Erlebnisse Tansania

Unsere Empfehlungen für Tansania

Tansania: 3 Tage Campingsafari in der Serengeti & Ngorongoro

1. Tansania: 3 Tage Campingsafari in der Serengeti & Ngorongoro

Begeben Sie sich auf eine 3-tägige Privat- oder Gruppenreise mit maximal sechs Personen. Fahren Sie in einem maßgefertigten Safari-Jeep mit aufklappbarem Dach, begleitet von Ihrem Guide/Fahrer und einem Koch. Entdecken Sie in kurzer Zeit den Lebensraum der bekanntesten Wildtiere der Welt. Das Reservat ist die Heimat einer Vielzahl von Tieren, einschließlich Wildkatzen. Kein Wunder, dass sich der berühmte "König der Löwen" ein Beispiel an dem Serengeti-Nationalpark genommen hat. Nutzen Sie die Gelegenheit, Tausende von Gnus während ihrer Migrationszeit zu sehen und entdecken Sie die Schönheit des Ngorongoro-Kraters. • Tag 1: Arusha - Serengeti  Fahren Sie nach dem Frühstück acht Stunden von Arusha nach Serengeti durch das Schutzgebiet Ngorongoro. Genießen Sie einen 20-minütigen Halt am Ngorongoro-Krater und genießen Sie eine atemberaubende Aussicht. Machen Sie dann einen weiteren 20- bis 45-minütigen Stopp in einem Maasai-Dorf. Entdecken Sie die Kultur des Maasai-Stammes, der dafür bekannt ist, Löwen zu jagen und zu töten, um den Status eines Kriegers zu erlangen. Nach der Jagd trinken Sie das Tierblut.  Kommen Sie am späten Nachmittag im Serengeti-Nationalpark an und machen Sie bis zum späten Abend eine Safari in Seronera, im Herzen des Parks. Erleben Sie den Sonnenuntergang über der Serengeti, während Sie die wilden Tiere aus nächster Nähe beobachten. Sehen Sie mit etwas Glück Zeuge die Jagd eines Raubtieres oder wie es sich über seine Beute hermacht. Übernachten Sie später auf dem Campingplatz in Seronera. Beachten Sie, dass Sie auf dem Campingplatz immer noch Tiere sehen können, hauptsächlich Hyänen, aber dass der Platz die ganze Nacht über aktiv von Rangern bewacht wird. Mahlzeiten inklusive: Mittag- und Abendessen • Tag 2: Serengeti  Machen Sie nach einem frühen Frühstück eine Safari bei Sonnenaufgang durch den Park. Kehren Sie am Nachmittag zum Mittagessen und zum Packen zum Campingplatz zurück. Genießen Sie eine weitere Safari, wenn Sie die Serengeti verlassen und zwei Stunden zum Simba-Campingplatz am Rande des Ngorongoro-Kraters fahren. Beachten Sie, dass auch hier Tiere auf den Campingplätzen gesichtet werden können. Übernachten Sie auf dem Simba-Campingplatz.  Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen  • Tag 3: Ngorongoro-Krater Wachen Sie früh zum Frühstück auf und steigen Sie den Krater hinunter, um das schwarze Nashorn zu finden, das im Kratergestein am schwierigsten zu entdecken ist. Verbringen Sie maximal sechs Stunden im Krater. Genießen Sie nach dem Mittagessen eine weitere Safari, während Sie vom Krater zurück zum Camp fahren. Packen Sie Ihre Sachen ein und fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Arusha. Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Mittagessen

