu machen. Sie machen Halt an den schönsten Orten und hören die interessantesten Geschichten über die Stadt. Selbst echte Budapest-Experten werden noch viel dazu lernen.

Budapest: Geführte E-Bike-Tour und Burgviertel

2. Budapest: Geführte E-Bike-Tour und Burgviertel

Erkunden Sie die wundervolle Stadt Budapest ganz entspannt mit einem E-Bike. Folgen Sie Ihrem ortskundigen Guide, der mit Leidenschaft bei der Sache ist, und entdecken Sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Erfahren Sie mehr über die spannenden Orte, die Sie besuchen. Fahren Sie zur Kettenbrücke und in das beeindruckende Burgviertel. Bewundern Sie dort die atemberaubende Aussicht auf die Stadt. Fahren Sie bergabwärts zur Donau und radeln Sie ein Stück entlang des berühmten Flusses. Verbringen Sie etwas Zeit auf der Margareteninsel und besuchen Sie das ungarische Parlamentsgebäude. Fahren Sie zum Freiheitsplatz (Szabadság tér) und bewundern Sie die St.-Stephans-Basilika. Radeln Sie auf der Andrássy-Straße und sehen Sie die ungarische Staatsoper und das Haus des Terrors auf dem Weg. Beenden Sie Ihre Tour am Heldenplatz (Hősök tere), einem der wichtigsten Plätze der Stadt. Verbringen Sie einige Zeit im Stadtwäldchen, bevor Sie zum Fahrrad-Verleih zurückkehren.

Budapest: Sightseeing-Tour

3. Budapest: Sightseeing-Tour

Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Ungarns Hauptstadt auf dieser ausgedehnten Bustour. Der beste Weg, um die Stadt zu entdecken, ist mit dem Bus. Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie in nur 3 Stunden kennenlernen. An den wunderschönen Ufern der Donau liegen in Budapest viele architektonische Schätze. Besichtigen Sie das berühmte Opernhaus, das als eines der schönsten der Welt gilt, den Heldenplatz, die Ungarische Akademie der Wissenschaften und noch mehr. Spazieren Sie durch das Burgviertel und bestaunen Sie den romantischsten Fußgängerbereich Budapests. Sehen Sie Orte wie den Burgpalast mit der Königlichen Residenz oder den Sankt-Georgs-Platz. Danach gehen Sie zur Matthiaskirche, die im Stil der Spätgotik errichtet ist. Es war die zweitgrößte Kirche des mittelalterlichen Buda. An der Fischerbastei haben Sie einen wundervollen Panoramablick von oben auf die Stadt, auch auf die Margareteninsel und den Gellértberg. Die sieben Türme repräsentieren die sieben ungarischen Stämme, die sich 896 im Karpatenbecken niederließen.

Budapest: Geführte E-Bike Tour

4. Budapest: Geführte E-Bike Tour

Erkunden Sie Budapest, das sogenannte "Paris des Ostens", bequem auf einem brandneuen E-Bike des führenden deutschen Herstellers Kalkhoff. Sehen Sie sich zunächst die Andrássy-Allee in voller Länge an, vorbei an der Ungarischen Staatsoper, dem Haus des Terrors, und erreichen Sie den Heldenplatz. Sie können sicher sein, dass Ihr Guide alle Geschichten auf dem Weg hat. Vom Heldenplatz fahren Sie weiter in den Stadtpark, wo Sie von einer falschen Burg und dem Széchenyi-Thermalbad, dem größten und beliebtesten der Stadt, überrascht werden. Die Reise geht weiter mit Highlights wie der Liszt Ferenc Academy of Music und dem Jüdischen Viertel, bevor Sie in die Innenstadt eintauchen. Sehen und erfahren Sie mehr über die St.-Stephans-Basilika, die größte Kirche in Budapest. Im Herzen des Finanzviertels liegt der Liberty Square mit einer blutigen Geschichte und einem umstrittenen Holocaust-Mahnmal. Von hier ist es nicht mehr weit bis zum ungarischen Parlamentsgebäude, einem Wahrzeichen Budapests. Als nächstes erreichen Sie die Donau mit einem atemberaubenden Blick auf die Budaer Seite der Stadt. Überqueren Sie die Margaretenbrücke auf einem schönen Radweg und erreichen Sie Buda und EuroVelo 6, einen internationalen Radweg entlang der Donau. Fahren Sie hinunter zum Batthyany-Platz, machen Sie ein Foto vom Parlament auf der anderen Seite des Flusses und fahren Sie weiter zur Széchenyi-Kettenbrücke, von wo aus Sie den Burgberg besteigen. Hier zeigt die elektrische Unterstützung deines Bikes ihre Stärke. Bewundern Sie die Matthiaskirche und die Fischerbastei, bevor Sie zu den Schuhen am Donauufer zurückkehren und am historischen Rudasbad vorbeikommen. Auf dem Gellért-Hügel sehen Sie, wie das berühmte Gellért-Thermalbad über die Freiheitsbrücke, die beliebteste Brücke in Budapest, nach Pest zurückkehrt. Verpassen Sie nicht die Zentrale Markthalle und das Ungarische Nationalmuseum, bevor Sie die Synagoge in der Dohány-Straße erreichen, die letzte Station der Tour, bevor Sie zum Ausgangspunkt der Tour zurückkehren.

