Datum wählen

Spanische Hofreitschule

Erlebe das Prestige vergangener Jahrhunderte, wenn du bei der Ausbildung der berühmten Lipizzaner zusiehst.

Spanische Hofreitschule: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

1. Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

Die Spanische Hofreitschule in Wien ist seit über 450 Jahren durchgehend in Betrieb. In dieser Schule wird klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" unverändert gepflegt. Bei einer exklusiven 55-minütigen Tour hinter die Kulissen der Hofreitschule besuchst du die Winterreitschule, ein Kleinod barocker Architektur, und die Sommerreitschule, in der die weltweit größte ovale Pferdeführanlage und die Stallungen der Stallburg untergebracht sind. Die Stallburg ist das bedeutendste Renaissance-Gebäude Wiens; dort sind der Arkadenhof und die historischen Stallungen der Lipizzanerhengste untergebracht. Erfahre mehr über die Geschichte der Reittradition und über die Lipizzanerhengste, die die Stars der Spanischen Hofreitschule sind.

Aufführung der Lipizzaner an der Spanischen Hofreitschule

2. Aufführung der Lipizzaner an der Spanischen Hofreitschule

Genieße das Ballett der Weißen Hengste in der einzigartigen barocken Winterreitschule in der Hofburg, die unter Karl VI. erbaut wurde. Diese Aufführungen sind das Ergebnis jahrelangen Trainings des Reiters und seinen Lipizzanern. Die Spanische Hofreitschule ist die einzige Institution der Welt, die seit über 450 Jahren in der Renaissance-Tradition der Hohen Schule der klassischen Reitkunst praktiziert. Von den jungen, ausgelassenen Hengsten bis zu den voll ausgebildeten Schulhengsten verzaubern sie das Publikum mit atemberaubenden Übungen wie Kapriolen, Levaden und vielen mehr. Der Körper und die Anmut der Lipizzaner sind ideal für die Hohe Schule der klassischen Reitkunst. Sie sind Europas älteste Pferderasse. Die Ausübung und Erhaltung der Hohen Schule der klassischen Reitkunst sind einige der Kernaufgaben der Spanischen Hofreitschule, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes der Menschheit steht. Für die Aufführung in der schönsten Reithalle der Welt wurde vom renommierten Multimedia-Künstler André Heller ein besonders atmosphärisches Lichtkonzept entwickelt. Diese Atmosphäre und die begleitende klassische Wiener Musik machen die wundervolle Darbietung des Reiters und seiner Lipizzaner noch angenehmer. Die 1,5-stündige Galaaufführung beinhaltet Live-Moderation, die Standardaufführung dauert 70 Minuten und die Aufführung „Tribute to Vienna“ dauert 2 Stunden.

Wien: Spanische Hofreitschule - Training

3. Wien: Spanische Hofreitschule - Training

Besuche die Spanische Hofreitschule in Wien und schau den Pferden beim morgendlichen Training zu. Erhalte einen Einblick in die jahrelange Trainingsarbeit der Reiter und ihrer Lipizzaner im herrlichen Ambiente der barocken Winterreitschule. Lausche den Klängen der klassischen Wiener Musik, von der die morgendlichen Übungen der Pferde untermalt werden. Das Training der Pferde beinhaltet Lockerungsübungen, die Verfeinerung und Perfektionierung von Lektionen sowie die gezielte Stärkung der Muskulatur. Die berühmten Schulsprünge wie Levade, Courbette und Kapriole, die im Rahmen der Vorführungen präsentiert werden, sind nur manchmal während des Trainings zu sehen, um die Tiere zu schonen. Die weißen Lipizzaner-Hengste werden fast täglich von ihren Reitern gymnastiziert. Ziel bei der Morgenarbeit ist in erster Linie die Gesunderhaltung des Pferdes sowie der Aufbau unterschiedlicher Muskelpartien, die für die Ausübung der Lektionen der Hohen Schule der klassischen Reitkunst Voraussetzung sind.

