Stoa des Attalos

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Stoa des Attalos: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Athen: Antike Agora und Agora-Museum - Führung

1. Athen: Antike Agora und Agora-Museum - Führung

Besuche die Geburtsstätte der Demokratie und erkunde einen der bedeutendsten Orte der Antike, der als die Wiege der Philosophie gilt. Die Agora war in der Antike das wirtschaftliche, politische und finanzielle Zentrum von Athen und der Ort, an dem Sokrates, Plato und weitere berühmte Philosophen lebten und lehrten.  Besuche den Hephaistos-Tempel, den am besten erhaltenen griechischen Tempel aus dem 5. Jahrhundert vor Christus. Bestaune die herrliche Kirche der 12 Apostel, den Tempel des Apollo Patroos, die Zeus-Stoa und den Zeus-Altar. Dein Guide kennt sich bestens aus und erweckt die alten Denkmäler zum Leben.  Folge deinem lizenzierten Guide ins Attalos-Museum, das mit seinen historisch bedeutsamen Artefakten immer einen Besuch wert ist.

Athen: Ganztägige Privattour

2. Athen: Ganztägige Privattour

Ihre private Tour beginnt mit der Akropolis, einem Gebäudekomplex, zu dem der Parthenon (Haupttempel) gehört, das beste Beispiel für klassische Architektur aus dem 5. Jahrhundert v. Chr., Erectheion (der Tempel mit 6 weiblichen Figuren, Caryatides), der Tempel von Athena Nike (Flügellose Göttin), Propyläen (das monumentale Tor), Odeon des Herodus Atticus, das Dionysus-Theater und schließlich der Mars Hill oder Areios Pagos (der erste antike Hof und der Ort, an dem St. Paul zum ersten Mal in Athen das Christentum predigte ). Die nächste Station ist der Tempel des Olympischen Zeus (der größte Tempel in hellenischer und römischer Zeit), das Panathenian Stadium (Stadion der ersten Olympischen Spiele von 1896), das Denkmal des unbekannten Soldaten und der Wachwechsel ( Euzones) vor dem griechischen Parlament, gegenüber dem Syntagma oder Constitutional Square. Danach sehen Sie die Trilogie von Athen (die Akademie, die Erste Universität von Athen und die Griechische Nationalbibliothek) und schließlich den Lycabettus-Hügel (den höchsten Punkt von Athen). Vergessen Sie nicht, ein paar Fotos und eine Erinnerung zu machen in deinem Geist und Herzen der ganzen Stadt. Fahren Sie durch Plaka (das älteste Viertel Athens), ein malerisches Viertel der Stadt, in dem Sie kleine Läden mit Kunsthandwerk und Geschenkartikeln sowie den Monastiraki (Flohmarkt) finden, wo Sie einen angenehmen Spaziergang machen und einkaufen können Freunde und Familie. Wenn es die Zeit erlaubt, werden Sie als nächstes die antike griechische Agora oder die römische Agora (antike Märkte) besuchen, auf der Sie den Hephaestustempel (den am besten erhaltenen Tempel in Griechenland), die Stoa von Attalos und die wunderschöne St. Katholische orthodoxe Kirche. Wenn Sie Hunger verspüren, probieren Sie die berühmte griechische Küche und genießen Sie ein unvergessliches Mittagessen. Die Tour führt Sie zu einem traditionellen Athener Restaurant oder einer Taverne. Es liegt an Ihnen, aus einer Vielzahl von Aromen der bekanntesten griechischen Gerichte zu wählen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Neue Akropolis-Museum, wo Sie die Murmeln des Parthenon und eine großartige Sammlung von Artefakten und Relikten sehen können, die auf den Akropolis-Ausgrabungen oder im Nationalen Archäologischen Museum von Athen gefunden wurden, fast doppelt so groß wie das vorherige Hier befinden sich einige der wichtigsten Artefakte aus verschiedenen archäologischen Stätten, nicht nur in Griechenland, sondern auch im Nahen Osten und auf dem Balkan sowie in der Vorgeschichte bis in die Spätantike.

Athen: Besichtigungstour durch das antike Athen

3. Athen: Besichtigungstour durch das antike Athen

Reisen Sie in die Vergangenheit, um die Kultur und das Erbe Athens zu erkunden und die Akropolis und ihre Denkmäler zu besuchen. Bewundern Sie die unglaubliche Aussicht über die Stadt und entdecken Sie die alten Tempel, die griechischen Göttern und Göttinnen gewidmet sind. Treffen Sie Ihren erfahrenen Guide vor dem Akropolis-Museum, um Ihre fantastische halbtägige Tour zu beginnen. Besuchen Sie das Akropolis-Museum und das Nationale Archäologische Museum, um Skulpturen, Vasen, Schmuck und mehr aus dem antiken Griechenland zu sehen. Sehen Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Hadriansbibliothek, den Parthenon, die Stoa von Attalos und die antike Agora. Beenden Sie Ihre Tour mit einem Sightseeing-Spaziergang durch das Viertel Plaka.

