St. Michan's Church

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

St. Michan's Church: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Dublin: Hop-On/Hop-Off-Bustour

1. Dublin: Hop-On/Hop-Off-Bustour

Entdecke Dublin ganz entspannt im eigenen Tempo bei einer Hop-On/Hop-Off-Stadttour mit dem Bus. Dein Ticket gilt 24 oder 48 Stunden, in denen du beliebig oft ein- und aussteigen kannst. Während der Tour erfährst du spannende Details über die Geschichte und Kultur der irischen Hauptstadt. Die Live-Kommentare an Bord des Busses sind in verschiedenen Sprachen verfügbar. Hop-On/Hop-Off-TourDer Doppeldeckerbus bringt dich zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten von Dublin. Schlendere wie Studenten über Kopfsteinpflaster und besichtige das Book of Kells im Trinity College, spaziere durch den atemberaubenden Phoenix Park und profitiere von ermäßigtem Eintritt im Guinness Storehouse, in den staatlichen Museen und in die Brennerei Teelings Whiskey Distillery in Newmarket Square. • Tourbeginn: O'Connell Street/DoDublin HQ • Parnell Square North - Writers Museum • O'Connell Street/Abbey Street - GPO • Busáras - Custom House • Custom House Quay - EPIC & Jeanie Johnston • Westland Row • Merrion Square West - Nationalgallerie • Merrion Street - Leinster House & Natural History Museum • St. Stephen's Green - Little Museum & Grafton Street • Nassau Street - National Library, National Museum & Trinity College • Westland Row - Geburtshaus von Oscar Wilde • Pearse Street • College Green - Trinity College & Irish Whiskey Museum • Dame Street - City Hall & Temple Bar • Cork Hill - Dublin Castle • Christ Church Cathedral • St Patrick’s Cathedral • Newmarket Square - Teeling's Whiskey Distillery • St James Gate - Guinness Storehouse • Royal Hospital - Museum für moderne Kunst • Bahnhof Heuston Station • Phoenix Park - Dublin Zoo • Parkgate Street - Ryans viktorianische Bar • Collins Barracks - National Museum of History • Old Arran Quay - St. Michan's Church • Smithfield - Jameson Distillery Bow Street • The Four Courts • Bachelor's Walk - Dublin Entdeckungs-Bootstour

Dublin: Die düstere Seite der Stadt – Rundgang

2. Dublin: Die düstere Seite der Stadt – Rundgang

Bahnen Sie sich Ihren Weg über Kirchfriedhöfe und durch dunkle Hintergassen, um eine Seite Dublins zu entdecken, die man auf keiner Postkarte findet. Hören Sie grausige Geschichten von Bordellen, die von Serienmördern betrieben wurden, von Kannibalen mit einer Vorliebe für kleine Kinder und vom berüchtigten Hellfire Club, der angeblich aus Teufelsanbetern bestand. Erleben Sie eine Reise durch die irische Folklore und tauchen Sie ein in die Welt der Feen, Banshees und Leprechauns. Erfahren Sie mehr über die Ursprünge von Halloween, das auf das gälische Erntedankfest Samhain zurückgeht. Der Legende nach konnten an diesem Tag Wesen aus der Geisterwelt leichter ins Reich der Lebenden gelangen als zu jedem anderen Zeitpunkt. Bewundern Sie die beeindruckende Architektur der alten Bauwerke Dublins. Zu diesen zählt auch das Dublin Castle, in dem angeblich die Geister enthaupteter Eindringlinge spuken. Lauschen Sie der Legende vom kleinen Jungen, der das Olympia Theatre heimsuchen soll, und werfen Sie einen genauen Blick auf die gruseligen Mumien in der St. Michan’s Church.

Rundgang Northside Dublin: Geistertour

3. Rundgang Northside Dublin: Geistertour

Bei seiner umfassenden und turbulenten Geschichte ist es kein Wunder, dass Dublin eine der am meisten heimgesuchten Städte der Welt ist. Vorsicht! Für ängstliche Teilnehmer wird es vielleicht etwas zu unheimlich. Entdecken Sie die Saint Mary's Abbey, im Mittelalter eine der mächtigsten Abteien und heute nur noch eine Ruine in einer Gasse, die tagtäglich von unwissenden Pendlern passiert wird. Wenn Sie mutig genug sind, erkunden Sie die Hendrick Street, in der einst die zwei meistheimgesuchten Häuser Dublins standen. In den Hausnummern 7 und 8 lebten ganze sechs Geister. Bereiten Sie sich schon geistig auf den Besuch des Croppie's Acre vor. Dieser längst verlassene Ort wurde im 20. Jahrhundert als Fußballfeld benutzt doch darunter befindet sich ein Massengrab - der letzte Ruheort hunderter Rebellen, die während der Rebellion von 1798 exekutiert wurden. Lauschen Sie den Geschichten über die Mumien der Saint Michan's Church, die sicherlich die makaberste Touristenattraktion Irlands ist, und den jungen in Clontarf geborenen Bram Stoker inspirierte, den Autor von Dracula. Ob Sie ein Dubliner oder ein Besucher sind, kommen Sie mit auf diese Tour und entdecken Sie die Geheimnisse der Stadt.

Sightseeing in St. Michan's Church

Möchten Sie alle Aktivitäten in St. Michan's Church entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

St. Michan's Church: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 970 Bewertungen

Wir haben eine private 3h Führung gebucht und wurden nicht enttäuscht. Diane unser Guide war entzückend. Sie hatte ein wahnsinniges Wissen und hat es verstanden dieses super rüber zu bringen. Diane ist eine ältere Dame aber mit ihr Schritt zu halten ist eine echte Herausforderung. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir können es jedem nur empfehlen dieses Geld zu investieren.

Interessante Tour mit Carl. Viele düstere und Interessante Geschichten aus Dublin. Viel Hintergrund Infos zur Geschichte Irlands locker rübergebracht. Vorab, es wird sehr viel erzählt. Es ist keine klassische Tour um sich etwas anzuschauen. Uns hat es gefallen.

Die Tour war absolut superklasse, ganz besonders durch unseren Guide John. Er war der Hammer, sehr lustig und gleichzeitig informativ. Jederzeit wieder.

The tour was amazing, very interesting and Carl was an excellent storyteller! I would really recommend this tour!

Kurzweilige, geschichtliche lehrreiche und unterhaltsame Führung von Fr. Fiona.