St.-Veits-Dom

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

St.-Veits-Dom: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Prager Burg: Kleingruppentour mit Guide & Eintritt

1. Prager Burg: Kleingruppentour mit Guide & Eintritt

Besuch die Prager Burg und tauche ein in eine Märchenwelt. Siehe Höhepunkte wie den Veitsdom, den alten Königspalast, die St.-Georgs-Basilika und das Goldene Gässchen. Die Burganlage beherbergt eine überwältigende Fülle an Geschichte und Kunst, aber mit deinem professionellen Prager Tourguide wirst du dich problemlos auf dem großen Areal zurechtfinden. Triff deinen Guide vor der U-Bahn-Station Malostranská in der Nähe der Mánes-Brücke. Von dort aus fährst du mit der Straßenbahn bis zur Prager Burg. Sobald du auf dem Gelände bist, erhältst du von deinem Guide Kopfhörer, so dass du seine Kommentare während der gesamten Tour problemlos verstehen kannst. Bestaune die gotische Architektur des Veitsdoms. Entdeck die Wasserspeier, die das Äußere der Kirche schmücken. Lass dich von den Jugendstilfenstern des tschechischen Künstlers Alfons Mucha verzaubern. Bewundere das Mosaik des Jüngsten Gerichts aus dem 14. Jahrhundert. Sieh die Grabmäler des Heiligen Wenzel und Karls IV., das barocke Hochgrab des Johannes von Nepomuk und die Wenzelskapelle. Betrete anschließend den Alten Königspalast. Staune über die massive Gewölbedecke des Vladislav-Saals. Betrete die Kammer, in der der Prager Fenstersturz stattfand. Hier warfen die tschechischen protestantischen Aristokraten die katholischen Statthalter des habsburgischen Kaisers und ihren Sekretär aus dem Fenster und lösten damit den Dreißigjährigen Krieg aus. Besuch die St.-Georgs-Basilika. Die schlichten Steinmauern der Basilika bilden einen Gegensatz zur Erhabenheit der Burg. Sieh die Fragmente der Fresken aus dem 12. Jahrhundert und geh die Doppeltreppe hinauf, wo die Überreste der Hl. Ludmilla liegen.  Spaziere durch das Goldenen Gässchen. Die Hütten in dieser Gasse wurden ursprünglich für die Scharfschützen der Burg gebaut, beherbergten später jedoch Goldschmiede. In späteren Jahrhunderten lebten hier Künstler wie Franz Kafka. Betrachte die rekonstruierten Werkstätten und Häuser im Goldenen Gässchen. Siehe, wie die Arbeiterschaft von Prag im Schatten der Burg lebte.

Prag: Ticket für die Prager Burg

2. Prag: Ticket für die Prager Burg

Kröne deinen Besuch in Prag mit einem Ticket ohne Anstehen zur Prager Burg. Erkunde den Alten Königspalast, die St.-Veits-Kathedrale, die St.-Georgs-Basilika und das Goldene Gässchen auf einer selbstgeführten Tour. Lass die Geschichte der Burg auf dich wirken, während Sie durch die vielen Säle gehst. Von den Aussichtspunkten der Burg hast du einen herrlichen Blick auf die Stadt Prag. Der Rundgang durch die gut erhaltene Architektur versetzt dich zurück in die Vergangenheit und zeigt, wie die Goldschmiede und Bogenschützen früher lebten. Das Ticket ist 2 Tage lang gültig und berechtigt zum einmaligen Eintritt in jedes Gebäude der Burg während der Öffnungszeiten der Burg. Mit diesem Ticket umgehst du andere Warteschlangen im Schloss.

