Datum wählen
Erlebnisse in

Taghazout

Unsere Empfehlungen für Taghazout

Agadir: Stadtrundfahrt

1. Agadir: Stadtrundfahrt

Diese Agadir-Stadtrundfahrt ist eine großartige Möglichkeit für Besucher, die Stadt zu entdecken und allerlei spannende Hintergrundinformationen zu erfahren.  Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch der Kasbah, die einen atemberaubenden Blick auf die Stadt bietet. Besuchen Sie dann die größte Moschee in Agadir und entdecken Sie die marokkanische Architektur und die Skulpturen an den Wänden der Moschee.  Ihr dritter Zwischenstopp ist eine Fabrik für Arganöl, wo Sie Wissenswertes über die Arganbäume und ihr Öl erfahren. Sehen Sie die einzige Stelle, die von der Regierung zertifiziert ist, um das reine Öl und seine kosmetischen Produkte zu verkaufen. Die letzte Station der Tour ist der Souk-Markt mit rund 300 Läden. Hier gibt es alle Arten von Einkaufsmöglichkeiten. Sie verbringen dort etwa 60 Minuten, weil es so viel zu sehen gibt.

Ab Agadir / Taghazout: 2-Tages-Sahara-Wüstentour nach Zagora

2. Ab Agadir / Taghazout: 2-Tages-Sahara-Wüstentour nach Zagora

• Tag 1: Agadir zur Wüste Zagora Fahren Sie ab Agadir über Saffrom Taliouine und Taznakht, die Hauptstadt der Berberteppiche, nach Zagora. Genießen Sie Ihr Mittagessen in Taznakht und machen Sie Zwischenstopps mit schöner Aussicht auf das Hohe Atlasgebirge, Kasbahs und Palmenoasen, bevor Sie Zagora erreichen. Nach Ihrer Ankunft gehen Sie auf einen Kamelritt durch die Dünen bei Sonnenuntergang oder Sie sparen sich den Ritt für den Sonnenaufgang am nächsten Morgen auf. Machen Sie es sich in den Nomadenzelten für die Nacht in der Wüste gemütlich. Genießen Sie Ihr Abendessen in einer warmen Atmosphäre mit freundlichen Menschen und lokaler Musik. Lachen Sie und bewundern Sie den Himmel und die Stille in der Sahara.  • Tag 2: Wüste Zagora nach Agadir über Ouarzazate Stehen Sie am zweiten Tag früh auf und genießen Sie den Sonnenaufgang und ihre letzten Minuten in der Sahara. Beginnen Sie die Rückfahrt nach Agadir nach dem Frühstück. Fahren Sie durch das Hohe Atlasgebirge und einige Berberdörfer nach Ouarzazate, das auch bekannt ist als "Hollywod von Afrika". Nach Ihrer Ankunft besuchen Sie die Kasbah Taourirte und die Atlas Cinema Studios. Dann fahren Sie zur berühmtesten Kasbah Afrikas - Ait Ben Haddou. Hier haben Sie freie Zeit zum Erkunden und können Ihr Mittagessen in einem lokalen Restaurant genießen. Nach dem Mittagessen fahren Sie zurück nach Agadir, wo Sie am späten Nachmittag ankommen.

Ab Agadir: Segeltörn entlang der Küste mit Mittagessen

3. Ab Agadir: Segeltörn entlang der Küste mit Mittagessen

Lassen Sie sich bequem von Ihrem Hotel oder Ihrer Unterkunft abholen und stechen Sie um 09:00 Uhr am Yachthafen in See.  Segeln Sie durch die azurblauen Wasser entlang der Küste und genießen Sie herrliche Ausblicke auf die Stadt Agadir und die umliegende Landschaft. Nachdem Sie sich nach Herzenslust an Aussicht und Sonnenschein erfreut haben, legen Sie einen Halt ein. Versuchen Sie sich im Angeln mit der Ausrüstung an Bord. Nutzen Sie beim nächsten Stopp die Gelegenheit zu einem Bad im klaren, blauen Atlantik. Holen Sie sich mächtig Appetit, denn Sie erwartet ein marokkanisches Mittagessen vom Grill mit frischem Fisch und Salat, liebevoll zubereitet von Ihrer Schiffscrew. Fahren Sie nach dem leckeren Mittagessen zurück zum Hafen. Die Tour endet mit dem Rücktransfer zu Ihrem Hotel, wo sie gegen 15:00 Uhr eintreffen.