Athen: Stadtrundfahrt mit privatem Fahrer

4. Athen: Stadtrundfahrt mit privatem Fahrer

Die Tour beginnt mit dem Besuch des so genannten "heiligen Felsens", der Akropolis. Hier siehst du das Parthenon, das der Göttin Athene (Parthenos) gewidmet war, die Propylea, den monumentalen Eingang zum heiligen Bereich, den Tempel der Athene Nike, der Athene-Nike (dem Sieg) gewidmet war, das Erechtheion mit seinen berühmten weiblichen Figuren-Statuen, den Karyatiden oder Jungfrauen, die sowohl der Göttin Athene als auch dem Gott Poseidon gewidmet sind. Das Odeum des Herodus Atticus und die Ruinen des ersten Theaters der Welt, des Theaters des Dionysos, und schließlich der Areopag (Mars-Hügel). Dann geht es weiter zum Tempel des olympischen Zeus (Besichtigung) und anschließend zum Panathenaischen oder Kallimarmaro-Stadion, in dem 1896 die ersten modernen Olympischen Spiele stattfanden (kurzer Besuch). Wir fahren an der Residenz des Premierministers (Maximou Mansion), dem ehemaligen Königspalast, dem heutigen Präsidentenpalast und dem Parlamentsgebäude mit dem Grab des Unbekannten Soldaten vorbei (kurzer Stopp, um die Wachablösung zu beobachten). Wir setzen unsere Tour fort, indem wir auf den höchsten Punkt Athens fahren, den Lycabettus-Hügel (der beste 360-Grad-Panoramablick auf Athen). Vom Lycabettus-Hügel geht es weiter zum ältesten und malerischsten Viertel Athens, der Plaka (gepflasterte, enge Gassen, traditionelle griechische Tavernen - das beste Gyros -, Antiquitäten- und Souvenirläden) und dem Turm der Winde. Nach dem Mittagessen (fakultativ) fährst du durch das Stadtzentrum zum Flohmarkt (Straßenbasar, Antiquitätengeschäfte), wo du die antike Agora (das politische, finanzielle und kommerzielle Zentrum des antiken Athens) besuchst. Dort siehst du den Hephaistos-Tempel, auch Theseum genannt (der besterhaltene antike Tempel Griechenlands) und die Stoa von Attalos (ein antikes Einkaufszentrum), die in den fünfziger Jahren von der American Archaeological School restauriert wurde. Es ist ein friedlicher und inspirierender Ort und besonders im Frühling, wenn alles in voller Blüte steht, hebt sich die Stimmung! Zum Abschluss der Tour besuchst du das Archäologische Nationalmuseum, das größte Museum Griechenlands mit einer der umfangreichsten und wichtigsten archäologischen Sammlungen der Welt. Es beherbergt unter anderem die Fresken der Insel Santorin und die prähistorische Goldsammlung von Mykene mit der berühmten Maske des Agamemnon ODER mit einem Besuch des Neuen Akropolis-Museums, der "Heimat" der Parthenon-Marmore und wichtiger & beeindruckender archäologischer Funde vom heiligen Felsen der Akropolis.

Sightseeing in Stoa des Attalos

Möchten Sie alle Aktivitäten in Stoa des Attalos entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Stoa des Attalos: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 24 Bewertungen

Wir haben diese 90-minütige Tour an unserem letzten Tag in Athen gemacht, um die Zeit im Wesentlichen auszufüllen. Ich bin so froh, dass wir das gemacht haben, denn wir hätten die antike Agora oder die Gegend nie besucht, wenn wir es nicht getan hätten. Dorina war eine fabelhafte Führerin, die die Geschichte der Gegend und der Ruinen erklärte. Nachdem wir zum Hephaistus-Tempel gelaufen waren, gingen wir zum Attalos-Museum, wo Relikte der Gegend ausgestellt sind. Nachdem die Tour beendet war, konnten Sie bleiben und sich weiter umschauen. Sehr empfehlenswert. (Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie zur antiken Agora gehen, um sich zu treffen, und nicht zur römischen Agora.

Sehr schöne Führung, empfehlenswert

Kompetente Führerin, welche die vielen Sehenswürdigkeiten sehr gut erklärte. Nahm sich viel Zeit für Fragen, die sie alle sehr gut beantworten konnte. Auch genug Zeit für´s Fotografieren während der Führung. Unser Guide konnte mit vielen Details zur alten Geschichte aufwarten, lebendig Details dazu erzählen. Sehr empfehlenswert, kein Anstellen an den langen Schlangen beim Eintritt

ein schöner Spaziergang durch die Agora und zurück in die Vergangenheit...

Unser Guide war etwas spät dran, aber ein kurzer Anruf beim Kundenservice und wir wussten, dass wir uns aufhalten mussten ... Aristoteles kennt seine Geschichte wirklich! Er ist sowohl unterhaltsam als auch informativ. Eineinhalb Stunden gut angelegt!!

Skip the line as the guide had the tickets per-purchased was great. Sissy offered an interesting and modern approach for greek mythology. Would have preferred a tour in the a.m. because it was rather hot at 2 p.m.