Torre de Belém

Verpassen Sie nicht den Torre de Belém, das Jerónimos-Kloster und die schmackhaften pastéis de nata.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Torre de Belém: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Lissabon: City Pass für 24, 48 oder 72 Stunden

1. Lissabon: City Pass für 24, 48 oder 72 Stunden

Entdecken Sie Lissabon mit der flexiblen Lisboa Card. Profitieren Sie von unbegrenzten Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und genießen Sie freien Eintritt für 37 Museen und historische Gebäude. Freuen Sie sich auf Ermäßigungen bei vielen Attraktionen, Voucher für die unterschiedlichsten Geschäfte und eine praktische Anleitung zur Nutzung der Karte. Nachdem Sie Ihren GetYourGuide-Voucher gegen die Magnetkarte eingelöst haben, kann der Spaß direkt beginnen. Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel für die nächsten 24, 48 oder 72 Stunden. Die Karte gilt für die Metros, Busse, Trams und Seilbahnen von Carris. CP-Züge zwischen Cais do Sodré und Cascais sowie Züge zwischen Oriente, Rossio und Sintra können ebenfalls genutzt werden.   Sparen Sie sich langes Warten vor dem Hieronymus-Kloster und besteigen Sie den Belem-Turm. Genießen Sie kostenlosen Eintritt für das Museu Nacional do Azulejo, das Museu Nacional dos Coches und viele mehr. Bewundern Sie atemberaubende Paläste, darunter der Nationalpalast von Mafra und der Palácio Nacional da Ajuda. Fahren Sie mit dem berühmten Aufzug Santa Justa und erleben Sie weitere Abenteuer – alles mit nur einer Karte.

...
Lissabon: Segeltour auf dem Tajo

2. Lissabon: Segeltour auf dem Tajo

Gehen Sie an Bord Ihres Segelboots an der Marina Doca do Bom Sucesso. Segeln Sie den Tejo hinunter und fahren Sie vorbei am Padrão dos Descobrimentos und hindurch unter der Ponte 25 de Abril. Fahren Sie weiter auf dem Tejo und bewundern Sie Lissabons viele verschiedene Architekturstile. Auf der Rückfahrt zur Marina kommen Sie vorbei an der Cristo Rei-Statue am Südufer und am Belem-Turm. Falls Sie die Sonnenuntergangs-Option gewählt haben, sehen Sie den Sonnenuntergang über der Skyline von Lissabon - ein romantisches Erlebnis insbesondere für Pärchen. Sie können der Besatzung auch beim Segeln des Bootes helfen (keine Erfahrung nötig) oder sich einfach auf dem Deck entspannen.

...
Lissabon: Tages-/Sonnenuntergang-/Nacht-Segeltour + Getränk

3. Lissabon: Tages-/Sonnenuntergang-/Nacht-Segeltour + Getränk

Begeben Sie sich auf eine unvergessliche 2-stündige Lissabon-Stadtrundfahrt auf dem Tejo mit Live-Kommentar der Crew. Entdecken Sie die wunderschöne Uferlandschaft der Stadt auf einem Segelboot, während Sie die zahlreichen historischen Denkmäler und Wahrzeichen bewundern.  Sie werden von Ihrem Skipper begrüßt, der Ihnen an der Anlegestelle beim Betreten des Segelbootes hilft. Stoßen Sie mit einem Begrüßungsgetränk an und machen Sie sich auf den Weg, Lissabons Wasserwege zu erkunden, zunächst vorbei am Denkmal der Entdeckungen. Gleiten Sie unter der grandiosen Brücke des 25. April (Ponte 25 de Abril) hindurch und schauen Sie nach oben, um einen Blick auf die Christus-Statue Cristo Rei zu erhaschen. Während Sie den atemberaubenden Anblick der Bauwerke, Brücken und Schiffe genießen, unterhält Ihre Crew Sie mit kuriosen Geschichten und lustigen Fakten über die Orte, an denen Sie vorbeifahren.  Weiter geht es an Bord zum historischen Stadtzentrum, wo Sie beeindruckende Ausblicke auf den Platz des Handels (Praça do Comércio), die Basílica da Estrela und die Festungsanlage Castelo de São Jorge, die auf dem höchsten Gipfel Lissabons thront, genießen können.  Zum Abschluss Ihrer Lissabon-Bootstour können Sie einen Blick auf die einzigartige Architektur des MAAT-Museums (Museu de Arte, Arquitetura e Tecnologia) und den berühmten Turm von Belém (Torre de Belém) werfen. Wenn Sie die entsprechende Option gewählt haben, erleben Sie die Stadt auch zur goldenen Stunde, gefolgt von einem wunderschönen Sonnenuntergang.

