Datum wählen

Erlebnisse Szentendre

Unsere Empfehlungen für Szentendre

Ab Budapest: Tagestour zum Donauknie und nach Szentendre

1. Ab Budapest: Tagestour zum Donauknie und nach Szentendre

Unternimm diese Tagestour entlang der mächtigen Donau, wenn du Geschichte mit Natur kombinieren und die wunderschöne Landschaft Ungarns genießen möchtest. Sieh historische Denkmale und Kunstdenkmale und lausche den lebendigen Schilderungen deines Guides zum Leben in Ungarn. Besuche die 750 Jahre alte königliche Residenz in Visegrád, wo du mehr über den Alltag im Mittelalter erfährst. Freu dich auf einen spektakulären Ausblick über das Donautal. Leg einen Halt ein in Esztergom, dem nördlichen Tor zu Budapest. Hier erwartet dich die größte Kathedrale des Landes, eine Grabstätte berühmter Kardinäle. Blick über das Wasser hinüber bis in die Slowakei. Überquere den Fluss und die Grenze in die Slowakei, um die atemberaubende Aussicht von der gegenüberliegenden Seite zu erleben.  Nächster Höhepunkt deiner Tour ist das Künstlerdorf Szentendre, eine barocke Stadt, die sich am Treffpunkt der Donau mit den Pilisbergen befindet. Schlendere durch die schmalen Straßen, nimm die magische Atmosphäre in dich auf und genieß immer wieder Panoramablicke über den Fluss. Nutze Zeit zur freien Verfügung, um einige der Museen zu besuchen, darunter das weltberühmte Keramik-Museum Margit Kovács oder das Süßwaren-Museum, in dem du Gebäude und Menschen aus Marzipan bestaunen kannst. Oder stöbere vor der Rückfahrt nach Budapest in den charmanten Läden des Städtchens. Wenn du in den Monaten Mai bis einschließlich September reist, erfolgt die Rückfahrt per Boot - eine zauberhafte Art, um ins Stadtzentrum zu gelangen. Bei niedrigem Wasserstand erfolgt die Rückfahrt nach Budapest mit dem Bus.

Ab Budapest: Private Donauknie-Tagestour mit Mittagessen

2. Ab Budapest: Private Donauknie-Tagestour mit Mittagessen

Beginne deine Reise in die Geschichte Ungarns mit einer optionalen Abholung von deinem zentral gelegenen Hotel in Budapest. Genieße von Anfang an den Komfort eines klimatisierten Reisebusses, der dich zu deinem ersten Stopp bringt: die beeindruckende Stadt Esztergom mit der größten katholischen Kirche des Landes.  Vor der Tour hast du Zeit, ein 3-Gänge-Mittagessen zu genießen, bevor es weiter in das zauberhafte Künstlerdorf Szentendre geht, wo dich dein Guide auf einen Spaziergang mitnimmt. Während des Tages hast du auch die Möglichkeit, Esztergom während eines Fotostopps in der Slowakei aus einer ganz anderen Perspektive kennen zu lernen. Kehre am Ende der Tour mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Budapest. Im Sommer fährst du mit dem Schiff zurück (nur an den Wochenenden) oder von Oktober bis April mit dem Bus. Bei niedrigem Wasserstand erfolgt die Rückfahrt nach Budapest-Stadtmitte mit dem Bus.

Ab Budapest: Halbtagestour nach Szentendre

3. Ab Budapest: Halbtagestour nach Szentendre

Entdecken Sie Szentendre bei einer Halbtagestour durchs Donauknie. Der Ort wird häufig auch als „Künstlerdorf" bezeichnet. Lassen Sie sich von Ihrem Hotel im Stadtzentrum von Budapest abholen und entspannen Sie auf der Fahrt nach Szentendre. Genießen Sie das nostalgische Flair des „Künstlerdorfes". Fühlen Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzt auf Ihrem Spaziergang durch das barocke Stadtzentrum. Stöbern Sie durch Souvenirläden und entdecken Sie Restaurants, Coffee-Shops und Kunstgalerien in den vielen denkmalgeschützten Gebäuden. Schlendern Sie durch Straßen, an denen sich seit dem 18. und 19. Jahrhundert zahlreiche Künstler niedergelassen haben. Besteigen Sie anschließend eines der öffentlichen Boote und fahren Sie gemächlich zurück nach Budapest (nur von Mai bis September möglich). Verlassen Sie das Boot am Pier im Stadtzentrum von Budapest, wo die Tour endet.

