Syntagma-Platz

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Syntagma-Platz: Tickets & Besichtigungen


Syntagma-Platz: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Athen, Piräus und Küste: Blauer Bus Hop-On/Hop-Off-Tour

1. Athen, Piräus und Küste: Blauer Bus Hop-On/Hop-Off-Tour

Erkunde Athen, den Hafen von Piräus und die Strände in deinem eigenen Tempo mit einem Hop-On/Hop-Off-Busticket. Nutz den bequemen Transport zu wichtigen Attraktionen, wie dem Panathinaiko-Stadion und Parthenon an der Akropolis. Fahr 1 Tag lang auf 4 Routen in Athen (Orange Linie), Piräus (Blaue Linie), Glyfada (Gelbe Linie) und Vouliagmeni (Grüne Linie). Lern die schönsten Orte der griechischen Hauptstadt kennen und bereichere deine Kreuzfahrt oder deinen Urlaub. Ein Audioguide in 16 Sprachen unterhält dich mit historischen, kulturellen und sozialen Informationen rund um eine der ältesten Hauptstädte der Welt. Blaue Linie - Piräus   Der ideale Startpunkt, wenn du gerade mit dem Kreuzfahrtschiff angekommen bist. Du kannst einfach an einem der Kreuzfahrtterminals im Hafen von Piräus in die Blaue Linie einsteigen, nur einen Steinwurf von deinem Schiff entfernt. Sieh Attraktionen wie den Yachthafen Pasalimani und den antiken Hafen Mikrolimano. Verpass nicht das beeindruckende neue Akropolismuseum und lauf auf den Hügel, um den Parthenon zu bewundern. Der Bus bringt dich direkt zu den berühmtesten Denkmälern Athens und Griechenlands. Orange Linie - Athen Die Orange Linie führt dich vorbei an den schönsten Attraktionen weiter im Stadtzentrum von der Akropolis und dem Parthenon. Erkunde das historische Viertel und entdecke die traditionellste Gegend von Athen. Besuche das Hadrianstor. Sieh das Olympieion und bestaune den größten Tempel Griechenlands aus römischen Zeiten. Besuche das griechische Parlament auf dem Syntagma-Platz und sieh seine beeindruckenden Wachen. Schlendere durch die Ermou-Straße und erlebe die geschäftigste Shoppingmeile Athens. Besuche das Panathinaiko-Stadion, in dem die ersten olympischen Spiele stattfanden. Fahr zur Nationalbibliothek Griechenlands und bestaune ein außergewöhnliches Gebäude von großem historischen Wert. Sieh das Archäologische Nationalmuseum oder erkunde die malerische Gegend um Monastiraki und seinen Flohmarkt. Schlendere durch das charmante Viertel Thissio.  Gelbe Linie - Glyfada (nicht betriebsbereit bis 31. März 2022) Erlebe eine Tour an der Riviera Athens beginnend an der Haltestelle "Planetarium" der Blauen Linie. Finde heraus, wie sich aus der verblüffenden Wüste des 20. Jahrhunderts ein kosmopolitischer Teil Griechenlands entwickelte. Von der Stavros Niarchos Foundation bis zur Marina Alimos verbindet die Gelbe Linie Geschichte mit Moderne. Sieh den Sonnenuntergang an der Flisvos Marina oder schwimm und sonnenbade im Olympischen Segelzentrum Agios Kosmas. Ab dem Terminal Glyfada kannst du durch die kosmopolitischsten Vororte der Hauptstadt schlendern und in Luxuseinkaufshäusern shoppen. Entspann in einem hübschen Café und lass dir die Strandbar nicht entgehen, in der du einen Cocktail am Meer genießen kannst.  Grüne Linie - Vouliagmeni (nicht betriebsbereit bis 31. März 2022) Vouliagmeni ist wahrscheinlich am bekanntesten für seine Strände, doch ein Besuch des Stadtteils ist auch wie eine Geschichtsstunde. Vom Aliierten-Friedhof bis zum Byzantinischen Museum ist Vouliagmeni sicherlich einen Besuch wert. Entspann am wunderschönen Strand von Kavouri Oceanis, einem der beliebtesten Strände Athens. Besuche den See von Vouliagmeni und entdecke einen der beliebtesten Orte der Stadt. Verpass nicht die Thermalbäder und bestaune die atemberaubende Umgebung.

