Tsukiji-Fischmarkt

Tsukiji-Fischmarkt
65 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Tsukiji-Fischmarkt: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Tsukiji-Fischmarkt: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Tokio: Hop-On Hop-Off Sightseeing Bus Ticket

Tokio: Hop-On Hop-Off Sightseeing Bus Ticket

Erkunde Tokio mit einem Sightseeing-Bus und wähle die verfügbaren Routen ganz nach deinen persönlichen Interessen. Dein Ticket bietet unbegrenzten Zugang zu allen Routen, sodass du jederzeit aussteigen kannst, wenn du die Umgebung erkunden möchtest. Sieh die Highlights der Stadt wie den Tokyo Skytree, Asakusa, den Tokyo Tower, Tsukiji und Ginza. Route 1: TOKYO SKYTREE-Route Marunouchi Mitsubishi Gebäude - Kodemmacho Station - Ryogoku Edo-Tokyo Museum - TOKYO SKYTREE Station - Asakusa Hanakawado - Asakusa Tawaramachi - Ueno Matsuzakaya - Akihabara (Suehirocho) - Shin-Nihombashi Station - Marunouchi Mitsubishi Gebäude Route 2: TOKYO TOWER, Tsukiji Ginza-Route Marunouchi Mitsubishi Gebäude - Tokyo Tower - Tokyo Prince Hotel/Zojo-ji Tempel - Tokyo Teleport Station - Tsukiji Ginza - Marunouchi Mitsubishi Gebäude Route 3: SHINJUKU SHIBUYA-Route Marunouchi Mitsubishi Gebäude - Shinjuku Gyoen National Garden - Shinjuku Station Süd-Ausgang / Hotel Century Süd-Turm - Shinjuku Station West-Ausgang / Tokyo Metropolitan Government Gebäude - Shibuya Rathaus / Harajuku / Meiji Jingu-Schrein - Marunouchi Mitsubishi Gebäude Du kannst nach Belieben aus- und wieder einsteigen und die Sehenswürdigkeiten, die dich interessieren, in deinem eigenen Tempo erkunden. Genieße im offenen Bus den Panoramablick auf Tokio und lausche dem Kommentar deines Audioguides.