Arusha: 2-tägige Luxus-Serengeti-Safari

2. Arusha: 2-tägige Luxus-Serengeti-Safari

Tag 1: Dein Tag beginnt mit der Abholung am frühen Morgen von deinem Hotel in Arusha. Nach einer kurzen Einführung bringt dich dein Guide zu deinem Jeep, in dem du deine unvergessliche afrikanische Safari beginnen wirst. Geh auf eine 4-stündige Pirschfahrt durch das Ngorongoro-Schutzgebiet und bewundere dessen berühmten Krater. Anschließend fährst du zum Serengeti-Nationalpark und genießt dein Lunchpaket im Park selbst. Nach dem Mittagessen unternimmst du weitere Pirschfahrten bis zum späten Nachmittag. Danach checkst du zum Abendessen ein, bevor du je nach Verfügbarkeit in der Sopa Lodge oder der Wildlife Lodge Serengeti übernachtest Tag 2: Dein zweiter Tag beginnt mit einem Frühstück am frühen Morgen, bevor du mit einem Lunchpaket zu einigen frühen Pirschfahrten aufbrichst. Du wirst Pirschfahrten bis zum Mittag genießen, dann verlässt du die Serengeti über das Ngoro Ngoro Conservation Area nach Arusha City. Genieße unterwegs deine Lunchbox, bevor du gegen 19:00 Uhr wieder Arusha erreichst.

Arusha: Mehrtägige Camping-Safari in Serengeti und Ngorongoro

3. Arusha: Mehrtägige Camping-Safari in Serengeti und Ngorongoro

Tag 1: Arusha - Serengeti-Nationalpark Dein Safari- und Camping-Abenteuer beginnt mit der Abholung vom Hotel in Arusha um 8:00 Uhr. Fahre mit deinem kostenlosen Lunchpaket zum Serengeti-Nationalpark. Auf dem Weg zum Campingplatz machst du eine Pirschfahrt. Der Serengeti-Nationalpark (Serengeti) liegt in Tansania und ist vor allem für seinen Tierreichtum und die große Gnuwanderung bekannt. Er ist ein Weltnaturerbe, in dem es von Wildtieren nur so wimmelt: über 2 Millionen Huftiere, 4000 Löwen, 1000 Leoparden, 550 Geparden und etwa 500 Vögel. Das Wildschutzgebiet liegt in der Serengeti-Ebene im Norden Tansanias. Es grenzt teilweise an die Grenze zu Kenia. Es ist die Heimat von Löwen, Leoparden, Elefanten, Geparden, Büffeln, Zebras, Gnus, Elenantilopen, Wildhunden, Gazellen, Krokodilen und vielen Vögeln, einschließlich eurasischer Zugvögel. Iss zu Abend und übernachte im Zelt auf dem Serengeti Seronera Campsite Serengeti Wild Camp https://www.tanzaniawildcamps.com/ Osinon Camp https://www.osinoncampsandlodges.com Tag 2: Ganzer Tag in der Serengeti Nach dem Frühstück gehst du morgens und nachmittags auf ausgedehnte Pirschfahrten im Serengeti Nationalpark. Dein Guide wird die Schwärme von Zugvögeln und die Herden ausfindig machen. Beobachte Raubtiere wie Großkatzen und Hyänen. Beobachte die jährliche Wanderung der Gnus und Zebras in Aktion. Während der Fahrt erfährst du, warum die Massai dem Park den Namen Serengeti gaben, was "endlose Ebenen" bedeutet. Mach eine Mittagspause und verbringe eine weitere Nacht auf dem Serengeti Seronera Campsite. Tag 3: Serengeti-Nationalpark - Ngorongoro-Krater Nach dem Frühstück in Afrika checkst du aus und begibst dich auf eine Pirschfahrt von der Serengeti in den Ngorongoro-Krater. Iss zu Mittag und beobachte Wildtiere auf dem Weg zur größten zusammenhängenden Caldera der Welt, die Tausenden von Vögeln und Säugetieren als geschützter Lebensraum dient. Verbringe einen ganzen Tag auf dem Kraterboden und beobachte Löwen, Hyänen, Gnus, Zebras, Spitzmaulnashörner und viele kleine Antilopenarten. Nutze diese einzigartige Kulisse an einem der wenigen Orte in Afrika, an dem du gute Chancen hast, die Big Five während einer Pirschfahrt zu sehen. Dein Reiseleiter wird dir die Entstehung des Kraters und die gewaltige Eruption, die ihn verursacht hat, erklären. Vielleicht siehst du auch Maasai-Rinder und Büffel zusammen mit Löwen grasen, die nur wenige Meter entfernt sind. Iss zu Abend und verbringe die Nacht im Ngorongoro Simba "A" Campsite. Tag 4: Ngorongoro Kraterboden - Arusha Frühstücke und fahre dann um 7:30 Uhr zum Ngorongoro-Krater, wo du zu einer Pirschfahrt auf den Kraterboden hinabsteigst. Beobachte Flamingos am Soda Lake und Gänse, Störche und Geier in der Umgebung. Anschließend machst du eine Mittagspause am malerischen Picknickplatz Ngoitoktok Springs. Nach dem Mittagessen kannst du beim Aufstieg in den Krater letzte Wildbeobachtungen machen. Beende dein Safari-Abenteuer mit der Rückfahrt zu deinem Hotel in Arusha.

