Datum hinzufügen

Sri Chamundeshwari Ammanavara Temple

Sri Chamundeshwari Ammanavara Temple: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Bengaluru: Geführter Ganztagesausflug nach Mysore mit Option auf Mittagessen

1. Bengaluru: Geführter Ganztagesausflug nach Mysore mit Option auf Mittagessen

Lass dich bequem abholen und beginne deine Erkundungstour mit einer Fahrt zum Sommerpalast von Tipu Sultan. Im 17. Jahrhundert diente dieser Palast als Sommerresidenz des mysorischen Herrschers Tipu Sultan. Erfahre von deinem Guide Wissenswertes über Tipu Sultan und seine Rebellion gegen das britische Regime. Bestaune die indisch-islamische Architektur aus nächster Nähe, bevor es weitergeht zu deinem nächsten Ziel, dem Mysore-Palast. Der Mysore-Palast ist heute die offizielle Residenz der Wadiyar-Dynastie und zeichnet sich aus durch eine faszinierende Mischung aus indischem und sarazenischem Design. Vom königlichen Hochzeitssaal bis zum Museum zeigt dir dein Guide alles in diesem öffentlich zugänglichen Palast. Deine nächste Station ist der Chamundeshwari-Tempel. Es wird angenommen, dass die Göttin Durga, eine wilde Form der Shakti, den Dämonenkönig Mahishasura an diesem Ort erschlug. Lass dich segnen und stärke dich dann mit einem leckeren Mittagessen, das auf einem traditionellen Bananenblatt serviert wird. Zum Abschluss deiner Tour wirfst du einen Blick auf die St. Philomena-Kathedrale, eine beeindruckende katholische Kirche im gotischen Stil, die vom alten Wadiyar-König erbaut wurde. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck wirst du schließlich zu deinem Hotel zurückgebracht.

Majestätisches Mysore - Mysore Private Day Tour ab Bangalore !!

2. Majestätisches Mysore - Mysore Private Day Tour ab Bangalore !!

Wir holen dich in Bangalore in deinem Hotel, an der Zughaltestelle oder am Flughafen ab. Gleich danach machen wir uns auf den Weg, um die klassische Schönheit der Stadt Mysore zu genießen. Die Fahrt nach Mysore dauert etwa 3 Stunden. Komme an und besuche die Stadt. Sri Ranganathaswamy-Tempel: Unser sachkundiger Guide begrüßt dich zu Beginn unserer Tour durch Mysore. Der Sri Ranganathaswamy Tempel, der sich im Srirangapatna Fort befindet, ist unser erster Halt. Dieser Tempel ist einer der größten in Karnataka und ist Lord Ranganatha gewidmet, der eine Form von Lord Vishnu ist. Er hat eine wunderschöne dravidische Architektur. Mysore Palast: Als Nächstes besuchen wir den berühmten Mysore-Palast, der ein großartiges Beispiel für indo-sarazänische Bauwerke ist. Bestaune die fein geschnitzten Bögen, die Kuppeln und die prunkvollen Innenräume, die mit wunderschönen Kunstwerken, Kronleuchtern und Möbeln gefüllt sind. Dieses 107 Jahre alte historische Wahrzeichen wurde während der Wodeyar-Dynastie erbaut. Seine große Sammlung von Gegenständen gibt uns einen Einblick in das luxuriöse Leben der königlichen Familie. Chamundi Hill: Wir verlassen das Haus und fahren zum Chamundi Hill, der etwas außerhalb der Stadt liegt. Wir besichtigen den Chamundeshwari-Tempel, der im 17. Jahrhundert während des Vijayanagar-Reiches erbaut wurde. Dieser Tempel ist für die Religion sehr wichtig, denn er ist der Göttin Chamundeshwari gewidmet, die eine wilde Form von Durga ist. Von der Spitze des Tempels aus kannst du viel von Mysore sehen. Devaraja Markt: Erlebe die lebhafte Atmosphäre des längsten und geschäftigsten Marktes von Mysore, dem Devaraja Market. Du kannst durch die belebten Straßen schlendern, die voller bunter Stände sind, an denen frisches Obst und Gemüse, Gewürze, Blumen, Kunsthandwerk, Sandelholzprodukte, Öle, Räucherstäbchen und Mysore-Seidensachen verkauft werden. Du kannst mit einheimischen Verkäufern sprechen, die geschäftige Atmosphäre genießen und echte mysoreanische Leckereien probieren. Der Krishnaraja Sagar Dam (KRS) ist unser letzter Halt. Er wurde über den Cauvery-Fluss gebaut und ist nach Krishnaraja Wodeyar IV. benannt. Der Damm wurde 1934 von Sir M. Visvesvaraya gebaut, der auch der Chefingenieur war. Er ist eine wichtige Wasserquelle für die Trinkwasserversorgung in Mysore, Mandya und Bengaluru sowie für die Landwirtschaft. Der faszinierende Musik- und Tanzwasserfall ist ein Muss für Touristen. Nach einem Tag der Erkundung und des Kennenlernens der Kultur kehrst du nach Bangalore zurück und wir setzen dich an einem Ort oder Hotel deiner Wahl ab. Das ist das Ende unserer unvergesslichen gemeinsamen Reise.

