Erlebnisse in
Toulouse

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Aktivitäten

Unsere Empfehlungen für Toulouse

Toulouse: 70-minütige Stadtrundfahrt im offenen Minibus

1. Toulouse: 70-minütige Stadtrundfahrt im offenen Minibus

Erkunden Sie Toulouse, die "ville rose", im offenen Kleinbus Sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und historischen Wahrzeichen der Stadt aus einer neuen Perspektive. Entdecken Sie die Stadt zwischen Atlantik und Mittelmeer und hören Sie interessante Annekdoten von Ihrem Audioguide (verfügbar auf Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch, Russisch, Chinesisch und Japanisch). Fahren Sie gemütlich durch die Altstadt und bewundern Sie die wichtigsten Kirchen, wie die Kathedrale von Toulouse und die Basilika Saint-Sernin. Passieren Sie die Renaissance-Fassade des Hôtel d'Assézat, wo die Kunstgalerie der Bemberg-Stiftung eine beeindruckende Sammlung französischer Gemälde aus dem 19. und 20. Jahrhundert zeigt. Besuchen Sie die Ufer des Flusses Garonne und des Canal du Midi und entdecken Sie eine Verbindung zwischen dem Atlantik und dem Mittelmeer. Bestaunen Sie unterwegs die typischen rosafarbenen Terrakottaziegeln in vielen Teilen der Stadt.

Toulouse E-Bike-Tour

2. Toulouse E-Bike-Tour

Entdecken Sie Toulouse und seine Highlights mit Ihrem E-Bike! Geführt von einem professionellen Fahrradmonitor werden Sie das Erlebnis lieben. Wenn Sie eines dieser E-Bikes einmal ausprobiert haben, werden Sie es lieben. Das Beste von Toulouse können Sie mit unserer speziellen E-Bike-Tour sehen. Toulouse ist wie ein großes Dorf, das historische Zentrum lebt noch im Mittelalter und es ist wirklich angenehm, mit einem E-Bike durch die engen Gassen voller Überraschungen zu fahren. Sobald Sie Ihr E-Bike erhalten haben, erhalten Sie einige Tipps von Ihrem Monitor. Dann können Sie in kleiner Gruppe (max. 8 Personen) die rosa Stadt erkunden. Die Tour beginnt im Stadtzentrum und Sie können alle Highlights dieser ganz besonderen Reise sehen. E-Bike fahren ist einfach und macht viel Spaß. Möchten Sie sich von Ihrer Routine lösen? Lassen Sie sich von der E-Bike-Unterstützung führen und genießen Sie das Erlebnis!

Ausflug Albi Cathédrale Sainte Cécile und Cordes Sur Ciel

3. Ausflug Albi Cathédrale Sainte Cécile und Cordes Sur Ciel

Machen Sie sich auf den Weg von Toulouse, um Albi, die Kathedrale Sainte Cécile und das Toulouse-Lautrec-Museum oder die mittelalterliche Stadt Cordes sur Ciel mit Hin- und Rückfahrt mit dem Bus zu entdecken. In Albi können Sie die vielen architektonischen Juwelen bewundern, darunter die Kathedrale Sainte Cécile. Besuchen Sie das Toulouse-Lautrec-Museum, das sich im Bischofspalast befindet. In der Nähe von Albi können Sie auch die bezaubernde Stadt Cordes-sur-Ciel erkunden. Seine gotische Architektur birgt die Geheimnisse vieler Legenden. In Ihrer Freizeit können Sie hier durch die Kopfsteinpflasterstraßen der Stadt schlendern. Der Rücktransport ist im Tourpaket enthalten, aber sobald Sie die Städte erreicht haben, können Sie sie ohne Führer in Ihrem eigenen Tempo erkunden. Die Tour startet um 9:30 Uhr in Toulouse und kehrt gegen 18:30 Uhr zurück.