Budapest: Privater Rundgang mit Einheimischen

5. Budapest: Privater Rundgang mit Einheimischen

Entdecken Sie Budapest während eines flexiblen, privaten Stadtrundgangs, der komplett auf Ihre Interessen zugeschnitten werden kann. Verbringen Sie einen halben Tag mit Ihrem persönlichen Guide, welcher Sie zu einem vorab ausgemachten Zeitpunkt an Ihrem Hotel in Budapest abholt. Sie können sich sowohl versteckte Juwelen als auch die schönsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, wie den Heldenplatz, ansehen. Sie können sich überlegen, ob Sie nach Antiquitäten suchen, mehr über die Architektur der Stadt erfahren oder das gastronomische Angebot erforschen möchten. Erfahren Sie mehr über die turbulente Geschichte der Stadt und des Landes. Genießen Sie die angenehme Atmosphäre und die wunderschönen Parks. Sehen Sie das wunderbare Szechenyi Bad und die malerische Vajdahunyad Burg. Fahren Sie mit der ersten U-Bahn Kontinentaleuropas und legen Sie an der umwerfenden Staatsoper einen Halt ein. Lassen Sie sich von Ihrem Guide interessante Fakten und Geschichten über das Gebäude erzählen. Bewundern Sie die herrliche Architektur des Stephansdoms, der zweitgrößten Kirche Ungarns. Sehen Sie sich die Sehenswürdigkeiten auf dem Burgberg, wie die 700 Jahre alte Matthias-Kirche und die Fischerbastei mit ihren sieben Türmen und der Terrasse mit Aussicht auf Pest, an. Nehmen Sie einen öffentlichen Bus vom Burgviertel und fahren Sie mit Ihrem Guide den Berg Gellért hinauf. Erfahren Sie mehr über die Legende von Bischof Gellért, die Geschichte der Zitadelle und die Freiheitsstatue. Von der Spitze des Berges Gellért genießen Sie eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt. Nachdem Sie den Berg hinuntergelaufen sind, können Sie sich die Jugendstilarchitektur der Gellert Bäder anschauen. Verpassen Sie auf keinen Fall die Große Markthalle, die größte, innen liegende Markthalle der Stadt. Nutzen Sie die Vorteile dieser einzigartigen Tour und sehen und erleben Sie, was Sie am meisten interessiert!

Budapest: Sightseeing-Tour mit dem Segway

6. Budapest: Sightseeing-Tour mit dem Segway

Entdecken Sie alles, was Budapest zu bieten hat, und das mit einer Segway-Tour durch die ungarische Hauptstadt. Beginnen Sie Ihre Tour mit einer 20- bis 30-minütigen Einführung ins Fahren mit dem Segway, die auf einem großen offenen Platz vor dem Büro des Veranstalters stattfindet. Üben Sie, den Segway zu handhaben, bis Sie sich sicher genug fühlen, loszufahren und Budapest zu erobern. Steigen Sie auf den Segway und erkunden Sie die Innenstadt von Pest, während Sie eine atemberaubende Aussicht auf das Viertel um den Burgpalast haben. Fahren Sie vom Ausgangspunkt in Richtung St.-Stephans-Kathedrale, Parlament, Freitheitsplatz, der ungarischen Staatsoper, Heldenplatz und der Andrassystraße, die von Bäumen gesäumt ist. Sehen Sie all das und vieles mehr auf einzigartige und unvergessliche Weise.

Budapest: Private Tour zur Geschichte der Sissi-Ära

7. Budapest: Private Tour zur Geschichte der Sissi-Ära

Tauch tief in die Geschichte Budapests ein und begib dich mit deinem örtlichen Führer auf eine Reise voller Geschichten. Sieh dir eine Mischung aus Highlights und Sehenswürdigkeiten an wie der Elisabethbrücke, dem Opernhaus und der Matthiaskirche. Erlebe eines der wichtigsten historischen Ereignisse in Budapest und die Auswirkungen von damals bis heute. Dein Fremdenführer, ein Experte auf diesem Gebiet, wird dich unterhalten, während du Einblicke erhälst, die du in keinem Geschichtsbuch finden wirst. Dein lokaler Reiseleiter wird dir das Gefühl geben, eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen, die die Stadt geprägt hat, die wir heute sehen.

