Spinalonga

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Spinalonga: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga

1. Ab Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga

Spinalonga ist eine wunderschöne Insel mit Festungen aus der venezianischen Zeit. Es ist eine Insel der Legenden, ein Triumph des Sieges über die Lepra-Krankheit zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Heute besitzt der Ort eine große archäologische und historische Bedeutung. Auf der Insel Spinalonga erfährst du mehr über die Vergangenheit der venezianischen Stadt, die bis heute besteht. Nutze die Gelegenheit und besuch das Museum der Stadt. Erkunde die Siedlungen der Opfer und Überlebenden der Krankheit. Entdecke eine venezianische Festung und erfahre alles über die lange und faszinierende Geschichte der Insel.Nimm dir Zeit und erkunde die Insel zu Fuß. Bestaune den Blick auf die Bucht und die Festungen. Passiere mit deinem Boot weitere interessante Orte der Mirabello-Bucht, wie die Höhle des legendären Piraten Barbarossa, die alte untergegangene Stadt Olous und die Insel, auf der die endemischen, robusten Kretischen Wildziegen leben. Entspanne und schwimm eine Runde im blauschimmernden Wasser der Bucht Kolokytha. Auf dem 40 Meter langen Boot befinden sich 2 Bars, eine Lounge und ein Restaurant, das griechische und internationale Spezialitäten serviert zu angemessenen Preisen. Genieße den hervorragenden Service der erfahrenen Crew.

Ab dem Hafen Elounda: Bootsfahrt zur Insel Spinalonga

2. Ab dem Hafen Elounda: Bootsfahrt zur Insel Spinalonga

Gehen Sie im Hafen von Elounda an Bord eines traditionellen Holzbootes und lassen Sie sich von der erfahrenen, ortsansässigen Crew auf die Insel Spinalonga bringen. Die Bootstour wird täglich ab 09:30 Uhr ab dem Haupthafen von Elounda angeboten. Verbringen Sie mindestens eine Stunde oder länger auf der Insel und nehmen Sie später am Tag ein anderes Boot zurück. Das letzte Boot zum Festland legt gegen 18:30 Uhr in Spinalonga ab. Wenn Sie mehr über die Insel erfahren möchten, finden Sie vor Ort lizenzierte Guides, die ihre Geschichte für Sie zum Leben erwecken. Ursprünglich war Spinalonga keine separate Insel, sondern Teil der Insel Kreta. Während der venezianischen Herrschaft wurde die Insel zu Verteidigungszwecken von der Küste abgespalten und man errichtete eine Festung darauf. Während der venezianischen Herrschaft wurde rund um die Insel Salz abgebaut. Später diente sie als Leprakolonie. Die Insel war Schauplatz diverser Romane, Fernsehserien und eines Kurzfilms.

Ab Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga und Kolokytha

3. Ab Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga und Kolokytha

Genießen Sie eine unterhaltsame Fahrt in der griechischen Sonne und grillen Sie am Meer. Erkunden Sie die Bucht Kolokytha und die historische Insel Spinalonga.  Beginnen Sie Ihren Tag im hübschen Hafen von Agios Nikolaos und fahren Sie mit dem Boot durch die wundervolle Mirabello-Bucht, bevor Sie auf der legendären Insel Spinalonga ankommen. Fahren Sie durch die wunderschöne Bucht von Mirabello, bevor Sie die legendäre Insel Spinalonga erreichen.  Auf der Insel haben Sie eineinhalb Stunden zur freien Verfügung. Erkunden Sie die venezianische Festung und die alten Häuser der Lepra-Opfer. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Menschen, die auf der Insel lebten während der ersten Hälfte des 20. Jahrhundert. Sie erhalten einen kostenlosen ausgedruckten Guide mit vielen wissenswerten Informationen. Fahren Sie mit dem Boot auf die andere Seite der Insel Kolokytha und setzen Sie dort den Anker. Entspannen Sie an einem Strand mit dem gleichen Namen. Kolokytha ist eine wunderschöne Bucht mit kristallklarem, türkisem Wasser. Entspannen Sie, schwimmen Sie eine Runde oder gönnen Sie sich ein Sonnenbad. In der Zwischenzeit bereitet die Crew Ihnen ein herzhaftes Barbecue zu. Genießen Sie gegrilltes Hühnchen, Griechischen Salat, Feta, Brot, Wein und saisonales Obst. 

