Erlebnisse in
Tokio

Prepare to be swept away by electric nightlife, eccentric shopping, exquisite food, and so much more.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Tokio

TeamLab Planets Tokio: Eintrittskarte

1. TeamLab Planets Tokio: Eintrittskarte

Betreten Sie TeamLab Planets Tokio und entdecken Sie die beeindruckende, lebensechte Kunstausstellung. Tauchen Sie mit Ihrem ganzen Körper in die digitale Kunst ein und erleben Sie die Kunstwerke mit allem 5 Sinnen. Sehen Sie, wie Ihre Präsenz und die jedes Besuchers das Kunstwerk verändert und als ein Teil von sich aufnimmt. Die Ausstellungsfläche umfasst mehrere Bereiche mit einer Fläche von über 10.000 Quadratmetern. Erkunden Sie die große Auswahl an verschiedensten Installationen mit einzigartigen Lichtern, Klängen und Materialien und lassen Sie sich förmlich hypnotisieren. Nutzen Sie Ihre Chance und besuchen Sie diese beeindruckende digitale Ausstellung, die nur noch bis zum Herbst 2020 in Tokio stattfindet.

Tokio: Skytree-Ticket

2. Tokio: Skytree-Ticket

Erreiche den beeindruckenden Tokyo Skytree® und begib dich zur 4. Etage, wo du vom freundlichen Personal bereits erwartet wirst. Hier erhältst du dein Ticket und fährst mit einem Aufzug, der dich in kürzester Zeit auf das 350 m hohe Tembo Deck bringt. Das riesige, runde Deck verfügt an allen Seiten über Fenster, die einen 360-Grad-Blick auf Tokio bieten. Genieße den Blick auf den gewundenen Sumida Fluss, entdecke den Tokyo Dome und den Tokyo Tower und verschaff dir mit den interaktiven Ausstellungen einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wenn du dich zusätzlich für einen Besuch der Tembo Galleria entscheidest, steig in einen anderen Aufzug und düse hinauf zum Aussichtspunkt auf 450 Metern Höhe. Die Galleria verfügt über eine lange, schräge Spiralrampe, die einen noch dynamischeren Blick auf die Stadt bietet. Mach auf dem Rückweg nach unten einen Zwischenstopp in Etage 345, um den Geschenkeladen zu besuchen. Statte der 340. Etage einen Besuch ab und erlebe einen schwindelerregenden Blick in die Tiefe von einem Abschnitt mit stabilen Glasböden.

Tokio: Eintritt zum Tokyo Tower

3. Tokio: Eintritt zum Tokyo Tower

Der Tokyo Tower, Baujahr 1958, liegt mitten in der Stadt und ist einer der kultigsten Sehenswürdigkeiten in Tokio. Er befindet sich in der Nähe der Station Hamamatsucho der JR-Linie und ist bequem von überall in der Stadt zu erreichen. Die rote Farbe des Fernsehturms steht tagsüber im starken Kontrast mit den umliegenden Gebäuden. Nachts ist der Turm wunderschön beleuchtet. Das macht dieses Wahrzeichen rund um die Uhr zu einem wirklich atemberaubenden Anblick. Das Beleuchtungskonzept wurde entworfen vom weltberühmten Lichtdesigner Ishii Shogo. Der Turm ist beleuchtet zwischen Sonnenuntergang und Mitternacht. Die Lichter haben je nach Jahreszeit eine andere Farbe: weiß im Sommer und orange im Frühjahr, Herbst und Winter. Der Turm hat eine große Aussichtsplattform auf 150 Metern und eine einzigartige Aussichtsplattform auf 250 Metern. Er bietet einen Panoramablick auf die Stadt. An klaren Tagen kann man sogar Fuji in der Ferne sehen. Abgesehen vom Eingang zum Observatorium gibt es auch ein thematisches Aquarium und eine Vielzahl von Souvenirs, die erworben werden können.

