Erlebnisse
Udaipur

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Udaipur

Alle Aktivitäten

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Udaipur

Udaipur: Ganztägige private Stadtrundfahrt mit optionaler Bootsfahrt

Udaipur: Ganztägige private Stadtrundfahrt mit optionaler Bootsfahrt

Udaipur, einst der romantischste Ort in ganz Indien, ist die Stadt der Seen. Diese Tour führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und endet mit einem ruhigen Sonnenuntergang am Pichola-See. Einige Drehorte wurden durch den James Bond-Film Octopussy berühmt, der 1982 hier gedreht wurde. Beginne deine Tour am Sajjangarh oder dem Monsunpalast, einem alten, verfallenen Jagdschloss, das auf einem Hügel thront. Von hier aus hast du einen fantastischen Blick auf die Landschaft, die Aravalli-Hügel und den Fatehsagar-See, den nächsten Halt auf dieser Tour. Im Stadtpalast von Udaipur (dem größten Palast Rajasthans) kannst du in den Lebensstil des Maharadschas eintauchen. Einige dieser Gebäude sind 400 Jahre alt. Das Stadtpalast-Museum verfügt über prächtig dekorierte Räume, die mit Artefakten und Miniaturen gefüllt sind. Verbringe hier etwa zwei Stunden, bevor du dich auf den Weg zum Jagdish-Tempel machst. Dieser 1651 erbaute, ruhige Marmortempel mit Steinschnitzereien ist einem Avatar von Lord Vishnu gewidmet. Halte zum Mittagessen in einem Restaurant deiner Wahl an oder frage deinen Reiseleiter nach Empfehlungen (Mittagessen auf eigene Kosten). Mach einen entspannten Spaziergang um die Lotusteiche und Springbrunnen von Saheliyon ki Bari. Wenn sich der Tag dem Ende zuneigt, kannst du den Sonnenuntergang am Pichola-See beobachten. Das Abendlicht sorgt für perfekte Fotomotive. Du kannst auch eine optionale Bootsfahrt machen, um deine Ganztagestour angenehm ausklingen zu lassen. Am Ende der Aktivität bringt dich dein Fahrer entweder zu deinem Hotel, zum Flughafen oder zum Bahnhof in Udaipur zurück.

Jodhpur: Mehrangarh Fort und blaue Stadtführung Private Tour mit Führung

Jodhpur: Mehrangarh Fort und blaue Stadtführung Private Tour mit Führung

Entdecke die historischen Highlights von Jodhpur auf einer geführten Tour mit einem Einheimischen. Erfahre mehr über den Kunj Bihari Tempel, Ghanta Ghar, das Mehrangarh Fort und vieles mehr. Du wirst vom Hotel abgeholt und zurückgebracht, bekommst Eintrittskarten und einen Samosa-Snack während der Tour. Nachdem du von deinem Hotel abgeholt wurdest, machst du dich auf den Weg zum Kunj Bihari Tempel, der Lord Krishna gewidmet ist und zur Rama Nandi Vaishnava Hindu Sekte gehört. Der Schrein wurde 1847 von Maharaja Vijay Singh zum Gedenken an seinen früh verstorbenen Sohn Sher Singh aus Makrana- und Chhitar-Sandstein erbaut. Als Nächstes hältst du am Toorji Ka Jhalra (Toorji's Step Well), der in den 1740er Jahren von Maharaja Abhaya Singhs Königin erbaut wurde. Bestaune die über 200 Fuß langen, handgeschnitzten Schätze, die fast ein Jahrhundert lang versenkt waren, bevor sie vor kurzem restauriert wurden. Entdecke komplizierte Schnitzereien von tanzenden Elefanten, mittelalterlichen Löwen und Kühen. Anschließend fährst du zum Mehrangarh Fort, einer der Hauptattraktionen Jodhpurs. Der Spiegelpalast Sheesh Mahal, der Blumenpalast Phool Mahal und der Perlenpalast Moti Mahal zeigen die reiche Geschichte und das kulturelle Erbe Jodhpurs. Erkunde das Fort 2 Stunden lang mit deinem Guide. Als Nächstes besuchst du den Pachetia Hill, von dem aus du den besten Blick auf die Altstadt und die Blaue Stadt hast, besonders bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Auf deiner Tour kommst du am Clock Tower Market vorbei, um die Traditionen von Jodphur zu erleben. Am Ende der Tour wirst du zu deinem Hotel zurückgebracht, nachdem du einen guten Überblick über die Stadt gewonnen hast.

