1. Israel
  2. Bezirk Tel Aviv
  3. Tel Aviv
  4. Carmel-Markt

Tel Aviv: Urbane Tour − Architektur, Food und Street Art

Produkt-ID: 203290
Galerie anzeigen
Erleben Sie einen Tag voller Kunst, Kultur, Geschichte und leckerem Essen bei diesem umfassenden urbanen Rundgang durch Tel Aviv. Entdecken Sie die faszinierenden Facetten der angesagten Metropole in Begleitung eines fach- und ortskundigen Guides.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 7 Stunden
Startzeit 09:45
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Teilnehmende und Datum wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Schlendern Sie über den legendären Rothschild-Boulevard mit seinen Gebäuden im Bauhaus-Stil
  • Entdecken Sie den Carmel-Markt und seine regionalen Aromen
  • Erfahren Sie die Geschichten hinter den Graffiti im Viertel Florentin
Beschreibung
Flanieren Sie über den legendären Rothschild-Boulevard und die umliegenden Straßen und bestaunen Sie die vielfältigen Bauwerke und die Architektur Tel Avivs. Tel Aviv, auch bekannt als die „Weiße Stadt“, beherbergt die weltweit größte Sammlung an Bauhaus-Gebäuden, in denen sich die reiche Geschichte der Metropole spiegelt. Erfahren Sie mehr über die Vergangenheit und die Zukunft der Stadtplanung in Tel Aviv, während Sie diese interessanten Gegenden erkunden.

Ihr nächstes Ziel ist der Carmel-Markt, ein wahres Füllhorn voller Aromen, Gerüche, Geräusche, Sehenswürdigkeiten und natürlich frischer regionaler Lebensmittel. Bewundern Sie riesige Berge an Obst und Gemüse in strahlenden Farben. Schnuppern Sie kräftige Gewürze und sehen Sie feine Backwaren, regionale Fleisch- und Käseprodukte, Oliven und Süßigkeiten. Der Markt ist das Herz der Stadt und sprudelt über vor Energie. Genießen Sie mehrere Kostproben auf dem Weg, darunter Dolma (Reis auf drusische Art, gewickelt in Weinblätter), Kath- und Etrogsaft (eine ortstypische Zutat mit langer Geschichte), Garinim (eine Mischung aus gerösteten Körnern, die in Israel ein beliebter Snack ist), Zaatar mit Lahoh (eine orientalische Kräutermischung mit einem weichen Sauerteigbrot), Halva (süßes Konfekt aus Sesam) und eine saisonale Marktspeise. Die verkosteten Speisen hängen von der Verfügbarkeit der Lebensmittel ab und können saisonal variieren.

Touren Sie weiter zum Stadtteil Florentin im südlichen Tel Aviv. Hier erwartet Sie ein Paradies für Graffiti- und Straßenkünstler. Entdecken Sie unzählige große und kleine Kunstwerke auf Ihrem Streifzug durch das Viertel. Die Kunst erzählt so manche Geschichte, oft von historischer und kultureller Bedeutung. Gewinnen Sie einen tieferen Einblick in die Subkultur Tel Avivs und ein umfassenderes Bewusstsein für die Bedeutung der Street-Art-Szene. Unser lokaler Partner arbeitet nach Möglichkeit direkt mit den örtlichen Straßenkünstlern zusammen, um ihre Kunst zu fördern und Sie mit authentischen Fakten zu dieser zu versorgen. Im Anschluss an die Tour bekommen Sie einige Informationen zu den Künstlern, deren Werke Sie unterwegs gesehen haben. Dabei erfahren Sie nicht nur die Social-Media-Adressen der Künstler. Wenn es möglich ist, erhalten Sie sogar die Gelegenheit, die Werke direkt von den Künstlern zu erwerben.

Inbegriffen
  • Rundgang
  • Verkostungen auf dem Markt

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Um 09:45 Uhr am Cafe 65, Rothschild-Boulevard 65.

In Google Maps öffnen ⟶
Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4,6 / 5
basierend auf 22 Bewertungen
Übersicht
Service
4,9/5
Organisation
4,9/5
Preis-Leistung
4,4/5
Sicherheit
4,9/5

Angeboten von

Tourist Israel Tours

Produkt-ID: 203290