Budapest: Private Stadttour per Tuk-Tuk & Bootsfahrt

8. Budapest: Private Stadttour per Tuk-Tuk & Bootsfahrt

Entdecken Sie Budapests berühmte Sehenswürdigkeiten, darunter der Andrássy-Boulevard, das alte jüdische Viertel, das Gellért-Bad, die Zitadelle, das Burgviertel, die Margaretenbrücke und das Regierungsviertel mit seinem berühmten Parlamentsgebäude. Ihr Tuk-Tuk-Fahrer ist zugleich Ihr persönlicher Guide. Lehnen Sie sich also zurück und genießen Sie die Geschichten und die Einblicke ins Leben Budapests während Ihrer Fahrt, die ganz auf Ihre Interessen, Ihre Stimmung und Ihr Tempo zugeschnitten ist. Jedes Tuk-Tuk ist mit einem Tablet ausgestattet, über das Sie Zugriff auf die Audiotour-App „PocketGuide“ haben. Zu den weiteren Attraktionen dieser Tour gehören unter anderem die Ungarische Staatsoper, der Heldenplatz, das Széchenyi-Heilbad, die Große Synagoge, Petite Paris, die Große Markthalle, die Freiheitsbrücke, der Garten der Philosophie, der Burggarten-Basar, die Kettenbrücke, die Matthiaskirche und die Fischerbastei. Genießen Sie eine 70-minütige Bootsfahrt auf der Donau im Anschluss an Ihre Tuk-Tuk-Tour. Relaxen Sie und lassen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt an sich vorbeiziehen.

Klassischer Budapester Rundgang mit Kaffeepause

9. Klassischer Budapester Rundgang mit Kaffeepause

Um die Tour zu beginnen, treffen Sie Ihren privaten Guide an einem zuvor vereinbarten Ort (Ihrem Hotel, Apartment oder einem anderen Ort in der Stadt). Da es sich um eine maßgeschneiderte Tour handelt, kann die Route je nach Treffpunkt variieren, aber die Tour umfasst in jedem Fall den Heldenplatz, den Stadtpark, den Andrássy-Boulevard, die Staatsoper, die St.-Stephans-Basilika und den Burgberg . Die Tour dauert etwa 3,5-4 Stunden und beinhaltet einen Kaffee oder ein Erfrischungsgetränk in einem der schönsten historischen Cafés der Stadt. Es beinhaltet auch eine Fahrt mit der Millenium Underground zwischen dem Stadtpark und der Kaffeepause. Dies ist der perfekte Weg, um alle Highlights von Budapest zu sehen.

Budapest: 3-stündiger Rundgang durch Pest mit einem Historiker

10. Budapest: 3-stündiger Rundgang durch Pest mit einem Historiker

Auf diesem 3-stündigen Spaziergang entdeckst du die Essenz von Pest, der östlichen und jüngeren Seite von Budapest. Erfahre mehr über die Geschichte von Pest, über die unterschiedliche Mentalität der Einwohner von Pest und Buda und erfahre, wie es ist, heute dort zu leben. Dein Guide hat keine Angst, jede Frage zu beantworten und jedes Thema über Budapest und Ungarn anzusprechen. Erkunde die Innenstadt von Budapest und besuche verschiedene Orte wie die Donaupromenade, den Jugendstilpalast Gresham Palace, die historische Akademie der Wissenschaften, das Kopfsteinpflaster der Zrínyi Straße, die St. Stephans Basilika, die Andrássy Straße, die Ungarische Staatsoper und die Millenium Underground. Entdecke 1000 Jahre ungarische Geschichte auf dem Heldenplatz. Besuche die St. Stephansbasilika, Budapests größte Kirche im Inneren (Eintrittskarte inklusive).

Sightseeing in Ungarische Staatsoper

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ungarische Staatsoper entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ungarische Staatsoper: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 367 Bewertungen

Es war eine super Tour. Unser Guide Lee konnte uns alle schnell eintrainieren und wir hatten eine super Zeit. Sowohl bekannte Sehenswürdigkeiten aber auch Geheimnisse der Stadt hat er uns gezeigt.

Wir hatten ebikes und die anderen Teilnehmer "Normale" es war schon sehr angenehm, gerade wenn man den Berg zum Schloss hochfährt.... so oder so ist die Tour sehr zu empfehlen.

Die Tour hat echt Spaß gemacht. Absolute Empfehlung, die auf eine entspannte Art und Weise Budapest kennenlernen wollen.

War eine tolle Tour. Lina war sehr nett und kompetent. Für 55€ wurde viel geboten und Segwayfahren ist ja immer geil!!

Lina hat mit uns eine tolle Tour gemacht. Es war sehr informativ und hat uns beiden viel Spaß gemacht!