Sansibar: Gewürzfarm-Tour mit traditionellem Kochkurs

4. Sansibar: Gewürzfarm-Tour mit traditionellem Kochkurs

Freuen Sie sich auf eine 3-stündige Führung auf einer Bio-Gewürzfarm und entdecken Sie eine der beliebtesten Branchen Sansibars: Gewürze. Entdecken Sie, wie die Inseln Nelken, Muskatnuss, Zimt, schwarzen Pfeffer und mehr produzieren. Aus diesem Grund wird der Archipel von Sansibar zusammen mit Tansanias Insel Mafia manchmal auch als „Gewürzinsel“ bezeichnet.   Lassen Sie sich nach Ihrer Ankunft von Ihrem Guide erklären, wie die Gewürze angebaut und als Medikamente oder als Geschmacksgeber in Gerichten verwendet werden. Sehen Sie Gewürze wie Vanille, Kardamom, Muskatnuss und vieles mehr. Berühren, riechen und kosten Sie die Gewürze und Kräuter direkt an den Pflanzen - so frisch haben Sie Gewürze sicherlich noch nie erlebt. Neben diesen duftenden Pflanzen erwaten Sie außerdem frische tropische Früchte.     Nutzen Sie später die Gelegenheit, an einer Maniok-Blatternte teilzunehmen, Kokosmilch herzustellen und etwas zu kochen. Probieren Sie leckere Kokosnüsse, die ein Kokospalmenkletterer für Sie frisch zum Probieren ernten wird. Beenden Sie Ihr Erlebnis mit einem Mittagessen auf der Gewürzfarm und der Möglichkeit, Gewürze im Geschäft zu kaufen.