Mysore: Private Ganztages-Sightseeing-Tour durch die Stadt

3. Mysore: Private Ganztages-Sightseeing-Tour durch die Stadt

Nimm an einem ganztägigen Ausflug teil, bei dem dir dein Guide einige der historisch und kulturell bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten von Mysore vorstellt. Besuche die Philomena-Kirche, den Mysore-Palast, verschiedene Tempel in der Stadt und vieles mehr. Dein Tag beginnt damit, dass dich dein Chauffeur von deiner Unterkunft abholt. Genieße deinen ersten Besuch des Tages im Chamundeshwari-Tempel. Bestaune den verehrten Schrein, der der Göttin Chamundeshwari gewidmet ist, die als die grimmige Inkarnation von Durga gilt. Besuche die Nandi-Statue oder den Stier-Tempel. Der Stier-Tempel ist dem verehrten Fahrzeug von Lord Shiva, Nandi, gewidmet. Die Statue ist aus einem einzigen Stück schwarzen Granits gehauen und zieht jedes Jahr viele Touristen an. Setze deine Reise fort und fahre zum Mysore Wachsmuseum. Das Museum ist eine Hommage an alle geehrten Musiker aus aller Welt. Mach dich auf den Weg zum Mysore Zoo Park und lass dich von den vielen exotischen Tieren in diesem weitläufigen Gehege überraschen. Genieße ein leckeres Mittagessen, bevor du eine der berühmtesten Attraktionen der Stadt besuchst - den Mysore-Palast. Der majestätische Palast diente der Herrscherfamilie seit Jahrhunderten als offizielle Residenz. Lass dich von der faszinierenden Architektur und der Pracht des Gebäudes beeindrucken. Besichtige die faszinierende Kirche St. Philomena, die zu Ehren der lateinisch-katholischen Heiligen Philomena erbaut wurde. Beende deinen Tag am heiligen Tempel Sri Ranganathaswamy. Der verehrte Schrein ist ein bedeutender Vaishnava-Pilgerort in Indien und ist einer manifestierten Form von Lord Vishnu gewidmet. Entspanne dich auf dem Rückweg zu deiner Unterkunft mit einem komfortablen Transferservice.

Tagesausflug nach Mysore (geführte Besichtigungstour von Bangalore)

4. Tagesausflug nach Mysore (geführte Besichtigungstour von Bangalore)

Wenn du wenig Zeit hast und die Stadt Mysore, die für ihre prächtigen Wodeyar-Paläste wie den Mysore-Palast und den Jagmohan-Palast sowie die Hindu-Tempel und den Devaraja-Markt bekannt ist, an einem Tag erkunden möchtest, ist eine Sightseeing-Tour die beste Option. Ein komplett geführter Tagesausflug nach Mysore von Bangalore aus ist ein faszinierendes Erlebnis. Wir haben dieses reichhaltige Kulturerbe-Erlebnis mit fantastischen Geschichten zusammengestellt, um die Existenz einer Stadt, ihren vielfältigen architektonischen Stil, ihre Tradition und ihr religiöses Erbe zu verstehen. Erlebe die Geschichte, die sie repräsentieren, von dort aus, wo sie stehen, mit unserem englischsprachigen Reiseleiter und genieße erstaunliche Einblicke in das alte Mysore.