...
Lissabon: Eintrittsticket zum Hieronymuskloster

4. Lissabon: Eintrittsticket zum Hieronymuskloster

Erhalten Sie bevorzugten Einlass zum berühmten Hieronymuskloster (Mosteiro dos Jerónimos) und erfahren Sie mehr über seine Geschichte. Gegründet wurde das Kloster im Jahr 1496, um den Prinzen für seine Verehrung der Muttergottes und seinen Glauben an den Heiligen Hieronymus zu ehren. Später wurde das Kloster der St. Maria von Belém an die Mönche des Ordens St. Hieronymus übergeben. So erhielt es seinen heute bekannten Namen Hieronymus-Kloster. Das Nationaldenkmal wurde im Jahr 1983 als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt und liegt nahe der Stadt Lissabon am Fluss Tejo. Nachdem der Orden 1833 aufgelöst wurde, nutzte man das Kloster bis 1940 als Schule und Waisenhaus. Im 19. Jahrhundert wurde die Kirche zum Denkmal für Lokalmatadoren und Dichter wie Luís de Camões und Vasco da Gama. Entdecken Sie die bemerkenswerte Baukunst und erfahren Sie mehr über diesen wichtigen Teil der portugiesischen Identität und Kultur.

...
Lissabon: Sightseeingtour im Amphibienfahrzeug

5. Lissabon: Sightseeingtour im Amphibienfahrzeug

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Kultur von Lissabon bei einem unterhaltsamen und aufregenden Abenteuer im Amphibienfahrzeug. Fahren Sie mit Ihrem Bus in den Fluss Tejo. Gehen Sie an Bord des Amphibienfahrzeugs und erkunden Sie 90 Minuten lang die portugiesische Hauptstadt, an Land und auf dem Fluss, ohne Ihren bequemen Platz zu verlassen. Lassen Sie sich von den lebhaften Guides unterhalten, die mit Ihnen Mythen, Legenden und Kuriositäten während einer unterhaltsamen Show voller positiver Energie und Interaktion mit den Passagieren teilen. Es dreht sich alles um Spaß und Unterhaltung. Erwarten Sie keine traditionelle Sightseeingtour mit einem traditionellen Guide, sondern ein unvergessliches Erlebnis. Die Route führt Sie durch das historische Zentrum, so dass Sie die Highlights von Lissabon sehen können, bevor Sie in den Tejo eintauchen. Genießen Sie von dort die unglaubliche Aussicht auf Lissabon und die Denkmäler des Viertels Belém aus dem Zeitalter der Entdeckungen. Die Tour findet täglich bei jedem Wetter auf Portugiesisch und Englisch statt. Diese Tour beinhaltet außerdem einen kostenlosen Pass für einen Hop-On/Hop-Off-Shuttlebus zu den wichtigsten Gegenden von Lissabon.