Kreta: Agios Nikolaos und Insel Spinalonga – Tagestour

4. Kreta: Agios Nikolaos und Insel Spinalonga – Tagestour

Reise in den Nordosten Kretas, besuche Agios Nikolaos mit seiner wunderschönen Landschaft und unternimm eine Bootsfahrt zur Insel Spinalonga auf dieser spannenden Tagestour zu einigen der interessantesten Sehenswürdigkeiten Kretas. Beginne den Tag mit einem Besuch in Agios Nikolaos und sieh dir die Mirabello-Bucht an. Erkunde die Stadt, die bekannt ist für ihren See im Zentrum und ihre Einkaufsmöglichkeiten und Cafés. Nimm dir Zeit für einen Spaziergang, um die Aussicht zu genießen, shoppen zu gehen oder einen Drink in einem der zahlreichen Cafés rund um den See zu nehmen. Erkunde mittwochs einen Markt unter freiem Himmel. Weiter geht es zum schönen Dorf Elounda, einem ehemaligen Fischerdorf an der Nordküste der Insel. In Elounda gehst du dann an Bord eines Bootes, das dich zur Insel Spinalonga bringt. Erfahre mehr über die bewegte Geschichte der Insel, die einst als Heimat der Venezianer und Türken diente uns später als Ort der Isolation für Leprakranke genutzt wurde. Erkunde die Insel, die bekannt geworden ist durch den historischen Roman "Die Insel" aus dem Jahr 2005 über das Leben der Leprakranken auf Spinalonga. Schließe dich den Hunderten von Menschen an, die täglich auf die Insel kommen, um sie zu besuchen und mehr über ihre Geschichte zu erfahren.

Spinalonga, Elounda, Agios Nikolaos & Kolokitha: Tagestour

5. Spinalonga, Elounda, Agios Nikolaos & Kolokitha: Tagestour

Lassen Sie sich bequem abholen aus der Umgebung von Iraklio und fahren Sie entlang der malerischen Nordküste durch die Schlucht von St. Georg, bis Sie das kleine Fischerdorf Elounda erreichen. Heute ist Elounda ein beliebter Ferienort, oft von Prominenten besucht wegen der luxuriösen weißen Strände. Von dort nehmen Sie das Boot auf die kleine Insel Spinalonga. Die Geschichte und die Kultur Spinalongas sind mit verschiedenen Strängen der Geschichte verbunden. In der griechischen Antike diente es als Naturschutz für die Stadt Olous; später wurde es als ein Versteck für Sarazenen gebraucht. Anschließend verwandelt in eine Festung, die von den Venezianern und später von den Türken besiedelt wurde.  Nach einer Tour über die Insel, besuchen Sie die kleine Piratenbucht Kolokitha, wo das Boot vor Anker geht. Schwimmen Sie im kristallklaren Wasser und genießen Sie anschließend ein köstliches Barbecue an Bord. Fahren Sie zurück nach Elounda und gelangen Sie mit dem Bus in die malerische Stadt Agios Nikolaos. Gönnen Sie sich hier einen Einkaufsbummel und erkunden Sie den bodenlosen See. Am Ende der Tour wird der Bus zurück fahren nach Iraklio.

