Datum wählen
Turin

Lokale Viertel Erkundungstouren

Unsere beliebtesten Turin Lokale Viertel Erkundungstouren

Willkommen in Turin: Private Tour mit einem echten Turiner

1. Willkommen in Turin: Private Tour mit einem echten Turiner

Erleben Sie eine andere Art des Reisens und lernen Sie nicht nur neue Orte kennen, sondern auch neue Freunde. Ihr ortskundiger Gastgeber, ein Einwohner Turins, heißt Sie herzlich willkommen und versorgt Sie mit Geheimtipps zur Freizeitgestaltung. Erfahren Sie nützliche Tipps und Tricks, mit denen Sie das Meiste aus Ihrem Urlaub holen. Lernen Sie das Viertel kennen, in dem Sie übernachten, und finden Sie die besten Restaurants und Supermärkte. Erfahren Sie mehr über die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Sie interessieren. Nach Ende der Tour kennen Sie sich in der Stadt aus und haben alle Informationen, die Sie benötigen.

Piemont: Private Weinverkostungstour in der Barolo-Region

2. Piemont: Private Weinverkostungstour in der Barolo-Region

Entdecken Sie Weinberge und Kellereien in Langhe und Roero und verkosten Sie typische Weine aus der Region Piemont. Besuchen Sie speziell ausgewählte Weinproduzenten, um mehr über die Aromen und Spezialitäten der piemontesischen Weine zu erfahren. Wählen Sie zwischen einer Tages- oder Halbtagestour Auf der Halbtagestour besuchen Sie zwei Kellereien in La Morra oder Barolo (2 Weinkeller) Auf der Ganztagestour nehmen Sie außerdem an einem geführten Rundgang durch Alba teil und verkosten Spezialitäten aus Piemont in einem Feinkostladen vor Ort. Alba ist die Hauptstadt der weißen Trüffel. Genießen Sie ein Mittagessen in einem für die Region typischen Restaurant und besuchen Sie zwei Weinkeller.

Turin: Markttour & Mittag-/Abendessen bei Cesarina

3. Turin: Markttour & Mittag-/Abendessen bei Cesarina

Auf dieser Tour können Sie mit Ihrer "Cesarina" wie ein Einheimischer Lebensmittel einkaufen, die unverwechselbaren italienischen lokalen Märkte genießen und lernen, die besten Produkte des Landes zu erkennen. Nehmen Sie dann an einer privaten Kochdemo teil, bei der Ihre Cesarina das Geheimnis ihres Familienkochbuchs teilt, während sie eines der Gerichte vor Ihnen fertig zubereitet. Setzen Sie sich an einen authentisch italienischen Tisch und genießen Sie ein saisonales 4-Gang-Menü bestehend aus Vorspeise, Pasta, Hauptgang mit Beilage und Dessert mit Getränken (Wasser, Auswahl an Rot- und Weißweinen aus regionalen Kellern und Kaffee). Spüren Sie die Wärme der italienischen Gastfreundschaft, während Sie mit den Einheimischen in Kontakt treten. Anstatt Ihren Koffer mit Souvenirs zu beladen, nehmen Sie Erinnerungen mit nach Hause, die Sie ein Leben lang begleiten werden.

Turin: 3-stündige Gastronomietour

4. Turin: 3-stündige Gastronomietour

Die gastronomische Reise beginnt auf der Piazza Statuto im historischen Zentrum von Turin. Bummeln Sie durch die engen Gassen und lernen Sie mithilfe eines lokalen Führers die piemontesische Region und Kultur kennen. Probieren Sie Gianduiotto , die lokalen Schokoladen in Barrenform mit einer interessanten Geschichte. Die Legende besagt, dass das Gianduiotto als Ergebnis der von Napoleon verhängten Kontinentalblockade geboren wurde. Da Kakao als teures Luxusgut galt, begannen viele Chocolatiers in der Region, ihn teilweise durch Haselnüsse zu ersetzen, die in den Hügeln der Region reichlich vorhanden waren. Sip b icerin , was im Piemont "Glas" bedeutet, ein lokales alkoholfreies Getränk, das aus einem anderen Getränk aus dem 18. Jahrhundert stammt , das als Bayern bezeichnet wird und aus Kaffee, Schokolade und Milchcreme besteht und in runden, transparenten Gläsern serviert wird. Probieren Sie die Vitel Tonnè mit einem Glas Wein. Der Begriff Vitel Tonnè stammt aus dem piemontesischen Dialekt und bezieht sich auf ein Fleischgericht mit Sardellensauce. Obwohl die Ursprünge dieses Gerichts geheimnisvoll sind, ist bekannt, dass Sardellen aus dem nahe gelegenen Ligurien häufig als Alternative zu Salz verwendet wurden, das im Mittelalter unerschwingliche Preise aufwies. Zu guter Letzt probieren Sie eine Auswahl köstlicher lokaler Käsesorten, von denen viele mit dem Status einer geschützten Ursprungsbezeichnung (DOP) ausgezeichnet wurden.