Vienna PASS: 1, 2, 3- oder 6-Tagespass

4. Vienna PASS: 1, 2, 3- oder 6-Tagespass

Der Vienna PASS ist dein Schlüssel für einen unvergesslichen Aufenthalt in Wien. Erhalte freien Eintritt in die beliebtesten Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Schönbrunn und den Tiergarten Schönbrunn, das Riesenrad, die Spanische Hofreitschule, das Albertina Museum und viele weitere. Außerdem beinhaltet der Pass die uneingeschränkte Nutzung der Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Busse, die dich in Windeseile von einer Attraktion zur nächsten bringen. Kombiniere die verschiedenen Elemente des Passes, um dein eignes Sightseeing-Programm zu erstellen. Zusätzlich zum Pass erhälst du einen qualitativ hochwertigen Reiseführer, in dem Insidertipps und detaillierte Informationen über die Stadt zu finden sind. Der Vienna PASS kann für einen Gültigkeitszeitraum von 1, 2, 3 oder 6 aufeinanderfolgenden Tagen gekauft werden. Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt in alle inbegriffenen Attraktionen, sofern sie von einem Erwachsenen mit Vienna PASS begleitet werden. Die Attraktionen: • Schloss Schönbrunn (einschließlich Irrgarten, Gloriette und andere Attraktionen) • Tiergarten Schönbrunn • Riesenrad • Kunsthistorisches Museum • Albertina Museum & Kunstgallerie • Naturhistorisches Museum • Donauturm • Leopold Museum • Kaiserliche Schatzkammer • Spanische Hofreitschule • Hofburg • Hofmobiliendepot • Technisches Museum • Bank Austria Kunstforum • Museum moderner Kunst (MUMOK)• Führung durch die Wiener Staatsoper • Militärhistorisches Museum • Madame Tussauds • Oberes Belvedere • Unteres Belvedere • 21er Haus (Museum für zeitgenössische Kunst) • Winterpalais • Kaisergruft • Stift Klosterneuburg • Palais Liechtenstein • Beethoven Museum • Vienna Ring Tram • Und mehr als 30 weitere Sehenswürdigkeiten Unbegrenzte Nutzung der Hop-On/Hop-Off-Bustouren Erkunde Wien dank unbegrenzter Nutzung der Hop-On/Hop-Off-Busse: • 4 Hop-On/Hop-Off-Routen • 50 Haltestellen (kurze Intervalle) • Kostenloses WLAN • Kostenloser Audioguide in 16 Sprachen • Kinderkanal in englischer und deutscher Sprache • App geführte Wanderungen Bevorzugter Einlass Spare dank bevorzugtem Einlass in zahlreiche Attraktionen wertvolle Zeit. Der Vienna PASS umfasst außerdem einen Reiseführer, eine App und ein Bonusheft. Guide und App liefern wichtige Informationen, Insidertipps und Sonderangebote. Erhalte mit deinem Bonusheft attraktive Rabatte bei exklusiven Partnern.

