Datum wählen
Turin

Kirchen & Kathedralen

Unsere beliebtesten Turin Kirchen & Kathedralen

Turin: 3-stündiger Rundgang durch den Untergrund

1. Turin: 3-stündiger Rundgang durch den Untergrund

Turin, im wunderschönen Nordwesten von Italien, ist ein magischer Ort mit einer beeindruckenden Kultur und Geschichte. Entdecke diese wundervolle Stadt und ihre Geschichte bei einem dreistündigen Rundgang aus einer einzigartigen Perspektive: unter der Erde. Die Tour führt dich viele Meter unter die Oberfläche und zeigt dir eine interessante und mysteriöse Welt. Nutze diese Gelegenheit und erkunde die uralte Unterwelt von Turin. Besuche die faszinierenden Keller und riesigen Eislager, die in Zeiten des Kriegs und Hungers genutzt wurden, und noch vieles mehr. Diese Tour ist definitiv eine einzigartige Gelegenheit für Besucher, diese faszinierende Stadt auf eine ganz eigene und unvergessliche Weise zu erleben. Sieh die Welt unter der Oberfläche.

Turin Noir: Der dunkelste Rundgang

2. Turin Noir: Der dunkelste Rundgang

Triff deinen Guide und begib dich auf einen gruseligen Rundgang durch das nächtliche Stadtzentrum. Erlebe die Stadt, wie du sie noch nie zuvor gesehen hast, indem du Sehenswürdigkeiten und Monumente während der exklusiven Öffnungszeiten besuchst. Erfahre mehr über die dunkle Geschichte der Stadt, von der Pest über Verbrechen bis hin zu verstörenden Hexenpraktiken, die in den römischen Vierteln stattfanden. Erklimme die 200 Stufen bis zur Spitze des Glockenturms und bewundere das beleuchtete Panorama der Stadt bei Nacht. Weiter geht es zur alten Misericordia-Kirche, wo du eine exklusive Eröffnung erlebst, und dann entdeckst du die gespenstische Geschichte des ältesten Gerichts der Stadt und andere geheimnisvolle Orte. Höre Geschichten über die alten Geister der Stadt, während du dich mit deinem Guide auf eine aufregende Tour begibst.

Von Turin: Sacra di San Michele Shuttle Bus

3. Von Turin: Sacra di San Michele Shuttle Bus

Weltweit bekannt als Inspiration für Umberto Ecos Bestseller "Der Name der Rose" (und für die Verfilmung mit Sean Connery und Christian Slater in den Hauptrollen), gilt die Sacra di San Michele als eines der wichtigsten Beispiele romanischer Architektur in Europa und kann von Turin aus mit einem Shuttlebus besichtigt werden. Fahre von Turin aus mit einem privaten Reisebus zur Sacra di San Michele und mach dich bereit, eine der schönsten Abteien der italienischen Alpen zu erleben. Der Bus fährt von Turin Porta Susa ab und bringt dich zu deinem Ziel. Hier kannst du die Geschichte der Abtei entdecken und das atemberaubende Panorama über die Alpen und das Tal bewundern. Du kannst auch zwischen dem Shuttlebus allein oder dem Shuttlebus mit Zugang zur Abtei wählen.

