Erlebnisse Sri Lanka

Unsere Empfehlungen für Sri Lanka

Yala-Nationalpark: Private Safari in den „Goldenen Stunden“

1. Yala-Nationalpark: Private Safari in den „Goldenen Stunden“

Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel in der Umgebung abholen und beginnen Sie Ihr Safari-Abenteuer im Yala-Nationalpark. Erkunden Sie lichte Wälder, den Busch, Grasland und Lagunen und entdecken Sie eine herrliche Vielfalt an wilden Tieren. Unternehmen Sie eine private Tour in einem Jeep mit Allradantrieb und fachkundigem Guide. Der Fokus Ihrer Safari in den goldenen Stunden des Tages (entweder die ersten beiden oder die letzten beiden Stunden des Tages) liegt auf der Leopardenbeobachtung. Halten Sie Ausschau nach den weltweit dichtesten Populationen an Leoparden, Lippenbären und Elefanten, während Ihr erfahrener Guide und Fahrer Sie souverän durch das weitläufige Gelände navigiert. Die morgendliche Tour beginnt um 05:00 Uhr an Ihrem Hotel, damit Sie den herrlichen Sonnenaufgang erleben können, wenn der Park um 06:00 Uhr seine Pforten öffnet. Bei der Nachmittagsoption können Sie den Park ab 14:00 Uhr bis zum Sonnenuntergang um 18:00 Uhr besichtigen, wenn der Park schließt. Yala ist im Südosten Sri Lankas gelegen, unweit des malerischen Indischen Ozeans. Das Tier- und Naturschutzgebiet beherbergt insgesamt 44 verschiedene Säugetier- und 215 Vogeltierarten. Leoparden, Elefanten, Wasserbüffel, Lippenbären, Sambars, Schakale, Axishirsche, Pfauen und Krokodile haben allesamt eine Heimat in der üppigen Umgebung gefunden.

Ab Mirissa: Morgendliche Whale-Watching-Tour

2. Ab Mirissa: Morgendliche Whale-Watching-Tour

Setzen Sie die Segel und genießen Sie den atemberaubenden Anblick des größten Säugetiers der Erde, der Blauwal, in seinem natürlichen Lebensraum. Die Gewässer vor Sri Lankas Südküste sind reich an Meeresbewohnern. Neben dem Blauwal sind dort auch der Finnwal, der Pottwal und der Grindwal zu Hause, und Sie können viele Arten von Delphinen sehen. Abfahrt ist um 06:30 Uhr, noch bevor all die anderen Boote ablegen. Genießen Sie ein kostenloses Frühstück mit Sandwiches und frischem Obst, das an Bord zusammen mit Wasser und Tee oder Kaffee serviert wird. Sachkundige Guides beantworten Ihnen gerne jede Frage zu den Meerestieren und zeigen Ihnen die besten Plätze, an denen Sie diese wunderbaren Lebewesen beobachten können. Das Boot ist mit einem GPS-Tracking-System ausgestattet, das Sie dorthin führt, wo diese außergewöhnlichen Tiere leben. Mit einer mehr als 90%-igen Wahrscheinlichkeit, Wale und Delfine zu sehen, ist Ihnen ein unvergesslicher Morgen sicher.

Ab Colombo: Tagestour nach Sigiriya und Dambulla

3. Ab Colombo: Tagestour nach Sigiriya und Dambulla

Lass dich bequem an deinem Hotel in Colombo abholen und fahr mit einem privaten Fahrzeug in die Stadt Sigiriya. Sobald du angekommen bist, begibst du dich direkt zum Sigiriya-Felsen. Bestaune die massive Steinsäule, die laut der alten srilankischen Chronik "Culavamsa" von König Kasyapa als Standort seiner neuen Hauptstadt ausgewählt wurde. Bewundere zahlreiche Gemälde historischer Königinnen, Prinzessinnen und Mädchen in der Felsenfestung, bevor du ein köstliches Mittagessen genießen kannst (auf eigene Kosten). Anschließend erkundest du einige der traditionellen Handwerke der Region, darunter Holzschnitzereien und Batik-Textilien. Wenn du möchtest, kannst du einige schöne Erinnerungsstücke und Souvenirs kaufen, bevor du dich auf den Rückweg machst. Mach dich auf dem Rückweg nach Colombo einen Zwischenstopp in Dambulla, um den größten und am besten erhaltenen Höhlentempelkomplex in Sri Lanka zu erkunden. Entdecke beeindruckende Buddha-Bilder und Felsmalereien in lebhaften Farben und verschiedenen Formen, die vom 2. Jahrhundert vor Christus bis zur Kandyan-Ära des 18. Jahrhunderts entstanden.

