Stockholm
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Stockholm

Stockholm: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Stockholm

Entdecken Sie die interessantesten Seiten von Stockholm

Bei einem Besuch der lebendigen schwedischen Hauptstadt mit ihren typischen Inselvierteln ist für jeden etwas dabei. Sie wollen moderne Kunst, historische Stadtteile, pompöse Paläste und ein aufregendes Nachtleben, und alles am besten auf einmal? Dann ist Stockholm genau das Richtige.

Stockholms Stadshus

Stockholms Stadshus

Auch wenn die Fassade für ein Rathaus recht schlicht wirkt: Eine Tour durch die großzügigen Hallen mit ihren atemberaubenden, goldenen Mosaiken und der größten Orgel Skandinaviens lohnt sich allemal.

Skansen

Skansen

In Schwedens ältestem Freilichtmuseum mit Zoo gibt es eine spannende Mischung aus historischen Bauten wie z.B. dem Nachbau einer Stadt aus dem 19. Jahrhundert und einheimischen Tieren. Skansen ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Vasa-Museum

Vasa-Museum

Das Kriegsschiff Vasa sank bei seiner Jungfernfahrt schon nach einem knappen Kilometer. Das technische Versagen faszinierte damals nicht nur die Schweden, und so ist das Schiff heute das Herzstück von Skandinaviens meistbesuchtem Museum.

Schloss Drottningholm

Schloss Drottningholm

Das ursprüngliche Schloss brannte 1661 nieder und wurde im selben Jahr von einer ehemaligen Königin gekauft, die es wieder aufbauen ließ. Das Schloss ist bis heute das vornehme Zuhause der schwedischen Königsfamilie.

Museum für Moderne Kunst
Foto: Franklin Heijnen @Flickr (CC BY-SA 2.0)

Museum für Moderne Kunst

Stockholms führendes Museum moderner Kunst ist eine wahre Fundgrube an Meisterwerken aus der ganzen Welt. Die Moderna Museet Highlights beinhalten einige Werke von Picasso, Dali und Matisse.

Fotografiska
Foto: DXR @Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Fotografiska

Allein das wunderschöne Jugendstilgebäude ist einen Besuch wert. Innen erwartet Sie eine erstklassige Sammlung zeitgenössischer Fotografie, die jeden Kulturliebhaber begeistern wird.

Stockholmer Schloss

Stockholmer Schloss

Entscheiden Sie selbst, was beeindruckender ist - das Stockholmer Schloss oder das benachbarte Reichtagsgebäude. Wenn Sie keine Tour machen möchten, können Sie die beiden Gebäude auch nachts oder vom Boot aus bewundern.

Tipps für Ihre Reise nach Stockholm

Die beste Zeit für einen Besuch

Der Winter kann in Schweden ziemlich rau sein. Wenn Sie nicht gerade ein Liebhaber von kurzen Tagen und Schnee sind, empfehlen sich die milderen Temparaturen zwischen Juni und August. Allerdings können hier die Preise für Attraktionen und Hotels vergleichsweise in die Höhe schießen. Bei kleinem Budget ist der Mai im Frühling am besten geeignet.

Dauer Ihres Aufenthalts

Die meisten Attraktionen Stockholms liegen nah beieinander und können innerhalb von 3 Tagen besichtigt werden. Da aber viele der größeren Museen sehr umfangreich und vielseitig sind, kann man auch dort gut und gern einen ganzen Tag verbringen. Schloss Drottningholm hingegen kann sogar eine ganze Woche füllen. Beachten Sie auch, dass die Museen montags geschlossen sind.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Schwedisch
  • Währung
    Schwedische Krone
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +46
  • Beste Reisezeit
    Die späten Frühlingsmonate sind wegen ihrer milderen Temparaturen und der erschwinglicheren Preise empfehlenswert. Bei unbegrenztem Budget ist die Zeit zwischen Juni und August am besten und Sie können die Vorzüge des warmen Wetters genießen.

