Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Klicken Sie hier, um die Originalversion auf Englisch zu lesen.

Triest: Geschichte des Prosecco und der Karstregion

Triest: Geschichte des Prosecco und der Karstregion

Ab 126,67 € pro Person

Reisen Sie in das Dorf Prosecco, Heimat des weltberühmten Weißweins. Erkunden Sie anschließend den atemberaubenden Ferrari-Garten im mittelalterlichen Štanjel und verirren Sie sich in der Prämie des Karstplateaus.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 7 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Deutsch, Italienisch
Abholung inbegriffen
Ihre Unterkunft in Triest.

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie die Geschichte des berühmtesten italienischen Sekts
  • Erfahren Sie mehr über die Karstregion
  • Machen Sie einen Spaziergang durch den außergewöhnlichen Ferrari Garden Park
Beschreibung
Nachdem Sie von Ihrer Unterkunft in Triest abgeholt wurden, machen Sie sich auf den Weg in die Stadt Prosecco. Sie beginnen Ihre Entdeckung des gut gehüteten und sprudelnden Geheimnisses dieser Stadt, die als Juwel dieser Region gilt. Während Ihrer Tour haben Sie die Möglichkeit, diese wenig erforschte Region zu entdecken, alles über die Geschichte des Prosecco zu erfahren und die historisch bedeutendsten Weinberge der Region zu schätzen. Anschließend besuchen Sie ein außergewöhnliches Weingut, in dem Sie den bekanntesten Sekt Italiens probieren können. Ihre Tour führt Sie weiter zum mittelalterlichen Dorf Štanjel, einer der ersten Gemeinden im Karstgebiet. Es ist bekannt für sein altes Dorfzentrum und seine beeindruckenden Ausblicke. Štanjel liegt auf einem malerischen Hügel, von wo aus Sie leicht einige seiner berühmtesten Bauwerke sehen können. Das Dorf hat sich im Laufe der Jahrhunderte verändert, aber immer den Geist des Karst bewahrt. Die Stadt hat ihren Namen vom Schutzpatron Daniel, der ihr ein interessantes kulturelles Erbe bietet. Während beider Weltkriege wurde Štanjel in einzigartiger Weise von einem bestimmten Architekten und Bürgermeister beeinflusst, Maks Fabiani. Er bewahrte die Essenz des Dorfes und verjüngte mit seiner kreativen Finesse die neu renovierten öffentlichen Strukturen. Fabianis bemerkenswerteste Arbeit in Štanjel umfasste die Restaurierung der Ferrari Villa und die Gestaltung des außergewöhnlichen Ferrari Garden Parks, der seit der Zwischenkriegszeit als bedeutendste Parklandschaft Sloweniens gilt. Während der gesamten Tour haben Sie auch die Möglichkeit, lokale Köstlichkeiten der Karstregion zu probieren, darunter Schinken, Käse und Wein aus der Region.
Inbegriffen
  • Leiten
  • Transport
  • Versicherung
  • Wein- und Lebensmittelverkostungen

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4 / 5

    basierend auf 1 Bewertungen

    Übersicht

    Sortieren nach

    Sortieren nach

    4. Juni 2021

    Übersetzen
    Angeboten von

    Produkt-ID: 357805