Turin: Geführte E-Bike-Tour zu den Highlights der Stadt

4. Turin: Geführte E-Bike-Tour zu den Highlights der Stadt

Triff deinen lokalen Gastgeber im Stadtzentrum, wähle dein E-Bike und beginne diese amüsante 3-stündige Radtour, um die vielen Seelen und wunderschönen Monumente von Turin zu entdecken. Es ist eine facettenreiche Stadt, in der Luxus und Bescheidenheit in perfekter Balance zusammenleben und faszinierende und interessante Kontraste schaffen. Dein erster Halt ist das Herz des historischen Zentrums, wo du eine erste Einführung in die Geschichte dieser schönen italienischen Stadt bekommst, die von den italienischen Königen geprägt wurde: Die Familie Savoia. Entlang der eleganten Boulevards erreichst du die Piazza San Carlo, wo du das Reiterdenkmal von Emanuele Filiberto von Savoyen bewundern kannst. Setze deinen Besuch auf der Piazza Carignano fort und besichtige einige der schönsten historischen Gebäude, die seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Auf leichten Radwegen und im Schatten eleganter Gebäude kannst du bis zur Piazza Castello fahren und den Königspalast, den Palazzo Madama und die Kirche San Lorenzo bewundern. Dein Guide nimmt dich mit auf eine Reise von der Vergangenheit in die Gegenwart. Du erfährst, warum die Stadt heute so wichtig ist und welche industrielle Entwicklung FIAT, der italienischen Automobilindustrie, zu verdanken ist, die heute Teil der beliebten Seele der Stadt ist. Mit deinem lokalen Insider entdeckst du dann die Königlichen Gärten und die Porta Palatina, eine antike römische Stätte. Entspannt strampelst du durch die üppigen Gärten und erreichst die Mole Antonelliana, das wahre Wahrzeichen der Stadt. Im Schatten ihrer Pracht liegt ein sehr interessantes Viertel, das durch moderne Wandmalereien bereichert wird, die der Nachhaltigkeit gewidmet sind und von der berühmten Kaffeemarke gefördert werden: Lavazza, die in Turin geboren wurde. Zum Schluss überquerst du die monumentale Brücke über den Fluss Po und erklimmst den Cappuccini-Hügel, um einen atemberaubenden Blick über Turin zu genießen. Zu guter Letzt erreichst du den wunderschönen Valentino-Park, der als Treffpunkt der Einheimischen und für sein elegantes Schloss bekannt ist. Schließlich kommst du in das junge und lebendige Viertel San Salvario und kehrst zum Ausgangspunkt zurück. Bitte beachte, dass die Mindestgröße für diese Tour 155 cm beträgt.

Turin: Geführte Stadtrundfahrt

5. Turin: Geführte Stadtrundfahrt

Treffen Sie Ihren freundlichen Reiseleiter auf der Piazza San Carlo, einem wunderbar eleganten Ort, der treffend als "Lounge" von Turin bezeichnet wird. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Piazza, die bis ins Jahr 1619 zurückreicht, während Sie die komplexe Architektur der umliegenden Gebäude bewundern. Fahren Sie am Port Palazzo Markt vorbei und besuchen Sie die beeindruckende Porta Palatina, eine der am besten erhaltenen römischen Toren der Welt aus dem 1. Jahrhundert vor Christus. Setzen Sie die Tour zur imposanten Kathedrale San Giovanni Battista fort, dem Hauptort der katholischen Verehrung in Turin. Die Kathedrale auf dem gleichnamigen Platz wurde Ende des 15. Jahrhunderts erbaut und ist das einzige religiöse Gebäude der Stadt im Renaissancestil. Als nächstes erreichen Sie die Piazza Castello, eine große Promenade, die das wahre Zentrum von Turin darstellt. Bewundern Sie während Ihrer Erkundung den schillernden Palazzo Madama sowie den majestätischen Palazzo Reale. Folgen Sie Ihrem Führer zur Piazza Carignano, einem der wichtigsten und historischsten Plätze der piemontesischen Hauptstadt. Der Platz stammt aus der Zeit der Savoyen und ist mit einem faszinierenden Denkmal zu Ehren von Vincenzo Gioberti geschmückt, das Sie von Ihrem Reiseführer erfahren werden. Die Tour endet an einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, der Mole Antonelliana. Der Turm wurde 1863 erbaut und war 167 Meter hoch. Er war ursprünglich eine Kultstätte für die jüdische Gemeinde in Turin, bevor er 1877 an die Gemeinde verkauft wurde. Heute beherbergt der Turm die großartigen Sammlungen des Nationalen Kinomuseums.