Sansibar: Changuu und Stone Town Tour mit Mittagessen

5. Sansibar: Changuu und Stone Town Tour mit Mittagessen

Beginnen Sie die Tour mit einer privaten Bootsfahrt zur Insel Changuu , die auch als Gefängnis-Insel oder Schildkröteninsel (Turtle Island) bekannt ist. Die Insel erhielt ihren Namen, nachdem sie im Jahr 1893 vom britischen First Minister erworben wurde, der hier das Gefängnis von Sansibar einrichten lassen wollte. Obwohl niemals Gefangene auf der Insel untergebracht waren, wurde der Komplex schließlich als Quarantänestation für Gelbfieber-Patienten verwendet. Später wurde die Insel die neue Heimat für mehr als 50 Schildkröten, die noch heute hier leben. Erkunden Sie in Ihrer freien Zeit dieses kleine, wilde Paradies und schauen Sie sich die Schildkröten an, die hier frei herumlaufen. Einige der hier lebenden Schildkröten sind mehr als 100 Jahre alt, und man kann ihnen sogar nahe genug kommen, um sie zu füttern und zu fotografieren. Entdecken Sie auch die anderen Tiere der Insel, Pfaue und Antilopen, bevor Sie im kristallklaren Wasser bei einem Schnorchel-Tauchgangs bunte Fische am Korallenriff beobachten. Nach Ihrem Besuch auf Changuu fahren Sie in Richtung eines der historischen und künstlerischen Zentren Ostafrikas, Stone Town. Bewundern Sie die einzigartig-faszinierende Architektur der Stadt. Die älteren Gebäude aus dem 19. Jahrhundert weisen vielfältige kulturelle Einflüsse der Swahili, der arabischen, persischen, indischen und europäischen Kultur auf. Erfahren Sie, wieso diese Stadt von der UNESCO den Weltkulturerbe-Status erhalten hat. Danach besuchen Sie den alten Sklavenmarkt und den Stadtmarkt. Saugen Sie die ostafrikanische Atmosphäre auf den Markt auf und gönnen Sie sich ein paar Souvenirs. Die freundlichen Einwohner der Stadt runden das tolle Bild ab. Besichtigen Sie anschließend das Palast-Museum und das Haus des Queen Sängers Freddie Mercury. In der restlichen Zeit können Sie beispielsweise das Friedensdenkmal (Peace Memorial) oder das Naturkunde Museum besuchen, bevor Sie die Tour bei einem leckeren Mittagessen im traditionellen Restaurant ausklingen lassen.

Sansibar: Quad-Tour und Besuch in einem Dorf

6. Sansibar: Quad-Tour und Besuch in einem Dorf

Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel abholen und beginnen Sie Ihr Abenteuer. Beginnen Sie Ihre Erkundungstour in Kiwengwa (Kairo) und folgen Sie der etwa 4 Kilometer langen Hauptstraße nach Pwani Majangani. Normalerweise legen Sie einen Zwischenstopp ein in einem lokalen Geschäft, in dem Sie Lebensmittel kaufen können, die Sie den Dorfbewohnern als Geschenk anbieten können (Mehl, Reis oder Kekse für die Kinder). Gastgeschenke werden gerne gesehen und stärken die örtliche Gemeinschaft. Danach geht Ihr Abenteuer abseits der befestigten Straßen weiter. Düsen Sie durch die Reisfelder und machen Sie eine etwa 15-minütige Pause, um mehr über die Wirtschaft, Kultur und die Gewohnheiten der Dörfer im mittleren Teil der Insel zu erfahren. Durch die schönen Insellandschaften geht es dann weiter zu einem örtlichen Dorf, wo Sie etwa 1 Stunde verbringen. Besuchen Sie die Kinder des Dorfes, spielen Sie mit Ihnen und unterhalten Sie sich mit den freundlichen Dorfbewohnern. Stärken Sie sich mit ein paar tropischen Früchten - frischen Madafu aus der Region. Weiter geht es zu einem typischen Landhaus, in dem Sie einen authentischen Einblick erhalten in das Leben und die Kultur auf Sansibar. Besuchen Sie eine Plantage, auf der die Dorfbewohner Zimt, Nelken, Zitronengras und andere Sorten anbauen, bevor Sie wieder aufs Quad steigen. Verlassen Sie das Dorf in Richtung Pwani Majangani und erkunden Sie ein malerisches Fischerdorf. Machen Sie eine kurze Pause und lassen Sie sich von Ihrem Guide die wesentlichen Unterschiede erklären zwischen dem ländlichen Dorf und der Gemeinde an der Küste der Insel. Folgen Sie der sandigen Straße vorbei an den hübschen Fischerhäusern und machen Sie einen 15-minütigen Zwischenstopp am Waikiki Resort. Dort erwartet Sie ein köstliches Focaccia (typisch italienische Pizza aus Weißbrot). Relaxen Sie am Strand oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Meer, bevor Sie sich wieder auf Ihr Quad schwingen und sich auf den Rückweg machen zum Ausgangspunkt Ihrer Tour. Kehren Sie am Ende Ihrer Tour mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel.