Prager Burg: Führung mit Ticket

3. Prager Burg: Führung mit Ticket

Entdecke die Prager Burg und ihre bemerkenswerte Geschichte bei einem geführten Rundgang mit einem ortskundigen Guide. Spaziere über die Karlsbrücke, besuche den Veitsdom, besichtige das Goldene Gässchen und bewundere die atemberaubende Architektur und die reiche Geschichte hinter jeder Sehenswürdigkeit. Deine 2,5-stündige Führung beginnt an der Karlsbrücke, an der dir dein Guide einen kurzen historischen Einblick in die Geschichte der Prager Burg gibt. Überquere die Karlsbrücke, um zum Platz der Prager Kleinseite zu gelangen. Hier nimmst du die Straßenbahn zur Burg. Lausche im Veitsdom faszinierenden Geschichten über die einstigen Prinzen, Könige und Kaiser sowie über die zeremonielle Vergangenheit der Stätte. Durchstreife die Alte Burg sowie den Wladislaw-Saal und besuche anschließend die St.-Georgs-Basilika, an der du alles über die tschechischen Heiligen erfahren wirst. Statte auch dem als Goldenes Gässchen bekannten Bezirk einen Besuch ab und finde mehr über das Leben der Einwohner heraus.

Lobkowicz-Palast und Prager Burg: Tickets für den Eintritt

4. Lobkowicz-Palast und Prager Burg: Tickets für den Eintritt

Erkunden Sie den majestätischen Lobkowicz-Palast und die Prager Burg bei einer informativen und unterhaltsamen Tour. Die Kommentare des Audioguides stammen von Mitgliedern der Familie Lobkowicz. Schlendern Sie auf eigene Faust durch 22 Räume voller Kunst und bewundern Sie die weltberühmten und historischen Ausstellungsstücke. Bestaunen Sie Gemälde von Canaletto und Velázquez, sehen Sie Partituren von Mozart und Beethoven und lassen Sie sich von der jahrhundertealten Kunst verzaubern.  Entdecken Sie die Highlights der Prager Burg. Besuchen Sie den St.-Veits-Dom, die größte Kirche der Stadt. Sehen Sie den Alten Königspalast, den ehemaligen Sitz des Königreichs Böhmen. Erkunden Sie die Allerheiligenkapelle und das Goldene Gässchen. Bewundern Sie die pittoresken Häuser an dieser kleinen Straße, in denen früher die Bediensteten des Schlosses, Goldschmiede und Soldaten lebten.

Prag: Burg-Tour mit Ticket ohne Anstehen

5. Prag: Burg-Tour mit Ticket ohne Anstehen

Laufe durch den Stadtteil Hradschin und erfahre von einem lizenzierten Guide allerlei Wissenswertes über den historischen Hintergrund der Prager Burg und der Umgebung. Dein Guide hebt bestimmte Aspekte des Stadtteils Hradschin für dich hervor, wie zum Beispiel das Palais Czernin, das Prager Loreto, das Palais Schwarzenberg und viele mehr. Währenddessen versorgt er dich mit historischen Fakten und Geschichten. Wenn du die Prager Burg betrittst, erhältst du dein Ticket und einen Plan, so dass du den Besuch einzelner Sehenswürdigkeiten, wie des Veitsdoms, des Alten Königspalasts und der St.-Georgs-Basilika, planen kannst. Du erhältst Eintritt in die Prager Burg, ohne beim Ticketkauf Schlange stehen zu müssen. Nach der Einführungstour erhältst du außerdem eine Eintrittskarte für den Rundgang B, so dass du das Innere der Prager Burg in deinem eigenen Tempo erkunden kannst.

Prag: Skip-the-Line-Ticket für den Burgkomplex und mobiler Guide

6. Prag: Skip-the-Line-Ticket für den Burgkomplex und mobiler Guide

Erlebe den Komplex der Prager Burg mit einem Online-Führer in deinem eigenen Tempo. Umgehe die Warteschlange und beginne am Veitsdom, wo du einen Leitfaden und eine Karte erhältst, wie du das weitläufige Gelände am besten erkunden kannst. Erfahre mehr über das Erbe und den Lebensstil der tschechischen Könige im Laufe der Jahrhunderte. Treffe dich mit einem Vertreter am Eingang des Veitsdoms und erhalte nützliche Tipps für deine selbstgeführte Tour durch den Rundgang B. Beginne deine Tour in der sogenannten Metropolitankathedrale, dem wichtigsten religiösen Tempel des Landes. Bewundere die Architektur und die Geschichten des Alten Königspalastes, der St. Georgs Basilika, des Goldenen Gässchens und des Daliborka-Turms. Erfahre, warum die Burg schon im 9. Jahrhundert die Könige von Böhmen, die Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und die Präsidenten der Tschechoslowakei und der Tschechischen Republik beherbergte. Lass dir nichts entgehen, denn dein Online-Führer wird dich auf die wichtigsten und interessantesten Teile in jedem Gebäude hinweisen. Folge einfach der empfohlenen Route, die von erfahrenen Guides sorgfältig geplant wurde, um alle Vitrinen, Bilder, Skulpturen und mehr zu sehen.

