Datum wählen

Turin Aktivitäten für Kleingruppen

Unsere beliebtesten Turin Aktivitäten für Kleingruppen

Turin: Ägyptisches Museum Skip-the-Line Gruppenführung

1. Turin: Ägyptisches Museum Skip-the-Line Gruppenführung

Treffen Sie Ihren Guide und betreten Sie das Gebäude mit einem Ticket ohne Anstehen. Erkunden Sie die Ausstellungen, die ausschließlich der altägyptischen Kultur und Kunst gewidmet sind. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise, während die Ausstellungsstücke in chronologischer Reihenfolge vom 4. Jahrhundert v. Chr. bis zum 3. Jahrhundert n. Chr. ausgestellt sind. Entdecken Sie zusammen mit Ihrem Guide auf dieser spannenden Tour die mysteriöse und magische Seite des ägyptischen Reiches. Sehen Sie das spektakuläre Grab von Kha, einem Grabbauer der Pharaonen aus dem Jahr 3.500 v. Bewundern Sie die Sarkophage, Statuen, Kleinigkeiten und Möbel sowie erstaunlich gut erhaltene Gegenstände wie gesalzenes Fleisch und eine Töpferschüssel mit Resten von Tamarinde und Trauben. Besuchen Sie als nächstes die Drovetti-Sammlung von Papyrusblättern, die von einigen als die wichtigste der Welt angesehen wird. Schließlich besuchen Sie den Ellesija-Tempel, einen mehr als 3.500 Jahre alten Felsentempel. Erfahren Sie, wie der Tempel für Pharao Thutmosis III. gebaut und vor der Nilüberschwemmung gerettet wurde, bevor er 1966 nach Italien verlegt wurde. Machen Sie während des Besuchs eine Pause in der Museumscafeteria und vergessen Sie am Ende nicht, im herrlichen Souvenirladen vorbeizuschauen.

Turin: Königspalast Skip-the-Line-Führung

2. Turin: Königspalast Skip-the-Line-Führung

Umgehe die langen Warteschlangen vor dem prächtigen Turiner Königspalast mit den Tickets für diese geführte Tour im Schnellverfahren. Triff deinen Guide am Eingang des Königspalastes. Begib dich auf die Spuren der königlichen Familie Savoyen, die hier während ihrer Herrschaft um 1800 und Anfang 1900 lebte. Stell dir vor, wie das Leben hier ausgesehen haben könnte, während du den Thronsaal, die Schlafgemächer, den Ballsaal und vieles mehr besichtigst. Bewundere die beeindruckende Architektur und die komplizierten Details des Palastes und erfahre mehr über seine Geschichte, die bis ins 16. Höre Geschichten über die Ereignisse und Zeremonien, die im Palast von Turin stattfanden. Erfahre mehr über die Zeit, die dazu führte, dass Italien 1946 eine Republik wurde. Weiter geht es zur Kapelle des Heiligen Grabtuchs, einer beeindruckenden Kapelle im Barockstil, die zur Aufbewahrung des Grabtuchs gebaut wurde. Leider wurde das Grabtuch 1997 bei einem Brand zerstört. Trotzdem ist das Gebäude immer noch einen Besuch wert, um das Innere und die reiche Geschichte zu bewundern.

Turin: Ägyptische Museumstour mit Skip-the-Line-Eintritt

3. Turin: Ägyptische Museumstour mit Skip-the-Line-Eintritt

Erlebe die Highlights des Ägyptischen Museums mit Skip-the-Line-Tickets und einem privaten lizenzierten Reiseführer. Erkunde die Dauerausstellung auf einer chronologischen Reise durch die Geschichte und Kultur des alten Ägyptens. Die Sammlung ägyptischer Antiquitäten im Museum ist eine der größten der Welt mit mehr als 46.000 Werken, Artefakten und anderen Schätzen, von denen nur 6.500 dauerhaft ausgestellt sind. Außerdem steigt der Besucherstrom von Jahr zu Jahr und macht es zu einem der meistbesuchten Museen Italiens. Die aktuelle Sammlung des Ägyptischen Museums von Turin ist in der Accademia delle Scienze untergebracht, wo die Temperaturen das ganze Jahr über zwischen 21ºC und 24ºC liegen, um die ausgestellten Reliquien zu bewahren. Sieh dir Artefakte aus der prädynastischen Zeit, dem Grab des Unbekannten, dem Grab von Iti und Neferu und dem Mittleren und Neuen Reich an. Bewundere das Grab des Kha, die Sarggalerie, den Restaurationsbereich, die Spätzeit, die ptolemäische Zeit, die römische Zeit und die Spätantike. Natürlich wäre ein Rundgang nicht vollständig ohne einen Besuch der Galerie der Könige, des Tempels von Ellesiya und des Nubischen Zimmers.