Moshi: Materuni Wasserfälle und Kaffeefarm Ganztagestour

7. Moshi: Materuni Wasserfälle und Kaffeefarm Ganztagestour

Nimm an einer Gruppentour teil, die für Familien, Gruppen und Abenteurer gleichermaßen geeignet ist, und verbringe einen ganzen Tag damit, das Dorf Materuni und seine unglaublichen Wasserfälle in einem klimatisierten Minivan zu erkunden. Genieße deine Reise zu den Ausläufern des Kilimandscharo mit einem professionellen Guide, der dich durch die Straßen des kulturellen Materuni Village führt. Sieh unbedingt nach oben, um den Mount Kilimanjaro in seiner ganzen Pracht zu sehen. Anschließend kannst du zu den berühmten Materuni-Wasserfällen springen, um dich abzukühlen. Der Mnambe-Wasserfall ist der erste Wasserfall, der von den Hängen des Kilimandscharo herabstürzt. Als Nächstes besuchst du kleine Kaffeefarmen vor Ort, um mehr über die traditionellen Methoden des Anbaus, der Ernte und der Zubereitung von Kaffee zu erfahren, und genießt am Ende deiner Tour eine Tasse lokalen Kaffee. Höre Geschichten und Informationen über das Erbe des Chagga-Volkes, die Entstehung der Region, die Geschichte, die Tiere und die früheren Bewohner. Nachdem du an den einzelnen Aussichtspunkten angekommen bist, hast du genügend Zeit, sie zu erkunden und deine Erinnerungen auf Fotos festzuhalten.

Prison Island: Private Halbtagestour

8. Prison Island: Private Halbtagestour

Freuen Sie sich auf eine private Halbtagestour und starten Sie zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl zwischen 9:00 und 15:30 Uhr. Treffen Sie Ihren gut ausgebildeten Reiseleiter und Bootsführer und steigen Sie an Bord Ihres Dampfbootes. Fahren Sie zur prestigeträchtigen Insel und genießen Sie die 30-minütige Fahrt.  Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Insel und unternehmen Sie eine spannende Reise durch die vergangenen Jahrhunderte, die sich in den historischen Gebäuden widerspiegeln. Diese wurden im Laufe der Jahre zu verschiedenen Zwecken genutzt. Entdecken Sie beispielsweise ein Gefängnis, eine Kapelle und ein Versteck für Sklaven.  Genießen Sie ein erfrischendes Bad oder schnorcheln Sie im kristallklaren Wasser rund um die mit farbenfrohen Korallen bedeckten Felsen. Erleben Sie Riesenschildkröten aus nächster Nähe und machen Sie einzigartige Erinnerungsfotos mit diesen alten und schützenswerten Kreaturen. Falls Sie kein geübter Schwimmer sind oder sich im Wasser unwohl fühlen, wird Ihnen eine Schwimmweste zur Verfügung gestellt. 

Sansibar: Gefängnis-Insel-Tour mit Mittag auf der Sandbank

9. Sansibar: Gefängnis-Insel-Tour mit Mittag auf der Sandbank

Ihr Sansibar-Abenteuer beginnt mit einem Besuch der Gefängnis-Insel, die 1893 von Lloyd Mathews, dem damaligen britischen Erstminister von Sansibar, gekauft wurde. Mathews errichtete auf der Insel einen Gefängniskomplex, der noch heute sichtbar ist. Es wurden jedoch nie Gefangene auf der Insel untergebracht, stattdessen wurde sie genutzt als eine Quarantänestation für Gelbfieberkranke. Erkunden Sie die Gegend auf der Insel und entdecken Sie die über 50 Schildkröten die dort leben, von denen einige über 100 Jahre alt sind. Erfahren Sie, warum die Schildkröten sich hier angesiedelt haben, schießen Sie tolle Erinnerungsfotos und füttern Sie die Tiere. Neben Schildkröten bewohnen auch Pfauen und kleine Antilopen die Insel. Nachdem Sie die Insel erkundet haben, können Sie sich abkühlen bei einem erfrischenden Bad im kristallklaren Wasser. Schnorcheln Sie im Wasser direkt vor der Insel und halten Sie Ausschau nach farbenfrohen tropischen Fischen und lebhaften Korallenriffen. Danach erwartet Sie ein köstliches Mittagessen auf der Sandbank der Insel mit Meeresfrüchten vom Grill, Swahili-Gerichten, Käse, tropischen Früchten und vielem mehr.