...
Lissabon: Selbstgeführte Stadt-Tour im GoCar mit GPS

6. Lissabon: Selbstgeführte Stadt-Tour im GoCar mit GPS

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Lissabon aus einer neuen Perspektive mit Ihrem Navigationssystem als Reiseführer. Setzen Sie sich hinter das Steuer eines Cabrios, ausgestattet mit einem fortschrittlichen Navigationssystem: Sie bekommen freundliche Anweisungen und können sich während Ihrer Fahrt entspannen. Entscheiden Sie selbst, welche Orte Sie sehen und wie lange Sie sich dort aufhalten möchten. Fahren Sie frei nach Ihrer eigenen Reiseroute oder wählen Sie eine im GPS integrierte vordefinierte Route. Nachfolgend sind die vordefinierten Routen aufgeführt: Tour von Belém – Grüne Route – ca. 2 Stunden Belém wird immer mit der Geschichte der Entdeckungsfahrten in Verbindung gebracht, weshalb dieses Viertel als Hafen der Goldenen Ära Portugals in Erinnerung bleibt und gelobt wird. Diese Route führt vorbei an folgenden Orten: Nationalmuseum für Alte Kunst, Museum für orientalische Kunst "Fundação Oriente", Ausstellungszentrum "Cordoaria Nacional", Hieronymus-Kloster, biomedizinische Stiftung Champalimaud, Turm von Belém, Entdeckerdenkmal Padrão dos Descobrimentos, Strommuseum, MAAT-Museum und Platz des Handels Praça do Comércio. Tour von Alfama – Blaue Route – ca. 1 Stunde Alfama ist das älteste Viertel der Stadt, bekannt für seine engen und labyrinthischen Straßen, farbenfrohen Häuser mit unregelmäßiger Form, Wäsche, die zum trocknen an den Fenstern hängt und einige der schönsten Aussichtspunkte der Hauptstadt.  Diese Route führt vorbei an folgenden Orten: José Saramago Stiftung "Casa dos Bicos", Museu do Fado, Nationales Pantheon, Flohmarkt-Gelände, Graça-Kirche und ihr Kloster, Aussichtspunkte Portas do Sol und Santa Luzia und Catedral Sé Patriarcal. Tour der Innenstadt – Rote Route – ca. 1,5 Stunden Diese Route führt Sie in die Innenstadt von Lissabon. Baixa, das Herz der portugiesischen Hauptstadt, ist das kosmopolitischste Viertel der Stadt, in dem sich Tradition mit der Kühnheit der Moderne vermischt und wo die Geschäftswelt in vollem Gange ist. Diese Route führt vorbei an folgenden Orten: Elevador de Santa Justa, Rossio-Platz, Nationaltheater Dona Maria II, Carmo-Kirche und ihr Kloster, Camões-Platz und Aussichtspunkt S. Pedro de Alcântara, Garten "Príncipe Real", Haus und Museum Amália Rodrigues und Bahnhof Cais do Sodré am Flussufer.

...
Lissabon: Historisches Belém per E-Bike

7. Lissabon: Historisches Belém per E-Bike

Fahren Sie entlang der Ufer des Tejo und entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe von Belém bei einer 3-stündigen Radtour mit dem E-Bike in Lissabon. Treffen Sie Ihren Guide an einem zentralen Treffpunkt für eine kurze Einführung in die Funktionsweise der Fahrräder. Gleiten Sie dann zum renovierten Mercado da Ribeira mit einer Vielzahl traditioneller Stände, an denen Fisch, Obst, Gemüse und Blumen verkauft werden. In einem separaten Bereich befinden sich mehr als 30 Restaurants, in denen Sie Speisen probieren können, die von angesehenen Köchen empfohlen wurden. Fahren Sie dann durch das ehemalige Rotlichtviertel auf der Rua Nova de Carvalho (auch bekannt als "Pinke Straße"), die für ihr dynamisches Nachtleben bekannt ist und vor Kurzem von der New York Times zu einer der besten Straßen Europas gewählt wurde. Passieren Sie die Gegend Cais do Sodré, seit dem 15. Jahrhundert ein Zentrum maritimer Aktivitäten und das heutige Fährterminal der Cacilheiros, die Lissabon und Cacilhas verbinden. Radeln Sie entlang des Tejo zum Torre de Belém und bestaunen Sie die Ponte 25 de Abril, ein Symbol der Nelkenrevolution vom 25. April, die 41 Jahre der Diktatur beendete. Passieren Sie das frühere thermo-elektrische Kraftwerk, in dem sich heute das Museu da Electricidade befindet und das eines der besten Beispiele industrieller Architektur Lissabons ist. Als Nächstes geht es zum Padrão dos Descobrimentos, das 1940 zur Ausstellung der Portugiesischen Welt erbaut wurde. Bestaunen Sie die Darstellung des Zeitalters der Entdeckungen Portugals, bevor Sie den Torre de Belém aus dem 16. Jahrhundert bewundern, der Teil eines Verteidigungssystems war, das Lissabon vor Piraten beschützte. Genießen Sie eine ruhige Kaffeepause fernab der Touristenfallen, bevor Sie zum Kloster des heiligen Hieronymus aus dem 16. Jahrhundert fahren, einem der besten Beispiele der Architektur der Manuelinik Lissabons. Probieren Sie die berühmten Törtchen von Belém in einem fantastischen Garten, bevor Sie schließlich zum Treffpunkt zurückradeln.

