Datum wählen

Erlebnisse Taroudannt

Unsere Empfehlungen für Taroudannt

Ab Taghazout: Führung durch Marrakech

1. Ab Taghazout: Führung durch Marrakech

Entdecke die Stadt Marrakesch bei einer Tagestour ab Taghazout und besuche die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Monumente der Stadt. Erkunde die Gärten der Koutoubia-Moschee, spaziere über den berühmten Platz Jemaa El Fna, teste dein Verhandlungsgeschick auf dem lokalen Souk-Markt und bestaune die ummauerte Medina von Marrakesch. Deine Tour nach Marrakesch beginnt recht früh am Morgen, gefolgt von einer 3,5-stündigen Fahrt auf der Autobahn, mit mindestens 1 Stopp, um die Toiletten aufzusuchen, sich die Beine zu vertreten oder eine Tasse Kaffee zu trinken. In Marrakesch angekommen, erkundest du mit deinem Guide die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß. Wenn du keine Lust auf eine Führung hast, kannst du auf eigene Faust losziehen und deine individuelle Sightseeing-Route gestalten. Nach deiner Erkundungstour durch Marrakesch hast du Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu entdecken und in einem der Dachrestaurants mit Blick auf den Platz Djemaa el Fna ein gutes Lokal zu finden, um köstliche lokale Speisen zu probieren. Nach der Freizeit triffst du dich mit deinem Guide und Fahrer am vereinbarten Treffpunkt und kehrst mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu deinem Hotel oder Hostel in Taghazout. Eine Tagestour von Agadir nach Marrakesch ist definitiv ein Muss, wenn du Taghazout besuchst.

Taroudant und Tiout: Oasen-Tour mit Mittagessen

2. Taroudant und Tiout: Oasen-Tour mit Mittagessen

Taroudant wird wegen seiner großen Mauern, Straßenhändler und seines geschäftigen Zentrums auch Klein-Marrakesch genannt und rühmt sich wundervoller Schätze, die Sie entdecken können. Sehen Sie zum Beispiel die kleine Medina und die bescheidenen Suqs. Ihr Tagesausflug ab dem Hafen oder ab Ihrem Hotel in Agadir beginnt mit einem Spaziergang zu den majestätischen Wällen und 9 Torbögen. Besuchen Sie den Handwerkerbasar in den Gässchen der Stadt, der berühmt ist für seinen Berber-Silberschmuck sowie für seine Teppiche. Menschen kommen von nah und fern, um um diese Berber-Teppiche zu feilschen. Taroudant liegt inmitten eines grünen Tals, umgeben von den Bergen des Hohen Atlas im Norden und Osten und vom Antiatlas im Süden. 30 Kilometer südöstlich geht es weiter zu den Ruinen einer altertümlichen Kasbah. Sie thront auf einer Felsnase und überblickt das Dorf Tiout und Palmenhaine, die an Marrakesch erinnern. Heute ist die Kasbah ein Restaurant für Touristen und Hauptanlaufstelle der Sehenswürdigkeit. Lassen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Hohen Atlas und das Tal von Souss vom Gipfel aus auf sich wirken. Ein interessantes Detail: Ali Baba und die 40 Räuber, mit Fernandel in der Hauptrolle, wurde 1945 in diesem Palmenhain gedreht. Sehen Sie die malerischen Berberstädte aus dem 16. Jahrhundert auf der Straße zurück nach Agadir.