Athen: Roter Hop-On/Hop-Off-Bus mit Piräus & Riviera-Strand

2. Athen: Roter Hop-On/Hop-Off-Bus mit Piräus & Riviera-Strand

Entdecke die griechische Hauptstadt auf einer Hop-On/Hop-Off-Sightseeingtour durch Athen entlang 3 verschiedener Routen. Reise bequem durch die Stadt in einem Open-Top-Doppeldeckerbus und schau dir in Ruhe alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Die Rundfahrt dauert etwa 90 Minuten und führt dich beginnend am Syntagma-Platz durch das Zentrum Athens. Dank der mehrsprachigen Audioguides an Bord kannst du die Geschichte und Kultur Athens von der Antike bis zur Gegenwart nachvollziehen. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt passierst du auf deiner Route auch eine bemerkenswerte Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten. Du kannst nach Belieben aussteigen, um die weltbekannten Museen zu besuchen oder um die altertümlichen Tempel wie die Akropolis und den Parthenon zu bewundern. Haltestellen der Athen-Linie: Haltestelle 1 - Syntagma-Platz Haltestelle 2 - Vier Museen Haltestelle 3 - Nationalgalerie Haltestelle 4 - Antikes Olympiastadion Haltestelle 5 - Melina Merkouri Haltestelle 6 - Akropolismuseum Haltestelle 7 - Akropolis & Parthenon Haltestelle 8 - Tempel des Zeus Haltestelle 9 - Parlament Haltestelle 10 - Nationalbibliothek Haltestelle 11 - Archäologisches Nationalmuseum Haltestelle 12 - Omonoia-Platz Haltestelle 13 - Karaiskaki-Platz Haltestelle 14 - Monastiraki-Platz Haltestelle 15 - Kotzia Platz Haltestellen der Piräus-Route: Haltestelle 1 - Pantion Universität Haltestelle 2 - Niarchos Stiftung Haltestelle 3 - Theater Haltestelle 4 - Kreuzfahrtterminal A & B Haltestelle 5 - Löwentor Haltestelle 6 - Kreuzfahrtterminal A & B Haltestelle 7 - Archäologisches Museum von Piräus Haltestelle 8 - Votsalakia-Strand Haltestelle 9 - Hafen Mikrolimano Haltestelle 10 - Planetarium Haltestelle 11 - Athens Ledra & Intercontinental Haltestellen der Strand- & Riviera-Route: Melina Merkouri / Plaka Pantion Universität Niarchos Stiftung Falire / Flisvas Edem Ag.Kesmas Strand Bomo Palace Asteria Beach Divani Apollon Oceanis Beach/ Atrir Palace Vouliagemi Lake Pigadakia Blazer Suites Glyfada town Golf Ag.Kosmas Kalamki Poseidon Hotel Marriot / Planetarium Grand Hyatt / Intercontinental Zeus-Tempel

