Datum wählen

Erlebnisse Theresienstadt

Unsere Empfehlungen für Theresienstadt

Ab Prag: KZ-Gedenkstätte Theresienstadt mit Audioguide

1. Ab Prag: KZ-Gedenkstätte Theresienstadt mit Audioguide

Erkunde die berühmte KZ-Gedenkstätte Theresienstadt bei einer geführten Tour. Unternimm eine Halbtagestour ab Prag und entdecke die Kleine Festung Theresienstadt, das Museum und vieles mehr.  Besuche das Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers und die Kaserne, und erfahre, wie sich die ehemalige Garnisonsstadt in ein Lager verwandelte.Finde heraus, wie sich Terezin dramatisch veränderte, als die Nazis es in Theresienstadt umbenannten und im November 1941 die ersten jüdischen Transporte dorthin schickten.  Erfahre mehr über die bewegte Geschichte des Lagers und die Bedeutung der Orte. Nach deiner Tour kehrst du schließlich nach Prag zurück.

Ab Prag: Führung im KZ Theresienstadt

2. Ab Prag: Führung im KZ Theresienstadt

Besuchen Sie Terezin und das Konzentrationslager Theresienstadt bei einem Tagesausflug ab Prag. Sehen Sie die Gedenkstätte, die für die Opfer des Naziregimes im Zweiten Weltkrieg errichtet wurde und die einzige ihrer Art in Tschechien ist. Entdecken Sie die Kleine Festung, die der Prager Gestapo als Gefängnis diente. Erfahren Sie alles über die Verfolgung durch die Nationalsozialisten und das Schicksal tschechischer Gefangener in diesem Lager und in anderen in Deutschland. Sehen Sie das Ghetto-Museum, eine ehemalige Schule, und hören Sie alles über die dunkle Vergangenheit des Lagers. Erleben Sie Exponate, die mit Hilfe ehemaliger Gefangener gesammelt und ausgestellt wurden.

Ab Prag: Besuch des Konzentrationslagers Theresienstadt

3. Ab Prag: Besuch des Konzentrationslagers Theresienstadt

Begib dich auf einen Tagesausflug von Prag aus zu einer geführten Besichtigung des Konzentrationslagers Theresienstadt. Erhalte einen Eindruck vom Leben in einem Konzentrationslager und besichtige ein authentisches Gestapo-Gefängnis.  Verlasse Prag in einem klimatisierten Bus und erfahre mehr über die Auswirkungen und das Erbe des Zweiten Weltkriegs und die Präsenz der Nazis in der Tschechischen Republik. Begib dich in das Museum in der Großen Festung, die früher eine reine Jungenschule war. Erkunde, was einst als Auffanglager für Juden aus ganz Europa diente und während eines Besuchs des Roten Kreuzes im Jahr 1944 für Propagandazwecke der Nazis missbraucht wurde. Höre die Geschichten derer, die dort inhaftiert waren, und sieh dir einen Propagandafilm an, bevor du zum Friedhof und Krematorium gehst. Überquere anschließend den Fluss und besichtige die schrecklichen Bedingungen für die Gefangenen in der Kleinen Festung, von der Zelle des Mörders von Erzherzog Franz Ferdinand bis zu den von der Gestapo organisierten Erschießungskommandos. Am Ende der Besichtigung fährst du mit dem Bus zurück nach Prag.

Ab Prag: Halbtagestour nach Theresienstadt mit Eintritten

4. Ab Prag: Halbtagestour nach Theresienstadt mit Eintritten

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem Hotel in Prag und fahren nach Theresienstadt, wo Sie eine halbtägige Sightseeing-Tour unternehmen. Dort angekommen, lernen Sie Ihren Guide kennen, der Ihnen einige der historischsten Orte der Stadt zeigt. Die kleine Festung dort wurde im 18. Jahrhundert von Kaiser Joseph II. erbaut. Während des Zweiten Weltkriegs diente die Festung als Polizeigefängnis der Gestapo sowie als jüdisches Ghetto und Konzentrationslager. Besuchen Sie die kleine Festung und das Ghettomuseum und erfahren Sie spannende Details über die Geschichte der Stadt. Das 1994 eröffnete Ghettomuseum beherbergt eine Dauerausstellung zur Geschichte des politischen Gefängnisses und der Verfolgung des tschechischen Volkes unter dem Regime der Nationalsozialisten.