Tokio: Ganztägige Sightseeing Bustour

Tokio: Ganztägige Sightseeing Bustour

Entdecke 18 Orte und Aktivitäten in Tokio, die du unbedingt gesehen haben musst, in einem Luxusbus an einem Tag. Auf dieser Tour besuchst du die berühmtesten Orte in Tokio wie den Meiji-Schrein, Asakusa und den Kaiserpalast. Genieße beliebte Aktivitäten wie die Besteigung des 350 Meter hohen Observatoriums des Tokyo Sky Tree, Matcha trinken und sogar eine Tokyo Bay Cruise. Die Tour beginnt im Zentrum von Tokio, Shinjuku (Liebesstatue). Ein komfortabler, klimatisierter Reisebus fährt an Kabukicho vorbei, einer beliebten japanischen Kneipenmeile. Der Bus bringt dich zunächst zum "Meiji Jingu Shinto-Schrein", einem der berühmtesten Shinto-Schreine in Japan. Er wurde für den Kaiser Meiji errichtet und ist von einem wunderschönen Wald umgeben, der dich vergessen lässt, dass du dich eigentlich mitten in Tokio befindest. Du kommst an Harajuku, dem Omotesando-Einkaufsviertel und dem National Diet Building vorbei, dem japanischen Parlamentsgebäude mit seinem schönen symmetrischen Bau aus dem Jahr 1936. Halte am Kaiserpalast, dem derzeitigen Wohnsitz der kaiserlichen Familie, und an der Edo-Burg, einer Burg in Tokio. Wir besuchen entweder den Ostgarten (traditionelle japanische Gärten) oder die Niju-bashi-Brücke (historisches japanisches Bauwerk) im Äußeren Garten, Nachdem wir etwas über die Geschichte Japans gelernt haben, fährt der Bus durch Akihabara, Ueno und die Kappa-Bashi Marktstraße, wo du viele Küchenartikel wie japanisches Geschirr, Messer und sehr echt aussehende Lebensmittelnachbildungen sehen kannst. Und dann ist es Zeit, Asakusa zu erkunden. Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Tokio. Shoppe in der Nakamise-Allee und vergiss nicht, Fotos am Kaminari-mon-Tor zu machen, der kultigen roten Laterne. In Asakusa bietet die Tour 2 einzigartige japanische Erlebnisse. Authentisches Uji-Matcha-Erlebnis Genieße den "nicht bitteren Matcha-Grüntee", auch bekannt als "Premium Matcha", für den "Ichibancha" (first flush) aus Uji, Kyoto, verwendet wird. Es gibt auch Optionen wie süßes Matcha-Gelato oder Matcha-Bier. "IZAKAYA" Japanisches Kneipen-Mittagessen (falls Mittagessen gewählt) Erlebe das Essen von "KARAAGE" (Japanisches Brathähnchen JFC) und "TOFU", den häufigsten Nationalgerichten der Japaner! Für den Tofu werden nur lokal produzierte Sojabohnen verwendet und er wird jeden Tag im Laden hergestellt. *Bitte gib bei der Buchung an, wie viele Gäste vegetarische oder glutenfreie Mahlzeiten wünschen. *Muslimische Mahlzeiten, allergikerfreundliche Mahlzeiten, laktosefreie Mahlzeiten usw. sind nicht verfügbar. Bitte buche die Tour ohne Mittagessen. Die Tour führt dich zum Tokyo Sky Tree & Sora-machi Einkaufszentrum. Er ist der höchste Sendeturm der Welt! Nutze den Skip-the-Line-Eintritt, um das Observatorium "Tembo Deck" zu besteigen! Halte in Odaiba an und mach dich bereit für die letzte Aktivität: die Tokyo Bay Cruise! Genieße die Fahrt unter der prächtigen Regenbogenbrücke und bestaune die Wolkenkratzer von Tokio. **Dienstags besuchst du das Fukagawa-Museum oder die Hamarikyu-Gärten, da die Schifffahrt wegen einer Betriebsunterbrechung ausfällt. Nach der erfrischenden Fahrt kehrt der Bus zum Bahnhof Shinjuku zurück.

Tokio: Tsukiji Outer Market Food and Drink Rundgang

Tokio: Tsukiji Outer Market Food and Drink Rundgang

Erkunde den berühmten Außenbereich des Tsukiji Fischmarktes in Tokio auf einer geführten Tour. Erfahre mehr über die kulinarische Kultur Tokios und was die Spitzenköche bei ihren täglichen Besuchen auf dem Markt machen. Genieße eine Vielzahl traditioneller japanischer Gerichte, während du den Markt erkundest. Nachdem du deinen Guide getroffen hast, beginnst du deinen Tag mit Essen und Einkaufen wie ein Einheimischer vor dem berühmten Tsukiji-Markt in Tokio. Entdecke, warum so viele japanische Spitzenköche täglich hierher kommen, um die frischesten Zutaten zu kaufen. Finde deinen Weg durch das Labyrinth aus Meeresfrüchten und erfahre von deinem Guide mehr über die Geschichte des Marktes. Schlendere an den vielen Ständen vorbei und entdecke lokale japanische Lebensmittel. Sieh zu, wie die Verkäufer riesigen Blauflossenthunfisch zerlegen. Mach dich auf den Weg zu den lebhaften Geschäften, die die besten Lebensmittel auf dem Außenmarkt verkaufen. Iss eine Vielzahl von lokalen Lebensmitteln, von Fingerfood bis hin zu Delikatessen. Erfahre von deinem sachkundigen Reiseleiter Tipps zur lokalen Esskultur. Wir schließen unsere Tour mit einer köstlichen Fischschüssel ab, bevor wir zum Bahnhof Tsukiji zurückkehren.