Bucht von Tokyo: Original-japanische Yakatabune Dinner-Fahrt

4. Bucht von Tokyo: Original-japanische Yakatabune Dinner-Fahrt

Dinner-Kreuzfahrten auf Yakatabune-Hausbooten haben eine lange Tradition in Japan und sind besonders in Tokio sehr beliebt. Erleben Sie die nächtliche Skyline der Stadt, während Sie eine leckere Mahlzeit auf dem Wasser genießen. Die Fahrt dauert zwischen 2,5 und 3 Stunden und führt Sie normalerweise von aus Shinagawa zur Regenbogenbrücke, entlang des Sumida-Fluss zum Tokyo Skytree und nach Odaiba. Genießen Sie den Panoramablick auf Odaiba und den Tokyo Skytree von der Aussichtsplattform des Boots und machen Sie unvergessliche Fotos.  Erfreuen Sie sich an hoch-qualitativen Gerichten und einem erstklassigen Service Ihr Abendessen besteht aus einem 10-Gänge-Menü japanischer Gerichte, die an diesem Tag frisch zubereitet werden. Die Gänge beinhalten Vorspeisen (Shikidashi, Gemüse, Kobachi), ein Sashimi-Boot, frische Tempura, ein saisonales Reisgericht, Gemüse (Konomono), Salat, Nudeln (Shime no men) und einen Nachtisch. Der Speisesaal ist voll klimatisiert und Sie können entweder an einem Tisch mit Stühlen oder an einem niedrigen Tisch auf dem Boden sitzen.

Tokio: Fluss-Bootsfahrt Asakusa nach Odaiba

5. Tokio: Fluss-Bootsfahrt Asakusa nach Odaiba

Erleben Sie eine Flussfahrt durch die Kanäle und Wasserstraßen Tokios von Asakusa nach Odaiba. Profitieren Sie von einem komfortablen Transport mit einem Wassertaxi entlang der Bucht von Tokio. Genießen Sie die malerische Kulisse vom Wasser aus während der Fahrt. Starten Sie Ihre Flussfahrt am Pier von Asakusa oder am Odaiba Marine Park und tauschen Sie Ihren mobilen Voucher vor Ort gegen das Fährenticket. Erreichen Sie nach 1 Stunde Fahrt das Viertel Odaiba, das bekannt ist für seine Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Bewundern Sie unterwegs die atemberaubende Skyline der Stadt. Erhaschen Sie einen Blick auf einige von Tokios Sehenswürdigkeiten wie den Tokyo Skytree, den Hamarikyū-Park und die Rainbow Bridge. Legen Sie mit der Fähre in Odaiba oder Asakusa an und erkunden Sie den lebendigen Stadtteil auf eigene Faust. I

Tokio: Kaiserpalast-Rundgang mit lokalem Führer

6. Tokio: Kaiserpalast-Rundgang mit lokalem Führer

Treffen Sie Ihren Führer am Otemon Gate, dem Haupteingang des Palastes. Erkunden Sie von dort aus den Ostgarten östlich des Kaiserpalastes, wo Sie Einrichtungen wie die kaiserliche Tokagakudo-Musikhalle und das Museum für kaiserliche Sammlungen besuchen können. Erkunden Sie den Kitanomaru Park, in dem sich die Nippon Budokan Hall befindet. und Kokyo-gaien, große Außengärten südöstlich des Kaiserpalastes. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Paläste von Ihrem lizenzierten Führer, während Sie diese natürliche Schönheit erkunden.

