Turin
Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Turin Touren

Turin: Ägyptisches Museum Skip-the-Line-Führung

1. Turin: Ägyptisches Museum Skip-the-Line-Führung

Erkunde das Ägyptische Museum in Turin auf dieser geführten Tour, bei der du die Warteschlange überspringen kannst. Sieh dir die beeindruckende Galerie von Ramses II. an, erfahre mehr über die altägyptische Kultur und entdecke die Geschichte der Verbindung zwischen Turin und Ägypten. Beginne deine Reise in die Vergangenheit vor dem Ägyptischen Museum von Turin im Stadtzentrum. Umgehe die lange Warteschlange, indem du mit deinem Reiseführer eintrittst und folge ihm durch das faszinierende Museum. Geh an Mumien vorbei, bestaune Sarkophage und verliere dich in den über 40.000 Artefakten des Museums. Weiter geht es zur Statue von Ramses II., die so aufgestellt ist, wie sie war, als Archäologen sie in Ägypten ausgruben. Beende deine Tour mit einem Spaziergang durch den Sphinx-Korridor.

Turin: Magische Tour

2. Turin: Magische Tour

Turin ist für vieles bekannt: die Olympischen Spiele, das Turiner Grabtuch und noch vieles mehr. Aber es schlummert auch eine dunkle Seite hinter dem UNESCO-Weltkulturerbe Turin? Für 2,5 Stunden tauchen Sie ab in die Schattenseite der Stadt mit den zwei Seelen. Bei Ihrer Magischen-Turin-Tour lernen Sie die zwei Seiten Turins persönlich kennen: Die der weißen Magie und die andere, böse oder auch schwarze Magie. Ihre Reise beginnt an der Piazza Statuto. Dort erklärt Ihnen Ihr Reiseleiter wie die "Dunkelheit" über die Stadt kam. Zur Zeit des alten Roms wurde diese alte Begräbnisstätte zum Zentrum von furchterregenden Steinmonstern, unheimlicher Architektur und ungewöhnlichen Statuen, Seite an Seite dargestellt zu den eher sanften Riesen wie den Turiner Dom und das Heilige Grabtuch. Wenn Sie also auf der Suche nach dem wahren Turin sind, entdecken Sie mit dieser Tour den Ort, der als Epizentrum des Okkultismus angesehen wird.

Turin: Geführte Tour durch das Ägyptische Museum

3. Turin: Geführte Tour durch das Ägyptische Museum

Das Ägyptische Museum von Turin ist das älteste Museum der Welt, das ausschließlich der ägyptischen Zivilisation gewidmet ist. Das Museum gilt als das zweitwichtigste ägyptologische Museum der Welt, nach dem in Kairo. Entdecke das Museum während deiner geführten Tour. Du wirst einzigartige Sammlungen, Papyri, Mumien, Geschichten und Intrigen der alten Zivilisation der Pharaonen entdecken. Bewundere zusammen mit deinem Reiseleiter spektakuläre Entdeckungen wie antike Mumien und den prächtigen Schmuck der Pharaonen. Während du das Museum erkundest, wird dir dein Guide auch Anekdoten aus den Jahrhunderten der ägyptischen Zivilisationen vermitteln.>

Turin: Königspalast Skip-the-Line-Führung

4. Turin: Königspalast Skip-the-Line-Führung

Umgehe die langen Warteschlangen vor dem prächtigen Turiner Königspalast mit den Tickets für diese geführte Tour im Schnellverfahren. Triff deinen Guide am Eingang des Königspalastes. Begib dich auf die Spuren der königlichen Familie Savoyen, die hier während ihrer Herrschaft um 1800 und Anfang 1900 lebte. Stell dir vor, wie das Leben hier ausgesehen haben könnte, während du den Thronsaal, die Schlafgemächer, den Ballsaal und vieles mehr besichtigst. Bewundere die beeindruckende Architektur und die komplizierten Details des Palastes und erfahre mehr über seine Geschichte, die bis ins 16. Höre Geschichten über die Ereignisse und Zeremonien, die im Palast von Turin stattfanden. Erfahre mehr über die Zeit, die dazu führte, dass Italien 1946 eine Republik wurde. Weiter geht es zur Kapelle des Heiligen Grabtuchs, einer beeindruckenden Kapelle im Barockstil, die zur Aufbewahrung des Grabtuchs gebaut wurde. Leider wurde das Grabtuch 1997 bei einem Brand zerstört. Trotzdem ist das Gebäude immer noch einen Besuch wert, um das Innere und die reiche Geschichte zu bewundern.

