Datum hinzufügen

Toompea Castle, Tallinn

Toompea Castle, Tallinn: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Helsinki: Tallinn Geführte Tagestour mit Fährüberfahrt

1. Helsinki: Tallinn Geführte Tagestour mit Fährüberfahrt

Überquere den Finnischen Meerbusen mit der Fähre und nimm an einer geführten Stadtrundfahrt durch Tallinn teil, die du von Helsinki aus unternimmst. Lass dich in der Altstadt ins Mittelalter zurückversetzen und erlebe die russischen Einflüsse in der Architektur der Aleksander-Newski-Kathedrale und des Kadriog-Parks. Nach einer einfachen 2-stündigen Fährüberfahrt von Finnland nach Estland wirst du am Hafen von deinem Reiseleiter in Empfang genommen. Auf deiner geführten Stadttour besuchst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Tallinns und hast anschließend etwas Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Das beliebteste Ziel in Tallinn ist die Altstadt, die ihren mittelalterlichen Charakter und Charme bis heute bewahrt hat. Schlendere durch die kopfsteingepflasterten Straßen, passiere das efeubewachsene Viru-Tor und erkunde das gotische Rathaus. Auf dem Toompea-Hügel entdeckst du das rosafarbene Toompea-Schloss, das im 13. Direkt gegenüber der Burg liegt die Aleksander-Newski-Kathedrale. Diese beeindruckende Kathedrale im russisch-orthodoxen Stil mit ihren Zwiebeltürmen wird sicher deine Aufmerksamkeit erregen. Für eine Portion Natur locken die wunderschönen Gärten des Kadriog-Parks nach Tallinn. Mit geometrischen Blumenbeeten, einem japanischen Garten und einem schönen Schwanenteich gibt es hier für alle Altersgruppen etwas zu entdecken. Am Ende des Tages kehrst du zum Hafen zurück und fährst mit der Fähre zurück nach Helsinki, wo deine Tour endet, aber die Erinnerungen bleiben werden.

Tallinn: Landausflug zu den Highlights mit Rücktransfer

2. Tallinn: Landausflug zu den Highlights mit Rücktransfer

Erlebe eine Kombi-Tour durch Tallinn mit einer Busfahrt und einem Rundgang. Die Bustour dauert 2 Stunden und führt durch die romantische Altstadt. Sieh die zwei berühmtesten Türme der Stadtmauer, die Langer Hermann und Dicke Margarethe genannt werden. Bewundere das massive Mauerwerk der Burg Tallinn und fahre durch die Innenstadt – eine urbane Landschaft voller High-Tech-Architektur. Weiter geht's in die Viertel, die für ihre Holzarchitektur bekannt sind. Erfahren mehr über die Geschichte des Barockpalastes Kadriorg und den Park, den Peter der Große seiner Frau schenkte. Der nächste Galt sind die Tallinn Song Festival Grounds, einem sehr wichtigen Ort für die Einwohner Estlands, an dem alle 5 Jahre das Estonia Song Festival stattfindet. Das Festivalgelände gehört zum UNESCO Welterbe. Fahre weiter entlang der Küste und genieße das malerische Panorama über den Golf von Finnland. Mache Halt am Pirita-Kloster, dem Kloster der Heiligen Brigitta, und entdecke die Geschichte hinter den Ruinen des Konvents. Ein Fotostopp an der Golfküste mit einem spektakulären Blick auf Tallinn rundet die Bustour ab. Die Bustour endet in der Altstadt und es geht zu Fuß weiter. Die Altstadt von Tallinn besteht aus zwei Teilen, der Oberstadt und der Unterstadt. Entdecke zuerst die Oberstadt, früher eine Hochburg des Tallinner Adels. Bewundere 2 Kathedralen, die russisch-orthodoxe Alexander-Newski-Kathedrale und die lutherische Domkirche St. Marien. Besuche das estnische Parlament im Inneren des Castrum Danorum und genieße den Blick über Tallinn von den Aussichtsplattformen. Nach dem Besuch der Oberstadt erkundest du die Unterstadt. Bestaune die mittelalterlichen Kaufmannshäsuer und erfahren, warum Tallinn genau dort gegründet wurde, wie sich die Stadt entwickelte, warum sie so viele Kirchen beherbergt und weshalb diese so hoch gebaut sind. Schlendere den Langen Domberg (Pikk Jalg) entlang bis zur Olaikirche. Im 16. und 17. Jahrhundert war dieses Denkmal das größte Bauwerk der Welt. Die Tour endet am Rathausplatz in der Unterstadt. Hier befindet sich das gotische Rathaus und die Rathausapotheke, eine der ältesten Apotheken, die heute noch in Betrieb sind.  Nach der Tour kannst du die Stadt auf eigene Faust erkunden. Der Guide wird dir Tipps geben zu weiteren Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Souvenirläden. Der Hauptplatz von Tallinn, der Freiheitsplatz, ist nur 5 Minuten vom Endpunkt der Tour entfernt. Den Kreuzfahrthafen der Stadt erreichst du zu Fuß in 15 Minuten.

