Torre de Madrid

Das legendäre Wahrzeichen Madrids und ein fester Bestandteil des klassischen spanischen Kinos.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Torre de Madrid: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Städte Andalusiens 4-Tagesausflug von Madrid

1. Städte Andalusiens 4-Tagesausflug von Madrid

Lernen Sie die Geschichte einiger der schönsten Städte in Spanien auf einer 4-tägigen Tour durch Andalusien, an der ehemaligen Kaiserstadt Toledo stoppen auf dem Weg zurück nach Madrid. Besuchen Sie die ehemalige römische Hauptstadt von Hispania Ulterior auf den Straßen von Cordoba, nehmen in der Majestät von Sevilla, mit seiner gotischen Kathedrale - die größte in der Welt - und entdecken Sie die Pracht der Alhambra Schlösser und Gärten in Granada. 1. Tag: (Montag) Madrid - Cordoba - Sevilla Treffen Sie Ihren Reiseleiter am Busbahnhof in der Calle Ferraz Madrid um 08:00 Uhr, und fahren Sie durch La Mancha nach Córdoba. Entspannen Sie an Bord der klimatisierten Reisebus, wie Sie über den trockenen, aber fruchtbaren Hochebene des zentralen Spanien reisen. Nach der Ankunft in Cordoba, eine Sightseeing-Tour durch das historische Stadtzentrum, der ehemaligen Hauptstadt von Hispania Ulterior während der römischen Republik. Entdecken Sie die Einmündung der Kulturen in Europa 2. älteste Altstadt, wie die Moschee-Kathedrale der Himmelfahrt der Jungfrau Maria gewidmet ist. Zum jüdischen Viertel die unregelmäßigen Straßen zu erkunden. Dann Transfer zum Abendessen und Ihre Übernachtung nach Sevilla. 2. Tag: (Dienstag) Sevilla Genießen Sie einen morgendlichen Stadtrundfahrt von Sevilla, und sehen ikonischen Sehenswürdigkeiten wie die grüne Oase der Maria Luisa Park am Ufer des Flusses Guadalquivir. Bewundern Sie die Mosaik-Fliesen von der Plaza de España. Bewundern Sie die verzierten Äußere der großen Kathedrale und die neighborhing Glockenturm. Die größte gotische Kathedrale der Welt, Kathedrale von Sevilla verfügt über nicht weniger als 15 Türen auf seinen 4 Fassaden. Entdecken Sie die ehemaligen jüdischen Viertel der Barrio de Santa Cruz. Dann einen Nachmittag in der Freizeit genießen in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. 3. Tag (Mittwoch) Sevilla -Granada Abfahrt Sevilla nach dem Frühstück für eine Tagestour von Granada. Bei der Ankunft wird Ihr Guide Sie in den Palast Alhambra nehmen und Gärten komplex. Entdecken Sie die schönen Nazari Paläste der ehemaligen Festung, auf dem Gelände einer kleinen Burg in der Mitte des 11. Jahrhunderts von der maurischen Emir gebaut Mohammed ben Al-Ahmar. Lernen Sie die Geschichte des Komplexes, einschließlich der Umwandlung in eine königliche Palast im Jahre 1333 vom Sultan von Granada, gehen Yusuf I. zu den Generalife Gärten aus dem 14. Jahrhundert liegt auf dem Gipfel des Monte Mauror. Optional Abend Aktivitäten gehören ein Besuch in den Höhlen von Sacromonte und die Chance, eine traditionelle Flamenco-Show zu sehen. 4. Tag (Donnerstag) Granada - Toledo - Madrid Abfahrt Granada nach dem Frühstück für den Rücktransfer nach Madrid, Anhalten auf dem Weg in Toledo. Eine der schönsten Städte in Spanien, die ehemalige Kaiserstadt ist ein Labyrinth von engen Gassen und für seine historische Koexistenz von Christen, Muslime und jüdische Kulturen bekannt. Entdecken Sie Mudéjar-Stil Stadttore und mittelalterlichen Burgen mit beeindruckenden Wälle. Bewundern Sie die reiche Stuckarbeiten des jüdischen Viertels, finden Sie in der königlichen Fassade des Alcázar und vieles mehr.