Turin: Märkte und Kochkurs bei Cesarina

5. Turin: Märkte und Kochkurs bei Cesarina

Beginnen Sie Ihren Tag mit Ihrem Lebensmitteleinkauf wie ein Einheimischer mit Ihrer "Cesarina", genießen Sie die unverwechselbaren italienischen lokalen Märkte und lernen Sie, die besten Produkte des Landes zu erkennen. Tauchen Sie bei Cesarina in einen privaten Kochkurs ein, lernen Sie die Geheimnisse der berühmtesten Gerichte der regionalen Küche kennen und probieren Sie die Früchte Ihrer Arbeit, begleitet von lokalen Weinen. Während Ihres Unterrichts wird Ihre Cesarina die Tricks des Handwerks von 3 authentischen lokalen Rezepten enthüllen. Sie können Ihre Kochkünste mit Spaß unter Beweis stellen und Ihr Cesarina-Guide hilft Ihnen dabei. Sie haben einen Arbeitsplatz, der mit Utensilien und allen Zutaten ausgestattet ist, die für die Zubereitung der Gerichte erforderlich sind. Nach Ihrem Kochkurs können Sie natürlich alles, was Sie zubereitet haben, probieren, begleitet von einer Auswahl an lokalen Rot- und Weißweinen. Anstatt Ihren Koffer mit Souvenirs zu beladen, nehmen Sie einige praktische italienische Kochkünste mit nach Hause, die Sie ein Leben lang begleiten werden.

Ab Turin: Barbaresco Wein-Tour mit Trüffelsuche und Mahlzeit

6. Ab Turin: Barbaresco Wein-Tour mit Trüffelsuche und Mahlzeit

Eine Tour für echte Kenner der piemontesischen Köstlichkeiten, eine dynamische Reise in die italienische Region Langhe, die für ihre exquisiten schwarzen und kostbaren weißen Trüffel bekannt ist. Genießen Sie die einzigartige Schönheit der Region Piemont mit ihren malerischen Wäldern, dem üppigen Grün ihrer sanften Hügel, mit schneebedeckten Bergen im Hintergrund und den mittelalterlichen Burgen, die der Landschaft ihren eigenen Zauber verleihen. Die Berge begrenzen eine Region mit einem unglaublichen gastronomischen Erbe. Probieren Sie die beste lokale Küche und Barbaresco-Wein in einem der besten Weingüter der Region. Diese Tour gibt Ihnen die Möglichkeit, in Alba, der gastronomischen Hauptstadt Italiens, auf Trüffelsuche zu gehen. Trüffel wachsen unter der Erde in einer symbiotischen Beziehung zu den Wurzeln bestimmter Bäume. Erfahren Sie bei einem Spaziergang durch die Wälder alles rund um diese kulinarische Köstlichkeit von Trüffelexperten aus dem Piemont. Der exquisite schwarze Trüffel wird von Ende Mai bis Dezember geerntet, während die teuerste und seltenste - die weiße Trüffel - zwischen Ende September und Dezember gesammelt wird. Genießen Sie nach der Jagd einen Aperitif mit Trüffelsnacks, bevor Sie mittags in einem traditionellen Restaurant mit Panoramablick auf die lokalen Weinberge zum kulinarischen Hauptevent übergehen. Typische Speisen der Langhe sind: Gnocchi (Kartoffelknödel mit Käse), Risotto mit weißen Pilzen, zarte Agnolotti-Nudeln, gebratenes Kaninchen mit Gemüse, Kalbfleisch mit Barbaresco-Wein, hausgemachtes Eis und Semifreddo oder Panna Cotta. Ein Sommelier wird Ihnen helfen, die beste Kombination aus Wein und Ihren Speisen auszuwählen. Nach der Mahlzeit findet eine Weinprobe in einem der berühmten Weingüter von Barbaresco statt. Das Gebäude gehört seit dem 18. Jahrhundert einer Adelsfamilie von Markgrafen, aber der erste eigene Wein der Familie begann 1973 mit der Produktion. In kurzer Zeit erwarb sie sich einen Weltruf als einer der besten Produzenten von Barbaresco-Weinen aus eigenen Weinbergen, die ausschließlich die Nebbiolo-Traube nutzen. Ein günstiges Mikroklima ermöglicht den Anbau hochwertiger Trauben auch in Jahren mit schwieriger Ernte. In jüngster Zeit wurde das Weingut erheblich vergrößert und mit modernen Geräten zur Herstellung von Weinen mit höchstem Qualitätsstandard - DOCG - ausgestattet. Am Ende der Weinreise in die Langhe sehen Sie das kleine, aber schöne historische Zentrum der Stadt Barbaresco, das vollständig von den berühmten Weinbergen umgeben ist. Barbaresco ist ein Ort von erstaunlicher natürlicher Schönheit in den Hügeln der Langhe. Bewundern Sie das Panorama von Weinbergen, Wäldern, mittelalterlichen Festungen und idyllischen Dörfern aus jeder Perspektive.