Tallinn: Mittelalterlicher Rundgang

3. Tallinn: Mittelalterlicher Rundgang

Spaziere durch die engen gotischen Wohnhäuser, gemütlichen Kopfsteinpflasterstraßen und gut ausgebauten Festungsmauern mit soliden Türmen. Die Altstadt setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Die Unterstadt (Wohnsitz von Handwerkern und Kaufleuten) und die Oberstadt (Wohnsitz von Vizekönigen und Adeligen). Auf dieser Tour erfährst du, wie Tallinn reich wurde, indem es Eindringlinge anlockte und ihnen Widerstand leistete. Entdecke, warum Tallinn als "Stadt des Pfeffers und des Salzes" bekannt war und wie Esten, einheimische Deutsche und katholische Mönche miteinander kommunizierten. Bei einem Spaziergang durch die gemütlichen Kopfsteinpflasterstraßen lernst du die Geschichte Tallinns durch interessante Geschichten und Legenden kennen. Wir sehen mittelalterliche Wohnhäuser aus dem 14. bis 15. Jahrhundert, das älteste Rathaus und die älteste Apotheke Europas sowie die St. Olaf Kirche, die einst die höchste Kirche der Welt war. Wir erkunden die Oberstadt - das Gebiet der deutschen Kreuzfahrer (später Adlige), Vizekönige und Bischöfe. Wir sehen die größte orthodoxe Kirche in Estland und die älteste in Estland. Ganz in der Nähe findest du die Burg Toompea, in der das Parlament tagt. Der Höhepunkt des Ausflugs ist der Besuch einer Aussichtsplattform, von der aus du einen Blick auf Tallinn werfen kannst. Der Ausflug kann am Rathausplatz oder an einem anderen Ort, der dir gefällt, beendet werden! Du erhältst auch Empfehlungen, wo du lokale Speisen und Getränke probieren kannst, welche Souvenirs sich lohnen, wo du mit Kindern Zeit verbringen kannst und welche Museen einen Besuch wert sind.

Tallinn: 2-stündiger Rundgang durch die Altstadt

4. Tallinn: 2-stündiger Rundgang durch die Altstadt

Willkommen in Tallinn, der wunderschönen Hauptstadt von Estland! Dieser Rundgang führt dich durch die charmanten Kopfsteinpflasterstraßen der Altstadt von Tallinn, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Im Laufe von zwei Stunden entdeckst du die reiche Geschichte, Architektur und Kultur der Stadt. Unsere Tour beginnt am Rathausplatz, dem Herzen der Altstadt. Hier werden wir die wunderschöne gotische Architektur des Rathauses bewundern und etwas über die Bedeutung des Platzes für die Geschichte Tallinns erfahren. Danach geht es weiter durch die engen Straßen und Gassen der Altstadt, vorbei an der beeindruckenden St. Olafs Kirche, der höchsten Kirche Estlands. Außerdem besuchen wir die Alexander-Newski-Kathedrale, eine wunderschöne russisch-orthodoxe Kirche mit beeindruckenden Zwiebeltürmen. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt erfahren wir mehr über die mittelalterliche Vergangenheit Tallinns, wie z. B. die Festungsanlagen, die Zünfte und die Handelsgeschichte der Stadt. Wir werden auch einige der versteckten Juwelen der Stadt erkunden, wie z.B. die malerische St. Katharinenpassage, die von Kunsthandwerkstätten und Galerien gesäumt ist. Unsere Tour endet auf dem Toompea-Hügel, wo sich die historische Burg von Tallinn und das estnische Parlament befinden. Von hier aus haben wir einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und erfahren mehr über die reiche politische Geschichte Estlands. Während der gesamten Tour wird dein Guide faszinierende Geschichten und Einblicke in die Geschichte und Kultur Tallinns erzählen, was diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Begleite uns auf einem herrlichen Spaziergang durch die charmanten Straßen der Altstadt von Tallinn!