Tokio: Tsukiji Fischmarkt Meeresfrüchte und Sightseeingtour

Tokio: Tsukiji Fischmarkt Meeresfrüchte und Sightseeingtour

Der Tsukiji Fischmarkt ist so etwas wie der heilige Ort für Meeresfrüchte, denn hier kaufen die berühmten SUSHI-Köche in Tokio jeden Morgen ihre Meeresfrüchte ein. Auch wenn der Fischmarkt vor kurzem nach Toyosu umgezogen ist, sind die Kultur und die lebendige Atmosphäre in Tsukiji mit der langen Geschichte gewachsen und zum Glück ist sie auch so geblieben. Diese besondere Atmosphäre ist eines der Dinge, die auf dem neuen Fischmarkt in Toyosu nicht zu sehen sind. Diese Tour ist eine Kombination aus den lebhaften Fischmarktstraßen und dem historischen Tempel und Schrein. So kannst du unsere Essenskultur zusammen mit unserer religiösen Kultur erleben. Unser Reiseleiter wird dich zu Orten führen, an denen du einkaufen und einen günstigen Happen essen kannst. Bitte zögere nicht, deinen Reiseleiter zu fragen, wenn du etwas sehen oder kaufen möchtest. Der Reiseleiter wird sein Bestes geben, um das Beste aus deinem Erlebnis während der Tour zu machen (Bitte überprüfe unsere Bewertungen auf TripAdvisor!). Am Ende der Tour werden wir in dem Meeresfrüchte-Restaurant DONBURI (Schüssel) essen gehen. Das Restaurant bietet auch Mahlzeiten für Vegetarier an, so dass du auch als Vegetarier immer eine Mahlzeit deiner Wahl findest, aber du kannst uns auch gerne mitteilen, wenn du irgendwelche Essenseinschränkungen oder Allergien hast. Obwohl die Getränke im Reisepreis inbegriffen sind, kannst du auch japanisches Bier oder Sake zu deinem Fingerfood oder deiner Meeresfrüchte-Schüssel genießen. Das ist eine der beliebtesten Arten für Japaner, Tsukiji zu genießen: ein Getränk mit exzellenten Meeresfrüchten!!! Alleinreisende, Freunde, Paare und Familien, etc. Ich möchte alle zu dieser Tour einladen!! Komm mit uns auf diese Tsukiji-Tour und genieße die besten Meeresfrüchte in Tokio! Ich hoffe, wir werden gemeinsam ein tolles Erlebnis haben! Auf dieser Tour erfährst du mehr über die japanischen Ansichten zur Religion und bekommst eine gründliche Einführung in die besten Meeresfrüchtegerichte des Landes. Fischgerichte auf dem Tsukiji-Markt. Nachdem du deinen Guide getroffen hast, fährst du zu einem 300 Jahre alten buddhistischen Tempel und erfährst mehr über die japanischen Gottesdiensttraditionen. Als Nächstes besuchst du den Tsukiji-Markt, die Wiege der Meeresfrüchte in Tokio und der Ort, an dem die berühmten Sushi-Köche jeden Morgen ihre Meeresfrüchte einkaufen. Genieße die lebhafte Atmosphäre dieses berühmten Ortes, während du durch die verschiedenen Stände schlenderst. Probiere ruhig ein paar Gerichte von den Straßenverkäufern und frage deinen Reiseleiter nach Empfehlungen. Vor dem Mittagessen solltest du das Observatorium des Marktes besuchen und dir das Treiben von oben ansehen. Schließe deine Tour mit einem leckeren Meeresfrüchte-Mittagessen ab. Setz dich zu einer leckeren Donburi-Schüssel in einem Fischrestaurant. Es gibt auch vegetarische Optionen. Nippe an einem Glas japanischem Bier oder Sake zu deinem Fingerfood oder deiner Meeresfrüchte-Schüssel. Das ist eine der beliebtesten Arten der Japaner, Tsukiji zu genießen - ein kühles Bier zu exzellenten Meeresfrüchten.

