Datum hinzufügen

Thien-Hau-Tempel

Thien-Hau-Tempel

Thien-Hau-Tempel: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ho Chi Minh: Halbtagestour durch die Stadtführung

1. Ho Chi Minh: Halbtagestour durch die Stadtführung

Ho-Chi-Minh-Stadt ist die größte, geschäftigste und aufregendste Stadt in Vietnam. Sie steckt voller Intrigen und Kultur und ist ein kultureller Schmelztiegel. Hier gibt es so viel zu entdecken. Gegründet vor über 300 Jahren, ist Ho Chi Minh auch heute noch ein faszinierender Ort, den man besuchen sollte. Entscheide dich für eine gemeinsame oder private Tour und besuche einige der interessantesten Sehenswürdigkeiten, die Ho-Chi-Minh-Stadt zu bieten hat. Zum Beispiel: - Das War Remnants Museum, eine faszinierende Ausstellung, die die Sinnlosigkeit des Krieges verdeutlicht. - Der Wiedervereinigungspalast, ein wunderschön erhaltener Palast, der in den 1960er bis 1970er Jahren die Residenz des Präsidenten der Republik Vietnam war. - Die Kathedrale Notre Dame, die 1880 erbaut wurde. - Das alte Postamt, erbaut zwischen 1886 und 1891. - Thien Hau Pagode in Cho Lon, ein Tempel im chinesischen Stil in der Nguyen Trai Street in Cho Lon (China Town). Sie ist Thien Hau, der Herrin des Meeres, gewidmet, die auf Chinesisch auch als "Mazu" oder "Tian Hou" bekannt ist. - Die Lackwarenfabrik, der letzte Halt auf der Tour. Hier kannst du die Herstellung von traditionellen vietnamesischen Produkten beobachten

Stadtführung mit dem Motorrad mit Kriegsmuseum und Wiedervereinigungspalast

2. Stadtführung mit dem Motorrad mit Kriegsmuseum und Wiedervereinigungspalast

Diese Halbtagestour durch die Stadt führt dich in die turbulente Vergangenheit Saigons und gibt dir einen Einblick in die faszinierende Vielfalt, die die Stadt zu bieten hat. Erfahre mehr über den Vietnamkrieg, indem du die Sehenswürdigkeiten der Stadt aus der Sicht der Einheimischen besichtigst: Die Notre-Dame-Basilika, das Hauptpostamt, das Rathaus, das Opernhaus, das Museum für Kriegsüberreste, die Jadekaiser-Pagode und der Ben Thanh Markt. Warum bei uns buchen? - Wir sind das am besten bewertete Unternehmen (Saigon Adventure) - die Nummer 1 auf Trip Advisor mit über 10.500 hervorragenden Bewertungen. - Keine versteckten Kosten. Alle Eintrittsgelder sind inbegriffen (Kriegsmuseum und Wiedervereinigungspalast). - Eine private Tour ist auch möglich Wir werden die folgenden Sehenswürdigkeiten besuchen: - Wiedervereinigungspalast - der bis zum 30. April 1975 die Residenz des Präsidenten der Republik Vietnam war. - War Remnants Museum - hier kannst du unzählige Artefakte, Fotos und Bilder sehen, die den zweiten Indochinakrieg dokumentieren. - Kathedrale Notre-Dame - Die Kathedrale wurde zwischen 1863 und 1880 erbaut und von französischen Kolonisten gegründet, die sie zunächst Kirche von Saigon (französisch: l'Eglise de Saïgon) nannten. Central Post Office - wurde von 1886 bis 1891 erbaut und weist klassische Elemente der Gotik, der Renaissance und des französischen Kolonialstils auf. - Ben Thanh Markt - ist einer der ältesten Märkte in Ho Chi Minh Stadt. Er entstand bereits vor der französischen Invasion in Saigon (dem früheren Namen von Ho-Chi-Minh-Stadt) und wurde Anfang des 17. Jahrhunderts für kleine Händler gebaut, die ihre Waren am Ufer des Ben Nghe-Flusses in der Nähe des Hafens in der Nähe der Zitadelle Gia Dinh tauschen wollten. - Opernhaus - Volkskomitee der Stadt Ho Chi Minh - Nguyen Hue Walking Street Highlights: 1. Erfahre mehr über den Vietnamkrieg, indem du die Sehenswürdigkeiten der Stadt aus der Sicht der Einheimischen besuchst: Saigon Notre-Dame Basilica, Saigon Central Post Office, City Hall, The Opera House, War Remnants Museum und Ben Thanh Market 2. Bewundere die französischen Architekturen Am Ende der Tour bringt dich unser Fahrer zurück zu deinem Hotel.

