Tivoli
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Top-Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen

Alle 75 Tickets & Touren

5 Highlights im Tivoli in Kopenhagen

Im Herzen von Kopenhagen liegt der 170 Jahre alte Erholungs- und Vergnügungspark Tivoli. Ursprünglich soll der Park gebaut worden sein, um das Volk des Königreichs Dänemark weniger über Politik nachdenken zu lassen. Bis heute kann man hier seine Sorgen am Eingang zurücklassen.

Die Rutschebanen

Die Rutschebanen

Diese hundert Jahre alte Achterbahn wird manchmal "Bjergbanen“, also Bergbahn genannt. Sie ist eine der ältesten Achterbahnen der Welt, die noch in Betrieb sind.

Der Himmelskibet

Der Himmelskibet

Vom zweithöchsten Kettenkarussel der Welt aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf Kopenhagen – was wünscht man sich mehr?

Aquarium im Tivoli

Aquarium im Tivoli

Direkt unter der Konzerthalle befindet sich das größte Sichtfenster Europas in einem Aquarium. Dort können Sie 1600 Fische bestaunen.

Unterhaltungsmöglichkeiten

Unterhaltungsmöglichkeiten

Im Tivoli gibt es diverse Shows und Konzerte für jeden Geschmack. Ob Kabarett oder Ballett: Die eine oder andere Vorstellung wird Ihnen sicherlich gefallen. Wenn Sie klassische Musik mögen, kommen Sie im Spätsommer zum Tivoli Festival oder im Herbst zur Musikwoche.

Essen und Trinken

Essen und Trinken

Lassen Sie den Proviant zuhause! Im Tivoli gibt es ein
reichhaltiges Angebot an Restaurants, die von italienischer bis dänischer Küche viel zu bieten haben. Genießen Sie eine Pizza oder ein traditionell dänisches smørrebrød.

Unsere Tipps

Kaufen Sie ein Armband

An der Kasse können Sie entscheiden, ob Sie lediglich den Eintritt bezahlen oder ein Armband kaufen möchten. Mit diesem können Sie alle Attraktionen unbegrenzt nutzen. Für Kinder unter acht Jahren ist der Eintritt kostenlos.

Erkunden Sie die Umgebung

Der Tivoli liegt direkt neben dem Kopenhagener Hauptbahnhof und nur zehn Minuten zu Fuß vom Rathaus entfernt. Daher lohnt es sich, einen Spaziergang zu machen und diese faszinierende Stadt auch von einer anderen Seite kennenzulernen. Entlang des Kanals stehen wunderschöne in nordischem Design gebaute Häuser.

Erfahren Sie etwas über die Geschichte des Tivoli

Um Ihren Besuch des Tivoli abzurunden, sollten Sie etwas über seine Geschichte wissen. Der Gründer des Parks, Georg Carstensen, überzeugte König Christian VIII. durch folgenden Ausspruch von seinem Vorhaben: "Wenn die Leute sich amüsieren können, denken sie nicht über Politik nach.“

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Der Park ist vom 1. April bis 20. September sonntags bis donnerstags von 11:00-23:00 Uhr, freitags und samstags von 11:00-24:00 Uhr geöffnet.
  • Preis
    Der Eintritt für Erwachsene in den Tivoli beträgt mindestens 99 DKK (15 USD) und steigt je nachdem, was Sie an weiteren Optionen wählen.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Im Tivoli brauchen Sie an keiner geführten Tour teilzunehmen. Wenn Sie die Stadt erkunden möchten, empfiehlt es sich allerdings.
  • Anfahrt
    Vom Hauptbahnhof aus sind es nur wenige Gehminuten bis zum Tivoli. Alternativ fahren Sie mit den Bussen 2A, 12, 26, 97N oder 250S bis Rådhuspladsen.
  • Weitere Tipps

    • Es gibt Schließfächer am Parkeingang.

    • Auf dem Parkgelände befinden sich Automaten, an denen Sie Tickets für zusätzliche Fahrten lösen können.

Tivoli: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.4 / 5
basierend auf 1.129 Bewertungen

Viele Eindrücke, spannende Story´s und ein paar schöne Stunden

Tolle Stadtführung! Unser Stadtführer Martin hat uns die meisten, bedeutsamen Sehenswürdigkeiten Kopenhagens gezeigt. Die Tour endete in der Nähe der kleinen Meerjungfrau, welche man sich dann selbst noch anschauen konnte. Martin erzählte uns lustige und spannende Story´s aus seinem eigenen Leben als Kopenhagener und zeigte uns viele schöne Ecken. Man hat gemerkt, dass ihm diese Führung Spaß bereitet und dass er glücklich ist - Hygge halt. Wer die Stadtfürung selbst erlebt wird eintauchen in die Welt von Hygge und warum die Dänen die glücklichsten Menschen der Welt sind. Einziger (minimaler) Hinweis - Man sollte vor der Führung vermeiden, selbst einiges zu besichtigen, denn dann tun einem die Füße weh. Denn das Tempo der Führung ist eher hoch. Man macht zwar viele Stops, aber insgesamt ist es doch ein hohes Tempo und eher nicht optimal geeignet zum Fotos machen und Erinnerungen festhalten. Aber wer das möchte, kann ja zu diesen Punkten nochmal zurückkehren. :-)

Das ist KEIN Vergnügunspark, sonder viel mehr....

Wir dachte, es handelt sich hier um eine weitere Ausgabe von Phantasialand o. Ä. Denkst du? völlig daneben. Die Kopenhagener nutzen es einfach um zu relaxen, gut essen zu gehen, denn dort befinden sich viele Restaurants, kleine Cafés, schöne Geschäfte. Ich hatte den Eindruck, das ist eine Art Erholungspark. Viele verbringen hier viele Stunden, kommen mit eigenen Decken, machen Picknick und verweilen. Höhepunkte am Abend sind ab und zu Live Konzerte. Dann wird es aber richtig voll. So ab 20 Uhr ist kein Durchkommen. Polizisten sperren die Wege. Es ist sehr voll. Und bei Dämmerung werden Lichter eingeschaltet. Das ist ein mega super Bild mit den allen Farbpaletten. Ein Muss für jeden, der hier Kurzurlaub macht.

Weihnachtliche Beleuchtung hübsch im Dunkeln anzusehen.

Uns persönlich war es zu unübersichtlich, da wir keinen Plan des Tivolis hatten. Wir waren erst Abends da und es war zu dunkel, um sich gut zu orientieren. Wer gerne Fahrgeschäfte in Anspruch nimmt, sollte im Vorfeld das entsprechende Ticket sich besorgen. Am besten dieses und auch Eintrittskarte in den Tivoli Online kaufen, da das der einfachste Weg ist. Man kann auch direkt im Tivoli an Automaten, die verteilt aufgestellt sind, seine Fahrkarten kaufen.

Weihnachtliche Illumination im Dunkeln beeindruckend

Hatten Tickets online vorgebucht. Unbedingt empfohlen, da die Kassenschlange gegen 17 Uhr mindestens 100m lang war. Konnten direkt durchgehen. Der Tivoli war natürlich für einen Adventssamstag rappelvoll. Aber an den Essbuden ging es zügig, die Lokale dagegen sehr ausgelastet, standen Was draussen. Die Beleuchtung und sonstige Dekoration war toll.

Falsche Produktbezeichnung in Auswahl Bestelloptionen.

Die Ticketbezeichnung war falsch. Lange Diskussionen und Klärungsbedarf im Box Office erforderlich. Lästig. Bitte ändern.