Tokio: Geführter Rundgang über den Tsukiji-Markt mit Frühstück

Tokio: Geführter Rundgang über den Tsukiji-Markt mit Frühstück

Genieße eine Kostprobe japanischer Straßengerichte zum Frühstück, während du auf einer geführten Tour durch die belebten Straßen des berühmten Tsukiji Outer Market in Tokio schlenderst. Genieße eine Vielzahl von frisch zubereiteten Fisch- und Fleischspezialitäten, während du etwas über die lokale Kultur erfährst. Beginne deine Tour am Haupttor des Tsukiji Hongwanji-Tempels und bewundere seine einzigartige, vom alten Buddhismus inspirierte Architektur von außen. Besuche den Tsukiji Outer Market, einen der größten Fischgroßmärkte der Welt und ein beliebtes Ziel für Feinschmecker. Bestaune die charismatischen Arbeiter und ungewöhnlichen Produkte des Marktes, während du an Restaurants, Geschäften, Ständen und anderen Unternehmen vorbeikommst. Während deines Besuchs kannst du deinen Gaumen mit 7 Kostproben verwöhnen, darunter gegrillte Spieße mit Meeresfrüchten oder Rindfleisch, ein Omelett nach japanischer Art, Thunfischsandwiches, gebratene Fischpastenspieße, ein Getränk, eine Probe japanischen Tees und eine Probe Dashi-Suppenbrühe.

Tokio: Führung über den Tsukiji Fischmarkt mit Verkostung

Tokio: Führung über den Tsukiji Fischmarkt mit Verkostung

Verbringe den Vormittag damit, den Tsukiji-Fischmarkt zu erkunden, den größten Markt seiner Art in der Welt. Der Großhandelsteil des Marktes, auf dem die berühmte Thunfischauktion stattfindet, ist vom ursprünglichen Standort Tsukiji ein paar Kilometer über das Wasser nach Toyosu umgezogen, aber Tsukiji ist immer noch der beste Ort, um alle in Toyosu verkauften Produkte zu prüfen und zu probieren. Beginne mit einem Bummel über den Tsukiji-Markt, auf dem es von Lebensmittelständen und Einzelhandelsgeschäften nur so wimmelt. Hier bist du genau richtig, wenn du auf der Suche nach dem frischesten und köstlichsten Sushi-Frühstück bist, das man sich nur wünschen kann. Mit über 2.500 Tonnen und 450 Fischsorten, die jeden Tag auf den Markt kommen, wirst du mit Sicherheit auf Lebensmittel und Fische stoßen, die du noch nie gesehen hast. Möchte jemand Tintenfischtrockenfleisch? Oder vielleicht Rührei am Stiel? Egal, welche ungewöhnlichen Snacks du findest, Tsukiji verspricht ein Erlebnis für alle fünf Sinne zu werden. Auf dem Weg dorthin erklärt dir dein Tourguide die Geschichte des Marktes, die verschiedenen angebotenen Meeresfrüchte, die legendäre Thunfischauktion (nicht in der Tour enthalten) und wie ein typischer Tag für die Verkäufer auf dem Markt aussieht. Du hältst an, um ein paar frische Lebensmittel zu probieren, und es steht dir frei, weitere Snacks auf eigene Kosten zu probieren, die dir ins Auge fallen. Wenn du mit dem Naschen fertig bist, machst du dich auf den Weg zu einem nahegelegenen Sake-Laden, um das beliebte Getränk Japans zu probieren und kennenzulernen. Hier erfährst du, wie du den Unterschied zwischen den verschiedenen Sake-Sorten schmecken kannst und welche Rolle der Sake in der japanischen Kultur gespielt hat.

