Tiber

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Tiber: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Rom: Wein und Häppchen auf dem Tiber

    1. Rom: Wein und Häppchen auf dem Tiber

    Gehen Sie an Bord eines Doppeldecker-Bootes für eine Fahrt entlang des Tiber und genießen Sie während der Tour  Wein und Vorspeisen-Häppchen. Entspannen Sie während der Fahrt und genießen Sie die Aussicht, währen Sie den Kommentaren und der entspannenden Musik lauschen. Die Fahrt dauert 70 Minuten. Das Boot legt um 17:30 Uhr von der Tiberinsel ab und kehrt auch dorthin zurück. Die folgenden 5 Menüs wechseln im Laufe des Jahres: Vorspeisen-Menü Das Vorspeisen-Menü bietet Ihnen echte römische Küche, auf großen Tellern serviert. Genießen Sie dazu ein Glas Rot- oder Weißwein, ganz nach Ihrem Wunsch. Fleisch Menü Pizzabrötchen mit Cacio und Pepe-Soße und Mortadella Fingerfood aus Dinkel mit gekochtem Gemüse, gewürztem Parmaschinken und Mozzarella Mini-Krokette aus Kartoffeln mit Speck und Mozzarella Serviert mit 2 Gläsern Montepulciano d'Abruzzo Rotwein ...

    Ein kleines Minus ist, das der Tiber sehr tief liegt und man die Sehenswürdigkeiten nicht wirklich sieht.

  • Vatikan und Rom: City Pass mit kostenlosem Nahverkehr

    2. Vatikan und Rom: City Pass mit kostenlosem Nahverkehr

    Machen Sie Ihren Aufenthalt in Rom zu einem unvergesslichen und einzigartigen Erlebnis mit der OMNIA Vatican Card und dem Roma Pass für 3 Tage. Genießen Sie sämtliche Vorteile von 2 praktischen City Pässen. Mit dem Roma Pass haben Sie freien Eintritt zu 2 von 5 Top-Attraktionen. Erhalten Sie zudem Ermäßigungen bei weiteren 30 Sehenswürdigkeiten und eine Fahrkarte für den Nahverkehr. Freuen Sie sich mit der OMNIA Vatican Card auf Einlass zu sämtlichen Sehenswürdigkeiten der Vatikanstadt und eine 3-tägige Hop-On/Hop-Off-Bustour. Bei der Organisation Ihres Besichtigungsprogramms helfen Ihnen der kostenlose Reiseführer und der Stadtplan. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust mit den Anregungen aus den Tourvorschlägen. Die OMNIA Card beinhaltet:  • Bevorzugter Einlass in die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle  (Der Einlass ohne Anstehen ist bei der Abholun...

    Vorsicht beim Essengehen,immer vorher Karte lesen. Sonst erlebt man eine böse Überraschung beim Zahlen.

  • Rom: 24 Stunden Hop-On/Hop-Off-Flusskreuzfahrt

    3. Rom: 24 Stunden Hop-On/Hop-Off-Flusskreuzfahrt

    Erleben Sie die Sehenswürdigkeiten von Rom mit einem 24-Stunden-Ticket für die Hop-On/Hop-Off-Flusskreuzfahrt auf dem Tiber. Entspannen Sie sich auf dem offenen Oberdeck oder im komfortablen Unterdeck, während Sie an den Brücken vorbei gleiten und den Kommentaren über die Geschichte der Stadt lauschen. Von der Brücke Nenni bis zur Tiberinsel erstreckt sich die Fahrt auf einer Länge von ca. 6 Kilometern. Ihr Ticket gilt für jede beliebige Abfahrtszeit an folgenden 4 Haltestellen:  1. Isola Tiberina: Lungotevere Degli Anguillara Engelsbrücke (Lungotevere tor di Nona) Justizpalast (Lungotevere Marzio) 4. Piazza del Popolo: Lungotevere In Augusta Diese Tour führt Sie zu den schönsten Orten Roms wie der Piazza del Popolo, die Engelsburg, Vatikanstadt und mehr. Steigen Sie an der Isola Tiberina aus, um zur Piazza Venezia, zur Piazza Di Spagna und zur Bocca della Verità hinüber zu laufen. Vo...