Madrid: Sightseeingtour mit dem E-Bike

2. Madrid: Sightseeingtour mit dem E-Bike

Steigen Sie auf ein bequemes E-Bike und reisen Sie entspannt durch die Geschichte Madrids. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der spanischen Hauptstadt, von den Tagen der Habsburger bis ins 21. Jahrhundert. Entdecken Sie Sehenswürdigkeiten wie die Plaza de Puerta Cerrada an der Stelle einer christlichen Mauer aus dem Mittelalter. Starten Sie an der Plaza San Miguel und fahren Sie die engen Straßen entlang zur Calle Toledo und zur Plaza del Conde de Barajas. Dort gibt es zahlreiche Kunsthandwerksläden. Entdecken Sie eins der gastronomischen Zentren der Stadt am kunstvollen San Miguel-Markt. Dann geht's weiter über das Kopfsteinpflaster der Plaza Mayor aus dem 17. Jahrhundert im Herzen des Stadtzentrums. Bestaunen Sie das Casa y Torre de los Lujanes, das älteste Privatgebäude der Stadt. Zwischen dem Königlichen Palast und dem Königlichen Operntheater können Sie einen beeindruckenden Ausblick auf die Plaza de Oriente genießen. Gehen Sie zur Plaza de la Armeria und sehen Sie den Haupteingang zum Palast und zur Almudena-Kathedrale. Besuchen Sie die Sabatini-Gärten des Palastkomplexes und bestaunen Sie die prächtigen Pflanzen des Campo del Moro. Entfliehen Sie dem hektischen Straßenverkehr und fahren Sie entlang der Ufers des Manzanares. Genießen Sie die Ruhe der Gegend und die Freiheit, dorthin zu fahren, wo immer Sie hinmöchten. Die Tour endet am Tempel von Debod, den die ägyptische Regierung der Stadt Madrid schenkte, nachdem der Assuan-Staudamm fertiggestellt wurde.

Madrid: 2-stündige Segway-Tour

3. Madrid: 2-stündige Segway-Tour

Steigen Sie auf ein futuristisches Segway und begeben Sie sich auf eine 2-stündige Tour, die Sie auf eine Zeitreise durch die Geschichte von Madrid entführt, das seit dem Jahre 1561 als Spaniens Hauptstadt fungiert. Erleben Sie eine umweltfreundliche Reise vom Haus der Habsburger ins 21. Jahrhundert. Erkunden Sie Sehenswürdigkeiten wie die Plaza de la Villa, einen der ersten öffentlichen Plätze Madrids. Lassen Sie die Plaza San Miguel gegenüber dem Markt, eines der gastronomischen Zentren der Stadt, hinter sich. Folgen Sie den schmalen Straßen zur Calle Toledo und der Plaza del Conde de Barajas. Gleiten Sie über die Pflastersteine der Plaza Mayor, die im 17. Jahrhundert einst das Herz des Stadtzentrums war, und studieren Sie die Casa y Torre de los Lujanes, das älteste Bauwerk der Stadt. Düsen Sie mit Ihrem Segway entlang der Ufer des Flusses Manzanares und genießen Sie die Ruhe abseits vom Touristentrubel im Zentrum. Der letzte Halt Ihrer Tour ist Madrids ägyptischer Tempel, der Templo de Debod, im Zentrum der Stadt.