Von Bangalore aus: Mysore geführte Tagestour mit Transfers

5. Von Bangalore aus: Mysore geführte Tagestour mit Transfers

Die Tour beginnt mit der Abholung und Fahrt zum Sommerpalast von Tipu Sultan. In den 1700er Jahren war dieser Palast die Sommerresidenz des mysorischen Herrschers Tipu Sultan. Dein Reiseleiter erzählt dir von Tipu Sultan und seiner Rebellion gegen das britische Regime. Sieh dir die indisch-islamische Architektur aus der Nähe an, bevor du zu deinem nächsten Ziel, dem Mysore-Palast, weiterfährst. Der Mysore-Palast ist die offizielle Residenz der Wadiyar-Dynastie in der heutigen Zeit. Dieser Palast ist eine Mischung aus indischem und sarazenischem Design. Vom königlichen Hochzeitssaal bis zum Museum zeigt dir dein Reiseleiter alles in dem öffentlich zugänglichen Palast. Als Nächstes besuchst du den Chamundeshwari-Tempel. Es heißt, dass die Göttin Durga, eine wilde Form der Shakti, an diesem Ort den Dämonenkönig Mahishasura erschlagen hat. Nachdem du den Tempel gesegnet hast, wird dir ein Mittagessen auf einem traditionellen Bananenblatt serviert. Anschließend besuchst du die St. Philomena's Cathedral, eine bemerkenswerte katholische Kirche im gotischen Stil, die vom alten Wadiyar-König erbaut wurde. Am Ende der Tour wirst du zurück zu deinem Hotel gebracht.

Mysore: Privatausflug mit Mittagessen ab Bangalore

6. Mysore: Privatausflug mit Mittagessen ab Bangalore

Am frühen Morgen gegen 6:15 Uhr holt dich dein Chauffeur von deinem Hotel in Bangalore ab und fährt dich zum Treffpunkt mit deinem örtlichen Reiseleiter. Kurze Zeit später beginnt dein Tagesausflug nach Mysore. Mysore ist als Stadt der Paläste bekannt. Nach deiner Ankunft in Mysore besuchst du den Königspalast von Mysore, der sich im Herzen der Stadt befindet. Er ist auch als Amba Vilas Palast bekannt und war einst die Residenz des Wodeyer Maharadschas von Mysore. Der Palast ist ein schönes Beispiel für den indo-sarazenischen Baustil und wurde in ein Museum umgewandelt, in dem Souvenirs, Gemälde, Schmuck, königliche Kostüme und andere Gegenstände aus dem Besitz der Wodeyars ausgestellt werden. Nach der ausgiebigen Palastbesichtigung setzt du dich zum Mittagessen in ein lokales Restaurant (festes Menü). Nach dem Mittagessen fährst du zum Chamundeshwari-Tempel, der auf dem Gipfel der Chamundi-Hügel liegt, etwa 13 Kilometer von der Palaststadt Mysore entfernt. Der Tempel hat einen siebenstöckigen Gopura, der mit kunstvollen Schnitzereien verziert ist, und die Gottheit der Göttin soll aus Gold sein, während die Tempeltüren aus Silber sind. Der Tempel wurde nach Chamundeshwari oder Durga benannt, der wilden Form der Shakti, die jahrhundertelang von den Maharajas von Mysore als Schutzgottheit verehrt wurde. Nach dem Tempel fährst du zurück nach Mysore und schaust dir die Stadt vom Chamundi Hill aus an. Am Ende der Tour fährst du zurück nach Bangalore und besuchst unterwegs die St. Philomena's Church. Die Kathedrale der heiligen Philomena liegt an der Ashoka-Straße nach Mysore und ist eine beeindruckende römisch-katholische Kirche. Am Ende der Tour wirst du zu deiner Unterkunft in Bangalore zurückgebracht.