    Vielleicht waere es besser auf Plastik Gartenstuehle zu verzichten. Kopfhörer funktionierten nicht an jeder Steckdose Trotzdem, dank des guten Wetters hat es Spass gemacht

  • Petersdom: Tour mit Kuppel-Aufstieg & Vatikanische Grotten

    4. Petersdom: Tour mit Kuppel-Aufstieg & Vatikanische Grotten

    Erleben Sie die heilige Atmosphäre des Petersplatzes am frühen Morgen, bevor der Massenansturm beginnt. Erklimmen Sie anschließend die Kuppel des Petersdoms. Fahren Sie mit einem Spezial-Aufzug bis zur ersten Terrasse der Kuppel und werfen Sie einen Blick auf die wunderschönen Mosaike. Steigen Sie im Anschluss bis zur Kuppelspitze auf und genießen Sie einen herrlichen Panoramablick über Rom. Nehmen Sie dann Teil an einer geführten Tour durch die Basilika und bewundern Sie die Kunstwerke und Architektur, darunter Berninis Baldachin und Michelangelos „Pietá“. Entdecken Sie das historische Gebäude bis ins kleinste Detail und erfahren Sie viele Hintergrundinformation von Ihrem Guide. Am Ende können Sie die päpstliche Krypta in Ihrem eigenen Tempo besuchen.  Bitte beachten Sie, dass diese Tour nur auf Englisch stattfindet.

    Alles hat bestens geklappt... sehr nette Italienerin/ Geschichtslehrerin hat die Führung gemacht. Immer auf alle gewartet. Auch, dass man am Vortag nochmals mit Mail den Treffpunkt bekommen hat, fanden wir sehr aufmerksam und hilfreich. Ein tolles Erlebnis!Gerne wieder

  • Rom: Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

    5. Rom: Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

    Erleben Sie Rom vom Sattel aus bei einer halbtägigen Radtour durch die „Ewige Stadt“. Auf diese Art und Weise können Sie in kürzester Zeit mehr entdecken, als bei einem einfachen Rundgang. Unternehmen Sie eine Reise zurück in die Zeit des Römischen Imperiums, während Sie Ihre Runden um das gigantische Kolosseum drehen. Bestaunen Sie die Ruinen der Tempel im Forum Romanum. Werfen Sie eine Münze in den Trevibrunnen und sehen Sie die zylinderförmige Engelsburg. Bewundern Sie die prachtvollen Gebäude der Piazza Navona, die am Standort des antiken Domitian-Stadions errichtet wurden. Radeln Sie abseits von den Hauptstraßen durch reizvolle Gassen und weniger überfüllte Wege, um Rom in aller Ruhe zu erleben. Hören Sie historische Fakten und lustige Anekdoten, die Ihrer Tour das gewisse Etwas verleihen.

  • Trastevere: Street Food-Tour

    6. Trastevere: Street Food-Tour

    Treffen Sie sich mit Ihrem Guide auf der Tiberinsel im Herzen Roms, der einzigen städtischen Insel des Flusses Tiber. Beginnen Sie gemeinsam Ihre Tour im mittelalterlichen Trastevere. Ihr Guide führt Sie zur Basilika Santa Cecilia in Trastevere, die der Schutzheiligen der Musiker geweiht ist. Ihr erstes Ziel allerdings ist eine der ältesten Bäckereien Roms.  Trastevere hat sich seine alten Traditionen bewahrt und kann sich vieler klassischer Kunsthandwerker und Händler rühmen. Entdecken Sie ihre faszinierenden  Produkte, die herrlich unberührt von der Moderne geblieben sind. Besuchen Sie zum Beispiel ein Geschäft für köstlichen Aufschnitt, in dem Sie nach italienischer Tradition geräucherte Salami und Käse kosten können.  Erkunden Sie die traumhafte Santa Maria in Trastevere, die größte und bedeutendste Kirche des ganzen Stadtteils. Setzen Sie Ihren Weg fort, genießen Sie die einzigart...