Sri Lanka: Private Safari im Yala-Nationalpark

4. Sri Lanka: Private Safari im Yala-Nationalpark

Genießen Sie die unberührte Naturschönheit und die erstaunliche Tierwelt Sri Lankas auf einer privaten Safari durch den Yala-Nationalpark. Entdecken Sie Leoparden, Elefanten, Wasserbüffel und mehr zwischen hohen Bäumen, malerischen Lagunen und goldenen Sanddünen. Mit der höchsten Leopardendichte aller Nationalparks in Sri Lanka ist der Yala-Nationalpark ein großartiger Ort für Wildtierbegeisterte. Werfen Sie einen Blick und vielleicht ein paar tolle Fotos von diesen schwer fassbaren Raubtieren. Beobachten Sie Elefanten beim spielerischen Baden im Schlamm und begegnen Sie anderen faszinierenden Tieren, darunter Lippenbären, Wildschweine, gefleckte Hirsche und Goldschakale. Schauen Sie sich die große Auswahl an interessanten Vögeln an. Halten Sie Ihre Kamera bereit, während Sie auf dieser wundervollen privaten Safari durch den Yala-Nationalpark durch den natürlichen Lebensraum dieser Tiere streifen.

Ab Galle/Unawatuna/Mirissa: Tagestour zum Yala-Nationalpark

5. Ab Galle/Unawatuna/Mirissa: Tagestour zum Yala-Nationalpark

Ihr Erlebnis beginnt um 11:00 Uhr mit der Abholung an Ihrem Hotel in Galle, Unawatuna oder Mirissa. Entspannen Sie auf Ihrer 3-stündigen Fahrt in den Nationalpark Yala. Nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie eine Safarifahrt per Jeep. Halten Sie Ausschau nach Elefanten in ihrem natürlichen Lebensraum. Andere heimische Wildtiere, die Sie in diesem Park entdecken können, sind unter anderem Leoparden, Büffel, Wildschweine, Sambare und Hasen. Yala ist heute der am häufigsten besuchte Park auf Sri Lanka und gilt als wichtiges Naturschutzgebiet für 50 Schmetterlingsarten und zahlreiche Vogelarten. Nach Ihrer Safari werden Sie zurück zum Ausgangspunkt gebracht, um zurück in Ihr Hotel zu fahren.

Von Kalutara aus: Sigiriya Felsen und Dambulla Höhle Ganztagestour

6. Von Kalutara aus: Sigiriya Felsen und Dambulla Höhle Ganztagestour

Erkunde zwei der UNESCO-gelisteten Highlights Sri Lankas auf einem privat geführten Tagesausflug nach Dambulla und zum Sigiriya-Felsen ab Kalutara. Du startest deine Tour um 0600 Uhr von deinem Hotel in Colombo, wo du von deinem Chauffeur abgeholt wirst. Sorge dafür, dass dass du dir ein Frühstückspaket mitnimmst, falls du nicht im Hotel essen kannst. Der erste Halt auf deinem Reiseplan ist der Höhlentempel von Dambulla, den du um ca. 1000 Uhr erreichst (Fahrtzeit 4 bis 4 ½ Stunden). Auf dem Weg zum stimmungsvollen Höhlentempel von Dambulla (Eintritt pro Person USD 11), einem Höhlenkomplex in den Klippen mit vielen Buddhafiguren und Fresken, kannst du die Landschaft und die Dörfer Sri Lankas bewundern. Betritt die historischen Höhlen des Goldenen Tempels von Dambulla, der auf das erste Jahrhundert vor Christus zurückgeht. Sieh dir die alten Wandmalereien an, die die Lebensgeschichte von Lord Gautama Buddha. Sieh dir die Hunderte von Buddha- und anderen Götterfiguren an, die in den fünf Haupthöhlen verstreut sind. Besuche die Höhle des göttlichen Königs, die Höhle des großen Königs und das Große Neue Kloster. Sieh dir die riesige goldene Buddha-Statue etwas außerhalb des Höhlenkomplexes. Um ca. 1230 Uhr nimmst du ein Mittagessen an einem Ort deiner Wahl ein (auf eigene Kosten) und erreichst um 14 Uhr Sigiriya, wo du die Sigiriya-Felsenfestung besuchst. (Fahrtzeit 35 bis 45 Minuten) Der ikonische Felsen von Sigiriya erhebt sich aus den zentralen Ebenen und ist vielleicht die dramatischste Sehenswürdigkeit Sri Lankas. Nahezu senkrechte Wände ragen zu einem flachen Gipfel empor, auf dem sich die Ruinen einer alten Zivilisation befinden, von der man annimmt, dass sie einst das Epizentrum des kurzlebigen Königreichs Kassapa war. Erklimme die Felsenfestung Sigiriya aus dem 5. Jahrhundert n. Chr., wo der König Kasyapa regierte. Gehe durch den Eingang, der von den Pfoten eines Löwen eingerahmt wird, der seinem Namen "Löwenfelsen" alle Ehre macht. Sieh dir die wunderschönen, unvergänglichen Wandmalereien an, die Sigiriya zu seinem Ruhm verhalfen. Steige die steile Treppe hinauf, um die terrassenförmigen Gärten und die noch funktionierenden Zisternen zu sehen. Geh durch die Tunnel, die zum Palast führen, um ein Gefühl für längst vergangene Zeiten zu bekommen. Du beendest die Tour um 1700 Uhr und kehrst gegen 2200 Uhr zu deinem Hotel in Kalutara zurück. Unterwegs kannst du in einem Restaurant deiner Wahl einkehren und zu Abend essen.