Ägyptisches Museum von Turin: Skip-the-Line-Gruppentour

5. Ägyptisches Museum von Turin: Skip-the-Line-Gruppentour

Treffe deinen Guide auf der Piazza Carignano (vor der Statue) und überspringe dann die lange Schlange, um das Ägyptische Museum in Turin zu betreten. Das Ägyptische Museum in Turin ist nach dem in Kairo das wichtigste seiner Art auf der Welt und das älteste Museum, das ausschließlich der altägyptischen Kultur gewidmet ist. Die Sammlung beherbergt mehr als 30.000 Artefakte, die 5.000 Jahre altägyptische Geschichte erzählen, darunter Kunst, religiöse Relikte und Gegenstände aus dem Alltagsleben zur Zeit der großen Pharaonen. Dein Guide nimmt dich mit auf eine spannende Reise durch die Exponate des Museums. Die Gruppenführung wird nur samstags und auf Italienisch angeboten.>

Turin: 1,5-stündiger geführter Rundgang zu den Highlights der Stadt

6. Turin: 1,5-stündiger geführter Rundgang zu den Highlights der Stadt

Entdecken Sie Turin auf einer 1,5-stündigen Tour und bewundern Sie die beeindruckenden Monumente und berühmten Plätze sowie die abgelegenen Juwelen mit Kommentaren von Ihrem fachkundigen Guide. Besuchen Sie Hauptplätze wie die unglaubliche Piazza San Carlo, die Piazza Carignano und die Piazza Castello. Erkunden Sie versteckte Innenhöfe und navigieren Sie durch die verwinkelten Gassen der Altstadt. Hören Sie während Ihres Spaziergangs die charmanten Geschichten und Anekdoten der Stadt von Ihrem lokalen Reiseführer. Erfahren Sie mehr über Turins Schokoladentraditionen, die Geschichte hinter dem Ägyptischen Museum von Turin und warum an jedem Brunnen ein Stierkopf hängt. Fragen Sie Ihren Reiseführer nach Empfehlungen zu den vielen Sehenswürdigkeiten von Turin.

Ab Turin: Halbtäigige Tour zur Sacra di San Michele

7. Ab Turin: Halbtäigige Tour zur Sacra di San Michele

Fahren Sie mit einem privaten Bus von Turin zur Sacra di San Michele und entdecken Sie eine der schönsten Abteien der Italienischen Alpen. Die Abtei ist weltweit bekannt als Vorlage für Umberto Ecos Bestseller „Der Name der Rose“ (und den dazugehörigen Film mit Sean Connery und Christian Slater) und zählt zu den wichtigsten Beispielen für romanische Architektur in Europa. Die Sacra di San Michele wurde auf dem Gipfel des Monte Pirchiriano erbaut und erhebt sich über dem Tal Val di Susa. Dort genießt man einen atemberaubenden Blick auf die Alpen.  Um die aus Marmor gefertigte Porta dello Zodiaco zu erreichen, müssen Besucher 243 Stufen erklimmen. Die einzigartige Aussicht lässt diese Anstrengungen jedoch schnell vergessen. Entdecken Sie die außergewöhnliche Porta dello Zodiaco aus dem 12. Jahrhundert aus der Nähe und sehen Sie sich die Putti (Engel) genauer an, die sich gegenseitig an den Haaren ziehen. Bewundern Sie die steile Steintreppe, die als „Treppe der Toten“ bekannt ist. Sehen Sie die Säule, die den Boden der Kirche stützt, und den Turm „Bell'Alda“. Bestaunen Sie die atemberaubende Aussicht auf das Tal und die „Via Francigena“, bevor Sie zurückfahren nach Turin.