Turin: Private Tour auf dem Weg des Heiligen Grabtuchs

6. Turin: Private Tour auf dem Weg des Heiligen Grabtuchs

Entdecken Sie die Geschichte und das Geheimnis des Heiligen Grabtuchs von Turin. Die Legende besagt, dass das Grabkleid des gekreuzigten Leichnams Jesu 1578 von den Herzögen von Savoyen nach Turin überführt wurde. Aber wo wurde es vorher aufbewahrt? Haben die Templer es versteckt? Entdecken Sie all diese Geheimnisse auf der Tour. Nur eine der faszinierenden Theorien über das Heilige Grabtuch gilt als das wichtigste Relikt des Christentums, wird jedoch selten gezeigt. In der königlichen Kapelle der Kathedrale von San Giovanni Battista ist die alte Wäsche erhalten geblieben. Folgen Sie der Geschichte hinter dem Grabtuch, indem Sie die atemberaubende Kapelle des Heiligen Grabtuchs besuchen, Guarino Guarinis Meisterwerk und eines der berühmtesten Barockgebäude der Welt. Fahren Sie weiter zur Renaissance-Kathedrale, die dem Hl. Johannes dem Täufer gewidmet ist, wo das Grabtuch aufbewahrt und nur zu ganz besonderen Anlässen ausgestellt wird. Beenden Sie die Tour mit einer Führung durch das Museum des Heiligen Grabtuchs, um einige der Fragen im Zusammenhang mit der Echtheit des Grabtuchs zu beantworten, einem Relikt, das Menschen aus der ganzen Welt anzieht.

Turin: 2-stündiger geführter Rundgang

7. Turin: 2-stündiger geführter Rundgang

Erkunden Sie die erste Hauptstadt Italiens, Turin, auf diesem abwechslungsreichen 2-stündigen Rundgang. Schlendern Sie durch das historische Zentrum mit einem erfahrenen Guide und sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Denkmäler der Stadt. Zu den Sehenswürdigkeiten auf der Tour gehören der Palazzo Reale, in dem für über zwei Jahrhunderte Könige lebten, der Senat, die Barock-Kirche San Lorenzo und der Renaissance-Dom mit der Sacra Sindone. Bummeln Sie entlang der Via Roma mit ihren schicken Geschäften und historischen Cafés und gehen Sie zur Piazza San Carlo, dem Salon von Turin und zur Piazza Carignano, der Geburtsstätte der Renaissance.

Turin: 2 Stunden geführte Wanderung

8. Turin: 2 Stunden geführte Wanderung

Geschichte und Kultur spielen in Turin eine sehr wichtige Rolle, und nirgendwo ist dies so offensichtlich wie im Stadtzentrum. Dies ist ein Ort, der ein wahres Symbol für die faszinierende Geschichte Turins ist. Entdecken Sie das historische Stadtzentrum von Turin mit einem 2-stündigen Wandererlebnis mit einem Führer. Wenn Sie Ihrem Führer folgen, werden Sie den Hauptplatz und die Straßen der Stadt sehen und viele Geschichten und Anekdoten über die besonderen Persönlichkeiten hören, die hier lebten. Zusammen mit Ihrem einsprachigen Reiseführer halten Sie an und entdecken wichtige Orte wie den Schlossplatz mit seinem Palazzo Reale, den Palazzo Madama, den Maulwurf Antonelliana und die schönen Fläschchen in der Stadt.