Ab Madrid: Portugal-Tour nach Lissabon und Fátima - 4 Tage

4. Ab Madrid: Portugal-Tour nach Lissabon und Fátima - 4 Tage

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten Portugals bei einer 4-tägigen Tour ab Madrid. Durchfahren Sie die malerische Region Extremadura auf dem Weg zur Hauptstadt nach Lissabon und erfahren Sie mehr über die spanischen Eroberer von Trujillo und die portugiesischen Entdeckungen von Belém. Sehen Sie alte Straßenbahnen entlang der Straßen von Alfama und hören Sie mehr über die Erscheinung Unserer Lieben Frau von Fátima. Die Unterbringung erfolgt in einem 4-Sterne-Hotel im Zentrum von Lissabon und bietet Möglichkeiten für abendliche Aktivitäten und Zeit zur freien Verfügung. Tag 1: Madrid - Trujillo - Lissabon Verlassen Sie Madrid um 08:00 Uhr und fahren Sie durch die wunderschöne Landschaft der Region Extremadura. Machen Sie einen Stopp im historischen Trujillo und entdecken Sie eine von den Spaniern eroberte Stadt. Schlendern Sie durch das Stadtzentrum und bewundern Sie die mittelalterlichen Bauten, wie die Plaza Mayor mit der Reiterstatue von Francisco Pizarro. Passieren Sie die Grenze nach Portugal und checken Sie ein im 4-Sterne-Hotel Lutecia. Entdecken Sie die portugiesische Hauptstadt am Abend und nehmen Sie auf Wunsch an einer Fado-Show teil oder gestalten Sie den Abend nach Ihren Vorstellungen. Sie können an einer optionalen Fado-Show teilnehmen, um die typisch melancholischen Volkslieder Portugals zu erleben, oder sich auf eigene Faust entspannen. Tag 2: Lissabon Besuchen Sie Alfama, das älteste Stadtviertel von Lissabon, und bewundern Sie das mittelalterliche Schloss von São Jorge mit einem fantastischen Blick über Alfama und die alten Straßenbahnen entlang der Kopfsteinpflaster-Straßen. Bewundern Sie die mittelalterliche Burg São Jorge mit tollem Blick auf Alfama und sehen Sie alte Straßenbahnen, die durch die kopfsteingepflasterten Straßen rollen. Fahren Sie weiter nach Belém mit dem Festungsturm und dem kunstvollen Jeronimo-Kloster. Nutzen Sie den Nachmittag für eine individuelle Entdeckungstour oder machen Sie einen optionalen Ausflug zum Märchenschloss Sintra und zu den Stränden von Estoril und Cascais. Tag 3: Lissabon - Fatima - Lissabon Besuchen Sie einen der berühmtesten Wallfahrtsorte Portugals bei einem Ausflug nach Fátima. Erfahren Sie mehr über die Erscheinung Unserer Lieben Frau und entdecken Sie weitere Sehenswürdigkeiten, wie die Erscheinungskapelle. Erkunden Sie Sehenswürdigkeiten wie das Heiligtum von Fátima und die Kapelle der Erscheinungen, bewundern Sie die Mosaike und Glasmalereien der Basilika und genießen Sie einen Moment der Ruhe in der Dreifaltigkeitskirche. Kehren Sie zurück nach Lissabon für die Übernachtung im Hotel. Tag 4: Lissabon - Caceres - Madrid Verlassen Sie Lissabon und überqueren Sie erneut die Grenze auf Ihrem Weg nach Madrid. Besuchen Sie die von Mauern umgebene Stadt Cáceres, die seit 1986 als UNESCO Weltkulturerbe gilt und eine besondere Mischung unterschiedlichster Architekturstile bietet. Entdecken Sie einige der 30 verbliebenen islamischen Türme und herrliche Paläste aus der Zeit der Renaissance, bevor Sie nach Madrid weiterfahren. Kehren Sie schließlich mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Madrid, wo Ihre Tour endet.

Madrid: 3-stündige Tour per Segway

5. Madrid: 3-stündige Tour per Segway

Machen Sie sich fit mit einem kurzen Fahrtraining auf der Plaza de San Miguel vor dem Markt. Sobald Sie ausreichend Selbstbewusstsein im Umgang mit Ihrem selbst-balancierenden Fahrzeug getankt haben, kann es auch gleich losgehen.  Kurven Sie los durch das Stadtzentrum auf einen der ältesten Plätze Madrids, die Plaza de la Villa. Bewundern Sie die Gebäude aus dem 15., 16. und 17. Jahrhundert, darunter La Torre de los Lujanes, die einstige Residenz des Komponisten Federico Chueca. Werfen Sie einen Blick auf den Königspalast und die beeindruckende Kathedrale Almudena. Sehen Sie den ägyptischen Tempel von Debod und lenken Sie Ihren Segway in die grüne Oase der Sabantini-Gärten. Besuchen Sie zum krönenden Abschluss Ihrer Tour die königlichen Jagdgründe im Park Casa de Campo.