"Legenden und Wahrzeichen: Ein Tallinner Wanderabenteuer"

5. "Legenden und Wahrzeichen: Ein Tallinner Wanderabenteuer"

Panoramatour durch die Altstadt: Begib dich auf eine fesselnde Reise durch Tallinns Oberstadt, Toompea, einem kleinen Hügel im Herzen der Altstadt. Unsere Erkundungstour beginnt am Fuße des Hügels, wo eine mittelalterliche Ritterburg auf uns wartet, die den Rahmen für Geschichten über den Livländischen Orden, die Legende von Linda und Kalev und einen Streit aus dem 19. Auf dem weiteren Weg treffen wir an der Ecke auf das Haus von Ibrahim Hannibal, das uns zum Nachdenken über die Ereignisse im August 1991 anregt. Unser Weg führt uns zum größten Turm der Stadt, dem Kiek in de Kök, der Erinnerungen an den Livländischen Krieg und Iwan den Schrecklichen wachruft. Wir steigen in den "Garten des dänischen Königs" hinab und überqueren die Straße der kurzen und langen Beine. Auf dem Palastplatz sehen wir die prächtige Fassade des Gouverneurspalastes und die spätere, ebenso prächtige Alexander-Newski-Kathedrale. Nach dem Besuch der Kathedrale, in der der russische Patriarch Alexij II. diente und der heilige Johannes von Kronstadt der Weihe beiwohnte, schlendern wir durch die Gasse "Hausschule" zur weißen gotischen Kirche, dem ältesten Gebäude auf Toompea. Ursprünglich war sie drei Jahrhunderte lang eine katholische Kathedrale, heute ist sie eine lutherische Kathedrale und beherbergt eine bemerkenswerte Sammlung von Wappen, Epitaphien und Sarkophagen berühmter Seefahrer wie Krusenstern und Wrangel. Im Gedenken an den Helden des Vaterländischen Krieges und Schwiegersohn von General Kutusow, Tiesenhausen, diskutieren wir über die protestantische Reformation und ihre Auswirkungen auf Europa. Trotz seiner bescheidenen Größe von 7 Hektar vermittelt der Toompea-Hügel die politische Geschichte Estlands und führt uns vorbei am majestätischen Benckendorff-Haus zu einer atemberaubenden Aussichtsplattform mit Blick auf die Unterstadt, die unter der Herrschaft der mit Russland handelnden Kaufleute florierte. Bei glasierten Nüssen und heißem Glintvein machen wir uns auf den Weg zur Terrasse des Regierungsgebäudes. Hier kommen wir ins Gespräch über Inseln, die Festungsmauer und die Politik. Über eine Treppe steigen wir hinunter und befinden uns in der Unterstadt in der Nähe der ehemaligen Stadttore. Hier finden wir eine Gedenktafel für Boris Jelzin. Wir schlendern die Klosterstraße hinunter und betreten die Verklärungskathedrale, um die majestätische barocke Ikonostase von Iwan Zarudny zu bewundern. Die Kathedrale wird nur für uns geöffnet. Unsere Reise geht weiter durch die Lai-Straße zur Oleviste-Kirche, mit Blick auf die Drei Schwestern, das Seetor und Wahrzeichen wie die Gilde von St. Olaf und St. Canute, die russische Botschaft und die Heiliggeistkirche. Durch eine charmante Passage gelangen wir zum Rathausplatz, wo wir die älteste Apotheke der Welt erkunden. Die Tour endet in der Nähe des Viru-Tors. Begleite mich auf dieser Panoramatour und lass uns gemeinsam die Epochen der reichen Geschichte Tallinns aufdecken!