Edo Wonderland: Samurai- & Ninja-Kultur-Themenpark Ticket

7. Edo Wonderland: Samurai- & Ninja-Kultur-Themenpark Ticket

Erkunden Sie das berühmte Edo Wonderland in der wunderschönen Stadt Nikko und erfahren Sie mehr über eine der bedeutendsten Epochen Japans. Erleben Sie eine spannende Reise zurück in die Edo-Zeit, während Sie die Stadt erkunden, die mit traditioneller Edo-Architektur erbaut wurde. Wählen Sie einen traditionellen Kimono aus verschiedenen Ausführungen und nutzen Sie die Gelegenheit, einen Tag in die Rolle eines Edo-Bürgers zu schlüpfen. Verkleiden Sie sich als Lord, Samurai, Prinzessin, Bauer oder eine andere Art von Bürger und schießen Sie tolle Erinnerungsfotos. Tauchen Sie ein in die typische Kultur und erleben Sie die komplexe Schönheit des Kimonokleides.  Genießen Sie eine Vielzahl von Live-Darbietungen, darunter die beliebten Ninja-Shows, Oiran-Kulturshows, Wasserzauber-Shows und eine Vielzahl anderer traditioneller Theaterstücke. Erleben Sie authentische kulturelle Darbietungen und erlernen Sie die Grundlagen des Samurai-Kampfes und Bogenschießens. Lassen Sie sich erklären, wie man das Musikinstrument Shamisen spielt, wie man traditionellen handgefertigten Beni-Lippenstift aufträgt, wie man Ukiyo-E-Holzschnitte druckt oder wie man Indigo-Farben färbt.  Erfahren Sie anhand verschiedener Ausstellungen einzigartige Fakten über die Edo-Kultur, einschließlich der Edo-Feuerwehrausstellung und der Schwertschmiedeausstellung. Entdecken Sie unterhaltsame, einzigartige Vergnügungen wie ein mechanisches Labyrinth, ein mit Geheimnissen gefülltes Ninja-Haus und das mysteriöse Ninja-Trainingshaus, in dem die Gesetze der Physik scheinbar nicht gelten. Probieren Sie authentische saisonale Edo-Küche in verschiedenen Restaurants im Park. 

Tokio: Samurai Unterhaltung Nacht

8. Tokio: Samurai Unterhaltung Nacht

Nach deiner Ankunft auf dem Gelände wirst du eingeladen, den Kanda Myojin zu besichtigen, der sowohl in der Region als auch in Japan ein berühmter Schrein ist. Der Schrein hat den Ruf, sowohl für Geschäfte als auch für Ehen förderlich zu sein. Anschließend wirst du in das Restaurant eingeladen, das sich auf demselben Gelände befindet. Nach deiner Ankunft genießt du ein Getränk, ein Abendessen oder einen Snack (falls du dich für diese Option entschieden hast), bis die Show beginnt. Ab 20:00 Uhr erlebst du eine Samurai-Show, wie sie nur in Japan zu sehen ist. Am Ende der Show kommen die Samurai zum Publikum und laden dich ein, ein kostenloses Foto mit ihnen zu machen.

Tokio: Privater Transfer von/nach Narita Itl. Flughafen (NRT)

9. Tokio: Privater Transfer von/nach Narita Itl. Flughafen (NRT)

Sorgen Sie mit einem bequemen privaten Transfer zwischen dem internationalen Flughafen Narita (NRT) und Ihrem Hotel oder Ihrer Unterkunft im Stadtzentrum von Tokio für eine reibungslose Reise. Wählen Sie aus 2 geeigneten Fahrzeugoptionen, die Ihnen den Komfort und den Platz bieten, den Ihr Transfer benötigt. Treffen Sie am Reisetag Ihren freundlichen englischsprachigen Berufsfahrer in der Ankunftshalle des Flughafens oder lassen Sie sich von Ihrer Unterkunft abholen. Lassen Sie sich mit Ihrem Gepäck helfen und steigen Sie dann in das komfortable, klimatisierte Fahrzeug. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie die Fahrt, während Sie an Ihr Ziel gebracht werden. Wählen Sie aus einer Limousine, in die 3 Gepäckstücke in Standardgröße für Gruppen von 3 oder weniger Passagieren passen. Alternativ können Sie für Gruppen von bis zu 7 Passagieren die Minivan-Option wählen, die 7 Gepäckstücke in Standardgröße aufnehmen kann.