Ab Prag: Tour zur Gedenkstätte Theresienstadt

5. Ab Prag: Tour zur Gedenkstätte Theresienstadt

Erkunde Theresienstadt auf einer geführten Tour von Prag aus und entdecke das Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers aus dem Zweiten Weltkrieg. Besuche das ehemalige jüdische Ghetto, die Festung Theresienstadt ( ) und das Ghettomuseum, um mehr über die Nazi-Besetzung der Tschechischen Republik zu erfahren. Du wirst von deinem Prager Hotel abgeholt und fährst in einem klimatisierten Bus zur Stadt Theresienstadt und ihrer Festung. Sobald du an der Festung ankommst, führt dich dein Guide durch die Kriegsgeschichte Europas. Erfahre mehr darüber, wie das Leben im größten Konzentrationslager Tschechiens aussah. Besuche die kleine Festung von Theresienstadt und das Ghettomuseum, das ursprünglich als Schule gebaut wurde. Erfahre mehr über die Geschichte der Stadt Terezín. Mehr über den Zweiten Weltkrieg und seine Auswirkungen auf Europa und die Tschechische Republik im Besonderen zu erfahren. Am Ende der Tour wirst du zurück ins Prager Stadtzentrum gebracht.

Von Prag aus: Gedenkstätte Theresienstadt und jüdisches Ghetto mit Mittagessen

6. Von Prag aus: Gedenkstätte Theresienstadt und jüdisches Ghetto mit Mittagessen

Vom Treffpunkt aus oder mit Abholung im Hotel in Prag unternimmst du einen halbtägigen Ausflug zur Gedenkstätte Theresienstadt und zum Jüdischen Ghetto-Museum, gefolgt von einem Mittagessen in der historischen Stadt Litomerice. Du triffst deinen Reiseleiter und gehst an Bord des komfortablen, klimatisierten Minibusses, der mit Wi-Fi und Erfrischungen ausgestattet ist, um die etwa einstündige Fahrt zur Gedenkstätte Theresienstadt anzutreten. Dort angekommen, besuchst du das Konzentrationslager in der Kleinen Festung, in das während des Zweiten Weltkriegs mehr als 90.000 Menschen verschleppt wurden und in dem etwa 2.800 Menschen starben. Von 1940 bis 1945 diente die Kleine Festung als Gefängnis der Prager Gestapo und du kannst die Dauerausstellung über die Geschichte des politischen Gefängnisses besuchen. Als Nächstes entdeckst du das jüdische Ghetto auf der anderen Seite der Elbe, in das mehr als 150.000 Menschen deportiert wurden und mehr als 33.000 von ihnen starben. Besuche das Ghettomuseum, das an die Tage des Grauens und des Leids erinnert, die dort stattfanden. Du wirst auch Geschichten über die Freundschaft, den Mut und die Tapferkeit der Menschen hören, die damals dort gelebt haben. Nach der Exkursion fährst du weiter in die beeindruckende historische Stadt Litomerice, wo du in einem wunderschönen handwerklichen Restaurant in einem Renaissance-Haus aus dem 16. Nach einer Verkostung in einem einzigartigen, gemütlichen Restaurant geht es zurück nach Prag, wo du voraussichtlich um 15 Uhr ankommst.

Ab Prag: Bustour zur Gedenkstätte Theresienstadt

7. Ab Prag: Bustour zur Gedenkstätte Theresienstadt

Nimm teil an einem 6-stündigen Ausflug von Prag zur Theresienstädter Gedenkstätte. Besuch die Stätte, die von den Nazis während des Zweiten Weltkriegs als Kombination aus Ghetto und Konzentrationslager genutzt wurde. Erfahre mehr über dieses tragische Kapitel in der Geschichte der Stadt und das katastrophale Schicksal vieler tausend unschuldiger Opfer. Besichtige mit deinem Reiseleiter den gesamten Komplex des ehemaligen NS-Konzentrationslagers. Der Kommentar umfasst authentische persönliche Erinnerungen und Erfahrungen sowie Episoden aus Theresienstadts düsterer Geschichte. Erfahre, wie Menschen in Theresienstadt lebten, litten, überlebten und starben. Höre wie es einigen Gefangenen gelang, ihren Glauben, ihren Optimismus und ihre Würde zu bewahren.

Ab Prag: Private Führung KZ-Gedenkstätte Theresienstadt

8. Ab Prag: Private Führung KZ-Gedenkstätte Theresienstadt

Erleben Sie einen halbtägigen Ausflug in das ehemalige Ghetto, Konzentrationslager und Gestapo-Gefängnis, das nur eine Stunde von Prag entfernt liegt, und erfahren Sie mehr über die tschechisch-jüdische Geschichte, den Zweiten Weltkrieg und den Holocaust. Das ehemalige Ghetto und Konzentrationslager befindet sich in einer verschlafenen Stadt auf dem böhmischen Land und erinnert nachhaltig an die jüdische Tragödie des Zweiten Weltkriegs. Folgen Sie Ihrem Guide durch das Museum für Holocaust und die Geheime Synagoge, in der während der Ghettozeit Gottesdienste abgehalten wurden, und sehen Sie den jüdischen Friedhof und das Krematorium. Besuchen Sie die Kleine Festung, ein ehemaliges politisches Gefängnis der Prager Gestapo im Zweiten Weltkrieg. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der jüdischen Gefangenen, die trotz aller Umstände ein reiches kulturelles und religiöses Leben aufrecht erhielten, feierten, komponierten und sogar Opern aufführten. Theresienstadt verkörpert die schlimmsten Aspekte des menschlichen Geistes, aber die Gefangenen hinterließen der Welt bemerkenswerte Beispiele des menschlichen Potenzials und der Kraft des Mitgefühls. 

