Tagestour

Ab Sankt Petersburg: Katharinenpalast und Schloss Pawlowsk

Ab Sankt Petersburg: Katharinenpalast und Schloss Pawlowsk

Ab 136,30 € pro Person

Entdecken Sie die Geschichte der russischen Kaiserfamilie und der Aristokratie bei einem Besuch von zwei ehemaligen Zarenresidenzen. Bewundern Sie das Schloss Pawlowsk und den Katharinenpalast, Teil einer UNESCO-Weltkulturerbestätte.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 6 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Sofortige Buchungsbestätigung
Guide
Englisch, Russisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch
Abholung inbegriffen
Von Ihrem Hotel in Sankt Petersburg. Eine Abholung vom Hafen ist möglich, wenn Sie ein russisches Touristenvisum haben. Sie können auch einen zusätzlichen visafreien Service buchen, der einen Hin- und Rücktransfer ab dem Hafen beinhaltet.
Kleingruppe
Begrenzt auf 8 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie zwei wunderschöne Zarenresidenzen an einem Tag, nur eine kurze Fahrt von Sankt Petersburg entfernt
  • Besuchen Sie Schloss Pawlowsk, das sich im größten Landschaftspark Europas befindet
  • Bewundern Sie den Katharinenpalast mit dem weltberühmten Bernsteinzimmer
  • Erkunden Sie die elegante Cameron-Galerie
Beschreibung
Unternehmen Sie einen Ausflug ab Sankt Petersburg und bewundern Sie zwei von Russlands schönsten und prachtvollsten Zarenresidenzen in Puschkin und Pawlowsk. Als Sankt Petersburg im Jahr 1712 die neue russische Hauptstadt wurde, entstand eine Reihe von glamourösen kaiserlichen Palästen und Parks in der Stadt und ihrer Umgebung, darunter diese zwei beeindruckenden Anwesen. Puschkin (ehemals Zarskoje Selo: „Zarendorf”) wurde als königlicher Landsitz von Elizabeth I. und Katharina II. erbaut und umfasst zwei herrliche Paläste: den Katharinenpalast, eine große und verschwenderische Barockresidenz, und den etwas kleineren Alexanderpalast, ein neoklassizistisches Meisterwerk. Besuchen Sie das atemberaubende Bernsteinzimmer im Katharinenpalast. Es wurde von Elisabeths Hofarchitekten Bartolomeo Rastrelli dekoriert und enthält beeindruckende Mosaiktafeln aus echtem Bernstein. Während ihrer Herrschaft ließ Katharina II. den Park vergrößern und gab große Landschaftskompositionen und den Bau von mehreren beeindruckenden Gebäuden in Auftrag, bemerkenswert ist darunter die elegante Cameron-Galerie. Das unweit gelegene Schloss Pawlowsk wurde im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert erbaut und war die kaiserliche Residenz von Paul I. und mehrerer großherzöglicher Familien danach. Der Palast gilt als eines der schönsten Beispiele der klassizistischen Architektur in Europa. Zahlreiche verzierte Zimmer und die schöne Parkanlage mit filigranen Skulpturen machen das Schloss zu einem beliebten Ausflugsziel für Touristen und Einheimische. Das Schloss Pawlowsk und der Katharinenpark bilden zusammen einen Teil einer UNESCO-Weltkulturerbestätte. Unternehmen Sie einen Ausflug und bewundern Sie diese wunderbaren architektonischen Werke, erbaut während des goldenen Zeitalters der russischen Geschichte.
Inbegriffen
  • Im Voraus gebuchte Eintritte in Museen
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Guide
  • Hotelabholung und Rücktransfer
  • Genehmigungen für Foto- und Videoaufnahmen
  • Speisen
  • Trinkgeld nicht im Preis enthalten
Nicht geeignet für
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle erforderliche Schutzausrüstung wird bereitgestellt
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Wichtige Informationen

Nicht erlaubt

  • Alkohol und Drogen

Wichtige Informationen

  • Die maximale Gruppengröße beträgt 8 Personen
  •  Der Ausflug zum Katharinenpalast und nach Schloss Pawlowsk ist eine Tour mit offenem Zeitrahmen und die Abholung ist möglich von 10:00 bis 15:00 Uhr. Die genaue Abholzeit bestätigt Ihnen unser lokaler Partner telefonisch am Abend vor Ihrer Tour. Es wird dringend empfohlen, keine festen Pläne für denselben Tag zu machen, da unser lokaler Partner die Startzeit der Tour nicht mehr ändern kann, nachdem sie festgelegt wurde.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 /5

basierend auf 92 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,8/5
  • Transport
    4,8/5
  • Preis-Leistung
    4,3/5
  • Sicherheit
    4,9/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Informativer Ausflug

Wir waren zusammen mit einem anderen individuell reisenden Paar am 20.6.19 während der absoluten Hochsaison mit Elena und einem freundlichen Fahrer unterwegs in Pawlowsk und i mKatharinenpalast, Puschkin. Elena sprach sehr gut Deutsch und wusste uns bestens mit allen Informationen zu versorgen. Gern beantwortete sie unsere Fragen, gab Tipps und sorgte für neue Erkenntnisse. Wir empfehlen den Ausflug sehr.

Weiterlesen

21. Juni 2019

netter Reisebegleiter, alles reibungslos

Wir wurden in der früh von unserem Reiseleiter "little" Constantin (alias Maschinengewehr, weil er viel und schnell spricht) mit einer neuen Mercedes AMG S-Klasse direkt vom Hotel abgeholt, der Fahrer Aleksandr auch sehr nett, konnte allerdings nur russisch, was aber nicht störte, denn Constantin spricht fließend Deutsch und Englisch. Wir wurden immer bis zur Eingangstüre der Attraktionen gefahren und haben die anstehenden Schlangen überholt und mussten nirgends anstehen. Obwohl es geregnet hat, hat sich Constantin nicht davon abhalten lassen auch den Garten zu besuchen und uns genug Zeit für Fragen und Fotos gegeben! Ein gelungener Ausflug perfekt für den ganzen Tag! Kann ich nur empfehlen, er erklärt so gut wie jeden Raum und hat sehr gutes Fachwissen!

Weiterlesen

29. August 2017

Die Tour war wegen unserer tollen Reiseführerin Irina Kasantseva spitze.

Wir hatten großes Glück mit unserer Reiseführerin: Irina Kasantseva. Sie hatte viel über die Geschichte der Orte, die wir besuchten zu erzählen, verwunderte uns aber immer wieder mit ungewöhnlichen Anekdoten. Katharina II z.B. bewirtete ihre Gäste mit vielen kulinarischen Leckerbissen, darunter auch eine Speise, die aus Zungen von Nachtigallen hergestellt wird. Sie beantwortete unsere Fragen mit Geduld und Wissen. Ihr Benehmen war aufgeschlossen aber doch gewählt und sie war immer bereit, auf unsere Interessen einzugehen. Als wir nach ein wenig Zeit für uns für einen kleinen Spaziergang im Park fragten, nutzte sie die Gelegenheit, um ihr Auto zum Tor zu fahren, um wieder bereit für uns zu sein. Ihr Fahrstil war ruhig und professionell, wir fühlten uns sehr wohl. Sie schob ein paar Extra-Zwischenstopps ein, so z.B. den Palast, in dem Zar Nikolaus und seine Familie eingesperrt wurden. Ohne sie hätten wir das nie gesehen. Wir haben so viel von Irina gelernt. Sie hat die Tour mit bezaubern

Weiterlesen

17. Juli 2011

Angeboten von

Produkt-ID: 10867