Von Florenz aus: Turin mit dem Hochgeschwindigkeitszug & Museumsticket

9. Von Florenz aus: Turin mit dem Hochgeschwindigkeitszug & Museumsticket

Genieße diese unabhängige Tour ab Florenz mit dem Hochgeschwindigkeitszug und besuche Turin, die erste Hauptstadt Italiens und Heimat der Savoyer Könige, heute eine der schönsten Städte Italiens. In Turin angekommen, spazierst du zur Piazza Castello, wo du zwei der wichtigsten Bauwerke Turins findest: den Palazzo Madama und den Palazzo Reale. Mit dem Audioguide von Turin kannst du die Stadt auf eigene Faust erkunden, indem du durch die Boulevards, die Arkadenalleen und die großen napoleonischen Plätze läufst. Anschließend besuchst du das älteste Museum der Welt, das der altägyptischen Kultur gewidmet ist, und entdeckst die Geschichte und Geheimnisse einer alten Zivilisation. Anschließend fährst du zurück zum Bahnhof Porta Nuova, von wo aus du nach Florenz zurückkehrst.

Von Turin: 3-Stunden-Privat Mailand Führung

10. Von Turin: 3-Stunden-Privat Mailand Führung

Sie wissen wahrscheinlich, Mailand für seinen Ruf des Unternehmens. Aber Milan ist viel mehr als das, und das ist, was Sie auf dieser privaten Tour zu erleben bekommen. Die Stadt ist ein wirklich brodelnde Metropole. Manchmal kann es dreist und seelenlos erscheinen, aber unter dem Furnier, hat es einen ernsten Sinn für Geschichte und Ort. Die große gotische Kathedrale, der Dom, liegt im geographischen Zentrum dieser einst imperialen römischen Hauptstadt, und drückt eine Liebe zur Schönheit und Kraft, die immer noch die Stadt heute antreibt. Der Dom ist, wo diese Tour beginnt, Sie nehmen Palazzo Reale und Ankunft auf der Piazza del Duomo zu sehen. Im Anschluss an die Galleria Vittorio Emanuele II aus dem 19. Jahrhundert, erhalten Sie Piazza della Scala zu sehen, wo Sie die Möglichkeit haben, werde das schöne Theater und Palazzo Marino zu bewundern. Nach einem kurzen Zwischenstopp auf der Piazza San Fedele wird die Tour in der mittelalterlichen Piazza Mercanti beenden. Wenn Sie Fotografie lieben, machen Sie sich bereit, einige coole Bilder während dieser Tour zu nehmen.

Häufig gestellte Fragen zu Kirchen & Kathedralen in Turin

Was ist neben Kirchen & Kathedralen in Turin sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Turin, die du nicht verpassen solltest:

Kirchen & Kathedralen in Turin – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Turin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Turin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Turin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

3.6 / 5

basierend auf 21 Bewertungen

Interessant!!!

Ausgehend von der Kathedrale ... besuchten wir das Diözesanmuseum, wo die Ausgrabungen der alten Steinstruktur stattfanden, erreichten das Heiligtum der Addolorata, besuchten den Keller, dann den alten Luftschutzkeller auf der Piazza Risorgimento und schließlich den Eiskasten auf der Piazza della Republik. Die Tour war sehr interessant...von der Beschreibung her habe ich allerdings einen richtigen unterirdischen Gang in der Stadt erwartet.. trotzdem schön!!!

Schöne Aktivität!

Gut organisierte und angenehme Aktivität. Mir gefiel die Tatsache, dass verschiedene Epochen als Ausgangspunkt der Tour behandelt wurden (vom Diözesanmuseum über den Luftschutzkeller bis zur Consolata-Kirche und zum Abschluss mit den Eiskästen). Ein besonderer Applaus an den Guide, seine Vorbereitung auf Sympathie, der Besuch war sehr angenehm

Frau Lena Brun war eine ausgezeichnete Führerin. Sie verfügt über sehr viel Insider Wissen. Sie konnte jede gestellt Frage beantworten. Die gesamte Gruppe war begeistert von der Turin Führung. Kann ich jederzeit weiter empfehlen. MfG Hehnlein

sehr informativ und freundlich

unsere Reiseleiterin war sehr freundlich, wusste alle Frage zu beantworten