Tibidabo

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Tibidabo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 488 Bewertungen

Tolle Touren. Camp Nou unbedingt machen. Sehr informativ, interessant

Die Hop-on-Hop-off Touren beinhalten alle wichtigen Hotspots Barcelonas. Grüne Tour vom Zentrum über die Barceloneta, Park Güell, Tribidabo zurück zum Zentrum(Placa Catalunya). Orangene Tour vom Zentrum über den Hafen, Montjuic, Olympiastadion 1992, Katalonisches, historisches Museum, Camp Nou, Placa Espana zurück zum Zentrum. Die NouCamp-Tour ist absolut empfehlenswert. Mit Audio-Guide(Gebühr 6 €) sehr informativ. Zugang zum Stadion incl. Ersatzbank , Tribüne, zur Kabine der Spieler und persönliche Bilder machen u. last not least Zugang zum Fanshop. Absolut empfehlenswert. Nicht verpassen!!!

Die beste Möglichkeit Barcelona zu erkunden

Einfach Magisch. Es wurde uns vorher ausführlich erklärt welche Touren vorprogrammiert sind im Navi und konnte dann aussuchen und loslegen. Die Tips wo man essen gehen kann abseits der Touri Meilen war besonders empfehlenswert. Wir haben einen Tag gebucht und haben dann spontan einen Tag verlängert mit unserer Vespa. Meine Frau und ich waren begeistert und würden jederzeit wieder auf diese Weise die Stadt erkunden. Überall kostenfreie Moped Parkplätze, keine Staus wie mit dem Auto und man saugt den Flair der Stadt mit jedem Meter auf, einfach magisch.

Die Hop on - Hop off Busse sind grundsätzlich immer sehr empfehlenswert zum kennenlernen einer Stadt. In Verbindung mit der Stadiontour total klasse. Vor allem in dem prächtigen Stadion! Man konnte sich mehrere Einblicke verschaffen. Dazu zählt: Gästekabine, Coachingzone direkt am Spielfeldrand, Geschichten und Erfolge des Clubs und die Pressekabinen, Spielertunnel! Wir waren sehr zufrieden!

Problemlose Nutzung von Metra und Bussen( gilt aber nicht für alle Busslinien). War aber ok so. Was ich bemängele ist, dass man die Rabatte bei Touren (die man besser online bucht, damit man sich nicht anstellen muss) nicht online abgezogen bekommt. Denn man kann keine Rabattkarten angeben. Aber das ist vielleicht so, weil die Preise manchmal schon billiger sind.

Es war ein wenig umständlich. Man erwirbt einen Voucher mit deutschen Guide muss diesen für das Stadion in der Nähe vom Pl. Catalunya einlösen bekommt dann das Ticket. Und im Stadion erfährt man das kein Guide enthalten ist. Man kann nichts dagegen tun als den Guide nochmals zu bezahlen. Die Beschriftung für den Guide war leider auch sehr unübersichtlich.