Tokio: Individuelle Hidden Gems & Highlights Tour mit ortskundigem Guide

Tokio: Individuelle Hidden Gems & Highlights Tour mit ortskundigem Guide

Begib dich mit einem Gastgeber, der ein echter Insider der berühmten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps der Stadt ist, auf eine ganz individuelle Reise durch Tokio, die von deinen Neugierde und Wünschen beeinflusst wird. Beginne deine Erkundungstour in Asakusa, wo der Senso-ji-Tempel die ganze Pracht der Geschichte Tokios verkörpert. Dein Gastgeber wird dich durch die fesselnden Geschichten führen, die mit diesen Wahrzeichen verbunden sind. Als Nächstes solltest du durch die Kappabashi Street schlendern, wo du in den unzähligen Geschäften für Küchengeräte und Restaurantbedarf einen einzigartigen Einblick in das gastronomische Erbe Tokios bekommst. Wenn das nichts für dich ist, könnte dich stattdessen die atemberaubende Aussicht vom Skytree in Tokio faszinieren. Wenn du einen Blick auf das alte Tokio werfen willst, solltest du nach Yanaka fahren, ein Viertel, das sich die charmante "Shitamachi"-Atmosphäre bewahrt hat. Die Yanaka Ginza Shopping Street mit ihren schönen Geschäften und Galerien ist der ideale Ort für ein entspanntes Mittagessen. Im weiteren Verlauf des Tages solltest du dich in das High-End-Einkaufszentrum von Ginza begeben und das ehrwürdige Kaufhaus Mitsukoshi besuchen, vor allem im Untergeschoss, das für seine große Auswahl an Gourmetgerichten und traditionellen japanischen Köstlichkeiten bekannt ist, sowie das traditionelle Schreibwarengeschäft Kyukyodo inmitten seiner modernen Pracht. Dein nächster Halt könnte Shinjuku sein, bekannt für den Panoramablick auf die Stadt vom Metropolitan Government Building und die nostalgische Atmosphäre von Omoide Yokocho. Oder du bevorzugst das pulsierende Shibuya mit seiner kultigen Kreuzung. Wenn die Dämmerung hereinbricht, erwacht Harajuku mit der schrulligen Mode der Takeshita Street und der Ruhe des Meiji-Schreins zum Leben. Dein Gastgeber hat es sich zur Aufgabe gemacht, dein perfektes Tokio-Erlebnis zu kreieren und dir an einem Tag, an den du dich immer erinnern wirst, einen Vorgeschmack auf Tokios Verschmelzung der Epochen zu geben.

Tokio: Spaziergang zum Tsukiji-Markt und Sushi-Rolling-Kurs

Tokio: Spaziergang zum Tsukiji-Markt und Sushi-Rolling-Kurs

Bei einer Führung über den Tsukiji-Fischmarkt und einem Sushi-Roll-Kurs erfährst du mehr über den Einfluss von Meeresfrüchten auf die japanische Küche. Triff deinen Guide am Tempel Tsukiji Honganji und besuche den äußeren Fischmarkt Tsukiji und erlebe seine lebendige, chaotische und charmant authentische Atmosphäre. Folge deinem Guide und erfahre interessante Dinge über den Markt und die japanische Fischküche. Dann gehst du weiter zur Kochschule und lernst in Japans größter Kochschule, wie man einige der typischen  Washoku (traditionelle Gerichte) zubereitet. Bereite authentische Gerichte zu, wie z.B. gerolltes Sushi, Temari Sushi, Eieromelett und Misosuppe. Ein professioneller Kursleiter wird dir verschiedene Kochtechniken zeigen. Beende dein Erlebnis, indem du deine Kreationen zum Mittagessen genießt.