Rethymno: Tagesausflug nach Agios Nikolaos und zur Insel Spinalonga

6. Rethymno: Tagesausflug nach Agios Nikolaos und zur Insel Spinalonga

Entdecken Sie die charmante Küstenstadt Agios Nikolaos auf diesem Tagesausflug von Rethymno aus. Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit, während Sie die archäologische Stätte von Olous von einem Boot aus besichtigen. Tauchen Sie in die Bucht von Kolokythas ein und machen Sie einen Spaziergang auf der unbewohnten Insel Spinaloga. Lassen Sie sich bequem von Ihrer Unterkunft abholen, lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich an Bord eines komfortablen und klimatisierten Busses. Halten Sie auf dem Weg nach Agios Nikolaos für eine Kaffeepause. Verbringen Sie etwas Freizeit damit, die Schönheit von Agios Nikolaos zu entdecken, wo Sie den malerischen See Voulismeni sehen, den Jachthafen besuchen, neoklassizistische Gebäude bewundern und die Fußgängerstraßen entlang spazieren können. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um ein Mittagessen in einem örtlichen Restaurant zu kaufen, bevor Sie das Boot nach Spinaloga besteigen. Sehen Sie sich vom Schiff aus die teilweise versunkene archäologische Stätte von Olous an. Tanken Sie Sonne an Bord oder tauchen Sie in das kristallklare Wasser der Bucht von Kolokythas ein. Erreichen Sie die Insel Spinaloga, wo Sie einen 1,5-stündigen Besuch der Leprakolonie und der umliegenden Kiesstrände und flachen Gewässer haben. Kehren Sie nach Agios Nikolaos zurück, wo Ihr Bus auf Sie wartet, um Sie zurück zu Ihrer Unterkunft zu bringen.

Spinalonga, Agios Nikolaos, Elounda & Plaka: Tagestour

7. Spinalonga, Agios Nikolaos, Elounda & Plaka: Tagestour

Entlang der Nordostküste und durch die Schlucht von St. Georg erreichen Sie die weltoffene Stadt Agios Nikolaos an der Küste des Golfs von Mirabello. Agios Nikolaos ist berühmt für seinen malerischen bodenlosen See, um den sich zahlreiche Legenden ranken und der vom Meeresforscher Jaques Cousteau erkundet wurde. Entdecken Sie die hübsche Stadt auf eigene Faust, bummeln Sie durch die Geschäfte oder entspannen Sie in einem der Cafés und beobachten Sie das bunte Treiben. Es geht weiter nach Elounda, entlang einer der Straßen mit den schönsten Ausblicken auf Kreta. Die Lagune von Elounda bezaubert mit den Inseln Kolokitha und Spinalonga. Letztere war ein wichtiger Teil der Geschichte des antiken Griechenlands. Sie diente als natürlicher Schutz für die antike Stadt Olous, den Sarazenen als Versteck für ihre Piraten, den Venezianern als Festung, den Türken als Siedlung und war lange Zeit eine Leprakolonie. Auf der Insel Spinalonga haben Sie die Wahl, an einer englischsprachigen Führung teilzunehmen oder die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Wenn Sie die archäologische Stätte nicht besuchen möchten, können Sie an einer 1-stündigen Bootsfahrt zu einem geheimen Ort mit einer Überraschung teilnehmen und in das kristallklare Wasser eintauchen Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Plaka, ein kleines Fischerdörfchen direkt gegenüber von Spinalonga. Von dort fahren Sie mit einem kleinen Boot in zehn Minuten auf die Insel. Plaka war der Fährhafen der Leprakolonie, deren Geschichte in einem Buch und einer griechischen Fernsehserie dokumentiert wurde. Besuchen Sie die Schauplätze der Dreharbeiten, genießen Sie ein Mittagessen oder gönnen Sie sich ein erfrischendes Bad. Der letzte Halt des Tages ist Elounda, ein ehemaliges Fischerdorf, das heute ein berühmter Ferienort mit den meisten Fünf-Sterne-Hotels Griechenlands ist. Es bleibt genügend Zeit, um durch den malerischen Hafen zu schlendern und einen Kaffee zu trinken, bevor es schließlich wieder in Richtung Ihrer Ferienunterkunft geht.