...
Lissabon: Belém Hop-On/Hop-Off Bus mit optionaler Bootstour

8. Lissabon: Belém Hop-On/Hop-Off Bus mit optionaler Bootstour

Lissabon quellt vor Geschichte nahezu über. Romantische Straßen, alte maurische Viertel, römische Mauern und gotische Monumente. Bei dieser Hop-On/Hop-Off-Tour haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, die Gegend Lissabons zu entdecken, in der vermutlich die meisten historischen Bauwerke zu bestaunen sind. Diese heben sich deutlich von den modernen Gebäudekomplexen ab, die von einheimischen wie internationalen Architekten geplant wurden. Lissabon wird Sie mit Sicherheit in seinen Bann ziehen und Ihre Sinne überfluten mit seiner Farbenpracht in nahezu ganzjährigem Sonnenschein. Die Belém Lissabon-Tour bringt Sie an Bord eines offenen Doppeldeckerbusses zu einigen der schönsten Aussichten der Stadt. Spüren Sie die Brise vom Fluss her durch Ihr Haar wehen, während Sie die grünen Straßen von der Altstadt zum historischen Belém passieren. Als kleinen Bonus erhalten Sie beim Buchen dieser Tour kostenlos Zutritt zu den öffentlichen Verkehrsmitteln von Carris sowie Rabatte auf ausgewählte Museen und Monumente. Vergessen Sie auch nicht den hervorragenden Museen einen Besuch abzustatten, so dem Gulbenkian Museum, dem Tile Museum und dem Museum für Antike Kunst. Vielleicht möchten Sie auch einen Einkaufsbummel durch Lissabons herausragende Einkaufszentren machen oder in der trendigen Bar Bairro Alto der Musik lauschen. Mit Ihrem Hop-On/Hop-Off-Ticket, das 24 Stunden lang gültig ist, können Sie gehen, wohin Sie möchten.

...
Lissabon: Hop-On/Hop-Off-Bustour

9. Lissabon: Hop-On/Hop-Off-Bustour

Sehen Sie alles von Lissabon und Cascais auf einem Ausflug, bei dem Sie die Freiheit haben, Ihre eigene Reiseroute zu planen. Diese ganztägige Hop-On Hop-Off Sightseeing Tour deckt 4 verschiedene Routen ab. Durch regelmäßige Halts überall entlang des Weges haben Sie die volle Kontrolle. Steigen Sie aus und ein wann und wo auch immer Sie möchten und besuchen Sie so viele Sehenswürdigkeiten, Gärten oder Einkaufsboulevards wie Sie mögen. Sie können außerdem von an Bord vorhandenen Audioführern in 14 Sprachen profitieren. Belém Riverside Linie (Rote Line): Haltestelle 1 - Praça Marquês de Pombal Haltestelle 2 – Amoreiras Haltestelle 3 - Estrela Haltestelle 4 – Torre de Belém Haltestelle 5 – Padrão dos Descobrimentos Haltestelle 6 - Doca de Belém/MAAT Haltestelle 7 - Doca de Alcântara Haltestelle 8 - Corpo Santo/Cais do Sodré Haltestelle 9 – Rua do Comércio Haltestelle 10 – Restauradores Oriente Linie (Blaue Linie): Haltestelle 1 - Praça Marquês de Pombal Haltestelle 2 - Fundação Calouste Gulbenkian Haltestelle 3 - Estádio da Luz Haltestelle 4 - Colombo Haltestelle 5 - Cidade Universitária Haltestelle 6 - Campo Grande Haltestelle 7 - Oceanário Haltestelle 8 - Casino de Lisboa Haltestelle 9 – Aussichtsturm Torre Vasco da Gama Haltestelle 10 - Torre Vasco da Gama Haltestelle 11 - Gare do Oriente Haltestelle 12 - Museu do Azulejo Haltestelle 13 - Santa Apolónia Haltestelle 14 - Museu do Fado Haltestelle 15 - Casa dos Bicos Haltestelle 16 - Rua do Comércio Haltestelle 17 - Rossio Haltestelle 18 - Restauradores Haltestelle 19 - Parque Eduardo VII Cascais Line (Orange Line): Haltestelle 1 - Praça Marquês de Pombal Haltestelle 2 - Mosteiro dos Jerónimos Haltestelle 3 - Carcavelos Haltestelle 4 - Estoril Haltestelle 5 - Cascais Haltestelle 6 - Guincho [Pq. Campismo Orbitur] Haltestelle 7 - Guincho [Rest. Porto de Santa Maria] Haltestelle 8 - Guincho [Forte dos Oitavos] Haltestelle 9 - Boca do Inferno Haltestelle 10 - Cascais [Casa das Histórias Paula Rego] Schloss Linie (Grüne Linie): Haltestelle 1 - Praça Marquês de Pombal Haltestelle 2 - Casa Museu Amália Rodrigues Haltestelle 3 - Miradouro S. Pedro De Alcântara Haltestelle 4 – Chiado Haltestelle 5 - Bahnhof Lissabon Cais do Sodré Haltestelle 6 – Rua do Comércio ] Haltestelle 7 – Casa dos Bicos Haltestelle 8 - Museu do Fado Haltestelle 9 - Martim Moniz Haltestelle 10 - Portas do Sol [Castelo S. Jorge] Haltestelle 11 - Rossio Haltestelle 12 - Restauradores Haltestelle 13 - Parque Euduarco VII