Wien: Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus und Donaufahrt

5. Wien: Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus und Donaufahrt

Erkunde die historischen und modernen Highlights von Wien bei einer Hop-On/Hop-Off-Tour per Sightseeing-Bus mit Audiokommentar. Wähle passend zu deinem Reiseplan zwischen einem 24-Stunden-, 48-Stunden- oder 72-Stunden-Pass. Alle Tickets beinhalten einen selbstgeführten Rundgang. Unternehme außerdem optional einen geführten Rundgang oder eine Flussrundfahrt auf der Donau. Entdecke einige Sehenswürdigkeiten des "alten Wien", darunter die Oper, das Museumsviertel, die Hofburg, das Parlament, das Rathaus und der Donaukanal. Lasse das Stadtzentrum hinter dir auf der Roten Route und begib dich vorbei am Prater hinaus ins "moderne Wien". Freu dich auf atemberaubendem Ausblicke auf die Wiener Berge, die UNO-City und die Donauinsel. Unternimm auf der Blauen Route vom Stadtzentrum aus eine Entdeckungsreise zu Wiens berühmten Schlössern. An der Hofburg vorbei geht es stadtauswärts zum Schloss Schönbrunn und zum Schloss Belvedere. Besichtige die Vororte von Wien, das expressionistische Hundertwasserhaus und den topmodernen neuen Hauptbahnhof. Entdecke die Highlights von Wien an einem Tag mit dem Classic Ticket für 24-stündigen Zugang zur Sightseeing-Bustour. Erfahre mehr über die Stadt in deinem eigenen Tempo bei einem selbstgeführten Rundgang mit Audiokommentar. Entscheide dich für ein 48-Stunden-Premium-Ticket und nimm teil an einem geführten Rundgang durch die Fußgängerzone der Wiener Altstadt mit einem lizenzierten Guide. Erhalte einen umfassenden Einblick in die faszinierende kaiserliche Geschichte der Stadt und zu einigen ihrer bemerkenswertesten Gebäude. Gönn dir ein 72-Stunden-Deluxe-Ticket und genieße zusätzlich eine malerische Flussrundfahrt auf der Donau. Erlebe die Stadt aus einer anderen Perspektive bei einer Panorama-Bustour mit Live-Guide am Abend. Beende deine Entdeckungsreise durch die österreichischen Hauptstadt im funkelnden Lichterglanz.

Wien: Geführter Rundgang zu den Highlights im Stadtzentrum

6. Wien: Geführter Rundgang zu den Highlights im Stadtzentrum

Entdecke die Wiener Altstadt und wandle auf den Spuren der berühmten Sachertorte. Starte unweit des weltbekannten Hotel Sacher und erfahre zunächst alles über die Hauptstadt Österreichs. Freu dich auf eine 1,5 bis 2-stündige Tour und bewundere unter anderem den gigantischen Komplex der Wiener Hofburg. Wirf dort einen Blick auf die faszinierenden Bauten und wunderschönen Lipizzaner. Gelange schließlich an den schönsten Wiener Kaffeehäusern vorbei. Bis du etwas abseits der Touristenpfade im berüchtigten Blutgassenviertel mit Blick auf den Stephansdom endest.

Spanische Hofreitschule: Tour von den Ställen bis zum Dach

7. Spanische Hofreitschule: Tour von den Ställen bis zum Dach

Erlebe die berühmte Spanische Hofreitschule aus einer gänzlich neuen Perspektive bei dieser spannenden Tour von den Ställen bis unters Dach. Besichtige die barocke Dachkonstruktion und staune über das mehr als 250 Jahre alte Gebälk, das sich aus über 2000 Holzteilen zusammensetzt. Ein echtes Highlight dieser Tour erwartet dich nach dem Erklimmen einer Leiter, die dich zu einer absolut einzigartigen Aussicht (durch ein kleines Fenster) auf Wien führt. Kehre nach Hause zurück mit dem atemberaubenden Panorama der Wiener Altstadt als unvergessliche Erinnerung. Während deiner Führung stattest du auch den Ställen einen Besuch ab und siehst die prächtige Winterreitschule, die als eines der bedeutendsten Werke des späten österreichischen Barocks in die Geschichte eingegangen ist. Bis zum 19. Jahrhundert war diese Halle der größte Innenraum der Hofburg.