Willkommen in Toulouse: Privattour mit ortsansässigem Guide

4. Willkommen in Toulouse: Privattour mit ortsansässigem Guide

Erlebe eine andere Art des Reisens und lerne nicht nur neue Orte kennen, sondern auch neue Freunde. Lass dich mitnehmen auf eine authentische Reise der besonderen Art. Triff waschechte Franzosen und erkunde die charmantesten Orte der Stadt. Vertraue auf die Ortskenntnisse deines Guides, der alle Ecken seiner Stadt kennt und dir wertvolle Tipps an die Hand gibt. Triff deinen Guide an deiner Unterkunft und mach dich mit der Umgebung vertraut. Erfahre, welcher Supermarkt das beste Sortiment hat, welche Buslinie dich an dein Wunschziel bringt und welches Restaurant die leckersten Gerichte serviert. Oder aber ihr trefft euch an einem zentralen Orientierungspunkt oder an einer Kreuzung, von wo aus du zu deinem Rundgang startest. Erfahre aus erster Hand, welche Sehenswürdigkeiten immer einen Besuch wert sind. Am Ende der Tour bist du bestens gewappnet, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Ab Toulouse: Tagesausflug nach Carcassonne

5. Ab Toulouse: Tagesausflug nach Carcassonne

Erlebe die perfekte Tour für jeden Toulouse-Aufenthalt und entdeck die Cité von Carcassonne, das Château Comtal, die Basilika St-Nazaire-St-Celse und weitere historische Highlights. Carcassonne ist rund 1 Stunde von Toulouse entfernt und zählt zu den 25 großen Sehenswürdigkeiten der Region Midi-Pyrénées. Im Land der Katharer und dem Herzen der befestigten Stadt kannst du das Château der Grafen von Carcassonne bewundern und über die Festungswälle staunen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Um 09:30 Uhr brichst du in Toulouse auf (Check-in um 09:15 Uhr) mit einer geplanten Ankunftszeit in Carcassonne um 10:30 Uhr.Es folgt ein spannender Tag voller Entdeckungen, bis du um 16:30 Uhr die Rückfahrt in Carcassonne antrittst und um 17:30 Uhr wieder in Toulouse eintriffst.

Languedoc: Tour & Verkostung im Domaine de Baronarques

6. Languedoc: Tour & Verkostung im Domaine de Baronarques

Nimm teil an einer Tour durch das Weingut Domaine de Baronarques und tauch ein in die jahrhundertealte Tradition der Weinherstellung. Die Weinberge wurden im Jahr 1998 von der Baronin Philippine de Rothschild und ihren beiden Söhnen erworben und bestehen schon seit dem 17. Jahrhundert. Damals gehörten sie zur Abtei Saint-Polycarpe. Die grünen Weinberge erstrecken sich über eine 100 Hektar große Fläche. Auf diesem Gebiet werden Trauben angebaut, die zu einem Wein verarbeitet werden, der auf der ganzen Welt beliebt ist. Nach der Ankunft auf dem Weingut besichtigst du die weitläufigen Weinberge, das Fasshaus und den Fassraum, in dem die Weine vergoren und ausgebaut werden, sowie das französische Château aus dem 19. Jahrhundert, das sich an einen baumbewachsenen Hügel schmiegt. Nach einer ausführlichen Besichtigung des Betriebs hast du die Möglichkeit, die 3 Weine der Domaine de Baronaques zu probieren: Grand Vin Rouge, La Capitelle de Baronarques und Grand Vin Blanc.

Toulouse: Altstadt Selbstgesteuertes Erkundungsspiel via App

7. Toulouse: Altstadt Selbstgesteuertes Erkundungsspiel via App

Spiele ein Stadtspiel, das dich durch die Altstadt von Toulouse führt, während du mit viel Spaß alle kulturellen Highlights der Stadt erkundest. Jeder Hinweis führt dich mit einer genauen Wegbeschreibung von einem Ort zum anderen, sodass du weder eine Karte noch ein GPS oder einen Reiseführer brauchst. Wenn du die Aufgaben löst und die Antworten errätst, wird die geheime Geschichte der einzelnen Orte aufgedeckt. Erhalte nach der Buchung alle Anweisungen per E-Mail, gehe zum Startpunkt und beginne das Abenteuer. Das Spiel wird etwa 1,5 Stunden dauern, aber es gibt kein Zeitlimit, so dass du dein eigenes Tempo wählen kannst.