Kreta: Tagesausflug Spinalonga, Agios Nikolaos, Elounda und Plaka

8. Kreta: Tagesausflug Spinalonga, Agios Nikolaos, Elounda und Plaka

Triff deinen örtlichen Reiseleiter und genieße die bequeme Fahrt. Mach deinen ersten Halt in Agios Nikolaos am Golf von Mirabello. Der Ort ist berühmt für seinen malerischen See, der von dem Meeresforscher Jaques Cousteau erkundet wurde. Spaziere auf eigene Faust durch die Stadt, bummle durch die Geschäfte oder entspanne dich. Danach fahren wir zum schönen Hafen von Elounda, wo wir an Bord gehen, um die Insel Spinalonga zu besuchen. Auf der Insel Spinalonga kannst du entweder an einer englischsprachigen Führung teilnehmen oder die Insel auf eigene Faust erkunden. Wenn du die archäologische Stätte nicht besuchen möchtest, kannst du an einer einstündigen Bootsfahrt zu einem geheimen Ort teilnehmen und in das kristallklare Wasser tauchen. Die Geschichte und die Kultur der Insel Spinalonga wurden im Laufe der Zeit mit der menschlichen Tragödie eins. Die kleine Insel ist Teil der Geschichte des antiken Griechenlands, denn sie diente als natürlicher Schutz für die antike Stadt Olous; die Geschichte der Sarazenen als Versteck für ihre Piraten; die Geschichte der Venezianer als ihre Festung; die Geschichte der Türken als ihre Siedlung (englischsprachige Führung auf der Insel). Nach unserem Besuch auf der Insel Spinalonga (Aufenthalt 1 ½ Stunden) fahren wir zu einer der umliegenden Buchten. Hier hast du genügend Zeit, um im kristallklaren Wasser zu schwimmen und das an Bord servierte BBQ zu probieren. Auf dem Menü stehen Schweinekoteletts*, griechischer Salat, Fetakäse, Brot, Wein oder Fanta und Obst der Saison. (JEDEN SONNTAG findet das Abendessen in einer Taverne statt, wir haben KEIN BBQ an Bord) Nach einer kurzen Fahrt erreichst du Plaka, ein kleines Fischerdorf. Plaka war der Fährhafen der Leprakolonie, deren Geschichte in einem Buch und einer griechischen Fernsehserie dokumentiert wurde. Letzter Halt ist die Hauptstadt von Lasithi, Agios Nikolaos. Entspanne dich in einem Café am bodenlosen See von Voulismeni und genieße deinen Spaziergang zu den örtlichen Geschäften. Besuche die Drehorte oder nimm ein erfrischendes Bad, bevor du zu deiner Unterkunft zurückkehrst.

Ab Iraklio: Tagestour nach Elounda und Spinalonga

9. Ab Iraklio: Tagestour nach Elounda und Spinalonga

Reisen Sie in der Zeit zurück und erkunden Sie die antiken Kulturen von Kreta bei einer privaten Tagestour nach Spinalonga. Fahren Sie entlang der Nordküste der Insel und genießen Sie die beeindruckende Aussicht auf die Selinari-Schlucht auf dem Weg zum kleinen Fischerdorf Elounda, das bekannt ist für den großartigen Strand. Gehen Sie an Bord eines Bootes, das Sie zur kleinen Insel Spinalonga bringt. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Ortes, die bis ins antike Griechenland zurückreicht. Erkunden Sie die Insel bei einer geführten Tour und erfahren Sie, wie sie als natürliche Verteidigung für die antike Stadt Olous diente. Später wurde sie von den Sarazenen als Piratenversteck genutzt. Entdecken Sie die Überreste der venezianischen Festung und hören Sie Interessantes über die Zeit der osmanischen Herrschaft. Fahren Sie weiter zur Sandbucht von Kolokitha, wo das Boot den Anker wirft. Nutzen Sie Ihre freie Zeit und schwimmen Sie im kristallklaren Wasser. Genießen Sie ein Barbecue zum Mittagessen. Kehren Sie dann zurück nach Elounda und fahren Sie mit dem Bus in die schöne Stadt Agios Nikolaos. Dort können Sie in den Läden stöbern und den See besuchen, der angeblich keinen Grund hat.