Tsukiji: Rundgang über den Außenmarkt und Sake-Verkostung

Tsukiji: Rundgang über den Außenmarkt und Sake-Verkostung

Erlebe alles an einem Nachmittag auf einer einzigartigen Tour in Tsukiji, bei der du die japanische Essens- und Sake-Kultur erkundest. Lerne im Tsukiji Hongwanji Tempel zu beten wie ein Einheimischer, entdecke interessante Lebensmittel auf dem Tsukiji Outer Market und schließe mit einer ausgiebigen Sake-Verkostung in einem lokalen Salon ab. Triff deinen lokalen Guide vor dem Tsukiji Hongwanji Tempel, bevor du den Tempel betrittst und lernst, wie man betet. Deine Tour beginnt mit einem Spaziergang zum Tsukiji Outer Market. Entdecke die interessanten Läden auf dem Markt unter der Führung deines örtlichen Lebensmittelexperten und kaufe ein paar lokale Produkte, die du selbst probieren kannst. Nach dem Rundgang über den Markt kannst du in einem privaten Salon in Tsukiji eine lustige Sake-Verkostung machen. Finde deinen Favoriten, während du verschiedene Sakes aus ganz Japan und seinen vielen Brauereien probierst. Dein Sake-Experte wird vor der Verkostung sein Wissen über die Brauerei, die Geschichte und die Geschichte der einzelnen Flaschen mit dir teilen. Genau wie Wein und Bier schmeckt nicht jeder Sake gleich und mit 50 bis 60 verschiedenen Sorten im Angebot kannst du eine breite Palette an Geschmacksrichtungen erleben. Dein Sake-Tasting-Erlebnis beinhaltet unbegrenzte Verkostungen. Während der Verkostung gibt es Snacks, um den Geschmack der verschiedenen Sakes zu verstärken. Außerdem kannst du das gebraute Getränk bei verschiedenen Temperaturen probieren und schmecken, wie sich der Geschmack verändert. Für Kinder werden Erfrischungsgetränke, Tee und Snacks bereitgestellt. Die Tour endet im Tsukiji Sake Salon, der nur wenige Minuten vom Bahnhof Tsukiji oder vom Bahnhof Shintomicho entfernt ist.

Tokio: Klassische Tsukiji Foodtour

Tokio: Klassische Tsukiji Foodtour

Nimm an unserer morgendlichen Tour über den historischen Markt in Tsukiji teil. Wahrscheinlich hast du schon gehört, dass die Fischgroßhändler umgezogen sind - aber dieser Teil der Stadt ist immer noch eines der besten Essensviertel in ganz Tokio, in dem es köstliche Restaurants und Marktläden gibt, von denen einige über 100 Jahre alt sind oder mehr! Probiere die Spezialitäten der Gegend, die du nirgendwo anders finden kannst. Wir kennen alle versteckten Juwelen und werden dafür sorgen, dass du die Gelegenheit hast, die vielen Geschmacksrichtungen zu probieren, die das Herz und die Seele der japanischen Küche ausmachen. Besuche die 65 Spezialitätenhändler, die sich entschieden haben, nicht nach Toyosu in das Großhandelsgebäude zu ziehen. Sie sind in Tsukiji geblieben, in einer maßgeschneiderten Einrichtung, die für Arbeiter und Besucher gleichermaßen geeignet ist. Wir können oft sehen, wie der ganze Thunfisch für den Verkauf vorbereitet wird. Wir werden frisches Sashimi probieren und das Beste sehen, was in dieser Jahreszeit Saison ist. Nimm an einer Verkostung teil, bei der wir bei jeder Tour neue und einzigartige Lebensmittel probieren! Das wirst du auf keiner anderen Tsukiji-Tour finden! Besuche einen Schrein mit über 300 Jahren Geschichte. Wir beginnen mit unserem eigenen Tsukiji-Frühstück. Danach besichtigen wir den Fischmarkt und besuchen die Fischhändler, die Tsukiji weltberühmt gemacht haben und sich entschieden haben, hier zu bleiben und nicht umzuziehen. Nach einer speziellen Verkostungspause mit saisonalen Häppchen besuchst du den belebten Außenmarkt, wo du weitere berühmte Lebensmittel aus der Region probierst, etwas über die Geschichte und Zukunft der Marktgemeinde erfährst und deine Tour mit einem traditionellen Dessert abschließt. Während unseres Markterlebnisses wirst du viele tolle Dinge finden, die du kaufen kannst. Viele Händler nehmen keine Kreditkarten an, also bring bitte Bargeld in der japanischen Landeswährung mit, damit du ein paar schöne Souvenirs mit nach Hause nehmen kannst. Viele Gäste kaufen gerne ein japanisches Kochmesser als Erinnerung an unseren Tsukiji-Tag. Die Messer kosten zwischen 8.000 Yen und 70.000 Yen oder mehr.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Tokio