Tallinn: Privater geführter Rundgang durch die mittelalterliche Stadt

6. Tallinn: Privater geführter Rundgang durch die mittelalterliche Stadt

Willkommen in Tallinn! Wenn du in die aufregende Gegenwart und die große Vergangenheit dieser schönen mittelalterlichen Hansestadt eintauchen willst, dann lade ich dich zu einer individuellen deutschsprachigen Stadtführung ein. Eine der schönsten und am besten erhaltenen spätmittelalterlichen Städte Europas kannst du auf einem 3- bis 4-stündigen deutschsprachigen Stadtrundgang erkunden, der individuell - also nur für dich als Besteller - durchgeführt wird. Du lernst die faszinierende Unterstadt - die ehemalige Hansestadt - mit ihren Kaufmanns- und Patrizierhäusern, den zahlreichen Kirchen, ihren verwinkelten Gassen und dem beeindruckenden Rathausplatz kennen. Der Domberg - auch als Oberstadt bekannt - beeindruckt mit seinen repräsentativen Verwaltungs- und Regierungsgebäuden, dem Parlament und den Botschaften, der orthodoxen Newski-Kathedrale und der evangelischen Domkirche. Von hier aus hast du am Ende der Tour einen einzigartigen Blick auf die Unterstadt mit ihren Stadtmauern und Festungstürmen, das moderne Tallinn, die vorgelagerten Inseln und die umliegende Ostsee. Während der Führung tauchst du nicht nur in die Geschichte Tallinns ein, in der die Deutschen einen besonderen Platz einnehmen, sondern bekommst auch Informationen über die aktuelle Situation des Landes und seiner Bewohner. Fragen sind herzlich willkommen! Außerdem gebe ich dir gerne praktische Informationen für ein gutes Café oder ein Restaurant abseits der Touristenströme, Shopping oder andere "Geheimtipps" - falls gewünscht. Diese Tour ist für alle Altersgruppen geeignet. Pausen können auf Anfrage jederzeit eingebaut werden. Menschen mit körperlichen Behinderungen sind willkommen.

Ab Helsinki: Tallinn-Tour mit Fährüberfahrt & Führung

7. Ab Helsinki: Tallinn-Tour mit Fährüberfahrt & Führung

Begib dich auf einen Tagesausflug von Helsinki nach Tallinn mit einer 3-stündigen Stadtführung. Gehe am Hafen von Helsinki an Bord einer Fähre nach Tallinn. Dein örtlicher Reiseleiter nimmt dich am Hafen in Empfang und erkundet mit dir die Stadt. Sieh dir die Highlights der Stadt an, wie den Hauptplatz, das Tallinner Rathaus, die Aleksander-Newski-Kathedrale, das Schloss Toompea und vieles mehr. Tallinn, Estlands Hauptstadt an der Ostsee, hat seine ummauerte und mit Kopfsteinpflaster versehene Altstadt bewahrt, in der sich Cafés und Geschäfte sowie der Kiek in de Kök, ein Wehrturm aus dem 15. Die Altstadt, die etwa aus dem 15. Jahrhundert stammt, ist Estlands einzige UNESCO-Weltkulturerbestätte. Verbringe den Rest des Nachmittags damit, die Stadt in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Am Ende deiner Tour wirst du zurück zum Hafen gebracht, um dich auf die Einschiffung nach Helsinki vorzubereiten. Auf dem Rückweg kannst du dich entspannen und den Service genießen, bevor du in Helsinki ankommst.

Tallinn: Tagestour ab Helsinki mit Hotelabholung

8. Tallinn: Tagestour ab Helsinki mit Hotelabholung

Starte deine Tour mit einer bequemen Abholung von deinem Hotel in Helsinki. Gehe an Bord einer Fähre und genieße die atemberaubende Aussicht auf deiner Fahrt über den Finnischen Meerbusen nach Estland. In Tallinn angekommen, wirst du von deinem lustigen und freundlichen örtlichen Reiseleiter begrüßt. Von hier aus beginnt dein 3-stündiges Abenteuer. Während der Tour siehst du den Hauptplatz der Stadt, das Tallinner Rathaus, die Aleksander-Newski-Kathedrale, die Burg Toompea und vieles mehr. Die aus dem 15. Jahrhundert stammende Altstadt ist Estlands einzige UNESCO-Welterbestätte und hat diesen Titel mehr als verdient. Nach der Führung hast du Zeit, die schönen Cafés, Restaurants und kleinen Geschäfte auf eigene Faust zu erkunden. Verabschiede dich von Tallinn, während du gegen 17.30 Uhr zum Hafen gebracht wirst, um dich auf die Abfahrt nach Helsinki vorzubereiten. Auf der Fähre zurück nach Helsinki kannst du dich entspannen und den Service an Bord genießen. Deine Tour endet am Terminal in Helsinki um 21:00 Uhr.>

