Tagesausflug

Ab Tiflis: Kultur-Tour in die Ananuri-Qasbegi-Bergregion

Ab Tiflis: Kultur-Tour in die Ananuri-Qasbegi-Bergregion

Anbieter: WST Company

Ab 49,97 € pro Person

Besuchen Sie die traumhafte Ananuri-Qasbegi-Bergregion bei einem Tagesausflug ab Tiflis. Besichtigen Sie die Burganlage Ananuri, den Schinwali-Stausee, die Gergetier Dreifaltigkeitskirche und das Dorf Stepanzminda.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Reserviere jetzt kostenlos deinen Platz und bezahle erst später. Mehr erfahren
Dauer 10 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Englisch, Russisch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Besuchen Sie den Schinwali-Damm, einen hydro-elektrischen Staudamm am Fluss Aragwi
  • Entdecken Sie Ananuri, die Festung an den Ufern des Aragwi
  • Erkunden Sie Gudauri, den malerischen Ski-Ort im Großen Kaukasus
  • Erfahren Sie mehr über die Geschichte der uralten Gergetier Dreifaltigkeitskirche
  • Erleben Sie eine spannende Fahrt in die Ananuri-Qasbegi-Bergregion
Beschreibung
Brechen Sie in Tiflis in Richtung Norden auf und nehmen Sie dabei die Georgische Heerstraße, die einzige Verbindung zwischen Georgien und Russland im hohen Kaukasus. Besuchen Sie zuerst den mächtigen Schinwali-Damm, einen hydro-elektrischen Staudamm am Fluss Aragwi. Trotz seines künstlichen Ursprungs fügt sich der Stausee perfekt in seine Umgebung ein und bezaubert mit seinem türkisfarbenen Wasser. Wenn es hinab zu den Ufern des Sees geht, können Sie die Ruinen einer Kirche sehen, die einst zu einem Dorf gehörte, das umgesiedelt wurde, als der Stausee angelegt wurde.   Touren Sie weiter zur Festung Ananuri, die ein atemberaubendes Panorama bietet. Sie wurde von den Fürsten von Aragwi gebaut und ihre ältesten Elemente reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück. Erkunden Sie anschließend Gudauri, den malerischen Ski-Ort im Großen Kaukasus. Die Pisten von Gudauri befinden sich vollständig oberhalb der Baumgrenze. Entdecken Sie das Denkmal des Vertrags von Georgijewsk, das 1983 zur Feier des 200. Jahrestags des namensgebenden Vertrags und der georgisch-russischen Freundschaft gebaut wurde. Im Inneren des Denkmals befindet sich ein gewaltiges Fliesenbild, das über dem gesamten Umfang des Bauwerks verläuft und Szenen der georgischen Geschichte darstellt. Zu guter Letzt statten Sie der legendären Gergetier Dreifaltigkeitskirche einen Besuch ab. Die Kirche liegt zu Füßen des stolzen Bergs Kasbek und ist eines der beliebtesten Ziele für Reisende auf der Straße zwischen Georgien und Russland. Zum Ende des Tages kehren Sie nach Tiflis zurück.
Inbegriffen
  • Professioneller Guide
  • Speisen und Getränke
  • Optionale Gebühr für eine Fahrt hoch zur Dreifaltigkeitskirche mit einem Jeep (15 GEL pro Person)
Nicht geeignet für
  • Personen im Rollstuhl
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Kote Afkhazi Str. 44, Tifilis 0105.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Bitte beachten Sie, dass diese Tour nicht barrierefrei ist
  • Bitte beachten Sie, dass ab dem 20. November 2018 der Aufstieg zur Gergetier Dreifaltigkeitskirche nicht mehr möglich ist (Touränderungen sind saisonal)
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 /5

basierend auf 28 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,7/5
  • Preis-Leistung
    4,7/5
  • Service
    4,6/5
  • Organisation
    4,9/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Sehr schöne Tour

Pünktliche Abfahrt, komfortabler Bus, genug freie Plätze (Nebensaison), Guide informiert engl. /russisch, Aufenthalt an den Attraktionen angemessen, da zahlreiche Highlights. Restaurant bereitet nachmittags gutes Essen auf Bestellung vor, während Besichtigung der Geretikirche, die mit Jeeps (15 GEL extra) angefahren wird. Landschaftlich Einblick in dem Kaukasus großartig. Abends 19.30h zurück. Alles prima. Preis Leistungsverhältnis super. Eine tolle Möglichkeit einen Teil Georgiens kennen zu lernen, was auf eigene Faust mit öffentlichen Bussen viel schwieriger wäre, es sei denn man kann Georgisch lesen und sprechen.

Weiterlesen

13. September 2019

Beautiful region to explore, especially the last stop with the off road to the monastery, once we reached Stepanmindsa. The military road is an interesting road to drive on. And the Ananury place is outstanding with a breath taking view over the river. The food was delicious at the restaurant in Stepanmindsa. I highly recommend this tour.

Weiterlesen

30. Oktober 2019

Übersetzen

Ein toller Ausflug, den ich empfehlen kann!

17. September 2019

Produkt-ID: 186726