Taj Mahal
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket

Taj Mahal: Tickets & Besichtigungen

Taj Mahal: Alle Touren & Aktivitäten
Alle 60 Tickets & Touren

Taj Mahal: die 5 interessantesten architektonischen Elemente

Der Taj Mahal ist eines der größten Mausoleen der Welt und wurde 1643 fertiggestellt. Shah Jahan gab den "Kronen-Palast“ in Gedenken an seine Lieblings-Gattin in Auftrag. Sie verstarb während der Geburt ihres 14. Kindes. Auf welche architektonischen Highlights sollten Sie bei einer Besichtigung besonders achten?

Marmorkuppel

Marmorkuppel

Die massive, zwiebelförmige Kuppel ist wohl das charakteristischste Merkmal des Taj Mahal. Kuppeln dieser Art sind nicht nur in der islamischen sondern auch in der russisch-orthodoxen Architektur beliebt.

Minarette

Minarette

Das Hauptgebäude ist von vier Minaretten umgeben. In den vergangenen Jahren hat die Indian Archeological Society zu Bedenken gegeben, dass die Minarette angefangen haben, sich leicht zu neigen.

Iwans

Iwans

Iwans sind die Spitzbögen an den Seiten des Gebäudes. Die Torbögen sind aufwändig mit kalligraphischen Spruchbändern verziert, die Koranverse zitieren.

Schnitzereien

Schnitzereien

Wunderschöne, mosaikartige Muster und geometrische Formen schmücken die Innenwände. Sie stehen sinnbildlich für das gelungene Zusammenspiel von Wisenschaft und Kunst.

Weißer Marmor aus Makrana

Weißer Marmor aus Makrana

Der aus weißem Marmor bestehende Taj Mahal verändert im Laufe des Tages seine Farbe. Von Rosa zu Pastellblau bis zu blendendem Weiß: Wenn Sie den ganzen Tag hier verbringen, erleben Sie das gesamte Farbspektrum.

Unsere Tipps

Kleiderordnung

Bitte bedenken Sie, dass der Taj Mahal ein islamisches Gebäude ist. Obwohl keine bestimmte Kleiderordnung vorgeschrieben wird, sollte man sich allein schon aus Respekt angemessen kleiden. Bedecken Sie Schultern und Knie.

Kommen Sie früh

Wenn Sie keine Lust auf Warteschlangen haben, dann sollten Sie gleich bei Tagesanbruch eintreffen. Auch wenn Sie eigentlich kein Frühaufsteher sind, es lohnt sich. Zu dieser Uhrzeit sind das Monument und die Gärten am schönsten.

Gepäck

Schließfächer stehen zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass eventuell Taschenkontrollen durchgeführt werden. Es darf kein Essen mit in den Taj Mahal genommen werden.

Agra

Auch wenn Sie den Taj Mahal von Neu-Delhi aus besuchen, die nahegelegene Stadt Agra ist auch einen Besuch wert. Die Besichtigung des Taj Mahals lässt sich ohne Weiteres mit einem Ausflug zum Roten Fort und der Geisterstadt Fatehpur Sikri verbinden.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Der Taj Mahal ist täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet. Freitags geschlossen.
  • Preis
    Tickets für Erwachsene sind ab 710 Rs (rund 11 EUR) erhältlich. Kombi-Tickets und Transport erhöhen die Kosten entsprechend.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Ein Reiseführer ist im Taj Mahal Gold Wert. Schauen Sie sich verschiedene Optionen an, um genau das richtige Angebot für sich oder Ihre Reisegruppe zu finden.
  • Anfahrt
    Suchen Sie nach Zugverbindungen aus Agra. Das ist der einfachste Weg.
  • Weitere Tipps

    • In- und ausländische Besucher zahlen für die Eintrittskarten unterschiedliche Preise. Kinder unter 15 Jahren erhalten immer freien Eintritt.

    • Karten für den Taj Mahal erhalten Sie am westlichen und südlichen Eingang sowie 750 Meter vom östlichen Eingang entfernt.