Indien: eSim Mobile Datenplan

Indien: eSim Mobile Datenplan

Mach deine Reise nach Indien mit deiner praktischen eSIM zum Kinderspiel. Bleib auf deinen Reisen mit Highspeed-Abdeckung in Indien verbunden. Kaufe und installiere deine eSIM jederzeit und überall und wähle aus einer Vielzahl von Datenpaketen, Gültigkeitsoptionen und Abdeckung in weiteren Ländern. Scanne einfach den QR-Code der eSIM, um auf deiner Reise auf 4G- oder 5G-Netze und all deine wichtigen Apps zuzugreifen. Mit dieser Zero-Waste-Lösung musst du nicht mehr mehrere SIMs verwalten. Du bekommst eine eSIM pro Gerät und lädst sie einfach auf, indem du unterwegs zusätzliche eSIM-Pläne kaufst und aktivierst. Sobald du sie aktiviert hast, beginnt deine Abdeckung entsprechend der von dir gewählten Dauer. Die meisten Geräte, die nach 2019 auf den Markt kommen, sind mit der eSIM kompatibel (z. B. iPhone XR, XS und weitere Modelle, Google Pixel 4 und weitere). Wenn du dir nicht sicher bist, überprüfe bitte das Foto mit den Kompatibilitätsrichtlinien, um die Eignung zu bestätigen. Wenn du nach der Installation dieser eSIM keine Verbindung zum Internet herstellen kannst, befolge bitte die Selbsthilfeanleitung zur Fehlerbehebung in deinem GYG Voucher. Betreiber zu verwenden: Airtel, Idea, Vodafone, oder Fascel

Transfer von Udaipur nach Jodhpur über Ranakpur & KumbhalgarhFort

Transfer von Udaipur nach Jodhpur über Ranakpur & KumbhalgarhFort

Nachdem du morgens entweder von deinem zentral gelegenen Hotel in Udaipur oder vom Bahnhof bzw. Busbahnhof abgeholt wurdest, fährst du nach Jodhpur. Zuerst besuchst du das Kumbhalgarh Fort, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hier erfährst du etwas über die Geschichte des Forts und genießt gleichzeitig die faszinierende Aussicht. Anschließend besuchst du den Jain-Tempel in Ranakpur. Es wird angenommen, dass der Tempel im 15. Jahrhundert unter der Leitung von Seth Dharna Shah erbaut wurde, der ein Anhänger des Jainismus und von Beruf Geschäftsmann war. Er baute den Tempel mit Hilfe von Rana Kumbha, dem König von Mewar, dessen Bedingung für die Hilfe war, dass der Tempel nach ihm benannt wird. Es gibt vier Eingänge, um die Hauptkammer zu erreichen, in der sich das Idol von Adinath befindet. Außerdem gibt es fünf Säulen im Tempel, die jeweils Götzenbilder verschiedener Tirthankaras enthalten. Die größte Säule, die in der Mitte steht, beherbergt eine Statue von Adinath. Am Ende der Tour wirst du an deinem Hotel in Jodhpur abgesetzt, wo deine Tour endet. Beachte. Wenn dein Hotel in einer kleinen Straße liegt, holen wir dich vom nächstgelegenen Hotel ab und setzen dich auch wieder dort ab.

Indischer Kochkurs Mahlzeiten+Süßigkeiten 5 Gerichte Volle Mahlzeiten

Indischer Kochkurs Mahlzeiten+Süßigkeiten 5 Gerichte Volle Mahlzeiten

Dein gemeinsames Kocherlebnis beginnt mit einer Begrüßung, zu der auch ein erfrischendes Getränk gehört. Nach der Begrüßung bereitest du deine vegetarische Mahlzeit zu, die aus Reis, Paneer, Hüttenkäse, Chapati, einem saisonalen vegetarischen Curry und Milchpudding besteht. Später genießt du dein Essen, während du über Insider-Tipps und -Tricks der indischen Küche und verschiedene kulturelle Themen sprichst. Später hast du auch die Möglichkeit, dich für einen Heena Mehendi-Kurs anzumelden, bei dem du indischen Schmuck und Kleider tragen kannst. Am Ende deines kulturellen Erlebnisses verabschiedest du dich, bevor du den Rest deines Tages in Udaipur genießt.