Agadir: Tour mit Mittagessen Sahara und Paradiestal

4. Agadir: Tour mit Mittagessen Sahara und Paradiestal

Beginne deine Tour in Agadir und mach dich auf den Weg zu den geheimen Sanddünen von Timlalin, wo die hohen Dünen von Tagoba auf den Atlantischen Ozean treffen und so eine wundervolle Landschaft entsteht. Erkunde die bezaubernden Sanddünen und die Fischerhäuser am Strand. Besuche ein Dorf, in dem Bananen angepflanzt werden, und genieße ein köstliches Mittagessen im Haus eines Bewohners. Nach dem Mittagessen besuchst du das Paradiestal im Hohen Atlas. Die Fahrt von Taghazout zum Paradiestal über die sogenannte Honigstraße und vorbei an Arganbäumen ist ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis. Freu dich auf eine kurze Wanderung zu den natürlichen Swimmingpools und genieße etwas freie Zeit zum schwimmen. Nach dieser erfrischenden Pause fährst du zurück nach Agadir, wo du gegen 16:30 Uhr ankommst.

Sous Massa: National Par & Wüstensafari mit Mittagessen

5. Sous Massa: National Par & Wüstensafari mit Mittagessen

Machen Sie einen Tag in der Landschaft von Agadir. Ankunft im Nationalpark von Massa und Begegnung mit den einheimischen Tieren. Fahren Sie abseits der Straße entlang des wilden Strandes von Sidi Rbat. Sehen Sie die Berberdörfer, fahren Sie entlang der Stadt Massa, besuchen Sie die Fischerhöhle und erleben Sie den Panoramablick auf das Anti-Atlas-Gebirge. Besuchen Sie den Massa-Nationalpark und erleben Sie Gazellen, Addax, Oryx und Strauße aus nächster Nähe. Finden Sie sich am majestätischen Strand von Sidi Rbat wieder und genießen Sie einen spektakulären Blick auf den Atlantischen Ozean. Besuchen Sie die Fischerhöhle und sehen Sie den Fluss Sous, die einzige bekannte marokkanische Brutstätte für die glänzenden Ibis, Marmorenten und viele andere Wildvögel. Bewegen Sie sich durch die Stadt Massa und erkunden Sie das Leben der Berber. Ankunft in Rasmouka, Heimat der Bananenoase und Blick auf die kleinen Dünen von Massa. Genießen Sie ein hausgemachtes Mittagessen mit Tajine, Couscous und Minztee. Sehen Sie den Wasserdamm von Yusuf Ibnu Tachafin für einen Panoramablick auf den Damm und das Anti-Atlas-Gebirge. Erleben Sie die Herstellung marokkanischer Keramik und stöbern Sie im Ausstellungsraum mit der Option, ein Andenken an Ihre aufregende Safari zu erhalten. Fahren Sie voller Wissen und Erfahrung zurück zu Ihrem Hotel.

Agadir: Sanddünen-Tour mit Mittagessen

6. Agadir: Sanddünen-Tour mit Mittagessen

Erleben Sie eine der besten Attraktionen in Agadir in Marokko, die authentischen Wüstensanddünen. Entdecken Sie diese aufregenden Dünen bei einer einzigartigen Tour, an die Sie sich sicherlich noch lange erinnern werden. Ihr halbtägiges Abenteuer zu den Dünen der Sahara in Agadir beginnt mit einer 1-stündigen Fahrt in Richtung Norden entlang des Atlantischen Ozeans. Fahren Sie entlang der Küste fahren und entdecken Sie zahlreiche Dörfer, darunter die Surferdörfer Taghazout und Tamrakht sowie das Bananendorf Tamri. Später erwartet Sie ein leckeres frisch zubereitetes Mittagessen bei einer freundlichen Gastfamilie. Nach dem Mittagessen fahren Sie zu den Sanddünen von Timlalin, wo die großen Dünen auf den Atlantik treffen. Kehren Sie nach einem unvergesslichen Tag gegen 19:00 Uhr zurück zu Ihrem Hotel.