Ho-Chi-Minh-Stadt Ganztägige Kleingruppenreise

3. Ho-Chi-Minh-Stadt Ganztägige Kleingruppenreise

08:00 UHR MORGENS: Am Morgen besuchst du den Unabhängigkeitspalast, auch bekannt als Wiedervereinigungspalast, der an der Stelle des ehemaligen Norodom-Palastes errichtet wurde. Der Unabhängigkeitspalast ist ein weithin bekanntes Wahrzeichen von Ho-Chi-Minh-Stadt und wurde von dem Architekten Ngo Viet Thu entworfen. Weiter geht es zu den schönen Bauwerken aus der französischen Kolonialzeit, wie der Kathedrale Notre Dame und dem historischen Hauptpostamt. Anschließend besuchst du das War Remnants Museum, das eine umfangreiche Ausstellung über die beiden Indochina-Kriege enthält. Nimm dein Mittagessen in einem lokalen Restaurant ein. Setze die Stadttour am Nachmittag fort und entdecke die westliche Seite der Stadt. Fahre nach Cho Lon (Großer Markt) und zur Thien Hau Pagode in China Town. Weiter geht es zum Bach Dang-Hafen. Nachdem du die Tickets für den Wasserbus eingelöst und deinen Sitz stabilisiert hast, legt das Boot ab. Während der Fahrt hast du einen einzigartigen Blick auf die typischsten Geschäftsgebäude der Stadt, darunter das Stadtviertel Vinhomes Central Park, den prächtigen Landmark 81 Tower, den Bitexco Financial Tower und den grünen, friedlichen District 2. Es warten viele atemberaubende Momente auf dich. Versuche, die Seele dieses Landes zu entdecken - den Saigon River mit dem Wasserbus. Vielleicht wirst du viele Wunder erkennen und einen genaueren Blick auf das Land werfen, das einst das Paris Indochinas oder die Perle des Fernen Ostens genannt wurde. 17:30 UHR: Transfer zurück zu deinem Hotel oder Treffpunkt. Beende die Reise. Bitte mach dir Notizen: **Die Kathedrale Notre Dame wurde restauriert, daher besuchen die Kunden sie von außen.

Ho Chi Minh Stadt: Private Stadtrundfahrt

4. Ho Chi Minh Stadt: Private Stadtrundfahrt

Tauche ein in den District 6 (Quân 6), die alternative Seite von Ho Chi Minh Stadt. Entferne dich von den Touristenpfaden und folge deinem lokalen Guide auf einer privaten Tour voller Überraschungen. Besuche die Ba Chien Hau Pagode, den Binh Tay Markt, lokale Straßenkunst, entdecke architektonische Perlen und vieles mehr. Sieh und lerne die unerwartete Seite von Ho Chi Minh Stadt kennen. Lass dir von deinem Reiseleiter die typischen Treffpunkte und historischen Stätten der Gegend zeigen.>