Athen: Originale Feinschmecker-Tour

3. Athen: Originale Feinschmecker-Tour

Entdecken Sie die Lebensmittelmärkte von Athen auf einem 4-stündigen Rundgang und probieren Sie einige der dort angebotenen köstlichen Leckereien. Besuchen Sie lokale Läden, welche „Grüne Schätze“ Griechenlands verkaufen, wie Olivenöl, Weine, Pilze, Kräuter und traditionell hergestellte Nudeln und Salami. Beginnen Sie mit einem traditionellen griechischen Frühstück, Koulourakia (Sesam Brotringe), in einem jahrhundertealten Café und besuchen Sie danach eine kleine Konditorei, wo Sie Loukoumades (griechische Donuts) und mit Creme gefüllten Blätterteig probieren können. Genießen Sie lokalen Kuchen und Käse in authentischen griechischen Bäckereien und Käseläden. Als nächstes schlendern Sie durch die Fleisch- und Fischmärkte, die lebendigsten Märkte der Stadt. Kosten Sie selbst angebauten und gerösteten Kaffee und besuchen Sie Fachgeschäfte, wo Sie frisches Obst, Oliven, Käse, Schinken und andere Delikatessen erwerben können. Genießen Sie lokalen Wein, biologisch verarbeitetes Olivenöl und Honig, 7 Jahre alte aromatisierte Essige und den weltberühmten griechischen Joghurt aus einem Familienbetrieb, in einem kleinen Laden, in dem Sie Geschenke für Ihre Freunde zu Hause kaufen können. Spazieren Sie entlang der Evripidou Straße, begleitet von duftenden Kräutern. Probieren Sie organische Olivenöle in einem kleinen Laden, in dem Sie Geschenke für Ihre Freunde zu Hause kaufen können. Beenden Sie ihre kulinarische Erkundung an den Feinkostläden im historischen Stadtzentrum, wo Ihr Guide Ihnen kostenlose Geschenke gibt, die Sie auch mit nach Hause nehmen können.

Athen: Wein- und Weinverkostungstour bei Nacht

4. Athen: Wein- und Weinverkostungstour bei Nacht

Erlebe die Romantik Athens nach Einbruch der Dunkelheit bei einer Wein- und Essensverkostung in Gegenden wie Syntagma und Plaka. Entdecke mit einem Gastroexperten die versteckten Schätze der lokalen Küche und erfahre die Geschichte hinter einigen der beliebtesten Gerichte Griechenlands. Auf dieser Verkostungstour kehrst du in schrulligen Feinkostläden und familiären Tavernen ein, um Gerichte und Köstlichkeiten zu probieren, die bei den Einheimischen beliebt und international nicht so bekannt sind. Genieße dein Essen, während du die Atmosphäre genießt und die Verkäufer kennenlernst, die Besucher und Einheimische gleichermaßen mit ihren handwerklichen Fähigkeiten begeistern. Später kannst du deinen Abend in einer lokalen Weinbar ausklingen lassen und eine aromatische Reise durch die Weinkultur Griechenlands unternehmen. Probiere Weine, die mit Wurst- und Käsesorten aus dem ganzen Land serviert werden. Beende dein Erlebnis, indem du einheimisches Eis probierst.

3-stündige Sightseeing-Tour durch Athen & Akropolis Ticket

5. 3-stündige Sightseeing-Tour durch Athen & Akropolis Ticket

Diese halbtägige Tour der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Athen ist bestens geeignet, wenn Sie zum ersten Mal in der Stadt sind und einen umfassenden Überblick gewinnen möchten. Sie sehen auf dieser Tour viele der weltberühmten Touristenattraktionen, antik und modern, und alles bequem von einem klimatisierten Luxusreisebus aus. Beginnen Sie mit einem Besuch des Panathinaiko-Stadion, das 1896 der Schauplatz der 1. Olympischen Spiele der Neuzeit war. Fahren Sie an der Residenz des Premierministers im ehemaligen Königspalast vorbei. Bewundern Sie sowohl die klassische als auch die moderne griechische Architektur, während Sie an der Kathedrale St. Dionysius Areopagita, der Pauluskirche und der russisch-orthodoxen Kirche vorbeifahren. Freuen Sie sich auf Bauwerke der griechischen Architektur, wie das Olympieion, die Akademie von Athen und den Syntagma-Platz, an denen Sie vorbeifahren. Diese umfangreiche und abwechslungsreiche Tour endet mit einem unvergesslichen Besuch der Akropolis, dem Wahrzeichen Athens, wo Sie die Propyläen, den Tempel der Athena Nike, das Parthenon und das Erechtheion sehen.