Private Aperitivo Tour und Verkostung in Turin

7. Private Aperitivo Tour und Verkostung in Turin

Aperitour ist eine Führung durch die Orte der Aperitiftradition in Turin. Auf dieser Tour entdecken Sie brillante Erfindungen wie Vermouth und spazieren durch die Hauptplätze, um die Geschichte der Stadt zu erleben. Während der zweieinhalb Stunden der Wanderung haben Sie die Möglichkeit, drei verschiedene Aperitifvariationen zu probieren. Gleichzeitig wird Ihnen eine wunderbare Stadt gezeigt, die durch ihre gastronomischen Köstlichkeiten erklärt wird. Zwischen den einzelnen Verkostungsstopps lernen Sie die faszinierenden Geschichten der Protagonisten der piemontesischen Essens- und Weintradition kennen! Diese Wanderroute führt Sie vom Herzen des römischen Vierecks bis zum Ufer des längsten Flusses Italiens, um die festliche Seite von Turin zu erkunden. In einer Region, in der Treffpunkt für gutes Essen und renommierte Abendessen steht, können Sie bei dieser Wanderung die Tradition des Turiner Aperitif genießen. Die drei Verkostungen an verschiedenen Orten beinhalten jeweils ein Getränk und typische Speisen, die Sie für die Qualität ihres gastronomischen Angebots genießen können.

Private Tour und Verkostungsabendessen in der Innenstadt von Turin

8. Private Tour und Verkostungsabendessen in der Innenstadt von Turin

Diese Tour führt Sie durch Turin, um die Geschmäcker von Turin zu entdecken. Sie bietet eine Synergie zwischen den historischen und architektonischen Schönheiten und den gastronomischen Spezialitäten der Stadt. Die Route führt Sie durch das historische Zentrum der Stadt, beginnend von der Piazza Castello vor dem Palazzo Madama. Es gibt vier Verkostungspausen, die mit einem Aperitif beginnen und mit einem köstlichen italienischen Kaffee enden. Sie finden an vier Orten statt, die aufgrund ihrer Qualität, gastronomischen Tradition und Geschichte ausgewählt werden. Zwischen einem traditionellen Kurs und dem nächsten haben Sie die Möglichkeit, durch die Straßen des historischen Zentrums zu spazieren, indem Sie den Schritten und den Erklärungen Ihres privaten Führers folgen. Sie werden fasziniert sein von dieser einzigartigen Multisensorial-Tour!

Häufig gestellte Fragen zu Lokale Viertel Erkundungstouren in Turin

Was ist neben Lokale Viertel Erkundungstouren in Turin sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Turin, die du nicht verpassen solltest:

Lokale Viertel Erkundungstouren in Turin – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Turin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Turin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Turin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 62 Bewertungen

Virginia hat uns dazu gebracht, ihre Stadt in perfektem Französisch zu entdecken, mit vielen Anekdoten und sehr interessanten Informationen. Wir können sehen, dass sie sich gut auf unseren Besuch vorbereitet hatte und es eine wahre Freude war, mit ihr zu sprechen, genau das haben wir gesucht. Kleiner Bonus: Eine Liste kulinarischer Empfehlungen, die uns in einer solchen Gourmetstadt gute Dienste geleistet haben.

Turin - interessanter als gedacht

Der Führer überzeugte durch sehr gute Kenntnisse über Turin. Das vermittelte er auf sehr angenehme und ansprechende Weise. Obwohl sein Hauptberuf Lehrer ist war er nie belehrend, sondern auf sehr angenehme und unterhaltsame Weise informierend.

Unkomplizierte Kommunikation, auf persönliche Wünsche wird schnell und flexibel eingegangen.

Davide hat uns sein Turin gezeigt und unsere Wünsche berücksichtigt.

Wir hätten eine Menge verpasst ohne diese Führung. :-)