Tower Bridge
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket

Tower Bridge: Tickets & Besichtigungen

Tower Bridge: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in London

Alle 819 Tickets & Touren

Was man rund um die Tower Bridge gesehen haben muss

Britischer als die symbolträchtige Tower Bridge in London kann eine Brücke kaum sein! Man muss sie einfach einmal im Leben gesehen haben. Wir haben ein paar Empfehlungen zur Tower Bridge zusammengestellt, damit Sie so viel wie möglich von Ihrem Besuch dieses technischen Meisterwerks haben.

Fußweg aus Glas

Fußweg aus Glas

Der neue durchsichtige Fußgängerweg, der 42 Meter über dem Wasser verläuft, bietet Ihnen eine glasklare Sicht auf die Boote und Fußgänger, die unter Ihren Füßen passieren. Keine Angst, der Weg ist vollkommen sicher!

Fußweg auf der Ostseite

Fußweg auf der Ostseite

Der Fußweg auf der Ostseite bietet nicht nur Top-Aussichten auf Londons historische Handelshäfen und Gebäude, sondern fungiert auch als einer der ausgefallensten Ausstellungsorte der Stadt.

Maschinenräume aus der viktorianischen Zeit

Maschinenräume aus der viktorianischen Zeit

Heute wird die Brücke (wahrscheinlich) von WLAN und Selfies in Gang gehalten, aber in den alten Maschinenräumen kann man das technische Wunderwerk entdecken, das die Brücke früher in Gang brachte – inklusive authentischer Geräusche und Gerüche!

Nordufer

Nordufer

Wenn Sie die Tower Bridge verlassen, führt Sie ein kurzer Spaziergang Richtung Westen zum Nordufer. Von dort aus haben Sie eine wunderbare Aussicht auf das Rathaus von London, die HMS Belfast und den Wolkenkratzer The Shard.

Tower of London

Tower of London

Wenn Sie die Tower Bridge besichtigen, gibt es keine Ausrede, nicht auch den Tower of London zu besuchen, dem sie ihren Namen zu verdanken hat. Falls die Zeit knapp ist, bietet sich der Park der Kirche St Dunstan-in-the-East als würdige Alternative an.

Unsere Tipps

Wie kommt man hin?

Der nächstgelegene U-Bahnhof ist Tower Hill. Hier halten die U-Bahn-Linien der District Line und Circle Line. Die Station Tower Gateway (DLR) ist genauso nah gelegen.

Wie oft und wann öffnet sich die Tower Bridge?

Passierende Schiffe buchen die Öffnung der Brücke im Voraus. Es gibt keinen festen Terminplan, aber wenn Sie die Öffnung der Brücke unbedingt erleben möchten, findet man die Zeiten problemlos auf der offiziellen Website der Tower Bridge. Falls das nicht klappt, können Sie die Öffnung der Brücke auch selbst kostenlos buchen. Alles, was Sie brauchen, ist ein sehr hohes Boot!

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Sie können die Tower Bridge 24 Stunden am Tag bestaunen und überqueren - aber passen Sie auf, wenn sie sich öffnet.
  • Preis
    Die Brücke kann kostenlos überquert werden. Die Ausstellung kostet je nach der Art des Tickets etwa 10 GBP.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Es ist auf jeden Fall hilfreich. Es lohnt sich einen Blick auf unsere beliebtesten Touren zu werfen.
  • Anfahrt
    Diese Sehenswürdigkeit ist von den meisten Hotels im Zentrum aus fußläufig zu erreichen!
  • Weitere Tipps
    *Am Fluss kann es kalt und windig werden, also ziehen Sie sich warm an.
    *Die Tower Bridge und der Tower of London sind zusammen ein großartiges Ziel für einen Tagesausflug - ein Ticket, das beide abdeckt ist eine gute Idee.

Tower Bridge: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.3 / 5
basierend auf 11.159 Bewertungen

Super Sightseeing - Hop-On/Hop-Off-Bustour

Alles in allem war es bestens. Wir hatten das 3 Tages Ticket. Dadurch konnten wir durch die verschiedenen Touren alles, was wir sehen wollten, abfahren. Einzig die Frequenzen ( Abstände von Bus zu Bus) sind bei der Original Tour manchmal etwas weit auseinander. Wir mussten einmal sogar 1 h warten bis der nächste Bus auf einer Route kam. Vom Gefühl waren in dieser Beziehung die BIGBUSTOUREN besser aufgestellt. An den Veranstalter: es wäre wünschenswert - wenn die letzten Fahrten zeitlich bekannt wären. Ansonsten alles bestens.

Hop-on Hop-off Bustour durch London Bewertet von

Alles ok, schöner Tag in London, zahlt sich aus!

Buchung, Antritt, Rundfahrt, Schifffahrt… alles problemlos abgelaufen. Busfahrt schafft einen guten Überblick über London und zahlt sich aus, da man wirklich viel sieht. Nur sind die Kopfhörer für die Audiokommentare Müll und einige der Anschlüsse waren defekt (einziger Mangel). Bei unserer Ticketwahl war eine Schifffahrt dabei (entspannend, guter Livevortrag, sehenswert), was wir gleich für einen Ausflug nach Greenwich nutzten (schön). Rückfahrt mit der Overground (nicht dabei) durch den Canary Wharf ist auch interessant

Hop-on Hop-off Bustour durch London Bewertet von

Einige Haltepunkte waren nicht aktuell und wurden geändert.

Einige Haltepunkte waren nicht aktuell und wurden nicht angefahren und einige Haltepunkte waren nicht gekennzeichnet. Auf Nachfrage wurden saisonbedingte Änderungen vor wenigen Monaten als Grund angegeben. Ansonsten klappte alles sehr gut und wir konnten die Busse auch als Transportmittel innerhalb Londons benutzen. Es gab auch immer ausreichend Platz im Bus.

Hop-on Hop-off Bustour durch London Bewertet von

Hat super geklappt und war ein erstklassiger Ausflug.London mal anders

Finden der Anlegestelle und Einchecken war total unproblematisch. Die Tour war sehr schön. So sieht man London mal von einem anderen Blickwinkel aus. Wenn ihr in Greenwich seid, nehmt unbedingt im Old Brewery einen 5-Uhr-Tea mit Scones und Clotted Cream zu euch. Sehr originelle Kneipe mit sehr schönem Garten. Zurück mit der Railway ist auch sehr interessant.

kurzweilig, spannend, geschichtenreich, einfach unvergesslich!

Die Tour war sehr kurzweilig, spannend und die Anekdoten, die uns Jason auf dem Weg erzählte, waren so, dass man sich in historische Zeiten versetzt fühlte. Jason, does a great job. Ich würde die Tour jederzeit jedem empfehlen und auch selbst mal wieder machen....sobald Big Ben in 2 Jahren wieder enthüllt ist. Unvergesslich!

London: Schifffahrt von Westminster nach Greenwich Bewertet von