Andalusien und Valencia: 6-tägige Tour ab Barcelona

6. Andalusien und Valencia: 6-tägige Tour ab Barcelona

Genießen Sie eine 6-tägige Tour nach Córdoba, Sevilla, Granada und Valencia und besuchen Sie beeindruckende kulturelle und religiöse Denkmäler. Übernachten Sie in ausgewählten Hotels und freuen Sie sich auf ein tägliches Frühstück sowie Führungen an jedem Ort. Tag 1 (Sonntag): Barcelona - Saragossa - Madrid Starten Sie um 08:00 Uhr in Barcelona, machen Sie sich auf den Weg nach Madrid und fahren Sie durch Lerida und Zaragoza. Halten Sie unterwegs an einigen Orten kurz an und genießen Sie freie Zeit zum Erkunden. Übernachtung in Madrid. Tag 2 (Montag): Madrid - Córdoba - Sevilla Stärken Sie sich mit einem leckeren Frühstück und fahren Sie durch die Region La Mancha nach Córdoba. Erleben Sie eine Sightseeingtour in Córdoba und besuchen Sie seine berühmte Moschee-Kathedrale sowie das alte jüdische Viertel. Weiter geht es nach Sevilla zum Abendessen. Übernachtung in Sevilla. Tag 3 (Dienstag): Sevilla Genießen Sie an diesem Tag die Halbpension in Ihrem Hotel in Sevilla. Unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt am Morgen und besuchen Sie den Parque de María Luisa, die Plaza de España, den Außenbereich der großartigen Kathedrale und ihres Turms sowie das typische Barrio de Santa Cruz. Unternehmen Sie am Nachmittag etwas auf eigene Faust. Übernachtung in Sevilla. Tag 4 (Mittwoch): Sevilla – Granada Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Frühstück im Hotel und machen Sie sich dann auf den WEg nach Granada. Genießen Sie eine Sightseeing-Tour und besuchen Sie die beeindruckende Alhambra mit ihren wunderschönen Nasridenpalästen und den Gärten des Generalife. Abendessen und Übernachtung in Granada. Optional: Besuchen Sie die Höhlen von Sacromonte und nehmen Sie teil an einer typischen Zigeuner-Flamencoshow. Tag 5 (Donnerstag): Granada - Valencia Nach dem Frühstück fahren Sie nach Valencia, über Guadix, Baza und Puerto Lumbretas. Übernachtung an der Mittelmeerküste in Valencia. Tag 6 (Freitag): Valencia - Barcelona Nach dem Frühstück haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie am Vormittag nach Barcelona abreisen. Die Tourabfahrten finden an Sonntagen das ganze Jahr über statt.

Sightseeing in Torre de Madrid

Möchten Sie alle Aktivitäten in Torre de Madrid entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Torre de Madrid: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 304 Bewertungen

Neben den historischen Orten und der geschichtlichen Entwicklung der Stadt und des Landes hat Anne uns auch über die Lebensgewohnheiten der Madrilenen in lockerer Atmosphäre viel erzählt. Kurz gesagt, eine gelungene Veranstaltung.

Von einem zentralen, gut zu findenden Punkt aus ,wurden wir von einer sehr, freundlichen und kompetenten Führerin mit gutem historischen Wissen durch Straßen, über Plätze ,zu interessanten Bauten geführt. SEHR zu empfehlen!

Wirklich gute Informationen von einem Einheimischen mit Restaurant und Einkaufsempfehlungen. Nur zur empfehlen.

Die Führung war sehr informativ. Es wurden auch viele Tips zu Restaurants, Tapas-Bars und Sonstigem gegeben.

Tolles Führung mit einem echt tollem Guide…!!! Absolut empfehlenswert und informativ…