Taj Mahal: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.8 / 5
basierend auf 4.004 Bewertungen

eine wunderschöne Erfahrung und man bekommt in doch sehr kurzer Zeit die schönsten Highlights des Goldenen Dreiecks mit. Selbst die Autofahrten waren nicht so schlimm wie Anfangs befürchtet. Die Guides waren alle 3 sehr bemüht und konnten Deutsch. 2 davon sogar sehr gut. Die Hotels (5 Sterne) waren hervorragend ausgewählt und ließen keine Wünsche übrig. Das einzige was vl etwas negativ war, sind die Shopping möglichkeiten. Man lockt einen damit, dass man ihnen die Handwerkskünste zeigen möchte. Wie Teppich knüpfen, Einlegearbeiten, Stoffe färben usw und landet dann in einem riesigen Shop in dem man fast schon genötigt wird, auf höfliche art und weise, etwas zu kaufen. Man sollte hier gleich nein sagen und die Zeit besser nutzen. Wir fühlten uns auch die ganze Reise über sehr sicher. Die Fahrer bekommen bestimmte Stops vorgegeben wo man immer wieder essen, trinken und eine Klopause machen kann. Diese sind auch wirklich immer sehr gut und hygienisch. Absolut Empfehlenswert

Ich gebe 5 Sterne weil ich besondere Anforderungen hatte, konnte erst um 11:00 Uhr starten statt üblicherweise um 03:00. Dachte der Sonnenuntergang ist doch auch schön, muss nicht Sonnenaufgang sein? Heute weiß ich, Taj Mahal zum Sonnenuntergang ist sogar schöner als morgens (oft Nebel). OK, der Fahrer konnte kaum English, der Tagesablauf war mir nicht klar. Es stellte sich heraus, es gibt auch Rastplätze mit Toiletten unterwegs, ein Reiseführer wartet in Agra für die eigentliche Tour. Diese war sehr gut mit einem erfahrenen und geduldigen Guide. Ich konnte ihn auch überreden noch eine Stunde zu warten, wenigstens den beginn des Sonnenuntergangs zu erleben. Später auf der Rückfahrt bekam ich dann die Reisebeschreibung, in der erklärt ist wie der Tag abläuft und ich sagen soll wenn ich etwas möchte. Also Restroom please, no lunch thank you, no dinner thank you, no shopping thank you, I want to stay one more hour to see the sunset. Klare Ansagen was man möchte, hilft.

Transfer: Driver was quiet, which was a good thing for us. We made three stops between Delhi and Agra to get a bite to eat and use restrooms. Altogether the trip took about 4 hours one way. Guide: Very knowledgeable guy. “Bobby” knows a lot about the Taj and the Fort and explained it’s history in an interesting and detailed way. We learned a lot and it was quite entertaining. He basically wrapped the knowledge in little interesting stories, so it didn’t get boring. Food: After the visit to the Taj “Bobby” showed us a restaurant. The food was quite nice and relatively inexpensive. We paid 1500 INR for two people, including tip. After the trip “Bobby” showed us two artisan shops, one for marble work and one for pashmina fabric. They were quite interesting, we got to see how exactly they make the stuff by hand. We didn’t feel pressured to buy anything(although we did). We were very impressed by the handiwork and would wholeheartedly recommend the tour in general.

Die Abholung am Hotel erfolgte pünktlich zur vereinbarten Zeit. Der Fahrer verhielt sich sehr höflich und seine Fahrweise war so, dass wir uns sicher fühlten. Im Auto stand Trinkwasser zur Verfügung und ebenso WIFI. Diesen Fahrer können wir jederzeit weiterempfehlen! Unser Reiseleiter sprach perfekt deutsch. Er hat uns viel gezeigt, unsere Fragen beantwortet, war sehr kompetent und wir fühlten uns sehr wohl! Jederzeit würden wir Ausflüge mit diesem Reiseleiter unternehmen. Danke für diesen schönen Tag!

Alles war super. Shammi (unser Guide) hat alles super (und in gutem Deutsch) erklärt. Wir hatten einen super Tag. Auch die Fahrt mit Balwindar (unser Fahrer) war super. Er fährt sehr rücksichtsvoll und das Auto war ebenfalls komfortabel. Wir können die Tour nur weiterempfehlen!