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Tsukiji-Fischmarkt

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Tsukiji-Fischmarkt

Möchten Sie alle Aktivitäten in Tsukiji-Fischmarkt entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Tsukiji-Fischmarkt: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(1.065 Bewertungen)

Marin-san und Tsubasa-san waren beide hervorragende Reiseleiter. Wir fanden es toll, dass wir alle Sehenswürdigkeiten bequem mit dem Bus erreichen konnten, da wir nur für kurze Zeit in Tokio sein würden. Wir haben die Tour ohne Mittagessen gemacht, sodass wir etwas mehr als eine Stunde Zeit hatten, um den Sensoji-Tempel und das Asakusa-Viertel auf eigene Faust zu erkunden, was mir an der Tour am besten gefallen hat. Vor dem Sensoji-Tempel kann man Straßenessen kaufen, sodass man mehr Zeit hat, die Gegend zu erkunden. Insgesamt war die Tour sehr friedlich und nicht anstrengend und sie war gut für meine Mutter, die schon älter ist.

Die Aktivität an sich ist schön, man sieht so viele Teile von Tokio, die man sonst nicht gesehen hätte. Der Nachteil ist, dass die Abfahrtszeiten der Busse sehr weit auseinander liegen. Wir haben den ganzen Tag gebraucht, um alle drei Routen zu fahren. Außerdem liegen einige Haltestellen nicht direkt neben den Sehenswürdigkeiten. Man muss ziemlich weit laufen, um sie zu erreichen, und bis man wieder in den Bus einsteigen kann, muss man weitere 2 Stunden auf den nächsten warten. Ich schlage vor, diese Erfahrung zu nutzen, um die gesamte Strecke im Bus zu bleiben und nicht ein- und auszusteigen.

Ich habe vor kurzem eine ganztägige Bustour durch Tokio gemacht und unser Reiseleiter Levin war fantastisch. Er war freundlich, höflich und wir fühlten uns von Anfang an willkommen. Der Besuch des Tokyo Skytree war ein Highlight und unser Reiseleiter erzählte uns nützliche Fakten, die das Erlebnis noch besser machten. Insgesamt hat unser Reiseleiter den Tag unterhaltsam und informativ gestaltet. Ich kann diese Tour jedem wärmstens empfehlen, der mehr über Tokio erfahren möchte.

Angie war eine ausgezeichnete und sehr informative Reiseleiterin und hat einige sehr witzige Geschichten über Tokio erzählt. Sie war freundlich und professionell. Die Tour war eine hervorragende Kombination aus Wissensvermittlung über Tokio und Freizeit an den Sehenswürdigkeiten, die wir besucht haben. Wir haben unsere ganztägige Tour mit Angie sehr genossen

Großartig. Sie zeigten uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Tokio. Günstige Zeiten und tolle Höflichkeit sowohl der sehr guten Reiseleiterin Angie als auch des Fahrers. Nur ein Manko: Sie sponsern den Audioguide auf Italienisch, aber er nützt wenig, weil er nur im Bus funktioniert (und auch schlecht) und das Beste außerhalb des Busses gemacht wird.