Ho Chi Minh: Passe deine HCMC-Tour an: Englisch oder Deutsch

5. Ho Chi Minh: Passe deine HCMC-Tour an: Englisch oder Deutsch

Ho-Chi-Minh-Stadt, auch bekannt als Saigon, ist eine pulsierende und dynamische Metropole im Süden Vietnams, die voller Energie und Aufregung ist. Es ist eine Stadt voller Geschichte und Kultur, mit alten Tempeln, französischer Kolonialarchitektur und ergreifenden Erinnerungen an den Vietnamkrieg. Aber sie ist auch eine moderne Stadt mit erstklassigen Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Unterhaltungsangeboten. Von belebten Märkten bis hin zu ruhigen Tempeln - Ho-Chi-Minh-Stadt hat für jeden etwas zu bieten und wird bei jedem Besucher einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Nimm an dieser vollständig anpassbaren Tour teil und entdecke mehr von Ho-Chi-Minh-Stadt's Sehenswürdigkeiten. Das Beste an dieser Tour ist, dass du selbst bestimmst, wohin du gehst und wie lange du bleibst! Diese anpassbare Tour gibt dir die Freiheit, deine eigene Ho-Chi-Minh-Stadt-Reiseroute nach deinen Vorlieben und Prioritäten zu gestalten. Außerdem hast du ein komfortables, klimatisiertes Fahrzeug und einen professionellen, englischsprachigen Reiseleiter an deiner Seite, der dir hilft, die Geschichte und die Kultur hinter jedem der besuchten Orte zu verstehen. Gib bei der Buchung einfach die drei bis sechs Attraktionen an, die du sehen möchtest, sowie ein paar zusätzliche Sehenswürdigkeiten, damit unser Reiseleiter mehrere Optionen hat, um den besten Zeitplan für dich zu erstellen, basierend auf Geografie und Vielfalt. Bitte beachte bei der Zusammenstellung deiner Reiseroute die Entfernung zwischen den Orten. Wenn du nicht weißt, wo du anfangen sollst, empfehlen wir dir das War Remnants Museum, den Unabhängigkeits-/Wiedervereinigungspalast, das Historische Museum von Ho-Chi-Minh-Stadt und den Waffenbunker, um mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren. Wenn du einen Einblick in die verschiedenen Kulturen und Religionen von Ho-Chi-Minh-Stadt bekommen möchtest, solltest du die Notre-Dame-Kathedrale, den Thien-Hau-Tempel und das Thich-Quang-Duc-Denkmal in deinen Reiseplan aufnehmen. Möchtest du einen Blick auf die lokale Shopping-Szene werfen? Du kannst den Ben Thanh Markt, den Binh Tay Markt und den Blumenmarkt besuchen. Kannst du dich immer noch nicht entscheiden? Keine Sorge, du kannst einfach deinen Reiseleiter um Hilfe bitten, der dir bei der Zusammenstellung deines Reiseplans helfen kann.

Ho Chi Minh Stadt (Saigon): Private Tour mit einem ortskundigen Guide

6. Ho Chi Minh Stadt (Saigon): Private Tour mit einem ortskundigen Guide

Dein ortskundiger Guide zeigt dir die schönsten Ecken der Stadt, darunter viele versteckte Geheimnisse, die du auf eigene Faust nicht so leicht finden kannst. Auf diesem Rundgang kannst du innerhalb eines kurzen Zeitraums viele Sightseeing-Punkte sehen. Dein Guide erklärt dir nicht nur die Sehenswürdigkeiten, sondern gibt dir auch Einblicke in die Geschichte und Kultur der Stadt und des Landes im Allgemeinen. Der Schwerpunkt dieser Tour liegt darauf, die Stadt wie ein Einheimischer zu sehen. Diese private Tour kann jedoch auch nach deinen Wünschen gestaltet werden. Die zu besichtigenden Punkte können im Voraus vereinbart oder beim Treffen besprochen werden. STANDARD-Sehenswürdigkeiten, die wir während der Tour leicht besuchen können, sind: - Ben Thanh Markt: Das berühmteste Einkaufsziel für Touristen, wo du lokales Kunsthandwerk, Markenartikel, vietnamesische Kunst und andere Souvenirs kaufen kannst. - Saigon Central Post Office: Das größte Postamt und das älteste Bauwerk aus der Kolonialzeit. Es ist ein wichtiger Teil des kolonialen Erbes der Stadt Ho Chi Minh. - Kathedrale Notre-Dame von Saigon: Atemberaubende Architektur mit Buntglasfenstern, kunstvollen Steinschnitzereien und Türmen, die über 100 Meter hoch sind. - Unabhängigkeitspalast: Ein historisches Monument, das Zeugnis von den bedeutenden Veränderungen in der Geschichte Saigons ablegt. - Museum der Kriegsüberreste: Ein Museum, das die Entwicklung des grausamen Vietnamkriegs zeigt. - Cu Chi Tunnels: Ein ausgedehntes Tunnelsystem, das von den Vietcong-Soldaten als Unterschlupf, Krankenhaus und Versteck für Lebensmittel und Waffen genutzt wurde. Diese Attraktion liegt außerhalb der Stadt und man sollte mindestens einen halben Tag für den Besuch einplanen. Einige Beispiele für HIDDEN SECRETS, die wir besuchen können: - Saigon Waterbus: Genieße eine entspannende Bootsfahrt auf dem Saigon-Fluss und genieße die Aussicht auf die Stadt - eine perfekte Aktivität zum Sonnenuntergang. - Geheime Waffenbunker: In diesem kleinen, versteckten Museum sind noch fast drei Tonnen Waffen aus dem Vietnamkrieg erhalten. - Ho Thi Ky Food Street: Einige der besten Straßengerichte in Vietnam - Bitexco Financial Tower: Einzigartiges Design, das dem Bild einer Lotusknospe nachempfunden ist, die in den Himmel ragt. - Bình Tây Markt: ältester Markt in Ho Chi Minh Stadt - Cholon: Vietnams größtes Chinatown - Jade-Kaiser-Pagode: Einer der stimmungsvollsten Tempel, gefüllt mit Statuen von Gottheiten und grotesken Helden. - Thien-Hau-Tempel: Ein Tempel im chinesischen Stil, der eine hohe kulturelle und historische Bedeutung hat. Bitte beachte, dass es nicht garantiert ist, dass du alle hier aufgeführten Sehenswürdigkeiten besuchen kannst. Wie viele Orte du besuchen kannst, hängt von der Länge der gebuchten Tour ab und davon, wie viel Zeit du an jedem Ort verbringst. Nach der Buchung kannst du die detaillierte Route mit deinem Reiseleiter besprechen.