Schätze von Mysuru Tagestour

7. Schätze von Mysuru Tagestour

Auf unserer Tagestour in der Königsstadt Mysuru lernst du die Geschichte dieses Ortes, seine Paläste, das Leben zur Zeit der Könige, seine Geschichte, die lokale Kultur, das Essen und die Lebensweise kennen. Wir gestalten unsere Touren so, dass sie lokale Erlebnisse, Interaktionen und einen tieferen Einblick in den Wandel der Stadt Mysuru im Laufe der Jahrhunderte bieten. Dein Unventured-Gastgeber wird ein großes Interesse daran haben, dir ein Indien und Mysuru jenseits der Klischees zu zeigen. Mysore ist die königliche Stadt der Wodeyar-Könige, der Sultane und der vielen "Divans", d.h. Gouverneure nach der britischen Kolonialisierung. Diese kleine Stadt birgt ein Mosaik von Zierpalästen, die zum Weltkulturerbe gehören, viele Gärten, Boulevards und farbenfrohe alte Märkte, die Händler aus der ganzen Welt anzogen. Als Hauptstadt für Sandelholz und Seide, als Zentrum für Yoga, duftenden Weihrauch und als Tor zur Wildnis der westlichen Ghats zieht sie viele Reisende aus aller Welt an.

Mysore: 2-tägige Palast- und Gartentour ab Bangalore

8. Mysore: 2-tägige Palast- und Gartentour ab Bangalore

Dein Fahrer und Reiseleiter holen dich nach dem Frühstück gegen 8:00 Uhr von deinem Hotel in Bangalore ab. Ihr macht euch auf den Weg nach Mysore und haltet dabei an den Sehenswürdigkeiten der Stadt Srirangapatnam, die als alte Hauptstadt zur Zeit der Herrschaft von Tipu Sultan bekannt ist. Dein Besuch in Mysore beginnt mit der königlichen Residenz Dariya Daulat, die als "Sommerpalast von Tipu Sultan" bekannt ist und mit Mysore-Gemälden, floralen Wand- und Deckenmalereien verziert ist. Als Nächstes besuchst du den Gumbaz Srirangapatnam, bevor du zum ältesten Ranganathaswamy-Tempel und zur Tipu-Sultan-Moschee weiterfährst. Nach dieser Besichtigung nimmst du ein leckeres Mittagessen in einem Restaurant in der Nähe ein (Mittagessen auf eigene Kosten). Nach dem Mittagessen fährst du nach Mysore, wo du in deinem Hotel eincheckst und eine kleine Erfrischung zu dir nimmst. Am Abend machst du einen Ausflug zu den Vrindavan-Gärten, wo dich die Musik und die farbenfrohe Springbrunnenshow in ihren Bann ziehen werden. Am Ende des Abends wirst du zu deinem Hotel zurückgebracht, wo du das Abendessen genießen kannst, bevor du dich zur Ruhe begibst. Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück und dem Auschecken aus dem Hotel, bringt dich dein Reiseleiter zum Chamundeshwari-Heiligtum, das auf dem Chamundi-Hügel liegt. Hier kannst du einen siebenstöckigen Gopura besichtigen, der mit Skulpturen und modernen Kunstwerken ausgestattet ist. Das Heiligtum ist der Göttin Chamundeshwari gewidmet und du kannst von hier aus die ganze Stadt Mysore überblicken - eine Aussicht, die alle als äußerst reizvoll empfinden. Danach geht es weiter zum königlichen Palast des Wodeyer Maharadschas, auch bekannt als Mysore Palace oder Amba Vilas. Diese königliche Residenz wurde in ein historisches Museum umgewandelt, das mit illustren, wichtigen Dingen wie Gemälden, Schmuck, Kleidung, Souvenirs und anderen anschaulichen Dingen gefüllt ist. Danach gehst du zur Kirche der Heiligen Philomena, wo du das neugotische Design des Gebäudes bewundern kannst. Am Ende deiner Tour wirst du zurück zu deiner Unterkunft in Bangalore gebracht.

