Tasmanien

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Tasmanien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 3.001 Bewertungen

Die Fahrt war sehr informativ und eine gute Möglichkeit, die Stadt auch bei zeitweise Regenwetter zu erkunden. Alle Stationen an einem Tag zu Fuß abzulaufen wäre auch ohne den Bus nicht möglich gewesen. Es werden wohl auch einige Sehenswürdigkeiten angefahren, bei denen man mehrere Stunden oder einen ganzen Tag bleiben könnte (bedenke hier,wie lange die Busse fahren - bei uns fuhren sie nur bis 4 pm). Ich würde sagen, für einen Überblick ist die Tour gut. Möchte oder hat man bereits einige größere Attraktionen gesehen und ist viel auch zu Fuß in der Innenstadt/Hafen rumgelaufen, ist die Tour nicht zwingend notwendig.

es war eine abwechslungsreiche Tour mit einigen kurzen Wanderungen. Der Guide hat viel erklärt. Es war eine kleine Gruppe. Einfach Topp. Die Wasserfälle und der Naturpark sind wirklich sehenswert. Auch der Besuch im Wildpark. Hier kann man den tasmanischen Teufel auch bei Tag sehen

Wir waren das 1. mal in Tasmanien. Durch die Tour haben wir einen guten Überblick über Die Gegend erhalten. Die Guides haben uns vielen Informationen über Land und Leute gegeben. Da unsere Gruppe nicht so groß war, sind wir mit allen anderen gut ins Gespräch gekommen.

Ein nicht zu stressiger Tagesausflug. Mt.Field, spezieller Nationalpark mit 2Wasserfällen, alle tasmanischen Tiere im Bonarong, das historische Richmond und herauszuheben der Wellington Mountain, mit seiner fantastischen Aussicht über ganz Südtasmanien!

Abwechslungsreiche Tour mit Käseproben und daneben noch frischen Austern zum Probieren. Daneben noch Fahrt mit der Fähre und Besuch eines antiken Leuchtturmes. Tour war interessant, aber nicht zu anstrengend!