Ab Agadir: Sahara-Tagestour mit Mittagessen

7. Ab Agadir: Sahara-Tagestour mit Mittagessen

Gehen Sie auf eine ganztägige Jeep-Safari mit Mittagessen ab Agadir. Auf diesem Abenteuer entdecken Sei die Umgebung von Agadir mit einem Allradfahrzeug, verlassen die Straßen an mehreren Orten und bewundern die einzigartige Landschaft Marokkos. Ihr ersten Zwischenstopp ist eine traditionelle marokkanische Töpferei und Keramik-Manufaktur.   Danach fahren Sie zum Wilden Strand und besuchen unterwegs die Höhlen der Fischer. Dort haben Sei einen fantastischen Ausblick auf den Atlantik. Fahren Sie weiter zum Nationalpark von Massa und sehen Sie den Fluss Sous, den einzig bekannten Brutplatz des Braunen Sichlers, der Flamingos und der Marmelente.  Im Anschluss besuchen Sie die alte Hauptstadt Tiznit und sehen die Wälle und Wehrgänge. Genießen Sie einen Rundgang durch die alte Medina (Altstadt). Vielleicht finden Sie unterwegs etwas handgemachten Silberschmuck der Berber als Souvenir. Nehmen Sie Platz in einem Berberhaus und genießen Sie ein köstliches Mittagessen aus Tajine und Couscous mit einem Dessert aus lokalem Obst und Minztee.  Danach haben Sie etwas freie Zeit in den kleinen Sahara-Dünen, wo Sie Fotos machen und die beeindruckende Landschaft genießen können. Bevor Sie zurückfahren, besuchen Sie noch den Staudamm Youssef Ibn Tachfine mit der Panorama-Aussicht vom Gipfel des Hügels. Entspannen Sie sich und schwelgen Sie auf der Heimfahrt zu Ihrem Hotel in Agadir in Ihren Erlebnissen des Tages.

Agadir: Tagesausflug zu Sanddünen und Paradise Valley mit Mittagessen

8. Agadir: Tagesausflug zu Sanddünen und Paradise Valley mit Mittagessen

Fahre auf dieser Tagestour von Agadir oder Taghazout aus durch das wunderschöne Paradiestal und genieße einen Mittagsstopp und riesige Sanddünen. Du wirst in deinem Hotel in Agadir oder Taghazout abgeholt und machst auf deiner Fahrt durch das Paradiestal einen ersten Halt in Alma. Schlendere durch den botanischen Garten und lerne von einigen Einheimischen, wie man Arganöl herstellt. Auf der Weiterfahrt durch die spektakuläre Landschaft hältst du häufig für Fotos an, bevor du im Tal anhältst. Nach einer kurzen 15-minütigen Wanderung in das Tal hast du etwas Zeit zur freien Verfügung, um es zu erkunden oder zu baden. Weiter geht es nach Tamri, wo du in einem einheimischen Haus ein köstliches hausgemachtes Tahini-Mittagessen zu dir nimmst. Nach dem Mittagessen fährst du zu den Sanddünen von Timlalin, wo du einen atemberaubenden Blick auf die Dünen vor der Kulisse des Atlantischen Ozeans hast.