...
Lissabon: 2-in-1 Hop-On/Hop-Off-Bustour

10. Lissabon: 2-in-1 Hop-On/Hop-Off-Bustour

Genießen Sie den Komfort und die Flexibilität einer Hop-On/Hop-Off-Bustour durch Lissabon mit einem Kombiticket für zwei verschiedene Routen. Freuen sie sich auf eine Fahrt im offenen Doppeldeckerbus. Steigen Sie aus nach Belieben und wieder ein und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten, die Sie interessieren. Bestaunen Sie die wichtigsten Plätze und Denkmäler am Tejo. Dann entdecken Sie den eleganten und modernen Teil der Stadt bei der Tour "Modernes Lissabon".Die Belém-Lissabon-Tour  führt zu zahlreichen berühmten Sehenswürdigkeiten Lissabons, wie dem Rossio. Fahren Sie auf der eleganten Avenida da Liberdade zur Praça do Marquês de Pombal. Erhalten Sie einen Einblick in Belém, in dem die Denkmäler aus Portugals Zeitalter der Entdeckungen stehen. Erleben Sie eine modernere Seite von Lissabon bei der Tour "Modernes Lissabon". Steigen Sie am Oceanário de Lisboa aus und sehen Sie mehr als 16.000 Vögel, Säugetiere und Meerestiere (Eintritt nicht inbegriffen). Passieren Sie das Casa dos Bicos mit seiner Fassade aus diamantenförmigen Steinen. Erfahren Sie alles über die berühmten Keramikfliesen Portugals im Museu Nacional do Azulejo oder entdecken Sie die Geschichte des Fado im Fado Museum.

...

Sightseeing in Torre de Belém

Möchten Sie alle Aktivitäten in Torre de Belém entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Torre de Belém: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 13.902 Bewertungen

War leicht zu finden, einfach an der Hauptstraße entlang. Man kommt mit der Tram und Bus relativ nah heran und läuft dann noch ein kleines Stück. Es hat Spaß gemacht und war sehr interessant, wir haben auch die VR Tour gemacht. Was auch sehr interessant war.

Very cool tour, very friendly guides. As our "talking" car did not talk at all during the tour, they offered to do a separate tour afterwards. Can highly recommend this!

Dania und Tony waren super Guides. Wir haben jede Menge Informationen bekommen und sind sicher nach Belem und zurück per Segway gefahren .

Die Tour war sehr schön und informativ. Ein großes Lob für unseren Guide Tiago Bernadino, der uns umfassend und nett betreut hat.

Mrga schöner Ausflug und unser Guide Tanja war mega nett. Kann ich nur empfehlen.