Museum des Kampfes und des Martyriums in Treblinka

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Museum des Kampfes und des Martyriums in Treblinka: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Ab Warschau: Treblinka Camp 6-stündige Privattour

    1. Ab Warschau: Treblinka Camp 6-stündige Privattour

    Treblinka war nach Birkenau das zweitgrößte Todeslager in Europa. Heute ist es eine wichtige Erinnerung an die im Zweiten Weltkrieg begangenen Gräueltaten und die Bedeutung der Menschheit. Ihre geführte Tour beginnt mit einer Abholung von Ihrem Hotel, wo Sie 1,5 Stunden von Warschau nach Treblinka fahren. Sobald Sie in Treblinka angekommen sind, wird Sie Ihr Guide durch das Gelände führen und Ihnen die Geschichte des Lagers erklären. Sie sehen die symbolische Eisenbahnrampe, das Museumsgebäude, in dem eine Ausstellung mit einem Modell der Lager Treblinka I und II, persönlichen Gegenständen aus der Umgebung des Lagers und ein Kurzfilm mit Zeugnissen einiger Überlebender gezeigt wird.

  • Von Warschau: Treblinka Private Tour

    2. Von Warschau: Treblinka Private Tour

    Während des Zweiten Weltkriegs errichteten die Nazis Treblinka, ein polnisches Vernichtungslager, in dem zwischen dem 23. Juli und dem 21. August 1942 254.000 Juden aus Warschau und 112.000 Menschen aus anderen Teilen der Region starben. Die Gesamtzahl der in Treblinka ermordeten Personen wird geschätzt bei 870.000. Nach einem von den Gefangenen organisierten Aufstand zwangen die Nazis die Gefangenen, das Lager und alle Beweise für ihre Aktivitäten zu zerstören. Nach dem Krieg wurde an der Stelle des Lagers ein Denkmal aus Granitsteinen errichtet. Auf dieser Tour besuchen Sie die Stelle, wo sich früher die Gaskammern befanden. Besuchen Sie das Museum, in dem ein kleines Modell des Lagers und Originalobjekte aus der Umgebung untergebracht sind. Der Führer gibt Ihnen viele Informationen über die Funktionsweise des Lagers, über die Nazi-Befehlshaber und die wenigen Überlebenden. Verpassen ...

  • 6-stündige Privattour nach Treblinka mit Abholung vom Hotel

    3. 6-stündige Privattour nach Treblinka mit Abholung vom Hotel

    Erleben Sie eine informative Tour durch das Vernichtungslager Treblinka. Juden aus dem besetzten Polen, Frankreich, Österreich, Belgien, Deutschland, Griechenland, Jugoslawien, der Slowakei und der Sowjetunion wurden täglich nach Treblinka transportiert und bei ihrer Ankunft in speziell gebauten Gaskammern ausgerottet. Im August 1943 brach ein bewaffneter Aufstand aus und nur etwa 100 Gefangene überlebten. Nach dem Aufstand wurde das Lager von den Deutschen vollständig abgerissen und aufgegeben. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde an der Stelle des ehemaligen Vernichtungslagers eine der eindrucksvollsten Gedenkstätten des Holocaust errichtet. Obwohl es dort heutzutage keine Gebäude oder Kasernen gibt, ist die Erfahrung, an dieser bewegenden historischen Stätte zu sein, unvergesslich. Während dieser 6-stündigen Tour nach Treblinka sehen Sie echte Orte und hören authentische Geschichten. Si...

    Super Kontakt auch schon im Voraus. Sehr ausführlich und auf unsere Wünsche/ Bedürfnisse ausgerichtet. Auf Fragen und auf Themenkomplexe wurde ausführlich eingegangen. Auch Zwischenmenschlich stimmte die Chemie. Liebe Grüße und nochmal ein herzliches Dankeschön an unseren Guide Marlena!

  • Treblinka: Halbtagestour ab Warschau mit dem Privatwagen

    4. Treblinka: Halbtagestour ab Warschau mit dem Privatwagen

    Ein privater Fahrer holt Sie in einem Mercedes-Fahrzeug von Ihrer Unterkunft in Warschau ab und bietet Platz für 1 bis 6 Passagiere. Sie werden Sie dann für eine halbtägige Tour nach Treblinka bringen. Während dieser 3-stündigen Tour führt Sie der englischsprachige Reiseleiter in die Atmosphäre dieses dramatischen Ortes ein. Das Vernichtungslager Treblinka wurde 1942 im Auftrag des Reichsführers SS Heinrich Himmler errichtet. Ab 1940 gab es jedoch im nördlichen Teil des Warschauer Bezirks ein Straflager für die polnische Bevölkerung (Treblinka I), das 1941 umgebaut wurde in ein Arbeitslager. In der Nähe von "Treblinka I" wurde das Todeslager "Treblinka II" eingerichtet, um die Massenvernichtung jüdischer Männer, Frauen und Kinder durchzuführen. Das Lager in Treblinka war nach dem Auschwitz-Birkenau das zweite in Bezug auf die Anzahl der Opfer, die in stationären Gaskammern mit Rauchgase...

Sightseeing in Museum des Kampfes und des Martyriums in Treblinka

Möchten Sie alle Aktivitäten in Museum des Kampfes und des Martyriums in Treblinka entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.