Tokio
Fahrradtouren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Tokio Fahrradtouren

Tokio: Halbtägige Rad- und Kreuzfahrttour

1. Tokio: Halbtägige Rad- und Kreuzfahrttour

Sie treffen sich und beginnen in Toranomon Hills. Ihr Reiseleiter erwartet Sie um 15:30 Uhr im Supermarkt Family Mart im dritten Stock. Nach einer kurzen Einweisung starten Sie Ihre Radtour. Zuerst halten Sie am Blumenpark Hibiya in Ginza. Es gibt verschiedene Arten von Blumen, den Brunnen, den Englischen Garten. Als nächstes gehen Sie nach Kabukiza, einem Theater für Kabuki. Sie werden es genießen, die detaillierten architektonischen Merkmale zu sehen, bevor Sie nach Odaiba fahren, einer künstlichen Insel, die von modernen Gebäuden umgeben ist. Sie machen eine Teepause im Strandpark von Odaiba und nehmen von Odaiba aus ein Kreuzfahrtschiff für 25 Minuten. Schauen Sie sich die berühmte Regenbogenbrücke an, während Sie die Kreuzfahrt genießen. Fahren Sie nach der Fahrt mit dem Fahrrad zum Tokyo Tower, der nachts beleuchtet ist. Der Guide wird Ihnen den besten Aussichtspunkt nennen. Die Tour endet dann gegen 19:30 Uhr in Toranomon Hills.

Tokio: Tagestour mit dem Fahrrad

2. Tokio: Tagestour mit dem Fahrrad

Treffen Sie Ihren Guide und lassen Sie sich eine Einführung in das Fahrrad und die lokalen Verkehrsregeln geben. Besuchen Sie einige von Tokios Highlights, wie den Hibiya-Park, das Einkaufsviertel Ginza, das Theater Kabukiza, den Fischmarkt Tsukiji, die Brücke Kachidoki, die Tsukishima Monja-Straße, den Kaiserpalast, Tokios Bahnhof und noch viel mehr. Die Tourstrecke ist 18 Kilometer lang und die meisten Straßen sind flach. Genießen Sie die ruhige Geschwindigkeit der Tour, während Sie Ihrem Guide zu einigen interessanten Orten in Tokio folgen.

Tokio: Private West Side Vintage Rennradtour

3. Tokio: Private West Side Vintage Rennradtour

Passen Sie Ihre Sattelstütze an und begeben Sie sich auf eine Fahrt mit einem Wirbelwind durch die Stadtteile von Tokio. Während dieser privaten 2,5-stündigen Radtour radeln Sie mit einem Fahrrad, das von einem Meister des Rahmenbaus handgefertigt wurde, durch die Straßen. Erkunden Sie auf einer angenehmen Fahrt von 20 bis 25 Kilometern Gebiete dieser geschäftigen Stadt, die weniger zu Fuß erreichbar sind. Fahren Sie stilvoll auf einer rotierenden Reihe von Straßenrahmen aus den angesehenen japanischen Werkstätten von Zunow, 3Rensho, Nagasawa, Toei, Ganwell, Kalavinka, Nakagawa, Cherubim und Co.. Fahren Sie auf Nebenstraßen, Gassen und Radwegen am Fluss entlang und entdecken Sie die vielseitigen Stadtbezirke von Tokio, Suginami, Musashino, Mitaka und Nakano.

Tokio: West Side Rad- und Food Tour mit Guide

4. Tokio: West Side Rad- und Food Tour mit Guide

Steigen Sie in ein geborgenes Mamachari-Fahrrad und unternehmen Sie mit einer gleichgesinnten Gruppe von Gästen ein All-Inclusive-Abenteuer mit Radfahren, Wandern und Essen in West-Tokio. Tauchen Sie ein in die vielseitigen Viertel Nakano, Koenji und Asagaya, während Sie auf diesem Ganzjahres-Ausflug bei jedem Wetter in den Rhythmus des Alltags treten. Mit dem Insiderwissen eines erfahrenen Einheimischen ist nichts verboten, wenn Sie den Stadtlandschaften, den Attraktionen der Nachbarschaft und der verlockenden Küche begegnen, die diesen kulturell reichen Gebieten ihren unverwechselbaren Charakter verleihen. Treten Sie durch die verwinkelten Gassen, genießen Sie eine maßgeschneiderte Auswahl an beliebten lokalen Snacks, erleben Sie Tokios einzigartige Fahrradkultur und drängeln Sie sich mit hungrigen „Gehaltsempfängern“ an die Theke, während Sie zum Mittagessen tanken. Die Möglichkeiten sind endlos, wenn Sie sich auf den Weg machen, um eine faszinierende Seite Tokios mit einem manchmal knarrenden, manchmal quietschenden, aber immer makellos gewarteten Mamachari-Fahrrad zu erkunden.

Häufig gestellte Fragen zu Fahrradtouren in Tokio

Was ist neben Fahrradtouren in Tokio sonst noch einen Besuch wert?

Fahrradtouren in Tokio – was sind die Top-Erlebnisse?

Fahrradtouren in Tokio – das sind die Top-Erlebnisse:

Sightseeing in Tokio

Möchten Sie alle Aktivitäten in Tokio entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Tokio: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 44 Bewertungen

Unser Guide Hiro hat uns viele schöne bekannte und unbekannte Plätze in Tokyo gezeigt. Mit dem Fahrad durch kleine Parks und unbekannte und geschichtsträchtige Quartiere in Tokyo zu fahren, war ein Highlight in unseren Ferien! Immer wieder haben wir angehalten und er hat uns viel über diese interessante Stadt erzählt. Wir können dieses einmalige Erlebnis nur weiter empfehlen, es wird uns unvergesslich bleiben!

Überraschend und großartig!

Wer hätte gedacht, dass das überhaupt geht: Tokyo mit dem Fahrrad zu erkunden?! Aber es geht wunderbar und wenn man einen so umsichtigen und freundlichen Guide wie Hirotoshi hat, kann man sich gar nichts besseres vorstellen für eine Stadterkundung. Tokyo ist eine fahrradfreundliche Stadt, wir haben sehr viel gesehen und uns zugleich sicher und gut aufgehoben gefühlt... Unbedingt empfehlenswert! Danke!

Super um Tokyo zu erkunden

Es war eine tolle Tour. Wir haben viele Eindrücke über Tokyo, seine Kultur und seine Geschichte erlebt. Hiro unser Guide hat uns tolle Geschäfte, super leckeres Essen und schöne Plätze gezeigt. Die Tour ist sehr zu empfehlen und der Preis sehr günstig für das was alles geboten wird.

Tolle Tour mit sehr engagierten Führer. Sehenswürdigkeiten, Shops, nette Restaurants und Infos in gemächlichen Tempo auf Tokios Straßen. Wir waren sonntags unterwegs mit sehr wenig Verkehr. Einfach perfekt. Viel besser als jede Bustour.

Super Trip

Hiro war super freundlich und hat sich sehr viel Zeit genommen. Er hat uns auch darüber hinaus noch einige Tipps gegeben. Alles in allem ein sehr schöner Ausflug.