Ab Budapest: Tour zum Donauknie in englischer Sprache

4. Ab Budapest: Tour zum Donauknie in englischer Sprache

Auf dieser unvergesslichen Tour entlang der Donau machst du Halt in Visegrád, Esztergom und Szentendre. Erkunde die Architektur und Geschichte der Orte, die du besuchst, zusammen mit einem Guide. Sieh dir das Donauknie an und spaziere durch die mittelalterlichen Gassen. In Visegrád kannst du in der Nähe der 750 Jahre alten Steine der ehemaligen königlichen Residenz spazieren gehen (der Eintritt ist nicht im Preis enthalten). Erfahre mehr über das Leben im Mittelalter und genieße das faszinierende Panorama des Donautals. In Esztergom, dem nördlichen Tor von Budapest, steht das Zentrum der katholischen Kirche. Besuche die größte Kathedrale Ungarns und die Grabstätte der berühmtesten Kardinäle des Landes wie Primas József Mindszenty. Halte danach an, um die Aussicht auf die Slowakei auf der anderen Seite des Flusses zu genießen. Auf dem Rückweg hältst du am Künstlerdorf Szentendre. Es ist eine kleine Barockstadt am Tor des Donauknies, am Zusammenfluss der Donau und des Pilisgebirges, eingebettet in eine wunderschöne Naturlandschaft. Spaziere durch die barocke Siedlung, die auf mittelalterlichen Ruinen erbaut wurde, und gehe die engen Gassen hinauf zu einem Aussichtspunkt, von dem aus du die Donau überblicken kannst. Genieße die besondere Atmosphäre dieses Dorfes, bevor die Reise zu Ende geht.

Ab Budapest: Halbtagestour nach Szentendre

5. Ab Budapest: Halbtagestour nach Szentendre

Erkunden Sie das malerische Künstlerdörfchen Szentendre bei einer tollen Halbtagestour ab Budapest. Nur 25 Autominuten von der ungarischen Hauptstadt entfernt, liegt das kleine barocke Dörfchen verborgen inmitten einer traumhaften Naturkulisse, umgeben von der friedlichen Donau. Schlendern Sie durch die barocke Gemeinde, errichtet auf mittelalterlichen Ruinen, die dem Stadtbild ein wahrlich märchenhaftes Ambiente verleihen. Beschreiten Sie Ihren Weg entlang enger Gässchen, die Sie zu einem wahren Panoramaaussichtspunkt leiten. Genießen Sie hier einfach nur den Augenblick und lassen Sie sich von der einmaligen Atmosphäre des Dorfes verzaubern. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einer Kostprobe der köstlichen ungarischen Spezialität Lángos (flaches Brot, im Fett frittiert). Bummeln Sie im Anschluss durch die zahlreichen Geschäfte des märchenhaften Dorfes oder besuchenb Sie eines der berühmten Museen (Eintrittskarten nicht inbegriffen). Sollten Sie während des Sommers (zwischen dem 01. Mai und dem 30. September) an diesem Ausflug teilnehmen, so legen Sie Ihre Rückreise nach Budapest mit dem Boot auf der majestätischen Donau zurück.