Geführter Ganztagesausflug von Bangalore nach Mysore

9. Geführter Ganztagesausflug von Bangalore nach Mysore

Alles klar, Leute! Unser Abenteuer beginnt im köstlichen Kadamba Veg in Bangalore, wo wir uns für unsere Reise nach Mysore stärken werden. Wir steigen in unseren Wagen und machen uns auf den Weg zu den bezaubernden Chamundi-Hügeln, wo sich der berühmte Chamundeshwari-Tempel befindet. Dieser uralte Tempel thront auf einem Hügel und besticht durch seine atemberaubende dravidische Architektur mit komplizierten Schnitzereien und einer faszinierenden Geschichte, die Jahrhunderte zurückreicht. Vielleicht versuchen wir sogar, alle Stufen zu zählen, die zum Tempel hinaufführen - Herausforderung angenommen! Nachdem wir die spirituelle Atmosphäre und die atemberaubende Aussicht auf die Chamundi-Hügel in uns aufgesogen haben, machen wir uns auf den Weg zum fabelhaften Mysore-Palast. Mach dich bereit, dieses dreistöckige Wunderwerk aus Stein mit seinen Marmorkuppeln und dem fünfstöckigen, 145 Fuß hohen Turm zu bestaunen. Unsere Tour führt uns durch die opulente Public Hall, die königliche Private Hall, den bezaubernden Dolls Pavilion und die majestätische Royal Wedding Hall. Wir erfahren mehr über die reiche Geschichte des Palastes und bestaunen die komplizierte Architektur, die einem König oder einer Königin würdig ist. Wenn wir uns an der königlichen Pracht satt gesehen haben, ist es an der Zeit, uns mit einem leckeren Mittagessen im Poojari Fishland zu stärken - denn wer kann nach einem Tag voller Entdeckungen schon einem leckeren Fisch widerstehen? A uf diese Weise beenden wir unsere Eskapade in Mysore und fahren zurück nach Bangalore - mit Erinnerungen, die ein Leben lang halten und vielleicht ein paar Fischgeschichten, die wir erzählen können!

Privater Ganztagesausflug nach Mysore ab Bangalore

10. Privater Ganztagesausflug nach Mysore ab Bangalore

Am frühen Morgen, gegen 6:15 Uhr, holt dich dein Chauffeur von deinem Hotel in Bangalore ab. Bei deiner Ankunft in Mysore wirst du von deinem örtlichen Reiseleiter begrüßt. Mysore ist bekannt als die Stadt der Paläste. Besuche den Königspalast von Mysore, der im Herzen der Stadt liegt. Er ist auch als Amba vilas Palast bekannt und war die Residenz von Wodeyer Maharaja von Mysore. Der Palast ist ein schönes Beispiel für den indo-sarazenischen Baustil und wurde in ein Museum umgewandelt, in dem Souvenirs, Gemälde, königliche Kostüme und andere Gegenstände aus dem Besitz der Wodeyars ausgestellt werden. Nach der Besichtigung genießt du ein Mittagessen in einem lokalen Restaurant mit einem festen Menü. Nach dem Mittagessen fährst du zum Chamundeshwari-Tempel. Er befindet sich auf dem Gipfel der Chamundi Hills, etwa 13 km von der Palaststadt Mysore entfernt. Der Tempel hat eine siebenstöckige Gopura, die mit komplizierten Schnitzereien verziert ist. Die Gottheit der Göttin soll aus Gold und die Tempeltüren aus Silber gefertigt sein. Der Tempel wurde nach Chamundeshwari oder Durga benannt, der wilden Form der Shakti, einer Schutzgottheit, die jahrhundertelang von den Mysore Maharajas verehrt wurde. Nach diesem Besuch fährst du zurück nach Mysore und vergiss nicht, die Aussicht auf die Stadt vom Chamundi Hill aus zu genießen. Auf dem Rückweg nach Bangalore solltest du die Philomena-Kirche besuchen. Die St. Philomena's Cathedral liegt an der Ashoka Road in Mysore. Sie ist eine römisch-katholische Kirche und das imposanteste und attraktivste Bauwerk. Nach diesem Besuch wirst du zurück nach Bangalore gefahren.

11 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sri Chamundeshwari Ammanavara Temple: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Sri Chamundeshwari Ammanavara Temple

Möchten Sie alle Aktivitäten in Sri Chamundeshwari Ammanavara Temple entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Sri Chamundeshwari Ammanavara Temple: Was andere Reisende berichten

In Summe war es ein toller Tag und die doch etwas längere Fahrt von Bengaluru nach Mysore hat sich definitiv gelohnt. Der Palast war mein Highlight und sehr beeindruckend. Der Guide hat sehr viel über die Geschichte der Stadt erzählt und alle meine Fragen beantwortet. Mit seiner Hilfe habe ich ein super leckeres, typisches Mittagessen genossen. Hilfreich wäre die Info gewesen, dass ich alleine und nicht in einer Gruppe unterwegs bin sowie eine grobe Schätzung, wie lange die Fahrt sein wird (damit man sich darauf gut einstellen kann). In Summe eine rundum empfehlenswerte Tour!