Stasimuseum

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

5 interessante historische Orte in Berlin

In Berlin wird Geschichte förmlich spürbar. Die bewegte Vergangenheit der Stadt bleibt ihren Bewohnern durch die Gebäude, Gedenkstätten und Orte präsent, die den Zweiten Weltkrieg überlebt haben. Diese fünf Orte sind einen Besuch wert!

Planen Sie Ihren Besuch

  • Nehmen Sie die U-Bahn

    Berlins öffentliche Verkehrsmittel sind zuverlässig und komfortabel. Kaufen Sie sich eine Wochenkarte oder die "4-Fahrten-Karte“, um gegenüber dem Kauf vieler Einzelfahrscheine Geld zu sparen.

  • Verhalten Sie sich wie ein Tourist

    Berlin bietet Touristen eine der weltweit besten Infrastrukturen – profitieren Sie davon! Informieren Sie sich vorab auf visitberlin.de. Denken Sie außerdem über einen Kauf der Berlin WelcomeCard nach. Damit können Sie unbegrenzt umherfahren, erhalten einen Stadtplan, einen Reiseführer und Ermäßigungen bei fast 200 Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Das Stasi-Museum ist montags bis freitags von 10:00-18:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen von 11:00-18:00 Uhr geöffnet.
  • Preis
    Tickets für Erwachsene kosten im Stasi-Museum mindestens 6 EUR. In Abhängigkeit von Ihren Zusatzleistungen zahlen Sie mehr.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Ein Reiseführer ist hilfreich, um ein tieferes Verständnis der Geschichte Berlins zu bekommen.
  • Anfahrt
    Nehmen Sie die U5 bis Magdalenenstraße und verlassen Sie die Station am Ausgang "Ruschestraße“.
  • Weitere Tipps

    • Das Museum und die Gedenkstätte sind berührende Orte des Gedenkens. Bitte verhalten Sie sich respektvoll und ruhig.

Sightseeing in Stasimuseum

Möchten Sie alle Aktivitäten in Stasimuseum entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.