    Wir waren restlos begeistert. Jede kulinarische Spezialität war exzellent. Wir kannten Trastevere bisher noch nicht und haben einen tollen Einblick in die reiche Geschichte dieses quirligem Stadtteils Roms bekommen. Vielen Dank Mattia!!

  • Rom: Autorundfahrt in einem klassischen Fiat 500

    7. Rom: Autorundfahrt in einem klassischen Fiat 500

    Genießen Sie eine 3-stündige Sightseeing-Tour in einem klassischen Fiat 500. Sie fahren von einem Parkhaus nur wenige Meter vom Kolosseum entfernt los und sehen in einem Konvoi viele der historischsten Sehenswürdigkeiten der Ewigen Stadt. Mit Ihrem bonbonfarbenen Fahrzeug sind Sie jedoch genauso eine Sehenswürdigkeit wie das Forum Romanum und die engen Straßen im Stadtteil Trastevere. Halten Sie von Zeit zu Zeit an, um auf der Strecke Fotos zu machen, wie zum Beispiel vom Konstantinsbogen und dem Circus Maximus. Erleben Sie eigenartige Sehenswürdigkeiten, wie das geheime Schlüsselloch auf dem Aventin Hügel, und die charmante Piazza dei Cavalieri di Malta (Piazza der Ritter von Malta). Fahren Sie entlang des Lungotevere, der den Ufern des Flusses Tiber folgt, und besuchen Sie Trastevere, wo die engen Gassen für Fahrzeuge wie den kleinen Fiat 500 wie geschaffen sind. Fahren Sie in das Vi...

    Es war ein toller und lustiger Trip. Wir sind kreuz und quer durch die Stadt und haben über walki talkies einige Infos erhalten, was manchmal aufgrund der Nebengeräusche schwer zu verstehen war. Einige Stopps haben wir gemacht und konnten dort vom guide weitere Infos zu Geschichte und Stadt erfahren und Fotos machen. Es lohnt sich auf jeden Fall. Man sollte natürlich mutig genug sein, durch den Verkehr in Rom hindurchzufinden. Der Guide stoppt allerdings sofort, wenn jemand den Anschluss verliert.

  • Rom: Tour zur Engelsburg und zum Petersplatz

    8. Rom: Tour zur Engelsburg und zum Petersplatz

    Lernen Sie die düstere Seite Roms bei einem 3-stündigen Rundgang zur Engelsburg und dem Petersplatz kennen, die durch den Passetto di Borgo verbunden sind. Treffen Sie Ihren Reiseführer auf der Ponte Sant'Angelo, die einst als "Pons Aelius" bekannt war. Die im Jahre 134 n.Chr. von Kaiser Hadrian erbaute Brücke überspannt den Tiber vom Stadtzentrum zu seinem Mausoleum in der Engelsburg. Bewundern Sie Engelsskulpturen von Bernini, Raggi und Morelli, bevor Sie die Warteschlange überspringen und direkt Hadrians Grab sehen. Lassen Sie Ihre Blicke über die sagenhaften Fresken, päpstlichen Wohnräume und fantastischen Korridore der Burg schweifen. Verspüren Sie die Angst der ehemaligen Gefangenen, während Sie von der Vergangenheit der Burg als Gefängnis hören. Treten Sie in die Fußspuren der ehemaligen Päpste, während Sie dem Passetto di Borgo folgen, und erfahren Sie, wie sie den Todesdrohun...

    War eine sehr interessante Tour. Chiara unser Guide war pünktlich vor Ort und hat eine tolle Führung gemacht. Sie hat sich auf unser Tempo eingestellt und immer wieder eine kleine Fotopause gemacht. Sie hat super deutsch gesprochen, man konnte sie sehr gut verstehen und sie ist immer auf unsere Fragen eingegangen. Hat uns sehr gut gefallen.