Turin: Märkte und Kochkurs im Haus einer Cesarina

4. Turin: Märkte und Kochkurs im Haus einer Cesarina

Du beginnst den Tag mit einem Einkaufsbummel wie ein Einheimischer mit deiner "Cesarina", genießt die unverwechselbaren italienischen Märkte und lernst, wie du die besten Produkte des Landes erkennst. Du kannst an einem privaten Kochkurs im Haus der Cesarina teilnehmen, bei dem du die Geheimnisse der berühmtesten Gerichte der regionalen Küche kennenlernst und die Früchte deiner Arbeit in Begleitung von lokalen Weinen probierst. Während des Kurses verrät dir deine Cesarina die Tricks und Kniffe von 3 authentischen lokalen Rezepten. Es wird dir Spaß machen, deine Kochkünste auf die Probe zu stellen, während dein Cesarina-Guide dir dabei hilft. Du bekommst einen Arbeitsplatz mit Utensilien und allen Zutaten, die du für die Zubereitung der Gerichte brauchst. Nach dem Kochkurs darfst du natürlich alles, was du zubereitet hast, probieren, begleitet von einer Auswahl an roten und weißen Weinen aus der Region. Anstatt deinen Koffer mit Souvenirs zu beladen, nimmst du ein paar praktische italienische Kochkünste mit nach Hause, die dich ein Leben lang begleiten werden.

Turin: Königspalast und Ägyptisches Museum - geführte Tour

5. Turin: Königspalast und Ägyptisches Museum - geführte Tour

Schließe dich dieser Kleingruppentour an, um die langen Schlangen vor den beiden wichtigsten Museen Turins, dem majestätischen Königspalast und dem faszinierenden Ägyptischen Museum, zu umgehen. Triff deinen Guide am Eingang des Königlichen Palastes. Erkunde die ehemalige Residenz der Savoyer, die Italien regierten, bis es 1946 eine Republik wurde. Gehe an ihren Gemächern vorbei und erfahre mehr über ihr Leben. Weiter geht es zur Kapelle des Heiligen Grabtuchs, dem Originalschauplatz des Grabtuchs. Als nächstes besuchst du das Ägyptische Museum. Erfahre mehr über die Funde, die zur Erforschung des alten Ägyptens verwendet wurden, darunter Mumien, Sarkophage, Sphinx, Töpfe, Schmuck und vieles mehr. Dein Guide wird dir erklären, warum dieses Museum in Turin steht. Du erfährst, wie es zum zweitwichtigsten Museum der Welt für Ägyptologie wurde.>

Turin: Königspalast und Archäologische Galerie

6. Turin: Königspalast und Archäologische Galerie

Der Rundgang findet im Königspalast statt, der zu den unumgänglichen Sehenswürdigkeiten in Turin gehört. Hier kannst du den Luxus und die Eleganz des italienischen Barocks erleben. Ein Großteil des Königspalastes, darunter der Thronsaal, der Königinnensaal, das gabinetto cinese, ein Juwel der dekorativen Kunst mit Wänden aus echtem chinesischem Lack, der Speisesaal mit einem eleganten Tisch, der mit wunderschönen Töpferwaren gedeckt ist, der atemberaubende Ballsaal, der mit Gold und Kristallen glänzt, und der Kreißsaal der Königin können besichtigt werden. Zu den faszinierenden Ausstellungsstücken gehören reiche Wandteppiche aus Frankreich, wertvolle fernöstliche Vasen aus dem XVI. und XVII. Jahrhundert und natürlich atemberaubende Möbel. Der Besuch schließt einen kurzen Blick in die königliche Waffenkammer in Turin ein, eines der besten Museen der Welt, das sich mit Waffen beschäftigt. Es wurde 1832 vom König gegründet und beherbergt inzwischen mehr als 5000 Objekte. Hier gibt es ein paar bemerkenswerte Waffen mit ihren eigenen Geschichten. Ein Schwert, das Napoleon Bonaparte im Kampf trug, ist zum Beispiel eine der berühmtesten Attraktionen. Außerdem findest du hier mehrere Schaufensterpuppen in Rüstungen und Vitrinen mit schönen, aber auch schrecklichen Waffen. Im Gegensatz zu den anderen Führungen durch den Königspalast hast du bei dieser Tour die Gelegenheit, auch eine wertvolle archäologische Galerie zu bewundern, eine der ältesten Sammlungen antiker Artefakte, die von der königlichen Familie in drei Jahrhunderten erworben wurden. der königlichen Familie während der drei Jahrhunderte der monarchischen Geschichte im Piemont erworben wurden. Unter den Funden, die wir für dich ausgewählt haben, sind wirklich erstaunliche griechische, riesige bemalte Vasen, ein wunderbarer etruskischer Sarkophag aus der Toskana und der erstaunliche "sala della scultura" mit originalen griechischen und römischen Statuen, Büsten von Kaisern, die in den schönsten Marmorskulpturen Europas von Künstlern wie Polykletus und Praxiteles geschnitzt wurden. Wenn du die Galerie verlässt, kannst du durch einen Teil der königlichen Gärten gehen, die von dem französischen Architekten André Le Notre entworfen wurden, um zum nächsten Ausgang zu gelangen. In der Nähe des Ausgangs kannst du in einem Caffe Reale einkehren, das sich in einer Reihe von Räumen befindet, in denen früher die königliche Fruchtwerkstatt untergebracht war. Heute sind die Regale mit Porzellan aus den Sammlungen der königlichen Familie bestückt. Du kannst diesen herrlichen Ort nicht verlassen, ohne zumindest die heiße Schokolade mit Schlagsahne oder Bicerin zu probieren, ein typisch piemontesisches Getränk mit heißer Schokolade, Kaffee und Sahne oder einfach einen guten italienischen Espresso.