Ho Chi Minh: Ganztägige private Stadtrundfahrt

7. Ho Chi Minh: Ganztägige private Stadtrundfahrt

Dein Tag beginnt mit einem Bummel über den hübschen Ho Thi Ky Blumenmarkt, den größten in Ho Chi Minh Stadt. Während du durch die engen und verwinkelten Gassen des Marktes schlenderst, kannst du das bunte Alltagsleben der Händler der Stadt beobachten. Anschließend fährst du zum Haustiermarkt, wo du ein Fahrrad für eine einstündige Fahrt durch die Stadt abholst. Zuerst kommst du am lokalen Lebensmittel- und Obstmarkt vorbei, wo du einen Einblick in die lokale Küche und das tägliche vietnamesische Leben bekommst. Als Nächstes fährst du an vielen lokalen Spezialmärkten vorbei, darunter Leder-, Stoff- und Second-Hand-Märkte sowie Stände mit chinesischer Medizin. Deine Radtour endet dann am Thien Hau Tempel. Der Thien Hau Tempel liegt in Chinatown und gilt als der schönste Tempel der ganzen Stadt. Nach dem Besuch dieses legendären Tempels fährst du am Kanal entlang, um den Kontrast zwischen den armen Stelzenhäusern und den wohlhabenden Hochhäusern zu sehen. Anschließend fährst du zurück ins Stadtzentrum und besuchst das faszinierende War Remnants Museum. Das Museum ist ein emotionales Erlebnis, da es sehr anschaulich ist, aber es ist ein wertvoller Stopp für alle, die mehr über die verschiedenen Perspektiven des Vietnamkriegs und seine Auswirkungen bis heute erfahren wollen. Nach dem Besuch des Museums führt dich dein Reiseleiter zum Mittagessen in die berühmteste vietnamesische Küche, das Phở. Nachdem du dich gestärkt hast, geht es weiter zu deinem ersten Halt am Nachmittag, dem Wiedervereinigungspalast. Hier erfährst du alles über seine wichtige Rolle in der vietnamesischen Geschichte. Nach der Besichtigung des Palastes geht es weiter zur berühmten Kathedrale Notre Dame und zum Hauptpostamt. Dein sachkundiger Reiseleiter wird dir die Geschichte dieser beiden unglaublichen Gebäude erklären. Als Nächstes besuchst du das historische CIA-Gebäude, in dem 1975 der letzte US-Hubschrauber aus Saigon abflog. Hier erfährst du alles über die Geschichte der letzten US-Operation "Frequent Wind". Von hier aus unternimmst du einen kleinen Spaziergang zu den Highlights von HCMC, wie dem Opernhaus, dem Hotel Continental und dem Nguyen Hue Platz, wo du das Rathaus, das Rex Hotel und das mächtige Bitexco Gebäude sehen kannst. Der letzte Halt des Tages ist der Ben Thanh Markt, ein Muss, um die lokale Marktkultur zu verstehen. Hier kannst du entweder einen Schaufensterbummel machen oder deine Schnäppchenkünste trainieren. Der Ben Thanh Markt ist ein Muss, um die lokale Marktkultur zu verstehen. Er eignet sich sowohl für einen Schaufensterbummel als auch zum Feilschen. Nach diesem geschäftigen Ort wird es Zeit, einen berühmten vietnamesischen Kaffee zu genießen, bevor du zu deiner Unterkunft zurückgebracht wirst.