Prager Burg & Burgviertel: 2-stündige Führung

7. Prager Burg & Burgviertel: 2-stündige Führung

Reise durch die Geschichte Tschechiens bei einer zweistündigen Führung der Prager Burg und entdeck die historischen Denkmäler der berühmtesten Sehenswürdigkeit der Hauptstadt. Triff deinen Guide in der Nähe der Karlsbrücke und fahr mit der Straßenbahn den Hügel hinauf ins Burgviertel. Die malerische Route fängt die historische Atmosphäre der Kleinseite ein und enthüllt eine "kleine Stadt in Prag" auf dem Hügel. Sieh die wichtigsten Denkmäler wie den Veitsdom, den Königsgarten, die St.-Georgs-Basilika und den alten Königspalast. Erfahre mehr über die Geschichte des historischen Symbols Tschechiens im größten geschlossenen Burgkomplex der Welt. Die Prager Burg dominiert die Stadt bereits seit 11 Jahrhunderten und hat dabei während ihrer turbulenten Geschichte nichts von ihrem Prunk verloren. Erkunde den ehemaligen Sitz der tschechischen Herrscher und den aktuellen Sitz des Präsidenten der Tschechischen Republik und genieß den Panoramablick.

Prag: Prager Burg, Jüdisches Viertel, Uhrturm Eintritt

8. Prag: Prager Burg, Jüdisches Viertel, Uhrturm Eintritt

Reserviere deine Tickets für einige der Top-Attraktionen Prags, die du bequem an einem zentralen Ort in der Nähe des Stadtplatzes abholen kannst. Besuche die historische Prager Burg, die Synagogen des jüdischen Viertels und den berühmten astronomischen Uhrenturm im Herzen der Altstadt. Prager Burg Besuche die Prager Burg und entdecke die ehemalige Residenz der Könige von Böhmen, der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und der Präsidenten der Tschechoslowakei und der Tschechischen Republik. Erkunde die wunderschönen Innenräume und Gebäude der Burg wie den Veitsdom, die St. Georgs-Basilika und den Daliborka-Turm. Astronomischer Uhrenturm Bevor du den Turm selbst betrittst, solltest du die astronomische Uhr an der Fassade des Turms bewundern. Mit deiner Eintrittskarte kannst du die Treppe oder den Aufzug nach oben nehmen, von wo aus du einen fantastischen Blick über den Altstädter Ring und den Rest von Prag hast. Mit diesem Ticket kannst du auch das Altstädter Rathaus besuchen. Entdecke seine wunderschönen Säle und eine malerische Kapelle. Jüdisches Viertel Mit dem Eintrittsticket für das Jüdische Viertel erhältst du Zugang zu den berühmtesten Synagogen, ohne in der Schlange zu stehen. Geh auf Entdeckungstour und erfahre mehr über die lange Geschichte der jüdischen Gemeinde in der Stadt. Besuche die Maisel-Synagoge, die Pinkas-Synagoge, den Alten Jüdischen Friedhof, die Klausen-Synagoge, den Zeremoniensaal, die Spanische Synagoge und das Jüdische Museum Prag, wo du eine Vielzahl von Ausstellungen findest. In der Maisel-Synagoge kannst du auf Touchscreens in alten hebräischen Handschriften blättern und dir historische Karten der jüdischen Siedlungen ansehen. Außerdem hast du die Möglichkeit, das beeindruckende Innere der Spanischen Synagoge zu sehen. Besuche das Jüdische Museum in Prag, um die Dauerausstellung zu sehen: Juden in den böhmischen Ländern, 19. bis 20. Jahrhundert. Erfahre mehr über die Geschichte der Juden in den böhmischen Ländern von den Reformen Josephs II. in den 1780er Jahren bis in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg.