Ab Budapest: Tour ins Künstlerdorf Szentendre

6. Ab Budapest: Tour ins Künstlerdorf Szentendre

Entfliehe der Hektik von Budapest und besuche das entspannte Künstlerdorf Szentendre nördlich von Budapest. Erkunde die Open-Air-Ausstellung mit Werken junger ungarischer Künstler und schlendere durch die verwinkelten Kopfsteinpflaster-Gassen. Tauch ein in die ruhige Atmosphäre und entspanne in einem gemütlichen Café im Freien. Erklimme den Hügel und genieß eine beeindruckende Aussicht auf die farbenfrohen Dächer entlang des Flusses. Bewundere die lebensgroße Marzipan-Skulptur von Michael Jackson im Marzipan-Museum. Im Anschluss an deine Tour hast du die Möglichkeit, andere Museen in der Stadt zu besuchen oder ein paar hübsche Souvenirs in den kleinen Boutiquen zu ergattern. In der Sommersaison, zwischen dem 29. April und dem 2. Oktober an den Wochenenden, fährst du mit dem Schiff auf der Donau zurück nach Budapest. Im Winter oder bei niedrigem Wasserstand fährst du mit dem Bus zurück in die Innenstadt von Budapest.

Ab Budapest: Private Donauknie-Tagestour mit Mittagessen

7. Ab Budapest: Private Donauknie-Tagestour mit Mittagessen

Auf dieser 8-stündigen privaten Tour ab Budapest erkundest du 3 Perlen des Donauknies mit einem klimatisierten Minibus. Die Donau ist einer der bekanntesten Flüsse der Welt. Sie fließt 2.872 Kilometer durch Europa und durchquert dabei einige der schönsten Städte des Kontinents. Als "Donauknie" wird eine bestimmte Kurve des Flusses in der Nähe der Stadt Visegrád in Ungarn bezeichnet. Sie ist auf der einen Seite vom Ungarischen Mittelgebirge und auf der anderen Seite vom Nördlichen Ungarischen Mittelgebirge umgeben. Hier findet man viele Wälder, Kalksteinhöhlen und üppigen Weinbau. Entdecke auf dieser Tour gleich 3 historische Orte am Donauknie mit deinem persönlichen Guide. Fahre in die reizende Stadt Esztergom an der Grenze zur Slowakei, die vom 10. bis zum 13. Jahrhundert die Hauptstadt Ungarns war. Der dortige Dom, die Basilika von Esztergom, ist die größte Kirche Ungarns. Toure anschließend nach Visegrád, einer kleinen Stadt am rechten Ufer der Donau. Besichtige hier die Überbleibsel des königlichen Palastes und besuche die Zitadelle der Burg von Visegrád. Nutze den fantastischen Ausblick von der Burg und schieße einzigartige Fotos vom Donauknie. Schlemme im Anschluss ein 3-Gänge-Menü in einem einheimischen Restaurant in Visegrád, bevor es in die mittelalterliche Stadt Szentendre weitergeht. Schlendere durch die charmanten Straßen der für ihre Kunstszene bekannten Stadt, in denen sich moderne Kunstgalerien, Handwerksläden und Boutiquen aneinanderreihen.

Szentendre: Halbtägige private Tour ab Budapest

8. Szentendre: Halbtägige private Tour ab Budapest

Auf dem Weg nach Szentendre kannst du einen kurzen Stopp an der römischen Küste und den Ruinen einlegen. Dein Guide gibt dir Tipps zu den besten Galerien und Museen sowie zu örtlichen Speisen, die du auf jeden Fall probieren solltest.  Spaziere durchs barocke Zentrum der Stadt und streife durch ihre engen Straßen und Gassen, die noch aus dem Mittelalter stammen. Besuche eines der Museen, nachdem du die versteckten Schätze der Stadt entdeckt hast. Probiere einen leckeren Langosch, einen berühmten lokalen Kuchen oder ein berühmtes lokales Eis.Verbringe etwas Freizeit beim Einkaufen und erkunde die Kunst und Kultur der Stadt, bevor du nach Budapest zurückkehrst. 