Kaudulla Nationalpark: Private Safari

7. Kaudulla Nationalpark: Private Safari

Sehen Sie die Wildtiere Sri Lankas aus nächster Nähe auf dieser 3-stündigen Safari durch den Kaudulla Nationalpark. Der Park in der Nähe der Stadt Galoya bietet Ihnen viele Möglichkeiten, um majestätische Elefanten und andere Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.   Kommen Sie vorbei am Reservoir, dem Lebenselixier des Parks, das Elefantenherden aus umliegenden Parks anzieht. Zusätzlich zu Elefanten können Sie auch Sambars, Axishirsche, Hirschferkel, Wildschweine, Asiatische Löffler, Buntstorche und mehr entdecken. Vielleicht haben Sie sogar das Glück, Leoparden oder Lippenbären im Wald zu entdecken.   Während der Fahrt bewundern Sie die grünen Bäume, den blauen Himmel und die smaragdgrünen Wiesen. Atmen Sie frische Luft und streichen Sie eine erstklassige Safari von Ihrer Wunschliste.

Ab Hikkaduwa: Safaritour im Udawalawe-Nationalpark

8. Ab Hikkaduwa: Safaritour im Udawalawe-Nationalpark

Fahren Sie in einem Jeep und lassen Sie sich von einer Elefantensafari im Udawalawe-Nationalpark faszinieren. Erfahren Sie auf dieser abenteuerlichen Tour von Ihrem sachkundigen Reiseleiter mehr über die Elefantenherde, die dauerhaft im Park leben. Beginnen Sie Ihre Tour in Hikkaduwa und lassen Sie sich von Ihrem Fahrer abholen. Fahren Sie weiter zum Nationalpark und verbringen Sie eine aufregende 3-stündige Reise, um Wildtiere in einem Safari-Jeep zu beobachten. Finden Sie die anmutige Elefantenherde, die dank der reichlich vorhandenen Wasserquellen im Park lebt. Erfahren Sie mehr über die Hunderte von Elefanten, die jährlich aus nahe gelegenen Schutzgebieten in den Park wandern. Schließlich kehren Sie zum Auto zurück und werden zu Ihrem Hotel in Hikkaduwa gebracht.