Prag: Stadtrundfahrt mit Prager Burg und Karlsbrücke

9. Prag: Stadtrundfahrt mit Prager Burg und Karlsbrücke

Hören Sie während dieser 3,5-stündigen geführten Tour von einem fachkundigen Guide die Geschichten, die hinter den spektakulären Wahrzeichen und Denkmälern von Prag stecken. Zunächst fahren Sie mit Ihrem Guide in einem klimatisierten Bus durch die Prager Neustadt und sehen den Wenzelsplatz, das Nationalmuseum und das Nationaltheater. Sie genießen die Aussicht auf die Karlsbrücke und Malá Strana (die Kleinseite) sowie einen spektakulären Panoramablick auf die Prager Burg. Anschließend erleben Sie die gotische Schönheit des Veitsdoms sowie die größte Burganlage in ganz Europa, die sogar im Guinness-Buch der Rekorde aufgeführt ist. Von hier aus laufen Sie die charmanten Straßen von Malá Strana hinunter und überqueren die Karlsbrücke, an der Sie die wunderbare Aussicht auf die Moldau und auf die Skyline der Stadt der 1.000 Türme genießen können. Zum Abschluss der Tour führt Sie Ihr Guide durch Prags gut erhaltenes jüdisches Viertel und anschließend zum Altstädter Ring, an dem Sie am Fuß der weltbekannten Astronomischen Uhr einen Halt machen.

Prager Burg: 3-stündiger Rundgang

10. Prager Burg: 3-stündiger Rundgang

Die Prager Burg dominiert sowohl die Skyline als auch die Geschichte der tschechischen Hauptstadt. Die größte mittelalterliche Burg der Welt ragt seit dem 9. Jahrhundert über die Stadt hinweg und nötigt auch heute noch Bewunderung und Ehrfurcht ab. Die auf tschechisch als Pražský Hrad bekannte Burg hat unzählige versteckte Ecken zu bieten und ist voller Überraschungen, wie Sie auf diesem 3-stündigen Rundgang feststellen werden. Der beeindruckend harmonische Gesamteindruck einer Mischung aus sehr unterschiedlichen Baustilen ist das Ergebnis mehrerer Generationen begabter Architekten, deren Werk im 20. Jahrhundert mit dem vergessenen Talent des Jože Plečnik seinen Abschluss fand. Ihr Guide erweckt für Sie die Legenden um den Hofstaat von Rudolf II, die Alpträume Kafkas und die sehr wirklichen Nöte der Samtenen Revolution zu neuem Leben. Erkunden Sie außerdem die Prager Kleinseite, einen Stadtteil mit einer Reihe von Adelspalästen. Danach schreiten Sie durch die Burgtore und durch den hübschen Stadtteil Hradschin, um die beste Aussicht auf die Stadt zu genießen. Nach weiteren Stopps an Stätten wie dem Kloster Strahov und seiner Klosterbrauerei, dem Wallensteinpalais, der Georgsbasilika, und dem Hirschgraben, endet diese Tour schließlich in den Gärten der Prager Burg mit Blick auf die Altstadt. Vor Ort benutzen Sie den Nahverkehr und lösen ein Ticket für 24 CZK (nicht inbegriffen), um sich schnell und unkompliziert in Prag zu bewegen.

Sightseeing in St.-Veits-Dom

Möchten Sie alle Aktivitäten in St.-Veits-Dom entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

St.-Veits-Dom: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 11.084 Bewertungen

Das Ticket in Form eines QR-Codes umfasst den Eintritt in die wichtigsten Bereiche der Prager Burg. Man bekommt es per E-Mail zugeschickt. Den QR-Code lässt man dann an den jeweiligen Eingängen/abgesperrten Bereichen innerhalb der Burg scannen.

Eine tolle Organisation durch den Guide. Es waren viele angemeldet zu der Tour. Und er hat es schnell in kleine Gruppen aufgeteilt so das es fast "familiär" zu ging.

Einfach nur schön und überwältigend. Muss einfach selber sehen und sich ein Bild machen.

Überall problemlos Eintritt erhalten. Macht alles viel leichter.

Tolles Erlebnis. Online Tickets haben super funktioniert.