Budapest: 6-stündige private Tour nach Szentendre

9. Budapest: 6-stündige private Tour nach Szentendre

Besuche die historische Stadt Szentendre auf einer halbtägigen Sightseeing-Tour von Budapest aus, die in einem klimatisierten Fahrzeug für bis zu 6 Personen stattfindet. Die Stadt, die im Mittelalter von Serben und Bulgaren bewohnt wurde, ist seit über einem Jahrtausend besiedelt und war in der Römerzeit als Ulcisia Castra (Wolfsburg) bekannt. Heute beherbergt sie einige wunderschöne orthodoxe Kirchen, darunter die Blagovestenska-Kirche aus der Mitte des 18. Jahrhunderts, die von griechischen Siedlern erbaut wurde. Du wirst auch das barocke Kreuz auf dem Fő tér (Hauptplatz) und die serbischen Kaufmannshäuser in den verwinkelten Gassen sehen, die ihn umgeben. Im Sommer finden in Szentendre viele Open-Air-Festivals statt, und zu Weihnachten kannst du auf dem Weihnachtsmarkt nach handgefertigtem Kunsthandwerk stöbern und dabei einen Glühwein trinken. An fast jeder Ecke findest du etwas, das es wert ist, fotografiert zu werden, oder einen Laden, der einzigartige Souvenirs verkauft, von Gemälden bis zu Grafiken, die von Künstlern auf der Straße angeboten werden. Oder du kannst die Keramikkunst von Margit Kovács im großen Margit Kovács Museum am Fo tér erkunden. Auf Anfrage können auch Mittag- und Abendessen arrangiert werden.

Szentendre: Kunst und Cafés Tour (halbtägige private Tour)

10. Szentendre: Kunst und Cafés Tour (halbtägige private Tour)

Szentendre ist eine bezaubernde und fesselnde Stadt in der Nähe von Budapest am Ufer der Donau. Dieses Schmuckkästchen wird oft als "Stadt der Künstler" bezeichnet, und auf dieser Tour kannst du herausfinden, warum. Der frühere Wohlstand spiegelt sich bis heute im mediterranen Stil und den Verzierungen der Häuser wider. Die abfallenden engen Gassen und der mit Kopfsteinpflaster gepflasterte Hauptplatz sind beides einzigartige Merkmale der Ungarn. Szentendre beherbergt auch zahlreiche Museen, Galerien und Ausstellungen. Hier findest du zum Beispiel das berühmte Szamos Marzipanmuseum, das Margit Kovács Keramikmuseum, das größte ethnografische Freilichtmuseum Ungarns, und die Skanzen (mit einer historischen Eisenbahn im Inneren). Natürlich bleibt auch genug Zeit für einen Kaffee und ein Stück leckeren Kuchen in einem der netten Cafés und Konditoreien von Szentendre.

Verfügbare Aktivitäten

20 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Sightseeing in Szentendre

Möchten Sie alle Aktivitäten in Szentendre entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Szentendre: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.1 / 5

basierend auf 748 Bewertungen

Sehr schöne Tour, leider hat es ab Mittag sehr stark geregnet. Aber es klappte alles Super,ganz kompetente Reiseleitung, wir waren nur 2 Deutsche im Bus, aber ganz lieb auf uns eingegangen. Super und im Parkhaus ganz nah bei den Abfahrten kann man gut parken.

Atilla, unser Führer, war unglaublich informativ und sehr lustig. Unsere Gruppe war eine Mischung aus Altersgruppen, Paaren und Singles. Er teilte Informationen und Erkenntnisse sehr gut. Ich würde diese Tour auf jeden Fall empfehlen.

Wunderschöner Tag, unsere Reiseleiterin Gilda war super hilfsbereit und hat uns unterwegs auch viel über Budapest erklärt. Santandrea und das Marzipanmuseum sollten Sie sich wirklich nicht entgehen lassen.

Sehr freundliche deutschsprachige Fremdenführerin. Szentendre ist ein kleiner aber sehr sehenswerter Ort. Für uns war es der perfekte Abschluss unserer Budapest Reise. Vielen Dank!

interessant Guide sehr freundlich und bestes Allgemein Wissen, aber nur bei schön Wetter absolut empfehlenswert