Tours
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Aufgrund des COVID-19-Ausbruchs werden Führungen, Attraktionen und Veranstaltungsorte an diesem Ort möglicherweise vorübergehend geschlossen. Aktuelle Informationen finden Sie in unseren Reise-Updates. Mehr erfahren.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Tours

Tours: Alle Touren & Aktivitäten

Die 10 besten Sehenswürdigkeiten in Tours

Die Hauptstadt der historischen Provinz Touraine, des "Gartens Frankreichs“, ist vor allem für ihr Essen, ihren Wein und ihre Märkte bekannt. Aber auch zwischen den Mahlzeiten wird es nicht langweilig. Tours hat zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten und kulturelle Aktivitäten zu bieten. Wir haben die besten für Sie zusammengestellt.

Schloss Chambord

Schloss Chambord

Das schon von außen wunderschöne Prunk- und Jagdschloss aus dem 17. Jahrhundert gilt als das prächtigste aller Loireschlösser. Im Inneren kann man Ausstellungen bewundern. Die Hauptattraktion ist allerdings die Aussicht von den Türmen.

Kathedrale von Tours

Kathedrale von Tours

Die zwischen 1239 und 1484 erbaute Kathedrale ist wahrscheinlich die prachtvollste Kirche des Loiretals. Die vielen Detailarbeiten sind einfach nur bewundernswert. Achten Sie ganz besonders auf die Glasfenster.

Musée des beaux-arts d'Angers
Foto: Elliott Brown @Flickr (CC BY 2.0)

Musée des beaux-arts d'Angers

Machen Sie einen Ausflug nach Angers, wo sich dieses einzigartige Kunstmuseum befindet. Es werden Bilder und Skulpturen vom 14. bis zum 21. Jahrhundert gezeigt. Außerdem werden archäologische Artefakte aussgestellt.

Chinon

Chinon

Jeanne d’Arc, Tempelritter, Hundertjähriger Krieg: Die Burg Chinon spielte im Laufe der französischen Geschichte eine bedeutende Rolle. Die Zeiger der Uhr auf dem Uhrturm drehen seit 1399 ihre Runden.

Schloss Chenonceau

Schloss Chenonceau

Die malerische Landschaft der Loire ist nicht zu überbieten. Aber auch den Fluss Cher sollte man gesehen haben, zumindest um dieses wunderschöne Wasserschloss zu besichtigen. Die Galerie des Schlosses überbrückt den Fluss.

Schloss Amboise

Schloss Amboise

Die nahegelegene Stadt Amboise mag klein sein, aber diese ehemalige Burg gilt kulturhistorisch als eines der bedeutendsten der Loireschlösser. Hier fand die gescheiterte Verschwörung von Amboise statt und Karl VIII. verunglückte im Schloss auf seltsame Weise.

Kloster Marmoutier

Kloster Marmoutier

Der heilige Martin von Tours gründete dieses Kloster im Jahr 372. Es sind wenige der ursprünglichen Bauelemente erhalten, allerdings erfahren Sie hier so einiges über die religiöse Geschichte der Stadt.

Basilika Saint-Martin de Tours

Basilika Saint-Martin de Tours

Dieses wichtige Kirchengebäude wurde auf dem Grab des heiligen Martin von Tours errichtet. Die ursprüngliche Basilika wurde während der Französischen Revolution zerstört. Trotzdem gehört eine Besichtigung des Neubaus bei einem Besuch der Stadt einfach dazu.

Jardin Botanique de Tours

Jardin Botanique de Tours

Im botanischen Garten der Stadt finden Sie Themengärten, vielfältige Pflanzen, eine Orangerie und sogar einen kleinen Tierpark. Und der Eintritt ist frei!

Place Plumereau

Place Plumereau

Die Place Plumereau befindet sich in der pittoresken Altstadt von Tours. Hier gibt es historische Häuser und großartige Restaurants. In der Hochsaison könnte es allerdings schwierig sein, hier einen Tisch zu ergattern.

Tipps für Ihre Reise nach Tours

Beste Reisezeit?

Das Klima im Loiretal ist das ganze Jahr über eher kühl. Nicht ohne Grund ist hier zwischen Juni und August Hochsaison. Allerdings ist diese kleine Stadt bei Touristen trotzdem sehr beliebt. Wenn es Sie nicht stört, sich abends auch mal etwas wärmer anzuziehen, dann kommen Sie am besten kurz vor oder kurz nach der Hochsaison. Dann ist in der Stadt nicht ganz so viel los.

Wie viele Tage?

Touristen lieben die vielen Sehenswürdigkeiten und interessanten Orte in und um Tours. Bei einer Entdeckungstour der Gegend legt man einige Strecken zurück, da man auch viele Städte außerhalb von Tours besichtigt. Deswegen ist es ideal, hier etwa eine Woche Urlaub einzuplanen. Versuchen Sie nicht, zuviele Attraktionen an einem Tag abzuklappern!

Gut zu wissen

  • Sprache
    Französisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +33
  • Beste Reisezeit
    Zwischen September und Mai sind weniger Touristen unterwegs. Allerdings ist es dann abends auch etwas kühler.

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Tours

Die besten Sehenswürdigkeiten in Tours

Mehr Reisetipps

Sightseeing in Tours

Möchten Sie alle Aktivitäten in Tours entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Tours: Was andere Reisende berichten

Besuch der Schlösser Chambord & Chenonceau & die Betreuung waren super

Die durch eine Reiseleiterin geführte Tour, sie fuhr auch den Kleinbus, hat unsere Erwartung mehr als erfüllt. Wir waren eine Kleingruppe von 8 Personen. Die ausführliche Erklärungen in den Schlösser, das Mittagessen, alles regionale Speisen, im Innenhof eines zusätzlichen Schloss und zum Abschluss ein überraschender Apéro mit Wein, Brot, Wurst & Pâté am kühlen, schattigen Ufer eines Fluss beim Schloss waren einfach nur SUPER!

Super, der Besuch hat sich sehr gelohnt.

Aber Achtung: das Mitbringen von Esswaren ist nicht gestattet. Wir mussten deshalb noch einmal am Eingang umkehren.

Schloss Chenonceau: Ticket Bewertet von Anonym, 14.07.2019

Chateau & noch mehr die Gärten, die Lage.... super! L'Islette und Picknick auch sehr schön!