Caesarea

Jerusalem - Israels Westküste an einem Tag Entdecken

Ab 107 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
12 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Besuchen Sie den altertümlichen römischen Hafen von Caesarea
  • Sehen Sie die Gärten von Bahai in Haifa
  • Fahren Sie mit einer Seilbahn in die Kalksteingrotten von Rosh haNikra
  • Besuchen Sie den Nationalpark Megiddo
Überblick
Besuchen Sie den altertümlichen römischen Hafen von Caesarea und fahren Sie weiter nach Haifa und zu den Gärten von Bahai an Israels Mittelmeerküste. Besuchen Sie den Nationalpark Megiddo und die Altstadt und den Hafen von Acre im westlichen Galiläa.
Was Sie erwartet
Diese ganztägige Tour bringt Sie zu den Schmuckstücken Israels Westküste. Verlassen Sie Jerusalem in einem klimatisierten Bus für einen Ausflug nach Caesarea, Haifa, ACRE und mehr.

Es geht an der Küste entlang in Richtung der alten römischen Hauptstadt Caesarea. Der imposante Hafen, der genau zwischen Haifa und Tel Aviv liegt, hat eine lange und außergewöhnliche Geschichte. Entwickelt von einem phönizischen Hafen unter König Herodes dem Großen bis zur größten Stadt Palästinas überlebte Caesarea bis zu seiner Zerstörung durch Sultan Baibars I. ins 13. Jhd. .

Die Ruinen sind beeindruckend, einschließlich eines mächtigen Aquädukts und eines der größten Amphitheater des Römischen Reichs. Machen Sie einen entspannten Spaziergang über archäologische Grabungsstätten bevor es weiter die Küste aufwärts Richtung Haifa geht.

Israels dritte Stadt verfügt über malerische Aussicht auf das Mittelmeer und die Stadt selbst über eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten: die Bahai-Gärten im Bahai-Weltzentrum, ein UNESCO Weltkulturerbe. Sie werden Zeit haben dies auf sich wirken zu lassen bevor es weiter nach Naharija, der nördlichsten Küstenstadt Israels, geht.

Von Naharija ist es nur noch einen Steinwurf weit zu den Kalksteingrotten von Rosh haNikra an der Grenze zum Libanon. Sehen Sie die wunderschönen, der offenen See zugewandten Kalksteinklippen bevor es schließlich weiter nach Acre, dem nördlichen Punkt der Haifa-Bucht, geht.

Als eine der ältesten, noch bewohnten Orte des westlichen Galiäa, ist Geschichte der Stadt so faszinierend wie lang. Sie können auf einem Spaziergang durch die Straßen die Tritte von Griechen, Byzantinen, arabischen Kreuzrittern, Osmanen und Briten sehen.

Die Altstadt ist ebenfalls ein UNESCO Weltkulturerbe und rühmt sich schöner Stadtmauern, einem entzückenden Hafen, einem orientalischen Markt und der glorreichen Jezzar Pasha Moschee, in der ein einzelnes Barthaar des Propheten Mohammed aufbewahrt wird.

Sie werden am Ende der Tour entlang der Küste zu Ihrem Abfahrtspunkt zurückgebracht.
Inbegriffen
  • Abholung vom Hotel
  • Transport
  • Von der Regierung lizensierter Fremdenführer
  • Eintrittsgelder
Nicht inbegriffen
  • Mahlzeiten
  • Trinkgelder
Treffpunkt
Was Sie wissen müssen
• Anständige Kleidung (keine Shorts oder ärmellose Shirts) und Kopfbedeckung sind erforderlich für den Besuch der heiligen Stätten
• Es wird bequemes Schuhwerk empfohlen

Ab 107 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (1 Bewertung)

Angeboten von

Rent-a-Guide

Produkt-ID: 20588