Agadir-Ausflug nach Taroudant mit leckerem Mittagessen

3. Agadir-Ausflug nach Taroudant mit leckerem Mittagessen

Entdecke die Sehenswürdigkeiten in Taroudant auf diesem Tagesausflug von Agadir aus. Besorge dir ein Souvenir auf dem Souk-Markt, genieße die Aussicht von der Stadtmauer auf die Landschaft und setz dich zu einem authentischen marokkanischen Mittagessen hin. Genieße die Annehmlichkeit, von deiner Unterkunft in Agadir abgeholt zu werden. Lehn dich zurück und entspanne dich auf der Fahrt durch das Sous-Tal in einem klimatisierten Van. Halte unterwegs an und beobachte die einheimischen Ziegen, die auf die Arganbäume klettern. Erreiche die alte, ummauerte Stadt Taroudant, die vom Atlasgebirge überragt wird. Bummle durch den Souk, um Kunsthandwerk, Terrakotta, Silber und Lederwaren zu sehen. Steige auf die Festungsmauern, um die Schönheit der umliegenden Landschaft zu bewundern. Fahre zu einer Oase, wo die Kasbah (Festung) von Tiout auf einem Hügel thront. Genieße ein Mittagessen mit Couscous, Obst und Salat. Nach dem Essen kannst du einen Spaziergang durch die Palmen machen oder einen Eselritt um die Kasbah kaufen, in der "Ali Baba und die 40 Räuber" gedreht wurde. Am Abend kehrst du zu deiner Unterkunft in Agadir zurück.

Ab Agadir: Halbtägige Tour zur Oasenstadt Taroudant

4. Ab Agadir: Halbtägige Tour zur Oasenstadt Taroudant

Entdecken Sie während dieser halbtägigen Tour ab Agadir die marokkanische Oasenstadt Taroudant. Beginnen Sie Ihre faszinierende Reise mit einer Fahrt durch die fruchtbare Souss-Ebene, vorbei an Bananen- und Zitrusfruchtplantagen. Genießen Sie vor Ort einen leckeren Brunch mit frisch gepresstem Orangensaft, Pfefferminztee und marokkanischem Gebäck. Bewundern Sie den Schutzwall aus dem 11. Jahrhundert und die fünf majestätischen Stadttore von Taroudant. Tauchen Sie anschließend ein in das geschäftige Treiben auf den vielen Straßen und schlendern Sie über den belebten Markt auf der Place Assarag im Herzen der Stadt. Freuen Sie sich auf eine geführte Tour über die Suks, auf denen traditionelle Handwerkerwaren ausgestellt werden wie Silberschmuck, Leder, gravierter Kalkstein, Safran, Gewürze und Arganöl. Nutzen Sie Ihre freie Zeit, um das Gebiet auf eigene Faust zu erkunden und genießen Sie einen erfrischenden Pfefferminztee, bevor Sie Taroudant wieder verlassen. Diese Tour ist ein toller erster Ausflug in die traditionelle Vergangenheit Marokkos.

Von Taghazout aus: Geführte Tour durch Taroudant und die Oase Tiout

5. Von Taghazout aus: Geführte Tour durch Taroudant und die Oase Tiout

Mache einen Tagesausflug von Taghazout nach Taroudant, um die Hauptstadt des Saadischen Reiches aus dem 16. Eine sanfte Fahrt durch die Sous-Ebene - mit einem kurzen Halt auf dem Weg, um die fliegenden Ziegen auf den Arganbäumen zu beobachten - bringt uns zur alten ummauerten Stadt Taroudant. Ein sehr freundliches Berberdorf, das von den hohen Atlasbergen überragt wird. Nach einem kurzen Besuch des kleinen traditionellen Souks von Taroudant und einem kurzen Aufstieg zu den Festungsmauern, die die wahre Schönheit der umliegenden Landschaft offenbaren, fahren wir zur Oase und zur Kasbah (Festung) von Tiout, wo uns ein sehr leckeres Mittagessen erwartet. Nach der Mittagspause ist es an der Zeit, auf einem Esel durch die Palmen zu reiten und die Kasbah zu besichtigen, in der in den 50er Jahren der Film Ali Baba und die 40 Räuber gedreht wurde. Bei dieser Tour besteht die Möglichkeit, sich auf dem Rückweg von Taroudant kostenlos am Flughafen von Agadir absetzen zu lassen. Die Rückfahrt zum Flughafen erfolgt um 16.30 Uhr.

