Datum wählen

Tempel von Segesta

Tempel von Segesta: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Tagestour ab Palermo: Segesta, Erice und Salzebenen

1. Tagestour ab Palermo: Segesta, Erice und Salzebenen

Fahren Sie bei dieser beliebten 8-stündigen Tour zu den interessantesten Orten im Westen Siziliens. Besuchen Sie gemeinsam mit Ihrem Guide Segesta, eine griechische archäologische Stätte. Fahren Sie nach Nubia und zu den Salzebenen von Trapani. Hier bewundern Sie die sizilianische Küste und die natürliche Landschaft. Außerdem machen Sie einen Zwischenstopp in Erice, einer mittelalterlichen Stadt auf einem Hügel. Genießen Sie einen Tag voller spektakulärer Aussichten. Alle besuchten Orte befinden sich in der Nähe von Palermo. So haben Sie genügend Zeit, jeden einzelnen Ort in Ruhe zu erkunden. Die Tourroute ist auch als "Straße der Elymer" bekannt. Diesen Namen verdankt sie den Elymern, den ersten Einwohnern in diesem Teil Siziliens.

Ab Palermo: Tagesausflug Erice, Salinen und Segestasta

2. Ab Palermo: Tagesausflug Erice, Salinen und Segestasta

Entdecken Sie die Geschichte Siziliens von den Griechen bis zum Mittelalter bei diesem Tagesausflug nach Erice, den Salinen von Trapani und Segesta. Nach der Abholung von ausgewählten Orten in Palermo fahren Sie nach Westsizilien, um Erice zu erreichen. Die alten Elymer gründeten diese mittelalterliche Stadt, die einst eine wichtige religiöse Stätte war, die mit der Göttin Venus in Verbindung gebracht wurde. Weiter geht es nach Trapani, wo die alte Tradition der Salzgewinnung aus dem Meer noch immer praktiziert wird. Am Nachmittag fahren Sie nach Segesta, einer anderen Stadt, die von den Elymern gegründet wurde. Besuchen Sie den dorischen Tempel aus dem 5. Jahrhundert, der auf einem Hügel etwas außerhalb der antiken Stadt erbaut wurde. Bewundern Sie die erstaunliche Aussicht, bevor Sie nach Palermo zurückkehren.

  • Tagesausflüge
2 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Tempel von Segesta

Möchten Sie alle Aktivitäten in Tempel von Segesta entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Tempel von Segesta: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 442 Bewertungen

Joshua war ein ausgezeichneter Führer und die kleine Gruppe ermöglichte es, viel Zeit an drei sehr unterschiedlichen Orten zu verbringen. Das Salzmuseum war sehr interessant - ich habe nie darüber nachgedacht, wie Salz auf den Tisch kam. Vor! Probierte einige fabelhafte Arancini und Gelato in Erice, von wo aus die Aussicht fantastisch ist. Liebte diesen Tag!

Sehr schöne drei Orte, die man ohne Auto schlecht oder gar nicht erreichen kann. Preis-/Leistung top. Man Bucht praktisch ein Gruppentaxi und erkundet die Orte für 1-3 Stunden für sich selbst. Unfassbar schöne und sehr unterschiedliche Orte. Toll für einen ganzen bzw. 3/4-Tagesausflug. Sehr netter und guter Fahrer.

Notwendiger Ausflug um nach Segesta, den Salzwiesen und Erice zu kommen, alleine hätten wir das alles nicht entdecken können. Freundlicher Führer und gute Beratung, nochmals vielen Dank.

Pünktlichkeit des Fahrers. Ein Tag voller Sehenswürdigkeiten und herrlicher Aussichtspunkte. Jeder kann in angemessener Zeit nach seinen Wünschen entdecken.

Sehr freundlicher Reiseführer, musste mitten auf der Fahrt auf die Toilette:) war sehr verständnisvoll und haben gleich die erste Ausfahrt genommen…