Erlebnisse in
Tessin

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Aktivitäten

Unsere Empfehlungen für Tessin

Ab Mailand: Tagestour zum Comer See mit Bellagio und Lugano

1. Ab Mailand: Tagestour zum Comer See mit Bellagio und Lugano

Entkommen Sie dem hektischen Treiben von Mailand auf einer Tour durch die Landschaft des nördlichen Italiens und der Schweiz. Unternehmen Sie eine komfortablen, klimatisierten Reise in einer Kleingruppe mit maximal 25 Personen. Entspannen Sie sich und genießen Sie die Aussicht auf die Alpen, die herrlichen Seen und Landvillen.  In weniger als einer Stunde überqueren Sie die italienische Grenze, erreichen die Schweiz und unternehmen eine malerische Fahrt bis zum Fuß der Alpen. Das erste Ziel auf Ihrer Tour ist Lugano, das sogenannte "Monte Carlo der Schweiz". Mit seinen atemberaubenden Panoramen und exzellenten Einkaufsmöglichkeiten ist Lugano ein Ziel, dass Sie nicht verpassen wollen.  Wenn Sie Lust auf Kunst und Kultur haben, unternehmen Sie einen erholsamen Spaziergang durch Kirche Chiesa di Santa Maria di Loreto. Für eine ausgiebige Shoppingtour begeben Sie sich in die wunderschönen Einkaufsviertel der Innenstadt, die randvoll mit einladenden Geschäften, reichhaltiger Schweizer Schokolade und feinen Luxusgütern sind.  Danach erreichen Sie die berühmte Stadt Bellagio, "Die Perle des Comer Sees". In Bellagio haben Sie freie Zeit, um in der Stadt einkaufen zu gehen oder sich einfach zu entspannen und einige regionale Speisen in den nostalgischen Bars und Restaurants der Stadt zu genießen. Nachdem Sie einige Fotos gemacht und die charmante Atmosphäre der Stadt genossen haben, geht es per Boot weiter zum Comer See.  Dort angekommen, erwartet Sie eine 2-stündige Bootsfahrt über den See. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, die atemberaubenden Landschaften zu bewundern und die Villen der Reichen und Berühmten rund um den See zu sehen. Der Comer See ist ein beliebtes Urlaubsziel vieler Stars und während der Fahrt zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die Villa von George Clooney, sowie Villen, die einst Filmkulissen für Star Wars und James Bond waren. Danach werden Sie im Bus zurück in das Stadtzentrum von Mailand gebracht, rechtzeitig zum Abendessen.

Bellinzona: 3-Schloss-Ticket inklusive Villa dei Cedri

2. Bellinzona: 3-Schloss-Ticket inklusive Villa dei Cedri

Dieser Bellinzona-Pass ist eine Eintrittskarte für die drei Burgen von Bellinzona, die seit 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Anschließend besuchen Sie das von Mittwoch bis Sonntag geöffnete Stadtmuseum Villa dei Cedri. Mit einer einzigen Eintrittskarte können Sie die drei Herrenhäuser und die Mauer, das Museum von Castelgrande, das kürzlich renovierte Archäologische Museum von Montebello, die Wechselausstellung in der Arsenalhalle von Castelgrande und die Villa dei Cedri besuchen. Sie können auch frei entscheiden, in welcher Reihenfolge Sie die Sehenswürdigkeiten besuchen möchten. Die empfohlene Reiseroute beginnt mit einem Besuch von Castelgrande und seiner temporären Ausstellung. Von dort aus gehen Sie zu Fuß zum Montebello-Hügel, um die zweite Burg zu sehen. Anschließend fahren Sie mit dem Bus zur Burg Sasso Corbaro, der höchsten der drei. Dieser Ort bietet Besuchern einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Nach der letzten Burg steigen Sie für den letzten Teil Ihrer Tour mit dem Bus zum Kunstmuseum Villa dei Cedri ab.