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Stockholm

Die besten Sehenswürdigkeiten in Stockholm

Mehr Reisetipps

Sightseeing in Stockholm

Möchten Sie alle Aktivitäten in Stockholm entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Stockholm: Was andere Reisende berichten

Wunderbare Wanderung durch Nature mit vielen Infos zu Schweden

Der Tour Guide war mega freundlich und der Treffpunkt einfach zu finden. Wir sind von hier aus mit dem Bus ca. 20min. in das Naturreservat gefahren (während der Fahrt hat uns René toll unterhalten). Es war absolut erstaunlich das Stockholm richtige Wälder direkt vor der Haustür hat... wir sind als erstes zu einer Wasserquelle gegangen und haben pures "Naturwasser" getrunken und sind dann um einen wunderschönen See gewandert. Dann ging es etwas aufwärts und haben auf den Felsen eine Fika (swedische Kaffeepause) abgehalten. Danach sind wir direkt in den Wald gegangen und haben einige Tiere wie Rehe und Eichhörchen entdeckt.... uns wurde viel über die Natur erzäht und auch sonst hatten wir sehr intressante Unterhaltungen. Toll war das Mittagsessen am Lagerfeuer (Meatballs, für micheine vegane version) ... alles war biologisch! Ich würde diese Tour jeden empfehlen, als Naturliebhaber oder als alternative zu normalen Walkingtouren, hier bekommst Du alle Infos zu Stockholm/Schweden. DANKE!

Ein Highlight auf unserer Ostseerundreise

Wir hatten im Rahmen einer Ostseekreuzfahrt einen eintägigen Aufenthalt in Stockholm. Da es in einem Tag als Fremder doch ganz schwer ist, eine Stadt zu besichtigen haben wir uns für diese Aktivität entschieden. Dies war eine sehr gute Entscheidung: Wir hatten mit unserem Guide, Gabriela, ganz großes Glück. Wir haben innerhalb einer kurzen Zeit nicht nur die „berühmten Sehenswürdigkeiten“ von Stockholm kennengelernt sondern haben zusätzlich noch nette Orte abseits der Touristenpfade entdeckt, die wir alleine nie gesehen hätten, wie z.B. eine kleine Statue in der Nähe oder eine Markthallen mit leckeren Zimtschnecken :-). Die Abstimmung im Voraus mit Gabriela (Treffpunkt, Vorstellungen/Wünsche) funktionierte reibungslos. Während unserer Tour hat Gabriela uns auf sehr sympathischer Weise mit allen möglichen Infos über die Stadt versorgt. Am Ende der Tour waren wir ein wenig traurig, dass der sehr schöne Tag in Stockholm so schnell vergangen ist. Dieser Tag war ein absolutes Highlight!

Als Einzelführung viel Geld aber jeden Cent wert!

Wir haben uns für einen Privatguide entschieden da eine Gruppenführung in Englisch mit 2 Kleinkindern nicht in Frage kam. Es ist erst mal ne Menge Geld (350€ für 2 Erwachsene) aber es war jeden Cent wert! Die Buchung war unkompliziert und Bezahlung über PayPal ok. Unser Guide Peter ist Schwede mit österreichisch-schwedischen Wurzeln und hat uns sehr freundlich empfangen. Er ist auf uns super eingegangen und hat auch für die Jungs ( 4 & 6 Jahre ) geduldig und ausführlich erklärt. Nach der Altstadttour mit vielen Infos was man noch Inn Stockholm machen kann sind wir mit der Fähre zu Machen Vasa-Museum und konnten einfach so an einer mind 80m langen Warteschlange vorbei - auch das ein absoluter Pluspunkt! Die Privatführung im Museum war ebenfalls sehr gut und es blieben keine Fragen der Kinder oder von uns offen. Alles in allem ein sehr sehr gelungener Tag . Vielen Dank an unseren Guide Peter!

Super Museum und eine gute Würdigung der Gruppe ABBA

Wir waren begeistert und können dieses Museum nur jedem Fan von ABBA empfehlen. Einziges Mango, das Museum selber ist schlecht ausgeschildert und für die Anreise mit einem Wohnmobil nicht so gut geeignet. Besser man nimmt die öffentlichen Verkehrsmittel. Da wir aber außerhalb der Saison gefahren sind, haben wir einen Parkplatz direkt am Museum bekommen.

ABBA – The Museum: Ticket ohne Anstehen Bewertet von Carsten, 10/20/2019

Es war eine tolle Tour die wir jeder Zeit gerne wieder machen würden.

Wir hatten eine ganz wunderbare Tour mit Viktoria, die mit so viel Freude und positivem Elan die Gruppe zusammen gebracht hat. Es war ein Vergnügen alles zu probieren und so viel Neues zu erfahren. Wir werden diese Foodtour in sehr positiver Erinnerung behalten. Danke noch mal!

Stockholm: Kulinarische Tour Bewertet von Rosemarie, 08/21/2019