Von Agadir oder Taghazout aus: Legzira Strand und Tiznit Tour

9. Von Agadir oder Taghazout aus: Legzira Strand und Tiznit Tour

Genieße einen Tagesausflug zum Strand von Legzira, der südlich der Stadt Agadir liegt. Unterwegs kannst du in der alten Festungsstadt Tiznit einen kurzen Stopp einlegen und die charmanten Straßen erkunden. Du wirst von deinem Hotel in Agadir oder Taghazout abgeholt und fährst mit dem Minivan Richtung Süden zum Strand von Legzira. Auf dem Weg dorthin hältst du kurz an der alten Stadtmauer von Tiznit, auch bekannt als "Die Silberstadt". Hier kannst du einen Drink zu dir nehmen oder dir die Beine vertreten, indem du durch das Herz der Stadt läufst. Bei deiner Ankunft in Legzira kannst du dich am Strand in der Sonne entspannen. Lausche dem Rauschen der Wellen, während du deine Bräune auffrischst. Oder du kannst unter den majestätischen roten Steinbögen spazieren gehen, die ins Meer hinausragen. Wenn die Mittagszeit naht, kannst du auf eigene Kosten entscheiden, wo du die marokkanische Küche probieren möchtest. Es gibt mehrere Restaurants am Strand, in denen du den Blick auf die Wellen genießen kannst, während du lokale Gerichte probierst. Nach dem Mittagessen fährst du zurück nach Tiznit, wo du noch einmal kurz vorbeischaust und Souvenirs kaufen kannst. Danach kannst du dich auf der Rückfahrt nach Agadir und Taghazout durch das Atlasgebirge entspannen.

Ab Agadir: Tagestour zum antiken Essaouira

10. Ab Agadir: Tagestour zum antiken Essaouira

Fahren Sie zu Beginn Ihres ganztägigen Abenteuers von Agadir in den Norden zur ehemaligen portugiesischen Stadt Essaouira, vorbei an abgelegenen Stränden, dem Palast des Saudiprinzen und dem Dorf Taghazout. Essaouira war einst unter ihrem portugiesischen Namen Mogador bekannt und ist eine Zitadelle mit prestigeträchtiger Vergangenheit, die seit prähistorischen Zeiten von verschiedenen Zivilisationen bewohnt wurde. Sie ist für ihre tyrische Fabrik bekannt, die Rom einst mit der legendären Purpurfarbe versorgte, und eine Wiege für Künstler aller Art. Bei Ihrer Ankunft in der Stadt erkunden Sie den Hafen und sehen die Fischerboote, die nach Hause zurückkehren. Der Hafen Bab El Marse zeigt nicht nur seine Kanonen sondern bietet auch einen fantastischen Blick auf den Atlantik und die Medina. Begeben Sie sich in die Medina selbst, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und treffen Sie gefeierte Intarsienleger und Tischler. Halten Sie an einer Frauenkooperative, in der Arganöl produziert wird, und erkunden Sie die Medina, schlendern Sie entlang des endlosen Strandes oder kosten Sie frischen Fisch in einem Restaurant am Strand.

Sightseeing in Taghazout

Möchten Sie alle Aktivitäten in Taghazout entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Taghazout: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 262 Bewertungen

Ein ganz tolles Erlebnis - kann man nur weiterempfehlen. Wir wurden pünktlich in unserem Hotel von unserem Guide Illia abgeholt. Wir haben auf der abendlichen Fahrt sehr viele Informationen erhalten und sogar in einem Ort noch Halt gemacht, der bekannt ist für den Anbau von Bananen. Illia hat uns den unverwechselbaren Geschmack dieser dort wachsenden Sorte gezeigt. In den Dünen ließ man uns so viel Zeit, wie wir wollten. Wir nutzten die tolle Stimmung bis nach Sonnenuntergang, WOW! Illia zeigte uns noch das Dünensurfen. Das Video, das er von unserem Sohn gedreht hat, wurde uns per Email extra zugesendet - toll!. Danach ging es in ein nettes Einheimischen Lokal auf eine sehr gute Tajine bei sehr netten Gastgebern. Nur zu empfehlen!

Hat Spaß gemacht. Si d pünktlich abgeholt worden. An allen Stationen war ausreichend Zeit. Netter Fahrer und Guide. Sehr empfehlenswert

Sehr gute Organisation, freundliches Team an Bord, gutes Essen. Ein empfehlenswerter Ausflug.

Wunderbar !! Wir empfehlen diese Erfahrung (insbesondere mit Ilyes)!!

Sehr guter Ausflug, besonders der freundliche, enge Guide Abdallah.