Tokio: Go-Kart-Tour und Fotoshooting

10. Tokio: Go-Kart-Tour und Fotoshooting

Genießen Sie einen Tag in der Stadt und spüren Sie die Brise der Stadt von einem speziell angefertigten Go-Kart aus. Diese Tour führt Sie durch das Zentrum Tokios, nämlich die Gegenden Shinjuku und Shibuya, und ermöglicht es Ihnen, Japan auf einzigartige Weise zu erleben. Bevor Sie die Tour beginnen, haben Sie die Möglichkeit, sich in ein Kostüm Ihrer Lieblingsfigur zu kleiden. Zoomen Sie dann in das Shinjuku-Gebiet. Fahren Sie zum Tokyo Metropolitan Government Building und dann zum berühmten Shinjuku Love Sign. Fahren Sie durch das berühmte Ausgehviertel in der Nähe des Bahnhofs Shinjuku und dann zum Einkaufsviertel Harajuku. Danach begeben Sie sich zu einem der berühmtesten Orte in Tokio, Shibuya Crossing. Kehren Sie nach der Shibuya-Kreuzung zum Treffpunkt zurück. Ihr Reiseleiter wird Ihnen den Weg weisen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wichtige Sehenswürdigkeiten zu verpassen. Sie werden während der Erfahrung auch viele lustige Fotos von und für Sie machen. Bei der Rückkehr zum Treffpunkt wird Ihr Reiseleiter Ihnen alle aufgenommenen Fotos aus der Luft werfen oder per E-Mail senden.

Häufig gestellte Fragen über Tokio

Was muss man in Tokio unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wann ist die beste Reisezeit?

    Der Sommer zieht Besucher in Strömen in die ohnehin bereits überfüllte Stadt. Die beste Reisezeit ist von September bis November: Die Temperatur bleibt moderat bis warm, und das Ende der Hochsaison bedeutet weniger Menschenmengen und kürzere Schlangen. Das Herbstlaub verwandelt viele von Tokios Sehenswürdigkeiten völlig, und der Frühling ist natürlich die Zeit für Parks, Bäume und Blumenschmuck!

  • Wie viele Tage sollte man bleiben?

    Erstbesucher sollten mindestens 4 oder 5 Tage buchen, um Tokio zu erkunden. Ein paar Tage mehr erlauben Ihnen, auch andere große Städte wie Kyoto oder Osaka zu besuchen. Nicht, dass Sie nur an den Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt kleben müssen!

  • Wie bewegt man sich in der Stadt fort?

    Taxis sind unglaublich teuer und stecken oft in hartnäckigen Staus. Tokio erkunden Sie am besten über sein umfangreiches U-Bahn-Netz. Informationen in englischer Sprache gibt es kaum, also bereiten Sie Ihre Reise gut vor und bitten Sie ruhig Bahnhofspersonal oder Pendler um Hilfe!

Gut zu wissen

  • Sprache
    Japanisch
  • Währung
    JPY (¥)
  • Zeitzone
    UTC (+09:00)
  • Landesvorwahl
    81
  • Beste Reisezeit
    Der Herbst bietet milde Temperaturen, weniger Schlangestehen und schönes Laub!

Sightseeing in Tokio

Möchten Sie alle Aktivitäten in Tokio entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Tokio: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 5.898 Bewertungen

Tour war fantastisch! Naow war eine großartige Führerin - informativ, nett, großartiges Englisch, sehr hilfsbereit und tat alles, um sicherzustellen, dass wir uns amüsierten, indem sie beispielsweise unsere persönliche Fotografin war! Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter und hatten eine tolle Aussicht - ich würde empfehlen, das Wetter vor der Buchung zu überprüfen. PS. Am See Bento-Boxen oder ähnliches aus einem 7-Eleven holen und beim Essen die Aussicht auf die Berge genießen!! Besser als das Restaurant!

Hat super viel Spaß gemacht, alles wurde verständlich erklärt und vorgemacht. Die zwei Sushiköchinen waren super lieb, und wir haben viel zusammen gelacht. Das Sushi war super lecker, die Rezepte bekommt man am Ende auch noch dazu. Wir waren nur zwei Personen beim Kurs, was wir wohl "Corona" zu verdanken hatten aber um so besser! Die Adresse war leicht zu finden.

Lohnt sich auf jedenfall und auch zwingend notwendig da manche kein Englisch sprechen bzw oft selber über maps schauen wo und wie sie hingehen

Alles perfekt geklappt. Akku ist aber spätestens nach 8-9 Sünden leer. Mitnahme einer Powerbank zu empfehlen. M9

Eine atembaurende Erfahrung, die wir auf keinen Fall missen möchten.