Erlebnisse Svínafellsjökull

Unsere Empfehlungen für Svínafellsjökull

Skaftafell: Eishöhlentour und Gletscherwanderung

1. Skaftafell: Eishöhlentour und Gletscherwanderung

Erkunde auf dieser Führung in Skaftafell atemberaubende Eisformationen und Gletschermühlen. Erfahre alles über die Entstehung von Gletschern. Lass dich von einem professionellen Wanderführer zur Quelle des Falljökull, einem Auslassgletscher der Vatnajökull-Eiskappe, und bis hin zur Höhle bringen. Achte an einem klaren Tag besonders auf die Sicht, da du den Hvannadalshnúkur in der Ferne sehen kannst.

Sightseeing in Svínafellsjökull

Möchten Sie alle Aktivitäten in Svínafellsjökull entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Svínafellsjökull: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 457 Bewertungen

Insgesamt hat es sehr viel Spaß gemacht! Es ist auch absolut für Anfänger geeignet, man braucht nur etwas Kondition, aber meistens ist es auch nicht sehr steil. Der Gletscher ist sehr beeindruckend. Die Eishöhle hatte ich mir etwas anders vorgestellt, größer. Daher war ich etwas enttäuscht, da es doch mehr einfach eine Spalte im Gletscher war. Allerdings war ein Teil mit einem Seil abgesperrt, es kann also sein, dass es für Gewöhnlich tiefer reingeht, das kann ich nicht sagen. Insgesamt hat es 4 Stunden gedauert, da war alles mit drin, die 10 min Anfahrt zum Startpunkt, die Verteilung der Ausrüstung und die Eingangserklärungen, dafür geht insgesamt doch viel Zeit drauf, womit man aber rechnen muss, wenn man es mit einer Gruppe ohne Vorerfahrung zu tun hat. Klare Empfehlung für Einsteiger!

Sehr empfehlenswert! Das Gletscherwandern war ein fantastisches Erlebnis und Federico, unser Guide, war perfekt! Er war sehr erfahren und wir fühlten uns absolut sicher. Er war sehr höflich und geduldig mit uns und er machte viele Witze, die wir sehr schätzten :) Eine andere Sache, die mir gefallen hat, ist, dass wir viele Dinge über den Gletscher gelernt haben, also war es auch lehrreich.

Es war eine sehr tolle Erfahrung! Wir hätten nur gern größere Eishöhlen erlebt, wie sie auf den Bildern zu sehen sind. Das wurde aber auch aus Schutzmaßnahmen gemacht. Unser Guide war sehr toll! Es ist stark von der Gruppe abhängig, wie weit und „mutig“ gewandert wird.

Wir haben die Gletscherwanderung direkt um 9Uhr gebucht, sodass wir zu Beginn mit unserer Gruppe alleine auf dem Gletscher unterwegs waren. So hatten wir auch viel Zeit, um in Ruhe die Eishöhle genießen zu können. Unser Guide Frederico war super. 5 Sterne.

Super Tour, toller Guide. Eishöhle ist eher klein und nicht so spektakulär (also nicht deswegen buchen); dafür ist Wanderung am Gletschereis umso spannender und lehrreich.