Dein nicht-touristisches Udaipur

Dein nicht-touristisches Udaipur

Fahre mit dem E-Bike um die größte Seepromenade der Stadt, Fateh Sagar, und triff die coolsten Einheimischen, entdecke das elitärste Wohnviertel der Stadt, die Universität, die Restaurants und die Parks; auf dieser Tour lernst du die kleine, freundliche Stadt kennen, die sich hinter dem glitzernden Glanz des Pichola-Sees und des Stadtpalastes versteckt. Unser "Udaipur local"-Eintauchen beginnt mit einer E-Bike-Fahrt entlang der 6 km langen Promenade des Fateh Sagar Sees. Du wirst auf bezaubernde Steinbauten stoßen, die dich dazu einladen, anzuhalten und die landschaftliche Schönheit mit deiner Kamera zu verewigen. Du hast auch die Möglichkeit, das beeindruckende, in einem Turm untergebrachte, höchstgelegene Sonnenobservatorium der Welt zu besichtigen, dessen hochmoderne Teleskope Bilder von Sonnenerscheinungen wie Protuberanzen, Filamenten und Flares auf der Sonnenoberfläche einfangen. Auf der Saheli Marg kannst du unter Eukalyptusbäumen in die Pedale treten, an Kunstgalerien anhalten und dir die modernen Steinskulpturen des bekannten lokalen Künstlers Bhupesh Kavadia ansehen. Als Nächstes kommst du zum Polo Ground, einer eleganten Wohngegend, und siehst dir die Steinhäuser aus Rajasthan an. Erhalte einen Einblick in das Leben der Menschen, die in diesen außergewöhnlichen Häusern wohnen. Gegen Ende machen wir eine kurze Snackpause in einem der bekanntesten Cafés der Stadt und besuchen unseren letzten Anlaufpunkt Saheliyon Ki Bari. Dieser beliebte Treffpunkt der Einheimischen verfügt über mehr als 2000 plätschernde Springbrunnen, einen gewölbten Kuppelbrunnen in der Mitte eines Lotusteichs, gewölbte Pavillons, die von Marmorelefanten bewacht werden, und gepflegte Gärten.

Luxus erleben: Privatmuseum, Oldtimer-Fahrt

Luxus erleben: Privatmuseum, Oldtimer-Fahrt

Reise zurück in eine Ära der königlichen Anmut und des Erbes mit einem ausgewählten Strauß an Aktivitäten im Fateh Garh, einem der intimsten Luxushotels in Udaipur. Auf einem Hügel neben dem Monsunpalast gelegen, betrittst du die Residenz der Kelwa Rajput Familie. Mach eine Fahrt in einem Oldtimer um den Pichola-See in Udaipur, der dich an eine vergangene Ära der Automobilindustrie erinnert. Anschließend kannst du das private Oldtimer-Museum des Palastes erkunden. Entdecke eine kuratierte Sammlung von 20 Oldtimern, darunter Cadillacs, ein seltener Avon Special Sports von 1932. Mach einen gemütlichen Spaziergang durch die weitläufige Palastlandschaft und genieße den Panoramablick auf das Stadtbild von Udaipur. Entspanne dich auf der Sonnenuntergangs-Terrasse mit Blick auf die majestätischen Aravali-Hügel, bevor du im Privatmuseum in die Geschichte Rajputanas eintauchst und exklusive Waffen und Artillerie bestaunen kannst. Lass den Abend bei einem herrlichen High Tea auf dem Fateh Garh Skywalk ausklingen, einer schwebenden Plattform mit Blick auf die sanften Hügel der Aravallis, die angrenzenden Felder und das Dorf Bujara.

Udapiur: Nachtwanderung

Udapiur: Nachtwanderung

Dein Reiseleiter holt dich am Treffpunkt ab, von wo aus du zu deiner ersten Sehenswürdigkeit, Aravali Vatika, gebracht wirst. Dort erkundest du den dreistufigen Landschaftsgarten, in dem sich auch ein kleiner künstlicher See befindet. Danach geht es weiter zum Pearl Hill, der den Fateh Sagar See überragt und das Denkmal des Rajput-Helden Maharana Pratap ist. Anschließend besuchst du die Halle der Helden, die 20 große Gemälde zur Geschichte von Mewar sowie Modelle von Chittorgarh und dem Schlachtfeld von Haldighati enthält. Gegen Ende deines Besuchs besuchst du den Sunset Point, den Fateh Sagar Garden, das Circuit House und den Guru Gobind Singh Park. Den Abschluss deiner Tour bilden der Moteshwar Mahadev Tempel und der Fateh Sagar Paal mit dem kilometerlangen Fateh Sagar See, der einer der schönsten Orte ist, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Transfer von Jodhpur nach Udaipur über den Jain-Tempel in Ranakpur