  • Ab Rom: Tagestour nach Assisi und Orvieto

    9. Ab Rom: Tagestour nach Assisi und Orvieto

    Genießen Sie einen wundervollen Tag fernab der pulsierenden Hauptstadt auf dieser Tour nach Assisi und in die umbrische Stadt Orvieto, die idyllisch von Hügeln umgeben ist. Entdecken Sie die religiös geprägte Architektur Umbriens und erleben Sie die regionalen Weine und Spezialitäten der Toskana. Sie fahren von Rom aus Richtung Norden durch das Tiber-Tal. Die erste Station ist Orvieto, eine kleine etruskische Stadt mit einer beeindruckenden Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert, ein Meisterwerk gotischer Architektur. Die Tour geht dann weiter zu den grünen, von Olivenhainen und Reben bedeckten Hügeln der Toskana. Hier ist die Heimat einiger der besten D.O.C.-Weine Italiens – darunter dem Orvieto, Chianti und Brunello di Montalcin. Als nächstes probieren Sie lokale Weine und weitere typische Produkte aus Umbrien und der Toskana. Im Anschluss genießen Sie ein leckeres, traditionelles Mittag...

    Reiseleitung und Organisation perfekt!!! Nur das Essen war ein Graus.Lieber nur zwei Gänge,statt vier, dafür Qualität!!

  • Rom: Halbtägige Panoramatour mit dem Elektrofahrrad

    10. Rom: Halbtägige Panoramatour mit dem Elektrofahrrad

    Erklimmen Sie den Aventin-Hügel, den Janiculum-Hügel und den Kapitolinischen Hügel und genießen Sie den besten Panoramablick auf die Stadt. Entdecken Sie bei dieser aufregenden Tour die wichtigsten Kuppeln und Denkmäler Roms aus einer angemessenen Entfernung, um sie als Ganzes wahrzunehmen. Erleben Sie bekannte Denkmäler wie den Palatin und das Forum Romanum aus verschiedenen Perspektiven - ein besonderes Erlebnis.

    Es war eine tolle, sehr abenteuerliche Tour über die Hügel von Rom. Wir hatten von jedem Hügel einen tollen, anderen Blick auf die Innenstadt und wir haben sehr viel gesehen. Die Fahrt war dank E-Bikes, die ganz gut funktioniert haben, sehr flott und einfach zu schaffen. Unser Führer hat uns viel nebenbei erzählt und erklärt. Ein Teil der Fahrt ging mitten durch die Innenstadt und Fußgängerzonen. Bei dem Verkehr und der Menge an Touristen war dies manchmal etwas waghalsig. Die 4 Stunden vergingen wie im Flug.

Sightseeing in Tiber

Möchten Sie alle Aktivitäten in Tiber entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Tiber: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 4.541 Bewertungen

Zwar sehr kurz, aber sehr schön (1h Fahrt). Das freundliche Personal hat uns einen Tisch zugeteilt und danach Wein gebracht (Auswahl zwischen Weiß,- und Rotwein). Danach kam eine reichhaltige Auswahl an Snacks dazu. Es war ein entspannter, schöner Aufenthalt, kann ich weiter empfehlen

Alles hat bestens geklappt... sehr nette Italienerin/ Geschichtslehrerin hat die Führung gemacht. Immer auf alle gewartet. Auch, dass man am Vortag nochmals mit Mail den Treffpunkt bekommen hat, fanden wir sehr aufmerksam und hilfreich. Ein tolles Erlebnis!Gerne wieder

Sehr praktisch, um sich fortzubewegen und Rom zu besuchen. Trotzdem hat uns das Vatikan-Skip-the-Line-Ticket aufgrund der hygienischen Einschränkungen nicht gedient. Ich freue mich, Joffrey

Vorsicht beim Essengehen,immer vorher Karte lesen. Sonst erlebt man eine böse Überraschung beim Zahlen.

Sehr lieber Guide man hat sehr viel gelernt. Sehr interessant!