Toulouse Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd und Stadtrundfahrt

8. Toulouse Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd und Stadtrundfahrt

Mit dieser interaktiven Schnitzeljagd, die du auf deinem Handy spielen kannst, lernst du Toulouse in deinem eigenen Tempo kennen. Entschlüssele Rätsel, interagiere mit den wichtigsten Attraktionen der Stadt und enthülle interessante Fakten. Besuche die Basilique Saint-Sernin und das Couvent des Jacobins, spaziere durch den Grand Rond und bewundere die Kathedrale des Heiligen Stephanus. Nachdem du die Schnitzeljagd-Tour auf dein mobiles Gerät heruntergeladen hast (über einen Link und die Zugangsdaten, die du bei der Buchung erhältst), kannst du die mobile App und die integrierten Karten nutzen, um 10 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Toulouse zu Fuß zu erreichen. Nutze Logik, Vorstellungskraft, Beobachtungsgabe und Teamgeist, um den richtigen Code zu entschlüsseln und das nächste Ziel der Tour zu enthüllen.Während du durch die Stadt läufst, kannst du dein Spiel jederzeit unterbrechen, um eine Pause zu machen, die perfekten Fotos zu schießen, eine Mittagspause einzulegen oder ein Museum zu besuchen. Du kannst die Tour später fortsetzen oder dir den Rest für einen anderen Tag aufheben.

Bordeaux nach Dordogne: Private Tour zu Schlössern und Dörfern

9. Bordeaux nach Dordogne: Private Tour zu Schlössern und Dörfern

Genießen Sie eine private Ganztagestour durch die Dordogne und entdecken Sie die Geschichte der Musketiere des Königs, erfahren Sie mehr über Eleanor von Aquitanien und besuchen Sie prähistorische Höhlenmalereien. Nach der Abholung von Ihrem Hotel in Bordeaux, Sarlat, Limoges, Toulouse, Agen Bergerac oder an einem anderen Ort in der Nähe beginnen Sie einen aufregenden Tag voller Geschichte, herrlichem Panoramablick, feinster Gastronomie und Weinproben. Was immer Sie wünschen, kann in diese private, maßgeschneiderte Tour integriert werden. Einer der Orte, die Sie auf dieser Tour besuchen können, ist Les Eyzies-de-Tayac-Sireuil, eine schöne Stadt, die teilweise wegen ihrer Nähe zu den berühmten Lascaux-Höhlen und teilweise wegen der neueren Stätte von zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde Grotten de Cougnac. Hier können Sie die Höhlen besuchen und die Originalkunst sehen. Les Eyzies beherbergt auch das Nationale Prähistorische Museum. Sie haben auch die Möglichkeit, Sarlat-la-Canéda zu besuchen, eine der attraktivsten und verführerischsten mittelalterlichen Städte im Südwesten Frankreichs. Die Stadt wurde um eine große Benediktinerabtei karolingischen Ursprungs herum entwickelt. Sein Stadtzentrum mit tadellos restaurierten Steingebäuden – heute eine Fußgängerzone – ist vielleicht das repräsentativste Frankreich des 14. Jahrhunderts. Entdecken Sie ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe – das Château de Rocamadour – hoch oben an einer Schlucht eines Nebenflusses der Dordogne, der für sein Heiligtum der Heiligen Jungfrau Maria berühmt ist. Erkunden Sie auch das Château de Castelnaud-la-Chapelle mit herrlichem Blick über die Landschaft. Unter anderen Burgen, die Sie besuchen können, ist das Château de Beynac, eine der am besten erhaltenen und bekanntesten Burgen in der Region Dordogne. Sein strenges Aussehen thront auf einem Kalksteinfelsen und dominiert die Stadt am Nordufer der Dordogne über die steile Felswand. Es verfügt über doppelt zinnenbewehrte Wände, doppelte Barbakanen und doppelte Wassergräben, von denen einer eine vertiefte natürliche Schlucht war. Ein weiteres Schloss, das Sie besuchen sollten, ist das Château des Milandes, einst die Heimat der Josephine Baker, einer amerikanischen Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin, die in ihrer Wahlheimat Frankreich berühmt wurde. Josephine Baker und ihr Mann haben dieses wunderschöne Schloss renoviert und Zentralheizung, Strom und fließendes Wasser installiert. Sie lebten hier mit 12 adoptierten Kindern aus 9 verschiedenen Nationalitäten, um das zu gründen, was sie liebevoll das „Weltdorf“ nennen. Sie können auch Domme erkunden, ein weiteres typisch charmantes Bastide-Dorf, das auf den Klippen über dem Fluss Dordogne erbaut wurde. Hier waren viele der Tempelritter inhaftiert und man kann immer noch einige ihrer Graffiti an den Turmtoren sehen. Eine weitere Option auf dieser Tour ist der Besuch der Jardins de Marqueyssac, eines erstaunlichen Gartens mit Formschnitt und einer malerischen Promenade mit Panoramablick über die Dordogne. Besuchen Sie die Eyrignac-Gärten, den französischen Garten, der vom italienischen Design des 18. Jahrhunderts inspiriert wurde. Sie wurden im 19. Jahrhundert vollständig in einen englischen romantischen Garten umgebaut. Auf dieser privaten Tour haben Sie auch die Möglichkeit, Chateau de Commarque, Chateau de Jumilhac, Monpazier, Puymartin, Eyrignac, Monbazillac, La Roque Gageac, Montfort und Salignac zu besuchen.