Turin: Geführte Stadtrundfahrt

8. Turin: Geführte Stadtrundfahrt

Treffen Sie Ihren freundlichen Reiseleiter auf der Piazza San Carlo, einem wunderbar eleganten Ort, der treffend als "Lounge" von Turin bezeichnet wird. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Piazza, die bis ins Jahr 1619 zurückreicht, während Sie die komplexe Architektur der umliegenden Gebäude bewundern. Fahren Sie am Port Palazzo Markt vorbei und besuchen Sie die beeindruckende Porta Palatina, eine der am besten erhaltenen römischen Toren der Welt aus dem 1. Jahrhundert vor Christus. Setzen Sie die Tour zur imposanten Kathedrale San Giovanni Battista fort, dem Hauptort der katholischen Verehrung in Turin. Die Kathedrale auf dem gleichnamigen Platz wurde Ende des 15. Jahrhunderts erbaut und ist das einzige religiöse Gebäude der Stadt im Renaissancestil. Als nächstes erreichen Sie die Piazza Castello, eine große Promenade, die das wahre Zentrum von Turin darstellt. Bewundern Sie während Ihrer Erkundung den schillernden Palazzo Madama sowie den majestätischen Palazzo Reale. Folgen Sie Ihrem Führer zur Piazza Carignano, einem der wichtigsten und historischsten Plätze der piemontesischen Hauptstadt. Der Platz stammt aus der Zeit der Savoyen und ist mit einem faszinierenden Denkmal zu Ehren von Vincenzo Gioberti geschmückt, das Sie von Ihrem Reiseführer erfahren werden. Die Tour endet an einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, der Mole Antonelliana. Der Turm wurde 1863 erbaut und war 167 Meter hoch. Er war ursprünglich eine Kultstätte für die jüdische Gemeinde in Turin, bevor er 1877 an die Gemeinde verkauft wurde. Heute beherbergt der Turm die großartigen Sammlungen des Nationalen Kinomuseums.

Turin Noir: Der dunkelste Rundgang

9. Turin Noir: Der dunkelste Rundgang

Triff deinen Guide und begib dich auf einen gruseligen Rundgang durch das nächtliche Stadtzentrum. Erlebe die Stadt, wie du sie noch nie zuvor gesehen hast, indem du Sehenswürdigkeiten und Monumente während der exklusiven Öffnungszeiten besuchst. Erfahre mehr über die dunkle Geschichte der Stadt, von der Pest über Verbrechen bis hin zu verstörenden Hexenpraktiken, die in den römischen Vierteln stattfanden. Erklimme die 200 Stufen bis zur Spitze des Glockenturms und bewundere das beleuchtete Panorama der Stadt bei Nacht. Weiter geht es zur alten Misericordia-Kirche, wo du eine exklusive Eröffnung erlebst, und dann entdeckst du die gespenstische Geschichte des ältesten Gerichts der Stadt und andere geheimnisvolle Orte. Höre Geschichten über die alten Geister der Stadt, während du dich mit deinem Guide auf eine aufregende Tour begibst.

Turin: Tour ohne Anstehen durch das Ägyptische Museum

10. Turin: Tour ohne Anstehen durch das Ägyptische Museum

Erkunden Sie das älteste ägyptische Museum der Welt bei einer 2-stündigen Führung mit Einlass ohne Anstehen. Das Ägyptische Museum von Turin enthält mit seinen 37.000 Exponaten die umfangreichste Sammlung ägyptischer Artefakte außerhalb von Kairo. Die vier Stockwerke des Palazzo dell'Accademia delle Scienze, in dem sich das Museum befindet, erzählen Geschichten über die ägyptischen Königreiche in ihrer ganzen Pracht - von der Prädynastik bis zur Spätantike. Nach mehr als dreijähriger Arbeit ist der 2015 eingeweihte neue Ausstellungspfad bereit, sich in seinen Reihen goldener Sarkophage zu verlieren. Entdecken Sie zusammen mit Ihrem professionellen Guide 4.000 Jahre Geschichte und entdecken Sie die Geschichte und Mythen dieser alten Zivilisation.

Häufig gestellte Fragen zu Touren in Turin

Was ist neben Touren in Turin sonst noch einen Besuch wert?

Touren in Turin – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Turin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Turin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Turin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 1.099 Bewertungen

Sehr gute Rundfahrt mit dem Fahrrad durch Turin. Zeigt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Etwas ältere Fahrräder. Helme nur in Einheitsgrösse M. Hat trotzdem viel Spass gemacht. Sehr guter Guide mit viel Wissen und Antworten auf fast alle Fragen.

Frau Lena Brun war eine ausgezeichnete Führerin. Sie verfügt über sehr viel Insider Wissen. Sie konnte jede gestellt Frage beantworten. Die gesamte Gruppe war begeistert von der Turin Führung. Kann ich jederzeit weiter empfehlen. MfG Hehnlein

Consiglio assolutamente di fare questo tour. La nostra tourguide oltre che espertissima in materia e stata super gentile, molto divertente, disponibile e carinissima.