Wien: Flexi-Pass für 2, 3, 4 oder 5 Top-Sehenswürdigkeiten

8. Wien: Flexi-Pass für 2, 3, 4 oder 5 Top-Sehenswürdigkeiten

Entdecke die berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Wien und stell dir dein persönliches Sightseeing-Programm ganz nach deinen Interessen zusammen. Wähle aus 40 verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Sightseeing-Angeboten, die 2, 3, 4 oder 5 Attraktionen in deinem Programm enthalten. Erhalte zum Beispiel bei einer Hop-On/Hop-Off-Tour einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens oder besuch den Prater. Sieh den Donauturm, das Haydnhaus oder auch die Wohnung von Johann Strauss. Besuch das Jüdische Museum oder die Kaiserliche Schatzkammer. Wähle eines der vielen Museen aus, erkunde die Spanische Hofreitschule oder schlendere durch den Tiergarten Schönbrunn. Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten: Hop-On/Hop-Off-Ticket für 24 h und alle Linien (zählt als 1 Attraktion) - Schönbrunn Grand Tour - Schloss Hof & Schloss Niederweiden - Sisi-Museum - Tiergarten Schönbrunn - Riesenrad - Naturhistorisches Museum - Donauturm - Leopold Museum - Kaiserliche Schatzkammer - Spanische Hofreitschule - Museum moderner Kunst (MUMOK) - Oberes Belvedere - KlosterneuburgWiener Staatsoper - Führung - Vienna Ring Tram  Albertina - DDSG Bootsfahrt - Kunsthistorisches Museum - Madame Tussauds - Schönbrunner Panoramabahn - Beethoven Museum Heiligenstadt - MAK (Museum für angewandte Kunst)  -Geymüllerschlössel - Sowie mehr als 30 weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Wien: Tour per Elektrobus

9. Wien: Tour per Elektrobus

Genießen Sie die Highlights einer der bezauberndsten Städte Europas bequem von einem Elektrobus aus. Gleiten Sie in 30 Minuten vorbei an 30 malerischen Sehenswürdigkeiten. Lehnen Sie sich entspannt zurück, während sich der Bus durch die Wiener Altstadt schlängelt. Passieren Sie dabei Sehenswürdigkeiten wie das Haus, in dem Mozart sein erstes Konzert gab. Unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit und bewundern Sie die Schönheit der Michaelerkirche aus dem 13. Jahrhundert und des majestätischen Kunstmuseums Albertina. Schwelgen Sie in der Atmosphäre bei einer gemächlichen Geschwindigkeit von 10 Stundenkilometern und machen Sie Schnappschüsse von den Highlights in Ihrem eigenen Tempo.

Wien: "A Tribute to Vienna" an der Spanischen Hofreitschule

10. Wien: "A Tribute to Vienna" an der Spanischen Hofreitschule

Lehnen Sie sich zurück bei einer Vorführung mit Prof. Günter Seifert, Mitglied des Orchesters "Wiener Philharmoniker" und seinen Philharmoniker-Kollegen. Kapriole, Levade und Johann Strauß: Die Vorstellung "A Tribute to Vienna" zeigt die Highlights des Wiener Ballett der weißen Hengste mit musikalischen Darstellungen aus der Kaiserzeit. Die Spanische Hofreitschule präsentiert ihre wichtigsten Lektionen der Hohen Schule – natürlich in höchster Eleganz und Harmonie – unter anderem den "Pas de Deux" oder die weltberühmte "Schule über der Erde", die eine Kapriole oder Levade beinhalten könnte. Professor Günter Seifert präsentiert ein typisch wienerisches Repertoire: vom Walzer "Draußen in Sievering blüht schon der Flieder" von Johann Strauß II., über den "Chinesischer-Galopp" von Johann Strauß I., den "Jubelwalzer" von Joseph Lanner und den "Radetzky-Marsch", einer der berühmtesten Märsche der Welt, der traditionellerweise bei jedem Neujahrskonzert gespielt wird und eine hohe symbolische Bedeutung für die österreich-ungarische Monarchie hat.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • City Cards
  • Private Touren
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
19 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Sightseeing in Spanische Hofreitschule

Möchten Sie alle Aktivitäten in Spanische Hofreitschule entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Spanische Hofreitschule: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 8.867 Bewertungen

Die Führung durch die Hofreitschule und deren Stallungen, war sehr interessant und hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Sehr interessante Fakte zur Historie der Schule. Außerdem bekommt man super schöne Eindrücke hinter den Kulissen.

Buchung und Teilnahme haben super geklappt. Obwohl ich keine Reiterin bin, waren die Infos sehr interessant

Sehr toller Stadtrundgang in einer kleinen Gruppe von 6 Personen mit vielen kurzweiligen Geschichten.

War ein tolles Erlebnis. Für den Preis unschlagbar