Entdecke China Town mit dem Pedicab

8. Entdecke China Town mit dem Pedicab

Die Tour beginnt mit einer Fahrt zum Lady Thien Hau-Tempel. Dieser Tempel, der zur Verehrung der Meeresgöttin Thien Hau erbaut wurde, ist einer der interessantesten und ältesten Tempel in der Gegend von China Town. Thien Hau ist die vietnamesische Transkription des chinesischen Namens Tianhou ("Kaiserin des Himmels"), ein Beiname der chinesischen Meeresgöttin Mazu, der vergöttlichten Form von Lin Moniang, einem mittelalterlichen Mädchen aus Fujian, dem nachgesagt wird, dass es durch seine spirituelle Kraft eines oder mehrere seiner Familienmitglieder während eines Taifuns vor Schaden bewahrt hat. Nach dem Besuch des Tempels fährst du entspannt mit dem Cyclo (Fahrradtaxi) durch China Town und besuchst einige lokale Geschäfte, in denen du viele traditionelle chinesische Produkte wie Heilkräuter und Kleidung findest. China Town ist ein interessanter Ort, an dem du die klassische chinesische Architektur vergangener Zeiten bewundern kannst und an dem es viele chinesische Restaurants gibt. Anschließend besuchen wir die Cha Tam Kirche (oder Saint Francis Xavier Parish Church), die erste Kirche für die katholischen Gemeindemitglieder der chinesischen Gemeinde in Ho Chi Minh Stadt. Der letzte Halt ist der Binh Tay Markt, der in den 1880er Jahren von den Franzosen erbaut wurde und sich im Zentrum von Vietnams größtem Stadtteil China Town befindet.

Ho Chi Minh Ganztägige private Tour mit FiTo

9. Ho Chi Minh Ganztägige private Tour mit FiTo

Kurze Reiseroute Wir holen dich zu der von dir gewählten Zeit (flexibel) an deinem Hotel ab. Unsere Tour führt dich an einigen Zielen vorbei zurück zu unseren Geschichten. Höhepunkte: -Der Wiedervereinigungspalast - historischer Zeuge des 30. Aprils 1975 -Museum der Kriegsüberreste - die Grausamkeit, der Schmerz und die Angst des amerikanischen Krieges Notre-Dame-Kathedrale Saigon - ein Symbol für Saigon -Zentralpostamt - Westliche Architektur kombiniert mit orientalischen Elementen. -Saigon Rangers Museum & Do Phu Historisches Kaffee Fito-Museum - das erste Museum in Vietnam, das der traditionellen vietnamesischen Medizin und Apotheke gewidmet ist. -Lokaler Markt: Hier hast du die Möglichkeit, Straßenessen und Second-Hand-Einkäufe zu genießen. Bitte beachten: Wenn du besondere Wünsche hast, gib sie bitte bei der Buchung der Tour an. Inklusive: Privatfahrzeug, englischsprachiger Reiseleiter, alle Eintrittsgelder, eine Flasche Wasser, Mittagessen mit Menü, ein Bier/Softdrink Ausschlüsse: Persönliche Ausgaben, Trinkgelder und Abgaben, Mehrwertsteuer