Turin: Geführte Stadtbesichtigung zu Fuß

7. Turin: Geführte Stadtbesichtigung zu Fuß

Treffe deinen freundlichen Guide auf der Piazza San Carlo, einem prächtigen und eleganten Platz, der den Spitznamen "Wohnzimmer" von Turin trägt. Erfahre mehr über die Geschichte der Piazza, die bis ins Jahr 1619 zurückreicht, während du die komplizierte Architektur der umliegenden Gebäude bewunderst. Als Nächstes kommst du auf deinem Weg zur beeindruckenden Porta Palatina, einem der am besten erhaltenen römischen Stadttore aus dem ersten Jahrhundert v. Chr., am Port Palazzo Markt vorbei. Weiter geht es zur imposanten Kathedrale San Giovanni Battista, dem wichtigsten katholischen Gotteshaus in Turin. Die Kathedrale, die sich auf dem gleichnamigen Platz befindet, wurde Ende des 15. Jahrhunderts erbaut und ist das einzige religiöse Gebäude der Stadt im Stil der Renaissance. Als Nächstes erreichst du die Piazza Castello, eine große Esplanade, die das eigentliche Zentrum von Turin ist. Besichtige den schillernden Palazzo Madama sowie den majestätischen Palazzo Reale. Folge deinem Guide zur Piazza Carignano, einem der wichtigsten und historischsten Plätze der piemontesischen Hauptstadt. Der Platz stammt aus der savoyischen Ära der Stadt und beherbergt ein faszinierendes Denkmal zu Ehren von Vincenzo Gioberti, über den du von deinem Guide mehr erfahren wirst. Die Tour endet an einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, der Mole Antonelliana. Der 1863 erbaute und 167 Meter hohe Turm war ursprünglich ein Gotteshaus für die jüdische Gemeinde Turins, bevor er 1877 an die Stadtverwaltung verkauft wurde. Heute beherbergt der Turm die fabelhaften Sammlungen des Nationalen Filmmuseums.>

Turin: Essenserlebnis im Haus eines Einheimischen

8. Turin: Essenserlebnis im Haus eines Einheimischen

Erlebe ein privates Essenserlebnis im Haus eines Einheimischen. Du wirst eine exklusive Show erleben, bei der du authentische Rezepte kochst und probierst, die in Familienkochbüchern von echten italienischen "Mamas" weitergegeben wurden. Du kannst die Wärme der italienischen Gastfreundschaft spüren, während du mit den Einheimischen in Kontakt kommst. Es wird ein 4-Gänge-Menü mit einer Vorspeise, Pasta, einem Hauptgericht mit Beilage und einem Dessert serviert, Getränke inklusive (Wasser, eine Auswahl an Rot- und Weißweinen aus regionalen Kellern und Kaffee).

Turin: Privater Nudelkurs bei einem Einheimischen

9. Turin: Privater Nudelkurs bei einem Einheimischen

Tauchen Sie ein in einen privaten Pasta-Zubereitungskurs bei einem lokalen Koch in Turin. Lernen Sie die Geheimnisse der berühmtesten Pastagerichte der Region Piemont kennen und genießen Sie nach dem Unterricht die Früchte Ihrer Arbeit, begleitet von einem Glas Wein aus der Region. Lernen Sie während des Unterrichts die Tricks des Handwerks von 3 authentischen regionalen Nudelrezepten von Ihrem Küchenchef/Guide und haben Sie Spaß beim Testen Ihrer Kochkünste. Jeder Teilnehmer hat einen Arbeitsplatz, der mit Utensilien und allen Zutaten für die Zubereitung der Gerichte ausgestattet ist. Probieren Sie anschließend alles, was Sie zubereitet haben, begleitet von einer Auswahl an lokalen Rot- und Weißweinen.

Turin: Das Automuseum Skip-The-Line Tour

10. Turin: Das Automuseum Skip-The-Line Tour

Überspringe die Warteschlange und begib dich auf eine unglaubliche Reise durch Geschichte und Design, um seltene und interessante Autosammlungen von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis heute zu entdecken, mit über 200 Originalautos von mehr als 80 verschiedenen Marken aus der ganzen Welt, wie den kultigen Ferrari, Cadillac, Bugatti, Rolls Royce und natürlich Fiat. Vom Genie Leonardo Da Vincis bis hin zur außergewöhnlichen Ferrari-Galerie mit ihrer spektakulären Ausstellung von "Rotschöpfen" und "Tänzelnden Pferden" - das Nationale Automobilmuseum wird dich mit seinen außergewöhnlichen Exponaten von einzigartigen und unbezahlbaren Stücken sprachlos machen.

  • Führungen
  • Workshops und Kurse
  • Tagesausflüge
  • Abenteuer
23 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Häufig gestellte Fragen über Turin

Sightseeing in Turin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Turin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.