Arusha: Lake Manyara National Park Tagesausflug mit Mittagessen

10. Arusha: Lake Manyara National Park Tagesausflug mit Mittagessen

Genieße einen spektakulären Tagesausflug zum Lake Manyara, einem alkalischen See, in dem der vom Aussterben bedrohte Buntbarsch (Oreochromis amphimelas) lebt. Das Gebiet des Lake Manyara Nationalparks ist ein schmaler Streifen, der sich zwischen dem Gregory Graben im Westen und dem Lake Manyara im Osten erstreckt. Der Nationalpark umfasst nur den nordwestlichen Quadranten des Sees, etwa 200 km2, Wildtierbeobachtungen und die Möglichkeit, etwas über das Alltagsleben der tansanischen Dorfbewohner zu erfahren. Am Rande des Rift Valley gelegen, ist der Lake Manyara Nationalpark zwar klein, aber sein vielfältiges Ökosystem beherbergt eine riesige Vielfalt an Tieren und Vögeln. Er ist zu Recht berühmt für seine baumkletternden Löwen, aber auch für seine ungestümen Paviane! Die Vogelwelt bietet ein farbenfrohes Bild und dein Tagesausflug beinhaltet auch eine Dorftour in Mto wa Mbu. Inmitten einer phänomenalen Landschaft hältst du Ausschau nach wilden Tieren auf den Ebenen und in den Akazienwäldern, aber auch an den Ufern des flachen alkalischen Sees selbst. Obwohl es sich um einen kleinen Park handelt, der größtenteils unter Wasser liegt, ist die Umgebung sehr abwechslungsreich, mit den typischen Feigen- und Mahagonibäumen. Vielleicht entdeckst du die berühmten baumkletternden Löwen des Manyara-Sees, aber auch Elefanten, Nilpferde, Gnus, Büffel und Giraffen sowie viele andere Tierarten. Für einen Farbtupfer sorgen die rosafarbenen Flamingos, eine von 400 Vogelarten, die es hier gibt. Außerdem gibt es Löffler, Stelzenläufer, Reiher, Pelikane, Kormorane und Gelbschnabelstörche.

Sightseeing in Tansania

Möchten Sie alle Aktivitäten in Tansania entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Tansania: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 430 Bewertungen

Ein sehr schöner Tag! Uns hat das gemeinsame Kochen bei der einheimischen Familie und deren enorme Gastfreundlichkeit sehr gefallen. Auch das Erlebnis "The Rock" - einfach mega. Ahmet unser Fahrer war klasse, wir hatten sogar Zeit dort eine Kleinigkeit zu Essen - einfach toll! Wir hatten nie Zeitdruck und konnten den Ausflug auch in Kuza Cave total genießen

Our excursion was very nice and informative. Juma our guide was very nice and could tell us a lot about Stone Town. It was a relaxed atmosphere from the beginning. The trip was completely without pressure and Juma took all the time to answer questions. Thank you very much for the very nice experience.

Die Tour auf Deutsch war sehr gut. Unser Guide zeigte uns die interessanten Plätze in Stonetown und hatte immer Hintergrundwissen parat. Die gebuchte Abholung am Hotel in Kiwenga lief pünktlich und problemlos. Ich kann die Tour uneingeschränkt weiterempfehlen. Die 3 Stunden reichen vollkommen aus.

Sehr interessante Stadtführung. Unser Guide Salim konnte Deutsch und hat uns während fast 4h durch Stone Town geführt.

Super Erfahrung, würden wir jederzeit wieder buchen.