Transfer von Jodhpur nach Udaipur über den Jain-Tempel in Ranakpur

Du wirst am Morgen von einem englischsprachigen Fahrer vom Flughafen Jodhpur, dem Bahnhof Jodhpur Junction, dem Busbahnhof oder deinem zentral gelegenen Hotel in Jodhpur abgeholt. Nach der Abholung fährst du zum Jain-Tempel in Ranakpur. Es wird angenommen, dass der Ranakpur-Tempel im 15. Jahrhundert unter der Leitung von Seth Dharna Shah erbaut wurde, der ein Anhänger des Jainismus und von Beruf Geschäftsmann war. Er baute den Tempel mit Hilfe von Rana Kumbha, dem König von Mewar, dessen Bedingung für die Hilfe war, dass der Tempel nach ihm benannt wird. Es gibt vier Eingänge, um in die Hauptkammer zu gelangen, in der sich das Idol von Adinath befindet. Außerdem gibt es fünf Säulen im Tempel, die jeweils Götzenbilder verschiedener Tirthankaras tragen. Die größte Säule, die in der Mitte aller anderen steht, beherbergt eine Statue von Adinath. Nach dem Besuch des wunderschönen Jain-Tempels wirst du nach Udaipur gebracht, wo du an deinem Hotel oder deinem bevorzugten Ort abgesetzt wirst. Hinweis: Wenn dein Hotel in einer kleinen Straße liegt, holen wir dich am nächstgelegenen Punkt des Hotels ab und setzen dich auch wieder ab.

Monsoon Palace E-Bike Trail

Monsoon Palace E-Bike Trail

Verabschiede dich von Autos und Verkehr auf einer 6 km langen E-Bike-Tour zum Sajjangarh (Monsun) Palast, wo du durch üppiges Grün fährst und den morgendlichen Rufen der Wildtiere lauschst, während du sanft durch das Schutzgebiet radelst. Sajjangarh bietet wunderschöne Designelemente und einen unvergleichlichen Blick auf die Aravalli. Du startest in Ambamata - nur 2 km vom Stadtzentrum entfernt - und fährst mit deinem E-Bike los. Nach einem Zwischenstopp im 36 Hektar großen Sajjangarh Biological Park, der seltene Vögel, Rhesusaffen, Füchse und andere Wildtiere beherbergt, fährst du den Hügel hinauf und hast von dort aus immer schönere Ausblicke auf den Pichola-See, den Fateh Sagar-See und den Swaroop Sagar-See - ein seltener Anblick vom höchsten Aussichtspunkt der Stadt. Du solltest diese Wanderung entweder morgens machen, um den Sonnenaufgang zu erleben, oder abends, wenn du den Sonnenuntergang hinter dem Aravali-Gebirge auf der Rückseite des Forts erlebst. Wir entscheiden uns für den Morgen, weil du dann den Menschenmassen und dem Verkehr am Tag aus dem Weg gehst. Auf 3100 Fuß über dem Meeresspiegel erwartet dich der Marmor-Monsunpalast. Er wurde von Maharana Sajjan Singh als neunstöckiges astrologisches Zentrum konzipiert und ist eine Legende in Udaipur (einer der Drehorte des Bond-Films Octopussy von 1983 mit Roger Moore in der Hauptrolle) und ein Ort, an dem du das typische Mewari-Design bewundern kannst: Spitzbögen, Jharokhas, Kuppeln und kaleidoskopische Tikri-Glasmosaike. Auf einer Höhe von 3100 Fuß über dem mittleren Meeresspiegel erwartet dich der Monsunpalast aus Marmor. Er wurde von Maharana Sajjan Singh als neunstöckiges astrologisches Zentrum konzipiert und ist eine Legende in Udaipur (einer der Drehorte des Bond-Films Octopussy von 1983 mit Roger Moore in der Hauptrolle) und ein Ort, an dem du das charakteristische Mewari-Design genießen kannst - Rundbögen, Jharokhas, Kuppeln und kaleidoskopische Tikri-Glasmosaiken.

Häufig gestellte Fragen über Udaipur

Was muss man in Udaipur unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Udaipur: Alle Top-Attraktionen ansehen

Udaipur: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Udaipur: Alle Tagesausflüge von dort aus bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Udaipur

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Udaipur

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Udaipur

Möchten Sie alle Aktivitäten in Udaipur entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Udaipur: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3
(57 Bewertungen)