Ab Prag: Tagestour zur KZ-Gedenkstätte Theresienstadt

9. Ab Prag: Tagestour zur KZ-Gedenkstätte Theresienstadt

Erfahre mehr über einige der dunkelsten Tage der europäischen Geschichte auf einer Tagestour zum ehemaligen Konzentrationslager Theresienstadt, mitten in der verschlafenen böhmischen Landschaft. Nach einem Transfer aus dem Prager Stadtzentrum besichtigst du das ehemalige Ghetto, das Konzentrationslager und das Gestapo-Gefängnis nur eine Stunde vom Stadtzentrum entfernt. Erfahre mehr über die tschechisch-jüdische Geschichte des Zweiten Weltkriegs und des Holocaust. Im Mittelpunkt der Tragödie des Holocaust stand Theresienstadt, wo 33.000 Häftlinge an den Folgen von Unterernährung, Krankheiten und der sadistischen Behandlung ihrer Aufseher starben. Für viele war es die letzte Station vor der Deportation in Vernichtungslager wie Auschwitz, Treblinka oder Sobibor. Höre, wie die Gefangenen sich den schlimmsten Bedingungen widersetzten, um ein reichhaltiges kulturelles und religiöses Leben aufrechtzuerhalten, Feiern abzuhalten und sogar Opern zu komponieren und aufzuführen. Theresienstadt verkörpert die schlimmsten Aspekte des menschlichen Geistes, aber die Gefangenen hinterließen der Welt bemerkenswerte Beispiele des menschlichen Potenzials und der Kraft des Mitgefühls. Theresienstadt spielte eine Doppelrolle, sowohl in der deutschen Umsetzung der „Endlösung der Judenfrage“, als auch in den Propaganda-Bemühungen, den Holocaust zu verheimlichen. Besichtige die Denkmäler und Gedenkstätten in Theresienstadt und besuche das Museum, um verborgene Spuren seiner dunklen Vergangenheit zu finden. Diskutiere über die heutigen Haltungen zu Theresienstadt und erfahre mehr über die Geschichte der Stadt, über ihre Zeit als Garnisonstadt der Habsburgermonarchie, über den Besuch des Roten Kreuzes und über die Geschichte von Friedl Dicker-Brandeis und die Gemälde ihrer Kinder.

Von Prag aus: Private Tour nach Terezin mit Führer und Auto

10. Von Prag aus: Private Tour nach Terezin mit Führer und Auto

Lernen Sie auf der 45-minütigen Fahrt nördlich von Prag die Geschichte von Terezin kennen. Die Tour beginnt am Friedhof, wo Sie erfahren, wer dort begraben wurde und aus welchem Grund auch die Bedeutung des Kreuzes und des Davidssterns. Ein ortskundiger Führer führt Sie durch das Denkmal der Kleinen Festung, die vor und während des Zweiten Weltkriegs als Gefängnis genutzt wurde, hauptsächlich für Kämpfer des tschechischen Widerstands. Sie besuchen die Kasernen, Waschräume, Gefängniszellen und andere Orte, an denen die Gefangenen lebten. Nach der Festung erleben Sie die schwierige Geschichte von Terezins jüdischem Ghetto. Jedes Gebäude hatte einen anderen Zweck bei der Regulierung jüdischer Bewegungen. Besuchen Sie das örtliche Museum, um mehr über die politischen Entwicklungen vor dem Krieg und dem Alltag im Ghetto zu erfahren. Die letzte Station ist der Friedhof und das Krematorium (samstags geschlossen).

Verfügbare Aktivitäten

  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
  • Sonstige Erlebnisse
14 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Theresienstadt

Was muss man in Theresienstadt unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Theresienstadt

Möchten Sie alle Aktivitäten in Theresienstadt entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Theresienstadt: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 1.742 Bewertungen

Der Ausflug war interessant. Man gewinnt viele Eindrücke und Wissen. Meiner Meinung nach sind die Guides nur nicht so gut zu verstehen auch in Deutsch nicht. Alles in eimem war das gut.

Unser Guide Marek hat uns sehr ausführlich über Theresienstadt und die Gedenkstätte informiert. Sein Deutsch war hervorragend.

Es war beeindruckend und sowohl der Fahrer als auch Bianka top Kann ich nur weiterempfehlen. Danke LG Germany

Tolle Guide, die viel erzählen könnte. Ein Getränk gab's auch. Insgesamt sehr empfehlenswert.

Ein bisschen mehr Zeit in den Muesums wäre super gewesen.