Toulouse: Privater geführter Rundgang

10. Toulouse: Privater geführter Rundgang

Erkunden Sie die Geschichte und moderne Entwicklung der "Rosenstadt" mit einem erfahrenen lokalen Führer. Erfahren Sie mehr über die okzitanische Kultur, während Sie durch die Stadt schlendern. Spazieren Sie durch die Altstadt und sehen Sie Sehenswürdigkeiten wie den historischen Kapitolinischen Platz, das Hotel d'Assezat, den Victor-Hugo-Markt und die Rue Saint Rome. Bewundern Sie die neoklassizistische Architektur der Basilika Unserer Lieben Frau von der Daurade in der Altstadt. Bewundern Sie außerhalb dieses Viertels die Basilika Saint Sernin. Dies ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und zeichnet sich durch seine gut erhaltene romanische Architektur aus.

Häufig gestellte Fragen über Toulouse

Was muss man in Toulouse unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Toulouse

Möchten Sie alle Aktivitäten in Toulouse entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Toulouse: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 473 Bewertungen

Die Aktivität besteht aus einer Tour durch die Weinberge und das Weingut, wo wir etwas über seine Geschichte erfahren. Dann probierten wir 3 Weine: einen Weißen und zwei Rotweine. Bei der Buchung waren die Sprachoptionen Französisch oder Englisch, aber als wir im Weingut ankamen, sprach eine der Hostessen Spanisch, sodass wir diese Sprache wählen konnten:) Der Ort ist unglaublich und die Aufmerksamkeit ist ausgezeichnet. Es dauerte ca. 40 'und wir zahlen 10 € pro Person. Es war eine wundervolle Erfahrung. Wir empfehlen sehr !!

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit unbegrenzter Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und freiem Eintritt in die meisten Museen der Stadt. Der Pass bietet auch Ermäßigungen auf viele andere Aktivitäten.

Wenn Sie es für drei Tage nehmen, kann es sich nur lohnen, wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen, da die meisten Museen kostenlos 5 € kosten, oder ich hätte eine Studentenermäßigung bekommen können.

Lohnenswerte Tour mit vielen interessanten Informationen Sehr freundliches Personal Sinnvoll zu Beginn eines Besuches in Toulouse als Grundlage für weitere individuelle Entdeckungstouren.

Viel Zeit um alles genau anzusehen und auch Mittagspause zu machen.