Athen Stadt und Meer: Gelbe Hop-On/Hop-Off Bus Tour

6. Athen Stadt und Meer: Gelbe Hop-On/Hop-Off Bus Tour

Entdecke die Sehenswürdigkeiten von Athen, Piräus und der Riviera im Doppeldecker-Sightseeingbus bei einer Hop-On/Hop-Off-Tour. Bestaune die Architektur der Städte und erfahre mehr über ihre Geschichte vom Kommentar an Bord in einer von zwölf Sprachen. Wähle entweder die 90-minütige Route mit Beginn am Syntagma-Platz in Athen, die 60-minütige Route in Piräus mit Start am Kreuzfahrthafen oder die 120-minütige Tour entlang der Riviera- und Strandroute mit Start an der Akropolis. An der Akropolis befindet sich eine Umsteigehaltestelle, die alle Linien miteinander verbindet. Mit diesen touristenfreundlichen Stadttouren kannst du fantastische Orte zu besuchen. In einer Stadt voller historischer und kultureller Bauwerke wie Athen kannst du z.B. an der Akropolis und dem Parthenon aussteigen. Besuche das Akropolismuseum oder das Archäologische Nationalmuseum. Entdecke das malerische Plaka und Monastiraki mit neoklassischen Gebäuden, archäologischen Funden und Souvenirläden. Der historische Hafen von Piräus ist einer der wichtigsten Seehäfen des Mittelmeers. In der Nähe findest du einige private Häfen wie den Mikrolimano und den Passalimani. Bestaune das wunderschöne Stadttheater und besuche das Planetarium, eines der bestausgestatteten der Welt.

Athen: Tour durch die Stadt, zur Akropolis und zum Museum

7. Athen: Tour durch die Stadt, zur Akropolis und zum Museum

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise ins Panathinaiko-Stadion und sehen Sie, wo die ersten Olympischen Spiele der Moderne stattfanden. Passieren Sie das Olympieion und das Hadrianstor und werfen Sie einen Blick auf das griechische Parlamentsgebäude und das Grab des unbekannten Soldaten. Bewundern Sie die staatlichen Gebäude der alten Akademie, der Universität und der Nationalbibliothek auf dem Syntagma-Platz Fahren Sie dann zur Akropolis, der berühmten Sehenswürdigkeiten des antiken Griechenlands. Besuchen Sie das beeindruckende Tor Propylon, den Tempel der Athena Nike und den symbolträchtigen Parthenon, bevor Sie mehr erfahren über die Geschichte der Stadt im modernen Akropolis-Museum.

Historisches Athen: Kleingruppentour per E-Bike

8. Historisches Athen: Kleingruppentour per E-Bike

Erleben Sie eine E-Bike-Tour durch Athen und entdecken Sie eine Kombination aus antiken und modernen Sehenswürdigkeiten, genießen Sie den Panoramablick, malerische Straßen und bekannte archäologische Stätten. Nach ein paar wichtigen Informationen und einer Testfahrt am zentral gelegenen Treffpunkt fahren Sie durch einen Park, um das Rad kennenzulernen, bevor die eigentliche Tour losgeht. Fahren Sie mühelos bergauf zum Pnyx und Philopapposhügel, wo Sie etwas Zeit haben die Aussicht zu genießen und das fantastische Panorama zu fotografieren. Sehen Sie das Odeon des Herodes Atticus und den Areopag, das oberste Gericht, an der Akropolis, bevor es weitergeht zum Olympieion, dem Tempel des Zeus, und dem Hadrianstor. Unterwegs entdecken Sie einige der moderneren Denkmäler der Stadt und sehen Sie die Evzonen, die Wachen vor dem Parlament, in ihren farbenfrohen Tuniken. Fahren Sie durch den Nationalgarten zum Panathinaiko-Stadion, dem Veranstaltungsort der ersten Olympischen Spiele. Dann radeln Sie durch die schmalen Straßen von Plaka und entdecken das malerische Viertel, das nur einen Steinwurf von der Akropolis entfernt liegt. Halten Sie an und bestaunen Sie den Turm der Winde, den römischen und den antiken Markt, bevor Sie zurückfahren.