Ab Mailand: Ganztagesausflug nach Como, Lugano und Bellagio

3. Ab Mailand: Ganztagesausflug nach Como, Lugano und Bellagio

Entdecken Sie auf dieser unvergesslichen Tour zwei Länder an einem Tag. Sehen Sie den Comer See und genießen Sie die malerische Aussicht. Erkunden Sie Bellagio, bekannt als die Perle des Comer Sees, und besuchen Sie die Stadt Lugano. Beginnen Sie Ihre Reise in Mailand, steigen Sie in einen Bus und fahren Sie zum Comer See. Schlendern Sie bei diesem geführten Rundgang durch die mittelalterlichen Gassen und sehen Sie die alten Villen. Entdecken Sie Kunst, Geschichte und lokale Traditionen, bevor Sie die beeindruckende gotische Kathedrale sehen. Als nächstes steigst du zurück in den Bus und fährst in die Schweiz. Bewundern Sie zuerst die Aussicht auf die Alpen, während Sie vorbeifahren. Genießen Sie die freie Zeit in Lugano, um herumzulaufen und zu erkunden. Besuchen Sie den Luganersee und entspannen Sie bei einem Picknick am See. Anschließend fahren Sie in das kleine Dorf Cadenabbia. Dann besteigen Sie eine Fähre nach Bellagio. In Bellagio angekommen, können Sie herumlaufen oder einkaufen gehen, wenn Sie möchten. Fahren Sie weiter zum Monte Ghisallo und sehen Sie die Wallfahrtskirche Madonna del Ghisallo, die der Jungfrau Maria geweiht ist. Rückfahrt mit dem Bus nach Mailand.

Swiss Travel Pass: Unbegrenzt Fahrten mit Bahn, Bus & Schiff

4. Swiss Travel Pass: Unbegrenzt Fahrten mit Bahn, Bus & Schiff

Der Swiss Travel Pass ist ein Muss für jeden Reisenden in der Schweiz. Sie haben unbegrenzten Zugang mit öffentlichen Zügen, Bussen und Booten zu über 90 Städten und Gemeinden und profitieren von freiem Eintritt in über 500 Museen, ermäßigten Stadtrundfahrten und Zugang zu privaten und malerischen Zügen mit einer erforderlichen Sitzplatzreservierung. Es gibt zwei breite Arten von Swiss Travel Pass: Continuous und Flexi, mit der Option, zwischen 3, 4, 8 und 15 Tagen zu wählen. Abgesehen davon, dass es sich um einen All-in-One-Pass handelt, der den Zugang zu allen öffentlichen Verkehrsmitteln des Landes ermöglicht, bietet er zahlreiche weitere Vorteile bei den Bergausflügen. Ob Abenteuerlustige, Genießer oder Freizeitreisende, Sie haben die Möglichkeit, Ihren Switzerland Travel Pass optimal zu nutzen.

Swissminiatur: Ticket für Miniaturpark unter freiem Himmel

5. Swissminiatur: Ticket für Miniaturpark unter freiem Himmel

Entdecken Sie die ganze Schweiz in nur 1 Stunde bei einem Besuch von Swissminiatur, einem ca. 14.000 m² großen Open-Air-Park, in dem eine Miniaturversion des Landes zu sehen ist. Hier kann man 128 Modelle der bekanntesten Gebäude und Denkmäler der Schweiz betrachten.  Die detaillierten und authentischen Modelle umfassen so bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Schlösser von Rapperswil, Chillon und Bellinzona, das Parlamentsgebäude in Bern und die Piazza Grande in Locarno. Außerdem fährt eine 3.560m lange Modelleisenbahn mit 18 verschiedenen Zügen durch den Park. Es ist faszinierend den Zügen dabei zuzusehen, wie sie die Gleise entlang sausen, über die kleinen Brücken fahren und an Miniatur-Bahnhöfen halten. Boote bewegen sich über die Seen, Bergbahnen und Seilbahnen fahren die Berge rauf und runter und Autos sind auf der Autobahn unterwegs. Auch Gartenliebhaber kommen auf Ihre Kosten: Eingebettet in wunderschöne Blumenbeete mit insgesamt 15 000 verschiedenen Blumenarten und über 1 500 Bäumen, ist Swissminiatur auch optisch ein Genuss! Der Miniaturpark unter freiem Himmel befindet sich in Melide, am Ufer des Luganersees, im italienischsprachigen Teil der Schweiz. Er ist umgeben von den Bergen Monte Generoso, Monte San Salvatore und Monte San Giorgio, der zum UNESCO Kulturerbe ernannt wurde.

