Abenteuer

Ab Stockholm: Wildsafari mit Abendessen am Lagerfeuer

Ab Stockholm: Wildsafari mit Abendessen am Lagerfeuer

Hohe Nachfrage

Ab 120,77 € pro Person

Hohe Nachfrage

Entdecke schwedische Wildtiere wie Elche, Dachse und Füchse auf diesem Tagesausflug ab Stockholm. Genieße Essen frisch vom Lagerfeuer und nimm an einer geführten Wanderung durch die Wildnis teil.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Dauer 5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Englisch
Kleingruppe
Begrenzt auf 8 Teilnehmende

Dein Erlebnis

Highlights
  • Sehen Sie Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung
  • Genießen Sie ein Abendessen am Lagerfeuer
  • Kehren Sie zurück zur Natur auf einer kurzen und leichten Wanderung
Beschreibung

Treffe deinen Guide an einem Punkt, der von der Stockholmer U-Bahn aus leicht zu erreichen ist. Du bekommst eine kurze Einweisung und erfährst, wie der Abend ablaufen wird. Fahre in einem komfortablen Minibus los und entspanne dich auf der Fahrt in die Wälder.

Beginne den Abend mit einem herzhaften Abendessen am Lagerfeuer. Lass dir dein Essen schmecken, während dein Guide dir erklärt, wie du Waldtiere wie Rehe, Wildschweine, Hasen und verschiedene Vogelarten identifizieren und beobachten kannst.

Begebt euch auf den Weg und haltet Ausschau nach Spuren, Zeichen und den Tieren selbst. Atme die frische Luft ein und vertrete dir die Beine in einer natürlichen Umgebung. Nach der Wanderung kannst du wieder in den Van steigen, um deine Chancen zu erhöhen, Wildtiere zu sehen, indem du ein größeres Gebiet abdeckst.

Am Ende deines Tiersafari-Abenteuers fährst du mit dem Minibus zurück zu deinem Treffpunkt in Stockholm.

Inbegriffen
  • Abholung und Rücktransfer
  • Professioneller und sachkundiger Guide
  • Abendessen am Lagerfeuer
  • Qualitativ hochwertiges Fernglas
    Nicht geeignet für
    • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
    Schutz vor Covid-19
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Treffpunkt

    Der Treffpunkt ist am Eingang zu den The Green Trails. Er ist 10 Minuten zu Fuß von den U-Bahn-Stationen Skanstull (grüne Linie) und Mariatorget (rote Linie) entfernt. Von der Station Stockholm Södra der Pendeltåg (Vorortbahn) sind es 8 Minuten zu Fuß.

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Nicht erlaubt

    • Unbegleitete Minderjährige
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,7 /5

    basierend auf 57 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      5/5
    • Transport
      4,8/5
    • Preis-Leistung
      4,5/5
    • Sicherheit
      4,9/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Der Führer ist sehr kompetent. Wir hatten ein gemütliches Lagerfeuer-Dinner an der schönsten Location. Das Essen war typisch schwedisch und sehr lecker. Die Wildtierbeobachtung erfolgte hauptsächlich mit dem Auto, sodass wir mehr Tiere sehen konnten. Wir haben 4 Elche und viele Hirsche gesehen. Alles in allem hatten wir eine tolle Zeit!

    Weiterlesen

    8. Juli 2022

    Ein absolutes Erlebnis. Zu Beginn das Essen am Lagerfeuer mit grandiosem Ausblick war schon ein absolutes Highlight. Der Hike und die spätere Sichtung zweier Elche hat die gesamte Tour zum Highlight gemacht. Patrick war als Guide absolute Spitze. Sympathisch, offen und verständlich hat er die gesamte Tour viele Erfahrungen geteilt und wissen vermittelt. Ich kann die Tour voller Überzeugung weiterempfehlen!

    Weiterlesen

    23. Juni 2022

    Es war ein fantaschtischer Abend in einer kleinen, netten Gruppe von 9 Personen mit unserem Guide Patrick. Patrick ist ein super Guide, der seinen Beruf liebt und der uns viel über die Natur und die Tiere erzählen konnte. Nach dem leckeren Lagerfeuer-Essen sind wir zur Tierbeobachtung aufgebrochen. Gleich zu Beginn konnten wir einen Elchbullen kurz beobachten. Nach einem kurzen Spaziergang durch die wunderschöne Natur hatten wir die Safari fortgesetzt und konnten viele Rehe, Wildschweine, Kanninchen und zum Abschluss einen weiteren Elchbullen beobachten. Danach brachte uns Patrick - dank seiner Geduld bei der Elchsuche - ca. eine Stunde späterals geplant zurück in die Nähe unserer Hotels.

    Weiterlesen

    13. Juni 2022

    Produkt-ID: 53739