Athen, Akropolis, Akropolismuseum inklusive Eintritt

9. Athen, Akropolis, Akropolismuseum inklusive Eintritt

Lassen Sie sich von Ihrem zentral gelegenen Hotel in Athen abholen und beginnen Sie Ihre Tagestour mit einem Besuch des Panathinaiko-Stadions, in dem im Jahre 1896 die ersten modernen Olympischen Spiele veranstaltet wurden. Fahren Sie vorbei an der Residenz des Premierministers und am ehemaligen Königspalast, der immer noch von den bunt gekleideten Soldaten der Evzone bewacht wird. Sehen Sie das historisch bedeutsame Zappeion, das heute als Konferenz- und Messehalle dient, bevor Sie am im Jahre 131 n.Chr. fertiggestellten Tempel des Olympischen Zeus ankommen. Die Tour führt Sie entlang der Nationalgärten zum Hadrianstor und zum Parlament. Sehen Sie auch die Nationalakademie, die Nationalbibliothek, das alte Parlament, den Syntagma-Platz und die russisch-orthodoxe Kirche. Bewundern Sie die Akropolis, die im 5. Jahrhundert v.Chr. erbaut wurde. Statten die den Propyläen, dem Tempel der Athena Nike, dem Parthenon und dem Erechtheion mit seinen berühmten Karyatiden einen Besuch ab. Machen Sie einen Spaziergang entlang des Herodes-Atticus-Theaters zum neuen Akropolismuseum. Hinter den Fassaden des Museums verbergen sich mehr als 4000 Artefakte, die bei Ausgrabungen rund um die Akropolis zum Vorschein kamen. Die Ausstellungen dokumentieren die griechische Bronzezeit sowie die römischen und byzantinischen Epochen.

Athen: Streetart-Tour

10. Athen: Streetart-Tour

Wenn das Thema Streetart erwähnt wird, denken die meisten zuerst an London, Berlin, New York oder Paris. Athen wird dabei häufig übersehen, obwohl  die Stadt viel Graffiti-Kunst zu bieten hat. Streetart fand um 1998 ihren Einzug in die griechische Hauptstadt. Die Kunstform erlebte großen Zuspruch und entwickelte im Laufe der vergangenen 10 Jahre einen unverwechselbaren Charakter. Dies geschah vor allem zu Beginn der Wirtschaftskrise des Landes. Diese 3-stündige Tour bietet Ihnen eine alternative Art, Athen zu entdecken und zu sehen, was im Herzen der Stadt passiert. Ein besonderes Kunstinteresse ist für diese Aktivität nicht notwendig. Sie brauchen nur Neugierde, sowie die Bereitschaft, Fantasie, Farben und die Bedeutung der Kunst auf sich wirken zu lassen. Sehen Sie Athen aus einer neuen und außergewöhnlichen Perspektive.

Sightseeing in Syntagma-Platz

Möchten Sie alle Aktivitäten in Syntagma-Platz entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Syntagma-Platz: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 3.632 Bewertungen

Diese Tour war für uns das allerbeste Highlight, was man sich am Ende einer Woche Athen gönnen kann. Wir kannten schon vieles, aber Annabell hat uns noch einmal Plätze gezeigt und auf höchst spannende Weise Wissenwertes über die (kulinarische) Kultur und Geschichte vermittelt, die wir sonst nie gefunden und gesehen hätten. Alle sechs Stationen waren köstlich - wir hatten mit kleinen Häppchen gerechnet, aber letztlich war es mehr wie ein opulentes sechs Gänge Menü - also bloß nichts vorher essen…

Eine Bus-Tour empfehlt sich in jeder neuen Stadt. In Athen wurde leider nur sehr wenig erzählt. Auch waren die unterschiedlichen Routen nur schwer zu finden und die ausgegeben Pläne nicht so übersichtlich, wie in anderen Städten. Das schöne in Athen war, dass man mit diesem Bus direkt bis zum Strand fahren kann. Wenn man also genug von der Stadt gesehen, kann man am Strand die Seele baumeln lassen. Das Ticket kann man zwei Tage nutzen, für diesen Preis unschlagbar.

Super Tour, zahlreiche Eindrücke und Probierstopps mit wundervollen Mitreisenden. Panos war toll und hat uns die Kultur der Athener näher gebracht. Eine tolle Ergänzung zu den sonst eher geschichtlich orientierten Angeboten.

Hat alles bestens geklappt. Busse fahren regelmäßig vom und zum Cruise Terminal

Mega Tour abseits der üblichen Touristen Attraktionen.