Lugano: Monte-San-Salvatore-Tour mit Seilbahnfahrt

6. Lugano: Monte-San-Salvatore-Tour mit Seilbahnfahrt

Beginnen Sie Ihren geführten Ausflug am malerischen Ufer des Sees und werfen Sie einen Blick auf einige interessante künstlerische und kulturelle Sehenswürdigkeiten wie das Lugano Arte e Cultura und die Kirche Santa Maria degli Angeli. Anschließend geht es weiter zur berühmten Standseilbahn. Der einzigartige Golf von Lugano wird von 2 Bergen begrenzt: dem Monte Brè und dem Monte San Salvatore.  Sobald Sie mit der Seilbahn den Gipfel erreicht haben, erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht. Genießen Sie etwas freie Zeit zum Erkunden und stärken Sie sich mit einem Picknick, bevor Sie schließlich die Seilbahn zurück ins Tal nehmen und Ihre Tour ausklingen lassen. Während Ihres Aufenthalts auf dem Berg profitieren Sie von einem Preisnachlass im Panorama-Restaurant. Es gibt viele spannende Aktivitäten auf dem Monte San Salvatore und sowohl Gourmets als auch Sportliebhaber, Kultur- und Naturfreunde kommen alle auf ihre Kosten. Entdecken Sie die Vielzahl an Wanderwegen, auf denen Sie die unberührte Natur erleben können, oder versuchen Sie sich am Klettern auf der „Via Ferrata“. Auch die Kultur kommt nicht zu kurz. Das Museum San Salvatore beherbergt eine kostbare Sammlung seltener religiöser Kunstwerke und eine Ausstellung, die Steinen, Mineralien und Fossilien gewidmet ist. Andere Räume veranschaulichen die Geschichte der Bruderschaft im Lauf der Jahrhunderte und zeigen die Vergangenheit des Blitz-Forschungszentrums, wodurch die historische Bedeutung von Stürmen in der Region erfahrbar wird.

Verzascatal: 4-stündiges Canyoning in Corippo

7. Verzascatal: 4-stündiges Canyoning in Corippo

Die Tour beginnt mit einem gemütlichen 15-minütigen Aufstieg, bei dem Sie das schöne Corippo bewundern können, bekannt als das Dorf mit den wenigsten Einwohnern der Schweiz. Nachdem Sie das Dorf Corippo verlassen haben, nähern Sie sich dem Corippo-Tal, um mit dem Canyoning durch das Verzascatal zu beginnen.  Nach der Sicherheitseinweisung beginnen Sie sofort mit einer Rutsche über circa 10 Meter. Diese Tour ist insbesondere ideal für Familien und große Gruppen mit tapfereren und weniger mutigen Leuten. Sie haben bei jeden Abstieg die Möglichkeit, sich langsam abzuseilen. Die Mutigeren können sich bei den Abseilpunkten bei den Rutschbahnen, die bis zu circa 15 Metern lang sind, hinunterrutschen und danach circa 10 Meter in die smaragdgrünen Becken springen. Wenn Sie weiter in den Canyon wandern, erreichen Sie Wege, die nicht mehr als circa 2 Meter breit sind und Ihnen ein echtes Canyoning-Erlebnis ermöglichen. Nach ca. 1,5 Stunden in der Schlucht nehmen Sie die letzte Rutsche hinunter, die direkt in den Vogorno-See führt. Nach dem über den See zu schwimmen, entscheiden Sie selbst, was Sie unternehmen möchten – Sie können ein traditionelles Schweizer Ticino Grotto Restaurant besuchen oder sich zurück zum 15 Minuten entfernten Tourfahrzeug begeben.