All-in-One Tallinn Landausflug für Kreuzfahrtschiffe

9. All-in-One Tallinn Landausflug für Kreuzfahrtschiffe

Nachdem du deinen Gastgeber am Terminal getroffen hast, fährst du mit dem Bus in die Obere Altstadt. Während des 15-minütigen Transfers mit anderen Fahrgästen kannst du die schönen Parks rund um die Altstadt bewundern und die mittelalterliche Burg Toompea aus dem 13. Jahrhundert beobachten, die majestätisch auf dem Toompea-Hügel steht. Beginne deinen Rundgang in der Oberen Altstadt. Sieh dir das estnische Parlament an und besuche die Alexander-Newski-Kathedrale. Nach einem Bummel durch die engen Kopfsteinpflastergassen besuchst du die älteste Kirche Tallinns - die Domkirche. Erlebe einen herrlichen Panoramablick von der Aussichtsplattform Kohtuotsa. Von hier aus gehst du hinunter in die viel lebendigere Untere Altstadt. Die Hauptattraktionen hier sind die Kaufmannshäuser im gotischen Stil, die Stadtmauer mit ihren schönen Türmen sowie die St.-Nickolas-Kirche und die Heiliggeistkirche. Die Tour geht weiter zum historischen Stadtzentrum, dem Rathausplatz, wo neben dem Rathaus aus dem 15. Jahrhundert noch eine der ältesten Apotheken der Welt zu sehen ist. Jahrhundert zu sehen ist. Als Nächstes machst du einen Spaziergang durch die St. Catherine's Passage und bewunderst die privaten Ateliers der lokalen Künstler. Die Tour endet am Viru-Tor, wo du 2 Stunden Zeit zur freien Verfügung hast, um zu Mittag zu essen und einzukaufen. Zur geplanten Zeit bringt dich der Bus vom Stadtzentrum zurück zum Hafen.

Von Helsinki aus: Geführte Ganztagestour mit der Fähre nach Tallinn

10. Von Helsinki aus: Geführte Ganztagestour mit der Fähre nach Tallinn

Dein Reiseleiter begrüßt dich und holt dich morgens von deinem Hotel oder dem Hafen von Helsinki ab. Nach der Abholung fährst du mit einer komfortablen Fähre über den Finnischen Meerbusen nach Estland. Der Ausflug beginnt vor dem ältesten Rathaus in Skandinavien und im Baltikum. Der Spaziergang folgt dem alten Straßennetz, das heute zum UNESCO-Kulturerbe gehört, und gleicht einem Besuch in einem Freilichtmuseum mit Raritäten. Zu den Sehenswürdigkeiten, die du sehen wirst, gehören geschichtsträchtige Wahrzeichen wie die Apotheke Raeapteek, die Große Gilde, die Alexander-Newski-Kathedrale, das Schloss Toompea, der Neitsitorn-Turm und viele andere sowie unvergessliche Ausblicke auf die Unterstadt und das Meer von zwei Aussichtsplattformen. Die Ganztagestour beinhaltet eine zweistündige Fährfahrt in beide Richtungen sowie eine Stadtrundfahrt und Freizeit. Du kommst um 21:30 Uhr wieder in Helsinki an und wirst dann zurück zum Hafen oder zu deinem Hotel gebracht.

21 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Toompea Castle, Tallinn: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Toompea Castle, Tallinn

Möchten Sie alle Aktivitäten in Toompea Castle, Tallinn entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Toompea Castle, Tallinn: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(152 Bewertungen)

Unsere Reiseführerin konnte sehr gut deutsch, daher war die Verständigung sehr einfach. Sie hat uns die geschichtlichen Zusammenhänge sehr gut erklärt. Wir hatten eine sehr interessante und informative Führung. Und auch der Spaß kam nicht zu kurz.

Die Highlights der Altstadt und dann die Umgebung. Die Tour half dabei, die Stadt und ihre Geschichte zu entdecken. Die Reiseleitung war gut und ausführlich. Eine Tour, die sich der Tallinn-Besucher nicht entgehen lassen sollte.

Eine großartige Gelegenheit, viel über die Geschichte Tallinns zu erfahren und die besten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Wir hatten Darja nur für uns beide! Sie beantwortete jede unserer Fragen! War sehr zufrieden mit ihr.

Meine Reiseleiterin Sveta war sehr hilfsbereit und informativ. Es war eine großartige Erfahrung.