Agadir: Berühmte und historische Marrakesch Highlights Stadtrundfahrt

6. Agadir: Berühmte und historische Marrakesch Highlights Stadtrundfahrt

Du verlässt Agadir oder Taghazout am frühen Morgen und fährst über die Autobahn von Agadir nach Marrakesch. Nach einer 3-stündigen Fahrt mit einigen Zwischenstopps auf dem Weg durch das Hohe Atlasgebirge kommst du in Marrakesch an. In Marrakesch angekommen, triffst du deinen örtlichen Reiseleiter und beginnst einen Rundgang durch die Medina (die alte Stadt von Marrakesch). Zunächst hältst du vor den historischen Mauern der Koutoubia-Moschee und schlenderst über den Platz Jamaa El Fana. Du hast die Möglichkeit, ein Ticket für den Bahia-Palast zu kaufen. Wenn du den Bahia-Palast und den Badii-Palast besichtigen möchtest, schwänzt du die Gruppe oder verlässt sie und sagst deinem Reiseleiter, dass er mit dir einen Treffpunkt zum Mittagessen vereinbaren soll (nicht im Preis enthalten). Am Ende deiner Tour vor Ort hast du Zeit, durch die Straßen der Souks (lokaler Markt) zu schlendern, mit den Verkäufern zu feilschen und ein gutes Lokal zu finden, in dem du einheimisches Straßenessen genießen kannst. Nach dem Mittagessen triffst du dich mit deinem Fahrer und fährst zurück zu deinem Hotel in Agadir, wo du voraussichtlich zwischen 21:00 und 21:30 Uhr ankommen wirst.

Taroudant oder Agadir Taghazout: Reiten Agadir Stadtrundfahrt

7. Taroudant oder Agadir Taghazout: Reiten Agadir Stadtrundfahrt

Nimm dir einen kurzen Moment Zeit, um auf einer 8-stündigen geführten Tour die unumgänglichen Gegenden der Stadt Agadir zu entdecken. Dazu gehört ein Ausritt im Paradies am Strand der Sieben Meere, wo du einen atemberaubenden Blick von der Spitze der Kasbah genießen kannst, und dann kannst du dein Feilschen auf dem Souk El Hed (Markt der Einheimischen) ausprobieren, während du etwas über die Geschichte dieser Stadt erfährst. Zu Beginn der Agadir-Stadtrundfahrt fährst du an der Strandpromenade von Agadir entlang und fährst dann den Hügel hinauf zur Agadir Ou-fellah (Agadir-Hügelspitze), der saadischen Kasbah (Festung aus dem 16. Jahrhundert, die 1572 erbaut wurde), von der aus du einen kompletten Panoramablick auf die Stadt und den Fischereihafen hast. Nach dem Kasbah-Stopp besuchst du das Arganöl-Haus, wo du Informationen über ein sehr seltenes Öl erhältst und siehst, wie die Berberfrauen das in Europa als "Goldene Flüssigkeit" bekannte Öl herstellen. Erfahre, wie sie die Nüsse sammeln und trocknen, die Kerne rösten und mahlen und schließlich das reine Öl gewinnen. Das ist wirklich ein 100% marokkanisches Erlebnis, das du dir nicht entgehen lassen solltest. Die letzte Station vor der Rückfahrt zum Hotel ist der Souk El Hed oder der Sonntagsmarkt, der größte Markt der Region. Auf dem lokalen Markt hast du eine Stunde Zeit, um ihn auf eigene Faust zu erkunden. Nach der Stadtrundfahrt kannst du von Taroudant aus einen Ausritt in Agadir unternehmen. Das ist eine wunderbare Art, ein paar Stunden auf dem Rücken eines Pferdes zu verbringen und die Umgebung von Agadir zu erkunden. Du wirst von deinem Hotel abgeholt und fährst zur Ranch, um einen Ausritt um die Ranch und entlang des Flusses Souss zu genießen, von wo aus du die atemberaubende Aussicht bewundern kannst. Mach eine einzigartige Reise durch den Souss-Fluss und den Eukalyptuswald von Agadir auf dem Pferderücken und spüre den Schwung dieser sanften Tiere, während du in Begleitung eines erfahrenen Führers durch den Souss-Fluss und entlang des Königspalastes reitest.