Ho Chi Minh: Ganztägige Cu Chi Tunnels & Ho Chi Minh Stadt Tour

10. Ho Chi Minh: Ganztägige Cu Chi Tunnels & Ho Chi Minh Stadt Tour

Am Morgen: Besuch der Cu Chi Tunnels 08:00 Uhr - 08.30 Uhr: Abfahrt von Ho-Chi-Minh-Stadt zu den Cu Chi Tunneln. Auf dem Weg nach Cu Chi halten wir an einer Lackkunstwerkstatt, in der viele behinderte Menschen arbeiten. In Cu Chi angekommen, fahren wir zu den Ben Dinh Tunneln - ein Teil der Cu Chi Tunnel, der für Touristen umgebaut wurde. In Ben Dinh sehen wir uns Propagandafilme an, die zeigen, wie vietnamesische Guerillasoldaten diese einzigartigen Tunnel für ihren Kampf gegen die Amerikaner nutzten, sowie ein kurzes Einführungsvideo, das zeigt, wie die Tunnel gebaut wurden. Danach erkunden wir weitere beeindruckende Tunnel in Cu Chi, in denen du verschiedene Mantraps sowie einige verbliebene Spuren des vergangenen Krieges wie amerikanische Panzer und viele Bombenkrater von 500-Pfund-Bomben sehen kannst. Außerdem kannst du versuchen, mit einer echten Waffe zu schießen, wenn du willst. Es gibt einige bekannte Waffen wie die AK-47, AR-15 und M16, die du ausprobieren kannst. Der Preis liegt bei etwa 2 Dollar pro Patrone. Danach gibt es ein Mittagessen in einem Restaurant. Nachmittags: Ho Chi Minh Stadt Am Nachmittag erkunden wir 4 berühmte Orte in Ho-Chi-Minh-Stadt: 13:00 - 13:30 Uhr: Der erste Ort, den wir besuchen, ist das War Remnants Museum oder der Wiedervereinigungspalast - ein Wahrzeichen Saigons für seine Geschichte und Architektur. Nach dem Museum besuchen wir das Saigon Central Post Office, das im Herzen von Ho-Chi-Minh-Stadt neben der Notre-Dame-Kathedrale liegt und für jeden Reisenden, der zum ersten Mal in diese Stadt kommt, ein Muss ist. Das Postamt wurde zwischen 1886 und 1891 erbaut und ist eines der ältesten und zugleich ikonischsten Gebäude der Stadt. Danach überquerst du die Straße, um die Kathedrale Notre Dame zu besichtigen, ein Symbol und eine der berühmtesten Attraktionen Saigons im Finanzzentrum Vietnams. Diese uralte Kathedrale zieht wegen ihrer sakralen Atmosphäre und ihrer prächtigen Bausubstanz nicht nur gläubige Katholiken, sondern auch Touristen und Einheimische anderer Religionen an. Anschließend besuchen wir den Thien Hau, einen taoistischen Tempel im chinesischen Stil, der sich in der Chinatown von Ho-Chi-Minh-Stadt befindet. Dieser prächtige Tempel heißt auf Vietnamesisch "Chua Ba Thien Hau" und ist Thien Hau gewidmet, der Göttin des Meeres, die die Seeleute beschützt. Es heißt, dass sie auf einer Matte steht und überall auf den Ozeanen hinfliegt, um Fischer und Seeleute zu retten. Wenn du den Tempel am Neujahrsfest besuchst, kannst du traditionellen Aufführungen wie dem Löwentanz und dem Drachentanz beiwohnen. Das letzte Ziel ist der Ben Thanh Markt. Der Ben Thanh Markt ist das berühmteste Einkaufsziel für Touristen in Ho Chi Minh Stadt. Er ist ein schöner Ort, um lokales Kunsthandwerk, Markenartikel, vietnamesische Kunst und andere Souvenirs zu kaufen. Neben dem Einkaufen ist dieser älteste Markt der Stadt auch eine Attraktion für sich. 18:00 - 18:30 Uhr, wir kommen in Ho-Chi-Minh-Stadt an und beenden die Tour. Es ist Zeit, sich zu verabschieden. Ende Cu Chi Tunnels - Ho Chi Minh Stadt 1 Tag

16 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Das könnte dir auch gefallen...

Thien-Hau-Tempel: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Thien-Hau-Tempel

Möchten Sie alle Aktivitäten in Thien-Hau-Tempel entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Thien-Hau-Tempel: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 55 Bewertungen

Die persönlichen Geschichten, der Blick auf das Leben, wie es wirklich gelebt wird, und die aufrichtige Freundlichkeit der Menschen, die wir trafen, machten diese Tour zu einer ganz anderen Tour. Mein Reiseleiter Thien war so begeistert und vermittelte ganz andere Informationen als die üblichen Fakten und Zahlen

Mit unserem Guide Thien haben wir die versteckten Orte gefunden. Es gab keine Eile und sie erklärte viel Hintergrundwissen über die vietnamesische Gesellschaft. Das Beste war der Besuch des ältesten Kaffeehauses in Saigon. Wirklich atemberaubend.

Wir hatten einen sehr schönen, abwechslungsreichen und interessanten Spaziergang durch Saigon. Huyen war ein ausgezeichneter Führer, der gut Englisch spricht. Jemanden, den wir empfehlen können!! Saskia und Jules ten Heggeler März 2023

Hieu war ein toller Führer. Wir haben den Rundgang durch Orte genossen, die wir auf eigene Faust sicherlich nicht gesehen hätten. Ich empfehle Ihnen, diese Tour zu Beginn Ihres Aufenthalts in Saigon zu machen.

Sehr sachkundiger und netter Führer, der mir dabei geholfen hat, mich durch HCMs Chinatown zu führen. Zu 100 % weiterempfehlen