Spinalonga und Milatos Cave: Safari-Ausflug & Schnellboot &

10. Spinalonga und Milatos Cave: Safari-Ausflug & Schnellboot &

Dieses Abenteuer ist eine perfekte Mischung aus Safari und Bootsfahrt in das Hauptgebiet der Region. Wagen Sie sich durch die atemberaubenden Berge und Täler, passieren Sie die kleinen Dörfer und erkunden Sie kleinere Inseln vor der Küste. Besuchen Sie die lokale Olivenölfabrik und erfahren Sie bei einer kostenlosen Führung, wie traditionelles Olivenöl hergestellt wird. Genießen Sie auf dem Rückweg die malerische Aussicht auf den Golf von Mirabello und die historische Insel Spinalonga. Im Dorf Plaka angekommen, besteigen Sie ein Schnellboot für die kurze Fahrt nach Spinalonga, das einst als Leprakolonie diente. Machen Sie eine kurze Tour über die Insel, bevor Sie nach Kreta zurückkehren.

Sightseeing in Spinalonga

Möchten Sie alle Aktivitäten in Spinalonga entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Spinalonga: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 1.285 Bewertungen

Toller Guide, der 3 Sprachen hintereinander spricht ohne sich zu verzetteln. Agios Nikolaos lohnt sich wirklich und Spinalonga ebenfalls. Tolle Geschichte dahinter, sogar mit einer Buchempfehlung vom Guide, welches wir uns gleich bestellen werden um noch mehr über diese Geschichte zu erfahren. Das Einzige was einen ärgert, sind die Menschen, die immer noch nicht begriffen haben, dass es eine Pandemie gibt und 2 Jahre fast alles geschlossen war und diese Region kaum Umsatz machen konnte und immer noch diskutieren müssen wenn sie eine Maske im Bus tragen müssen. Kommen ohne Maske, obwohl es eindeutig in der Beschreibung steht. Bekommen vom Guide eine Maske, tragen diese kurz und schwupps wieder ab. Das der Guide irgendwann die Lust verliert, wie im Kindergarten zu ermahnen, ist nachvollziehbar.

Sehr schöne Kreuzfahrt, um die Festung von Spinalonga zu besuchen und etwas über die damit verbundene Geschichte zu erfahren. Die Crew war sehr, sehr freundlich, mit einer besonderen Erwähnung für Sergio, der nicht nur zweisprachig, sondern auch sehr nett und lustig war. Mach es mit geschlossenen Augen!!

Gute Organisation, auf der Insel selbst hatten wir einen Guide der etwas erzählt hat und dann konnte man die Insel alleine erkunden. Zeit war gut, hätte aber noch ein bisschen mehr sein können. Der Badestopp war auch super, nur war das Wasser noch etwas frisch. Preis-Leistung Super.

Schöne Fahrt, der Guide spricht alle Sprachen was mich sehr beeindruckte. Und ich habe sogar eine Tablette gegen Seekrankheit bekommen! Das schwimmen könnte man sich sparen und lieber mehr Zeit auf Spinalonga verbringen! Für Seekranke sei gesagt das es ganz schön schaukeln kann!

Die Tour war gut organisiert. Der Bus kam sehr pünktlich und alles lief nach Plan. Die Betreuerin hat das toll gemacht und hat immer jeder Frage freundlich und souverän beantwortet. Kann diese Tour zu 100 Prozent weiterempfehlen.