Agadir: Privater Flughafentransfer von oder nach Taroudant

8. Agadir: Privater Flughafentransfer von oder nach Taroudant

Starten Sie stressfrei in den Urlaub und buchen Sie Ihren Flughafentransfer schon vor dem Abflug. Genießen Sie bei der Landung die Gewissheit, dass der Transport zu Ihrem Hotel bereits gebucht ist. In der Ankunftshalle des Flughafens Agadir erwartet Sie Ihr freundlicher und professioneller Fahrer. Steigen Sie dann in Ihr privates Fahrzeug und entspannen Sie sich, während Sie direkt nach Taroudant reisen. Ob Sie individuell, mit einem Partner oder in einer Gruppe reisen, dieser private Transferservice deckt alle Ihre Bedürfnisse ab. Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Ihr Flug verspätet ist, da die Mitarbeiter den Flugstatus immer direkt am Flughafen überwachen. Wenn Ihr Flug Verspätung hat, wartet der Fahrer bis zu Ihrer Ankunft auf Sie. Alle Resorts und Hotels in der Umgebung sind von diesem Service abgedeckt. Bei Abflugtransfers holt Sie der Fahrer von Ihrer Unterkunft in Taroudant ab und sorgt dafür, dass Sie 2 Stunden vor Ihrem Abflug am Flughafen ankommen. Kontaktieren Sie einfach 24 Stunden vor Abflug den Reiseveranstalter, um Ihre Abholung zu arrangieren.

Sightseeing in Taroudannt

Möchten Sie alle Aktivitäten in Taroudannt entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Taroudannt: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 45 Bewertungen

Einen Tag Marakesch ist ab Agadir schon eine Herausforderung. Man sitzt alleine 5-6 Stunden im Bus. Der Reiseführer war top. Alles toll erklärt und total hilfsbereit. Was mich ein wenig gestört hat war die Verkaufsveranstaltung für Arganprpdukte und sonstige wundersame Mittel. Die Stunde hätte man mehr auf dem Markt verbringen können. Der Markt ist der Hammer. Da ist an allen Ecken und Enden was los. Jeder will verkaufen. Ohne ein Navi im Smartphone wäre der ausgemachte Treffpunkt schwer zu finden gewesen. Alle Gassen sehen gleich aus. Ein Tip von mir . Macht so eine Reise zu Beginn des Urlaubs dann kann man hinterher noch genug relaxen. Wir waren echt platt. Sehenswert ist Marakesch auf jeden Fall.

Wir hatten das Glück von Hishan alleine begleitetet und gefahren zu werden. Taroudant ist eine kleine überschaubare Stadt, die nicht von Touristen überlaufen ist. Man kann hier viel von dem eigentlichen Marokko sehen und erleben. Vielen Dank auch nochmal an Hishan für die vielen Informationen und die gute und sichere Fahrt!

Wir hatten Marokko noch nie zuvor besucht und wollten etwas abseits der Hauptzentren erleben, also beschlossen wir, Taroudant zu besuchen. Wir wurden nicht enttäuscht, da es völlig anders war als das, was wir zuvor erlebt hatten. Würde auf jeden Fall empfehlen, wenn Sie nach einer anderen Kultur suchen.

Abholung im Hotel klappte super. Guide sprach gutes Deutsch. Er erklärte uns unterwegs und vor Ort viel. Hielt an interessanten Stellen für uns an. Es war ein gelungener Ausflug. Empfehlenswert.

Unvergessliches Erlebnis

Alles war gut, der perfekte Führer, die herrlichen Landschaften, die entzückenden Menschen, das köstliche Essen.