Colombo: Private Stadtrundfahrt mit dem Tuk Tuk

9. Colombo: Private Stadtrundfahrt mit dem Tuk Tuk

"Ayubowan!" an Sie als Teilnehmer dieser Tour (Guten Tag auf Singhalesisch). Tauchen Sie ein in den Trubel von Sri Lankas Hauptstadt Colombo. Erleben Sie wichtige Sehenswürdigkeiten und die Geräusche und Aromen dieser pulsierenden Stadt zusammen mit Ihrem privaten Guide. Freuen Sie sich auf die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sowie Geheimtipps und regionale Snacks. Hüpfen Sie in ein buntes Tuk Tuk und lassen Sie sich von einem Highlight zum nächsten führen. Starten Sie Ihre Tour am Independence Square. Schlendern Sie über die großzügigen Grünflächen und bestaunen Sie eines der ältesten Kolonialgebäude. Erfahren Sie mehr über die Geschichte Sri Lankas und die Verwandlung Colombos in eine moderne Stadt. Fühlen Sie sich wie ein Einwohner und probieren Sie ein paar leckere Hopper und Gemüse-Roti. Die Einwohner nehmen gerne einen morgendlichen Snack zu sich. Tun Sie es ihnen gleich und machen Sie sich danach auf den Weg zum größten Park der Stadt. Erkunden Sie den üppigen Park mit 100 Jahre alten Bäumen und einer Nachbildung des Weißen Hauses. Entspannen Sie im ruhigen Grün, weit weg von der Hektik der Stadt. Steigen Sie wieder ins Tuk Tuk und fahren Sie zu den ältesten buddhistischen Tempeln Colombos und einem wunderschönen See. Bewundern Sie eine beeindruckende Sammlung an Buddha-Statuen und werfen Sie einen Blick auf den heiligen Baum. Lassen Sie sich faszinieren von einem Relikt von Buddhas Haaren. Fragen sind jederzeit herzlich willkommen. Tauchen Sie ein das alltägliche Leben der Colombianer und besuchen Sie einen der lebendigsten Märkte. Entdecken Sie den Ort, an dem die Einwohner alles kaufen und verkaufen von Gemüse bis zu Elektronik. Schlendern Sie durch das Labyrinth an Straßen und folgen Sie dem leckeren Geruch zu einem nahegelegenen Verkaufsstand für Tapioka-Chips. Sehen Sie zu, wie diese leckeren Snack zubereitet werden und probieren Sie selbst. Weiter geht's zu einem Bananenmarkt. Verkosten Sie so viele Bananensorten, wie Sie möchten. Freuen Sie sich auf noch weitere Highlights auf Ihrer Tour. Begeben Sie sich zu einer Moschee in der Form eines Granatapfels und zu einem schönen, minimalistischen Hindu-Tempel. Besichtigen Sie die letzte königliche Gefängniszelle Sri Lankas. Genießen Sie den herrlichen Blick vom Leuchtturm nahe dem Gefängnis. Krönen Sie Ihren Tag mit einem Besuch des entspannten Küstenviertels Galle Face. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich mit einem kalten Getränk und einem leckeren Krabbenkuchen. Bewundern Sie den malerischen Sonnenuntergang über der Westküste von Sri Lanka.

Ab Ella: Ganztägige Safari-Tour zum Yala-Nationalpark

10. Ab Ella: Ganztägige Safari-Tour zum Yala-Nationalpark

Besuchen Sie den Ruhunu-Nationalpark und erkunden Sie die 126.786 Hektar und das Strict Natural Reserve (Block II). Der bekannteste Bereich des Parks ist Block I, der in 1938 gegründet wurde. Yala ist berühmt für seine großen Herden und eine riesige Anzahl von Elefanten, Leoparden, Prinz-Alfred-Hirschen, Sambhur, Krokodilen, Mungos, Wildschweinen, Wildbüffeln und vielen anderen Tieren. Mehr als 130 Vogelarten sind in diesem Park bekannt, einschließlich der Bewohner und der Wintergäste. Fahren Sie in den Nationalpark und unternehmen Sie gegen 13:00 Uhr eine Nachmittagssafari. Die perfekte Tageszeit, um Leoparden und Faultiere zu beobachten, die aus dem schattigen Dschungel auftauchen. Besuchen Sie dann einen tollen Ort, um Vögel zu beobachten. Die Wasserlöcher und Tanks sind ein Paradies für Vogelbeobachter und bieten die Möglichkeit, den berühmten Pfauentanz zu sehen. Naturliebhaber sollten sich den Yala-Nationalpark definitiv nicht entgehen lassen. Kehren Sie nach einem unvergesslichen Erlebnis zurück zu Ihrem Hotel in Ella.

Sightseeing in Sri Lanka

Möchten Sie alle Aktivitäten in Sri Lanka entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Sri Lanka: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 515 Bewertungen

We had a wonderful day with our guide Dinu (here spelled right). The hiking on Ella rock was amazing. Dinu explained a lot about Sri Lanka, the plans and animals. He managed to see different lizards and birds, which we would not habe noticed. He knows many spots to take nice pictures. The timing on 9 arch bridge with the arriving train was perfekt. If you want to book this tour als for Dinu.

Wirklich tolle Safari-Tour! Unbeschreibliche Erlebnisse an tollen Orten, die wir dank dem Guide und Driver erleben durften! Vielen Dank!

Das war eine super Tour aber weil unser Guid tipptopp war. Wir haben eine Menge gesehen und auch gelernt durch ihn - immer wieder gerne

Das war eine super Tour und der Guide hat viel erklärt und auch gezeigt. Wir haben eine Menge gelernt durch ihn gerne wieder

wir hatten den gleichen Guide wie am vortag und wie schon erwähnt war es ausgezeichnet und sehr zum weiter empfehlen