Datum wählen

Turin Öko-Tourismus

Unsere beliebtesten Turin Öko-Tourismus

Turin: Ägyptisches Museum Skip-the-Line-Führung

1. Turin: Ägyptisches Museum Skip-the-Line-Führung

Erkunde das Ägyptische Museum in Turin mit Skip-the-Line-Tickets auf dieser geführten Tour. Sieh dir die beeindruckende Galerie von Ramses II. an, erfahre mehr über die altägyptische Kultur und entdecke die Geschichte der Verbindung zwischen Turin und Ägypten. Beginne deine Reise in die Vergangenheit vor dem Ägyptischen Museum von Turin. Triff deinen Guide und passiere die Warteschlange mit dem Skip-the-Line-Zugang zu dieser beliebten Attraktion. Geh an Mumien vorbei und bestaune gut erhaltene Sarkophage. Navigiere mit Hilfe eines Museumsführers, der das Museum gut kennt, mühelos durch die über 40.000 Artefakte, die in dem Museum untergebracht sind. Bewundere die Statue von Ramses II., die genauso aufgestellt ist, wie sie es war, als Archäologen sie in Ägypten ausgruben. Verliere dich in der Romantik rund um das Grab der Khâ und das Merit-Grab. Beende deine Tour mit einem Spaziergang durch den Sphinx-Korridor.

Turin: Königspalast Skip-the-Line-Führung

2. Turin: Königspalast Skip-the-Line-Führung

Umgehe die langen Warteschlangen vor dem prächtigen Turiner Königspalast mit den Tickets für diese geführte Tour im Schnellverfahren. Triff deinen Guide am Eingang des Königspalastes. Begib dich auf die Spuren der königlichen Familie Savoyen, die hier während ihrer Herrschaft um 1800 und Anfang 1900 lebte. Stell dir vor, wie das Leben hier ausgesehen haben könnte, während du den Thronsaal, die Schlafgemächer, den Ballsaal und vieles mehr besichtigst. Bewundere die beeindruckende Architektur und die komplizierten Details des Palastes und erfahre mehr über seine Geschichte, die bis ins 16. Höre Geschichten über die Ereignisse und Zeremonien, die im Palast von Turin stattfanden. Erfahre mehr über die Zeit, die dazu führte, dass Italien 1946 eine Republik wurde. Weiter geht es zur Kapelle des Heiligen Grabtuchs, einer beeindruckenden Kapelle im Barockstil, die zur Aufbewahrung des Grabtuchs gebaut wurde. Leider wurde das Grabtuch 1997 bei einem Brand zerstört. Trotzdem ist das Gebäude immer noch einen Besuch wert, um das Innere und die reiche Geschichte zu bewundern.

Turin: Königspalast und Ägyptisches Museum - geführte Tour

3. Turin: Königspalast und Ägyptisches Museum - geführte Tour

Schließe dich dieser Kleingruppentour an, um die langen Schlangen vor den beiden wichtigsten Museen Turins, dem majestätischen Königspalast und dem faszinierenden Ägyptischen Museum, zu umgehen. Triff deinen Guide am Eingang des Königlichen Palastes. Erkunde die ehemalige Residenz der Savoyer, die Italien regierten, bis es 1946 eine Republik wurde. Gehe an ihren Gemächern vorbei und erfahre mehr über ihr Leben. Weiter geht es zur Kapelle des Heiligen Grabtuchs, dem Originalschauplatz des Grabtuchs. Als nächstes besuchst du das Ägyptische Museum. Erfahre mehr über die Funde, die zur Erforschung des alten Ägyptens verwendet wurden, darunter Mumien, Sarkophage, Sphinx, Töpfe, Schmuck und vieles mehr. Dein Guide wird dir erklären, warum dieses Museum in Turin steht. Du erfährst, wie es zum zweitwichtigsten Museum der Welt für Ägyptologie wurde.>

Turin: 2-stündige Stadtrundfahrt mit Highlights

4. Turin: 2-stündige Stadtrundfahrt mit Highlights

Treffe deinen Guide im Stadtzentrum, um deine Entdeckungstour durch die Geschichte und Kultur von Turin zu beginnen. Beginne mit der Erkundung der Piazza San Carlo, wo du auf das Reiterdenkmal von Emmanuel Philibert triffst und erfährst, warum es als "Salon" der Stadt gilt. Dann gehst du unter einer Galerie hindurch und erreichst die Piazza Carignano, wo du einige der schönsten historischen Gebäude bewundern kannst, die seit 1997 auf der UNESCO-Liste stehen. Von dort aus gehst du zur Piazza Castello, dem eigentlichen Herzen von Turin, um über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sprechen. Entdecke Sehenswürdigkeiten wie den Palazzo Reale, den Palazzo Madama und die Kirche San Lorenzo. Schließe deine Tour vor der Mole Antonelliana ab, dem berühmtesten Gebäude der Stadt.

Turin: Rundgang mit Königspalast und Ägyptischem Museum

5. Turin: Rundgang mit Königspalast und Ägyptischem Museum

Beginne dein Erlebnis am Morgen mit einem Spaziergang durch das Stadtzentrum von Turin. Entdecke die Highlights und die wichtigsten Monumente der Stadt und lausche dem Reiseleiter, der dir erklärt, wie die Stadt im Laufe der Jahrhunderte gebaut wurde. Du lernst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen, darunter den Palazzo Reale, den Palazzo Madama und die Kirche San Lorenzo. Dieser erste Teil der Tour endet an der Mole Antonelliana, dem Wahrzeichen der Stadt mit seiner unvergesslichen Form. Nach einer kleinen Pause zur freien Verfügung begibst du dich gemeinsam mit deinem Guide zum Königspalast. Dieser Palast war die alte Residenz der Familie Savoia, die während der gesamten Dauer der Monarchie in Italien herrschte. Im Palast kannst du die Haupträume sehen, in denen die Savoia lebten, und die Kapelle des Heiligen Grabtuchs betreten - die Einrichtung, in der das Grabtuch lange Zeit aufbewahrt wurde. Um dein Erlebnis abzurunden, besuchst du das Ägyptische Museum - eine Attraktion, die man in Turin unbedingt gesehen haben muss. Dort erzählt dir dein Guide etwas über die altägyptische Geschichte und Kultur, während du an Mumien, Sarkophagen, Sphinxen und anderen Funden vorbeikommst.>

Häufig gestellte Fragen über Turin

Sightseeing in Turin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Turin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.