Ab Como: Tagesausflug und Kreuzfahrt nach Lugano und Bellagio

8. Ab Como: Tagesausflug und Kreuzfahrt nach Lugano und Bellagio

Lassen Sie sich von einem herrlichen Panorama verzaubern, während Sie bei diesem Tagesausflug von Como nach Lugano, Cadenabbia und Bellagio zwei Länder und zwei Seen besuchen. Genießen Sie informative Kommentare und eine Kreuzfahrt auf dem Comer See. Nehmen Sie einen Bus von Como und erreichen Sie nach ca. 1 Stunde Fahrt Lugano. Nutzen Sie die freie Zeit, um das reizvolle Stadtzentrum zu besuchen und einen romantischen Spaziergang am Seeufer zu unternehmen. Bustransfer nach Cadenabbia, einem kleinen Dorf am Ufer des Comer Sees und beliebtes Urlaubsziel vieler Aristokraten wie Königin Victoria von England und Zar Nikolaus von Russland. Von Cadenabbia aus fahren Sie an Bord einer Kreuzfahrt zum Bellagio, auch bekannt als die Perle des Comer Sees. Verbringen Sie etwas Freizeit in diesem malerischen Dorf. Bewundern Sie später die atemberaubende Landschaft vom Wasser aus, während Sie eine weitere Bootsfahrt auf dem See unternehmen. Bewundern Sie die faszinierenden Villen mit ihren wunderschönen Gärten, während Sie zurück nach Como fahren.

Lugano: 4,5-Stunden Monte Bré mit Seilbahnfahrt

9. Lugano: 4,5-Stunden Monte Bré mit Seilbahnfahrt

Ihr Guide führt Sie durch die Stadt nach Cassarate, wo Sie die Seilbahn zum Gipfel des Monte Bré und wieder nach unten ins Tal bringt. Starten Sie im Herzen der Stadt mit einer Bootsfahrt zum kleinen Hafen von Cassarate.  Dann genießen Sie von der Seilbahn die herrliche Aussicht auf das Stadtzentrum zu Ihren Füßen, während Sie Luganos unberührtesten Gipfel erreichen. Von oben können Sie den fantastischen Panoramablick zu bewundern, an klaren Tagen bis zum Monte Rosa. Machen Sie einen Spaziergang und erkunden Sie das kleine Dorf Brè, wo das Leben in einem gemächlichen Tempo verläuft. Dort finden Sie die typischen Tessiner Häuser, die Kirche und Kunstwerke.  Entdecken Sie Monte Bré in Ihrem eigenen Tempo, genießen Sie den atemberaubenden Blick über den Luganersee, die Stadt und die nahen Berggipfel. Die Hin- und Rückfahrt mit der Seilbahn bis nach Cassarate ist in Ihrer Tour enthalten. Von dort können Sie Ihre individuelle Rückkehr nach Lugano organisieren.

Von Mailand aus: Lugano und Comer See-Bellagio Tagesausflug

10. Von Mailand aus: Lugano und Comer See-Bellagio Tagesausflug

Beginne den Tag mit einer bequemen Busfahrt von Mailand, die dich direkt nach Lugano bringt. Erkunde das historische Zentrum bei einem geführten Spaziergang und sieh dir die berühmte Via Nassa mit ihren luxuriösen Schaufenstern an. Weiter geht es mit dem Bus entlang der Panoramastraße, die am Luganer See entlangführt, nach Tremezzo am Comer See. Dort steigst du in ein privates Boot, das dich direkt nach Bellagio bringt, wo du Zeit für ein Mittagessen und die Erkundung der eleganten Straßen hast. Dann begibst du dich auf eine entspannte Kreuzfahrt auf dem See. Umgeben von großartigen Landschaften bewunderst du wunderschöne Villen und Gärten wie die Villa Melzi d'Eril, die Villa del Balbianello und die Villa Carlotta. Erhole dich auf der malerischen Fahrt entlang des Comer Sees, die dich vor dem Abendessen mit dem Bus zurück nach Mailand bringt.

Häufig gestellte Fragen über Tessin

Was muss man in Tessin unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Tessin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Tessin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Tessin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 476 Bewertungen

Super!! Unsere Tourleiterin war sehr nett und hat wirklich alles sehr verständlich erzählt. Ihr werdet den ganzen Tag sehr viel laufen, also am besten wirklich bequeme Schuhe anziehen. Es war sehr schön.

An einem Tag sehr viel gesehen. Reiseleiterin Valentina hat sehr interessant erzählt, hat gutes Insiderwissen. Tour für einen Tagesausflug sehr zu empfehlen.

Es hat sich wirklich gelohnt!!! Bequemlichkeit und gute Rabatte auf Attraktionen.

Wenn man in Lugano ist, dann ist Monte Bre und das Dorf Bre ein muss!

Lohnt sich absolut wenn man mehrere Städte bereisen möchte.